Unterschied zwischen Vidhan Sabha und Vidhan Parishad

Der Hauptunterschied : Die Vidhan Sabha oder die gesetzgebende Versammlung ist das Unterhaus in den sechs Staaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben, oder das einzige Haus in den übrigen Einkammerstaaten. Die Mitglieder dieses Hauses sind die direkten Vertreter der Menschen des jeweiligen Staates und werden auch von den erwachsenen Bürgern dieses Staates gewählt. Die Vidhan Parishad oder der Legislativrat ist das Oberhaus in den sechs Bundesstaaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben. Die Mitglieder des Vidhan Parishad werden von Regierungsmitgliedern einschließlich des Präsidenten gewählt.

Um den Unterschied zwischen den Begriffen „Vidhan Sabha“ und „Vidhan Parishad“ zu verstehen, ist es wichtig, die Anordnung des Regierungssystems in Indien zu verstehen. Das Layout der Regierung ist für viele Menschen verwirrend, da die Regierung viele Ebenen hat, die für verschiedene Aktivitäten verantwortlich sind. Ein weiterer Grund für die Verwirrung ist, dass Indien kein einfaches demokratisches Land oder ein republikanisches Land ist. es ist eine "souveräne sozialistische säkulare demokratische republik". Dies bedeutet, dass im Rahmen einer parlamentarischen demokratischen Verfassungsrepublik im Bundesstaat Westminster gearbeitet wird. Der Rahmen ist ein großes Problem, da er sicherstellt, dass es mehrere Ebenen verschiedener Abteilungen in der Regierung gibt, einschließlich Lok Sabha, Rajya Sabha, Vidhan Sabha und Vidhan Parishad.

Versuchen wir, die verschiedenen Ebenen der Regierung in abnehmender Reihenfolge der Macht zu verstehen. Der indische Präsident gilt als Staatsoberhaupt, während der indische Premierminister Regierungschef ist und von der Gesetzgebung unabhängig ist. Die gesetzgebende Gewalt ist in zwei Regierungskammern aufgeteilt: die Lok Sabha und die Rajya Sabha.

Die Lok Sabha oder das Haus des Volkes ist das Unterhaus des Parlaments, dessen Mitglieder von indischen Bürgern gewählt werden. Der Rajya Sabha oder der Ständerat ist das Oberhaus des Parlaments, dessen Mitglieder vom Präsidenten und den staatlichen und territorialen Gesetzgebern gewählt werden. Die Lok Sabha gilt als viel mächtiger als die Rajya Sabha, die viele Kräfte mit der ersteren teilt. Zu den Befugnissen von Lok Sabha gehören: Misstrauensantrag gegen die Regierung, Einführung von Gesetzesvorlagen, Erlass von Gesetzesvorlagen (nichtfinanziell), teilt Rajya Sabha die Befugnisse zur Amtsenthebung des Präsidenten und der Richter. Die Lok Sabha kann auch nicht im Falle eines nationalen Notfalls aufgelöst werden, in dem die Rajya Sabha aufgelöst werden kann.

Die Rajya Sabha und die Lok Sabha sind auf nationaler Ebene. Nun folgen die gleichen Unterschiede auf staatlicher Ebene. Es ist bekannt, dass diese Staaten eine Zwei-Kammer-Gesetzgebung haben. Bikameralismus ist das Merkmal einer gemischten Regierung. Zwei-Kammer-Gesetzgeber erfordern eine gleichzeitige Mehrheit, um Gesetze zu verabschieden. Die sechs der 24 Bundesstaaten in Indien haben die Zuständigkeit zwischen zwei ähnlichen Ebenen aufgeteilt: Vidhan Sabha und Vidhan Parishad.

Die Vidhan Sabha oder die gesetzgebende Versammlung ist das Unterhaus in den sechs Staaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben, oder das einzige Haus in den übrigen Einkammerstaaten. Die Mitglieder dieses Hauses sind die direkten Vertreter der Menschen des jeweiligen Staates und werden auch von den erwachsenen Bürgern dieses Staates gewählt. Die Mitglieder sind auf nicht mehr als 500 und nicht weniger als 60 beschränkt (obwohl dies in einigen kleinen Staaten wie Goa umstritten ist). Jeder Vidhan Sabha hat eine Amtszeit von fünf Jahren, danach stehen alle Sitze zur Wahl. Während eines Ausnahmezustands kann die Frist verlängert oder aufgelöst werden. Die Mitglieder der Viban Sabha sind als MLA (Mitglied der gesetzgebenden Versammlung) bekannt. Die MLAs werden durch eine Wahl direkt von der Öffentlichkeit gewählt. Der Vidhan Sabha verfügt über besondere Befugnisse, darunter ein Misstrauensantrag gegen die Regierung im Staat, die Einführung von Geldrechnungen, und er hat eine höhere Hand bei der Verabschiedung gewöhnlicher Rechnungen im Staat. Um Mitglied des Vidhan Sabha zu werden, muss eine Person über bestimmte Qualifikationen verfügen: Die Person muss ein indischer Staatsbürger sein, sollte mindestens 25 Jahre alt sein, sollte geistig gesund sein, keine Insolvenz angemeldet haben, keine haben gegen ihn / ihn anhängiges Strafverfahren.

Die Vidhan Parishad oder der Legislativrat ist das Oberhaus in den sechs Bundesstaaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben. Im Falle von Einkammerstaaten gibt es keine Vidhan Parishad. Dieses Haus ist anwendbar in Staaten wie: Andhra Pradesh, Bihar, Jammu und Kashmir, Karnataka, Maharashtra und Uttar Pradesh. Die Größe des Vidhan Parishad darf nicht mehr als ein Drittel der Mitglieder des Vidhan Sabha betragen. Es darf jedoch auch nicht weniger als 40 Mitglieder sein, sofern dies nicht durch einen Parlamentsakt festgelegt wird. Das Vidhan Parishad ist auch dauerhaft, was bedeutet, dass es während eines Ausnahmezustands nicht aufgelöst werden kann. Die Mitglieder des Vidhan Parishad sind als MLCs (Members of Legislative Council) bekannt, und jedes Mitglied hat eine sechsjährige Amtszeit. Es ist jedoch so eingerichtet, dass ein Drittel der Mitglieder des Rates alle zwei Jahre ausläuft. Dies ist ähnlich wie bei der Rajya Sabha.

Die Mitglieder des Vidhan Parishad werden von Regierungsmitgliedern einschließlich des Präsidenten gewählt. Die MLC, die für das Amt kandidiert, muss mindestens 30 Jahre alt sein, geistig gesund, nicht bankrott sein und auf der Liste der Wähler des Staates stehen, für den sie / sie laufen. Wikipedia gibt die Art und Weise an, in der sie ausgewählt werden:

  • Ein Drittel wird von Mitgliedern lokaler Körperschaften wie Unternehmen, Kommunen und Zilla-Parishads gewählt.
  • Ein Drittel wird von Mitgliedern der gesetzgebenden Versammlung unter den Personen gewählt, die nicht Mitglieder der Versammlung sind.
  • Ein Zwölftel wird von Personen gewählt, die dreijährige Absolventinnen und Absolventen dieses Staates sind.
  • Ein Zwölftel wird von Personen gewählt, die mindestens drei Jahre im Unterricht in Bildungseinrichtungen des Staates tätig sind, die nicht niedriger als die weiterführenden Schulen sind, einschließlich Hochschulen und Universitäten.
  • Ein Sechstel wird vom Gouverneur aus Personen nominiert, die über Kenntnisse oder praktische Erfahrungen in Bereichen wie Literatur, Wissenschaft, Kunst, Genossenschaftsbewegung und Sozialwesen verfügen.

Das Vidhan-Parishad verfügt über bestimmte Befugnisse und Verfahren. Das Vidhan Parishad wählt einen Vorsitzenden und einen stellvertretenden Vorsitzenden. Die Kräfte des Vidhan Parishad sind dem Vidhan Sabha sehr ähnlich; In der Realität wird sie jedoch in bestimmten Punkten als schwächer angesehen. Eine verabschiedete Rechnung hat mehr Gewicht bei der Vidhan Sabha, während das Vidhan Parishad die Rechnung nur maximal vier Monate verzögern kann. Es gibt keine gemeinsame Sitzung des Vidhan Sabha und des Vidhan Parishad. Das Vidhan Parishad hat keine Befugnisse in Bezug auf das Passieren von Geldscheinen. Der Rat hat auch kein Vertrauensvotum, was bedeutet, dass er eine Regierung nicht aus dem Amt entfernen kann. Der Rat wurde geschaffen, um einen Einfluss auf die Versammlung zu haben, anstatt seinen Rivalen zu beweisen.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden staatlichen Legislative besteht in der jeweiligen Macht, der Amtszeit und der Ernennung der Mitglieder. In der Vidhan Sabha werden die Mitglieder von den Bürgern ernannt und haben eine Amtszeit von fünf Jahren. Im Vidhan Parishad werden die Mitglieder aus mehreren Quellen ernannt und haben eine Amtszeit von sechs Jahren. Die Vidhan Sabha-Mitglieder haben im Vergleich zum Vidhan-Parishad mehr Macht, wobei der Vidhan-Parishad geglaubt hat, der Sabha lediglich eine "helfende Rolle" zu dienen.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Islam und Katholizismus

    Unterschied zwischen Islam und Katholizismus

    Hauptunterschied: Der Katholizismus glaubt an Jesus Christus als Sohn Gottes und an den verheißenen Messias des Volkes. Der Islam glaubt, dass Jesus und Muhammad Propheten des Herrn sind und den Auftrag haben, den Menschen das wahre Wort Gottes zu bringen. Islam und Katholizismus sind beide monotheistische abrahamitische Religionen, was bedeutet, dass sie ihren gemeinsamen Ursprung auf Abraham zurückführen können. De
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen kinetischer Energie und potentieller Energie

    Unterschied zwischen kinetischer Energie und potentieller Energie

    Hauptunterschied: Kinetische Energie ist die Energie eines sich bewegenden Objekts. Die potentielle Energie ist die Energie, die ein Objekt hat, wenn es sich im Ruhezustand befindet. Energie steht in vielen Formen zur Verfügung, wie Wärmeenergie, Schwerkraftenergie, Kernenergie, chemische Energie, elektrische Energie, elastische Energie, elektromagnetische Strahlung und Ruheenergie.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Archäologie und Anthropologie

    Unterschied zwischen Archäologie und Anthropologie

    Hauptunterschied: Archäologie ist der Wissenschaftszweig, der sich der Erforschung, Entdeckung und dem Verständnis von Material widmet, das vom Menschen zurückgelassen wird. Anthropologie ist das Studium aller Aspekte des Menschen, einschließlich seiner Entwicklung und Bindung an andere Tiere, insbesondere an Primaten. Di
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Gtalk und Hangout

    Unterschied zwischen Gtalk und Hangout

    Hauptunterschied: Google Talk war ein Instant Messaging-Dienst von Google. Im Jahr 2013 ersetzte Google Google Talk jedoch durch Google Hangouts. Google Hangouts ist eine Instant Messaging- und Video-Chat-Plattform. Google Talk war ein Instant Messaging-Dienst von Google. Es wurde in GMail integriert und bot sowohl Text- als auch Sprachkommunikation
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Galaxy und Sonnensystem

    Unterschied zwischen Galaxy und Sonnensystem

    Hauptunterschied: Eine Galaxie ist eine riesige Ansammlung von Sternen, die durch die Anziehungskraft der Schwerkraft zusammengehalten werden. Ein Sonnensystem ist definiert als die Gruppe von Himmelskörpern, die sich aufgrund ihrer starken Anziehungskraft um die Sonne dreht. Der Hauptunterschied zwischen einem Sonnensystem und einer Galaxie liegt in ihrer Größe. D
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Apple und Samsung

    Unterschied zwischen Apple und Samsung

    Hauptunterschied: Apple Inc. war früher als Apple Computer Inc. bekannt. Es wird von Steve Jobs, Steve Woznaik und Ronald Wayne entworfen und vermarktet. Auf der anderen Seite war Samsung ursprünglich als Handelsunternehmen bekannt; Es wird von Lee Byung-Chul entworfen und vermarktet. Apple und Samsung sind zwei der fortschrittlichsten Unternehmen.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Warze und Plantar Warze

    Unterschied zwischen Warze und Plantar Warze

    Hauptunterschied: Eine Warze ist ein raues Wachstum, das am häufigsten an Händen und Fingern oder an den Fußsohlen auftritt. Sie können auch an anderen Körperteilen wie Gesicht, Armen oder Beinen auftreten und wachsen manchmal im Genital- oder Analenbereich. Plantarwarze ist eine Art Warze. Sie werden beide durch HPV oder humanes Papillomavirus verursacht. War
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Snowboarding und Wakeboarding

    Unterschied zwischen Snowboarding und Wakeboarding

    Der Hauptunterschied : Beim Snowboarden fahren Sie mit dem Snowboard die schneebedeckten Hügel oder schneebedeckten Hänge herunter. Wakeboarding bedeutet, mit einem Wakeboard die Oberfläche eines Gewässers zu befahren. Snowboarding kann als eine Sportart verstanden werden, bei der der als Snowboarder bezeichnete Teilnehmer auf ein Snowboard steigt und den Hang eines Schneehügels oder eines anderen schneebedeckten Abhangs herunterfährt. Snow
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Servolenkung und elektrischer Servolenkung

    Unterschied zwischen Servolenkung und elektrischer Servolenkung

    Hauptunterschied: Die Servolenkung ist ein System, das bei der Lenkung der Räder mithilfe eines Hilfskraftnetzes hilft. Die Servolenkung verwendet Hydraulik oder Flüssigkeitsdruck, um die Lenksysteme zu unterstützen. Die elektrische Servolenkung ist auch eine Servolenkung, die einen Elektromotor und eine Steuereinheit mit einigen Sensoren verwendet. D

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Sony Xperia SP und Samsung Galaxy S4

Hauptunterschied: Das Xperia SP ist ein 4, 6-Zoll-TFT-Touchscreen-Touchscreen-Telefon, das in einem Aluminiumgehäuse untergebracht ist. Es ist weniger als 10 mm dick und wiegt ungefähr 155 Gramm. Der Bildschirm bietet HD-Reality-Display und wird von der Mobile BRAVIA Engine 2 unterstützt. Der SP arbeitet mit einem 2G-, 3G- und LTE-Netzwerk (je nach Verfügbarkeit des Marktes und einem 1, 7-GHz-Qualcomm Snapdragon Dual Core-Prozessor. Sa