Unterschied zwischen Vidhan Sabha und Vidhan Parishad

Der Hauptunterschied : Die Vidhan Sabha oder die gesetzgebende Versammlung ist das Unterhaus in den sechs Staaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben, oder das einzige Haus in den übrigen Einkammerstaaten. Die Mitglieder dieses Hauses sind die direkten Vertreter der Menschen des jeweiligen Staates und werden auch von den erwachsenen Bürgern dieses Staates gewählt. Die Vidhan Parishad oder der Legislativrat ist das Oberhaus in den sechs Bundesstaaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben. Die Mitglieder des Vidhan Parishad werden von Regierungsmitgliedern einschließlich des Präsidenten gewählt.

Um den Unterschied zwischen den Begriffen „Vidhan Sabha“ und „Vidhan Parishad“ zu verstehen, ist es wichtig, die Anordnung des Regierungssystems in Indien zu verstehen. Das Layout der Regierung ist für viele Menschen verwirrend, da die Regierung viele Ebenen hat, die für verschiedene Aktivitäten verantwortlich sind. Ein weiterer Grund für die Verwirrung ist, dass Indien kein einfaches demokratisches Land oder ein republikanisches Land ist. es ist eine "souveräne sozialistische säkulare demokratische republik". Dies bedeutet, dass im Rahmen einer parlamentarischen demokratischen Verfassungsrepublik im Bundesstaat Westminster gearbeitet wird. Der Rahmen ist ein großes Problem, da er sicherstellt, dass es mehrere Ebenen verschiedener Abteilungen in der Regierung gibt, einschließlich Lok Sabha, Rajya Sabha, Vidhan Sabha und Vidhan Parishad.

Versuchen wir, die verschiedenen Ebenen der Regierung in abnehmender Reihenfolge der Macht zu verstehen. Der indische Präsident gilt als Staatsoberhaupt, während der indische Premierminister Regierungschef ist und von der Gesetzgebung unabhängig ist. Die gesetzgebende Gewalt ist in zwei Regierungskammern aufgeteilt: die Lok Sabha und die Rajya Sabha.

Die Lok Sabha oder das Haus des Volkes ist das Unterhaus des Parlaments, dessen Mitglieder von indischen Bürgern gewählt werden. Der Rajya Sabha oder der Ständerat ist das Oberhaus des Parlaments, dessen Mitglieder vom Präsidenten und den staatlichen und territorialen Gesetzgebern gewählt werden. Die Lok Sabha gilt als viel mächtiger als die Rajya Sabha, die viele Kräfte mit der ersteren teilt. Zu den Befugnissen von Lok Sabha gehören: Misstrauensantrag gegen die Regierung, Einführung von Gesetzesvorlagen, Erlass von Gesetzesvorlagen (nichtfinanziell), teilt Rajya Sabha die Befugnisse zur Amtsenthebung des Präsidenten und der Richter. Die Lok Sabha kann auch nicht im Falle eines nationalen Notfalls aufgelöst werden, in dem die Rajya Sabha aufgelöst werden kann.

Die Rajya Sabha und die Lok Sabha sind auf nationaler Ebene. Nun folgen die gleichen Unterschiede auf staatlicher Ebene. Es ist bekannt, dass diese Staaten eine Zwei-Kammer-Gesetzgebung haben. Bikameralismus ist das Merkmal einer gemischten Regierung. Zwei-Kammer-Gesetzgeber erfordern eine gleichzeitige Mehrheit, um Gesetze zu verabschieden. Die sechs der 24 Bundesstaaten in Indien haben die Zuständigkeit zwischen zwei ähnlichen Ebenen aufgeteilt: Vidhan Sabha und Vidhan Parishad.

Die Vidhan Sabha oder die gesetzgebende Versammlung ist das Unterhaus in den sechs Staaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben, oder das einzige Haus in den übrigen Einkammerstaaten. Die Mitglieder dieses Hauses sind die direkten Vertreter der Menschen des jeweiligen Staates und werden auch von den erwachsenen Bürgern dieses Staates gewählt. Die Mitglieder sind auf nicht mehr als 500 und nicht weniger als 60 beschränkt (obwohl dies in einigen kleinen Staaten wie Goa umstritten ist). Jeder Vidhan Sabha hat eine Amtszeit von fünf Jahren, danach stehen alle Sitze zur Wahl. Während eines Ausnahmezustands kann die Frist verlängert oder aufgelöst werden. Die Mitglieder der Viban Sabha sind als MLA (Mitglied der gesetzgebenden Versammlung) bekannt. Die MLAs werden durch eine Wahl direkt von der Öffentlichkeit gewählt. Der Vidhan Sabha verfügt über besondere Befugnisse, darunter ein Misstrauensantrag gegen die Regierung im Staat, die Einführung von Geldrechnungen, und er hat eine höhere Hand bei der Verabschiedung gewöhnlicher Rechnungen im Staat. Um Mitglied des Vidhan Sabha zu werden, muss eine Person über bestimmte Qualifikationen verfügen: Die Person muss ein indischer Staatsbürger sein, sollte mindestens 25 Jahre alt sein, sollte geistig gesund sein, keine Insolvenz angemeldet haben, keine haben gegen ihn / ihn anhängiges Strafverfahren.

Die Vidhan Parishad oder der Legislativrat ist das Oberhaus in den sechs Bundesstaaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben. Im Falle von Einkammerstaaten gibt es keine Vidhan Parishad. Dieses Haus ist anwendbar in Staaten wie: Andhra Pradesh, Bihar, Jammu und Kashmir, Karnataka, Maharashtra und Uttar Pradesh. Die Größe des Vidhan Parishad darf nicht mehr als ein Drittel der Mitglieder des Vidhan Sabha betragen. Es darf jedoch auch nicht weniger als 40 Mitglieder sein, sofern dies nicht durch einen Parlamentsakt festgelegt wird. Das Vidhan Parishad ist auch dauerhaft, was bedeutet, dass es während eines Ausnahmezustands nicht aufgelöst werden kann. Die Mitglieder des Vidhan Parishad sind als MLCs (Members of Legislative Council) bekannt, und jedes Mitglied hat eine sechsjährige Amtszeit. Es ist jedoch so eingerichtet, dass ein Drittel der Mitglieder des Rates alle zwei Jahre ausläuft. Dies ist ähnlich wie bei der Rajya Sabha.

Die Mitglieder des Vidhan Parishad werden von Regierungsmitgliedern einschließlich des Präsidenten gewählt. Die MLC, die für das Amt kandidiert, muss mindestens 30 Jahre alt sein, geistig gesund, nicht bankrott sein und auf der Liste der Wähler des Staates stehen, für den sie / sie laufen. Wikipedia gibt die Art und Weise an, in der sie ausgewählt werden:

  • Ein Drittel wird von Mitgliedern lokaler Körperschaften wie Unternehmen, Kommunen und Zilla-Parishads gewählt.
  • Ein Drittel wird von Mitgliedern der gesetzgebenden Versammlung unter den Personen gewählt, die nicht Mitglieder der Versammlung sind.
  • Ein Zwölftel wird von Personen gewählt, die dreijährige Absolventinnen und Absolventen dieses Staates sind.
  • Ein Zwölftel wird von Personen gewählt, die mindestens drei Jahre im Unterricht in Bildungseinrichtungen des Staates tätig sind, die nicht niedriger als die weiterführenden Schulen sind, einschließlich Hochschulen und Universitäten.
  • Ein Sechstel wird vom Gouverneur aus Personen nominiert, die über Kenntnisse oder praktische Erfahrungen in Bereichen wie Literatur, Wissenschaft, Kunst, Genossenschaftsbewegung und Sozialwesen verfügen.

Das Vidhan-Parishad verfügt über bestimmte Befugnisse und Verfahren. Das Vidhan Parishad wählt einen Vorsitzenden und einen stellvertretenden Vorsitzenden. Die Kräfte des Vidhan Parishad sind dem Vidhan Sabha sehr ähnlich; In der Realität wird sie jedoch in bestimmten Punkten als schwächer angesehen. Eine verabschiedete Rechnung hat mehr Gewicht bei der Vidhan Sabha, während das Vidhan Parishad die Rechnung nur maximal vier Monate verzögern kann. Es gibt keine gemeinsame Sitzung des Vidhan Sabha und des Vidhan Parishad. Das Vidhan Parishad hat keine Befugnisse in Bezug auf das Passieren von Geldscheinen. Der Rat hat auch kein Vertrauensvotum, was bedeutet, dass er eine Regierung nicht aus dem Amt entfernen kann. Der Rat wurde geschaffen, um einen Einfluss auf die Versammlung zu haben, anstatt seinen Rivalen zu beweisen.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden staatlichen Legislative besteht in der jeweiligen Macht, der Amtszeit und der Ernennung der Mitglieder. In der Vidhan Sabha werden die Mitglieder von den Bürgern ernannt und haben eine Amtszeit von fünf Jahren. Im Vidhan Parishad werden die Mitglieder aus mehreren Quellen ernannt und haben eine Amtszeit von sechs Jahren. Die Vidhan Sabha-Mitglieder haben im Vergleich zum Vidhan-Parishad mehr Macht, wobei der Vidhan-Parishad geglaubt hat, der Sabha lediglich eine "helfende Rolle" zu dienen.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Geographie und Topographie

    Unterschied zwischen Geographie und Topographie

    Hauptunterschied: Geographie ist das Studium der Beschreibung der Erde. Es umfasst die Untersuchung von Landmerkmalen, Klima, Einwohnern usw. der Erde. Auf der anderen Seite ist Topografie das Studium und Abbilden der Formen und Merkmale der Orte. Im Gegensatz zur Geographie beschränkt sie sich nicht auf das Studium der Erde.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Prognose und Diagnose

    Unterschied zwischen Prognose und Diagnose

    Hauptunterschied: Die Prognose bezieht sich in medizinischer Hinsicht auf eine Prognose oder Vorhersage über den wahrscheinlichen Verlauf oder Verlauf einer Erkrankung. Es kann sich auch auf die Vorhersage beziehen, die sich auf die Wahrscheinlichkeit einer Genesung von einer Krankheit bezieht. Zum anderen bezieht sich die Diagnose auf die Erkennung und Erkennung einer möglichen Krankheit oder Störung. D
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen König und Kaiser

    Unterschied zwischen König und Kaiser

    Hauptunterschied: König ist der Herrscher eines als Königreich bekannten Gebiets. Ein Kaiser ist ein König der Könige. Er regiert über ein Gebiet, das mehrere Königreiche enthalten kann. Sowohl Könige als auch Kaiser sind Monarchen, jedoch wurden die Begriffe König und Kaiser in der Vergangenheit austauschbar verwendet, was zu einer Enttäuschung der Begriffe geführt hat. Traditio
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Singhalesen und Tamilen

    Unterschied zwischen Singhalesen und Tamilen

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Gemeinschaften besteht darin, dass die 'Tamilen' hauptsächlich Hindus und 'Singhalesen' hauptsächlich Buddhisten sind. Sie haben auch einen völlig anderen ethnischen Ursprung, die in einem geografischen Gebiet nebeneinander leben. T
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen roten Blutkörperchen und weißen Blutkörperchen

    Unterschied zwischen roten Blutkörperchen und weißen Blutkörperchen

    Hauptunterschied : Rote Blutkörperchen (RBCs) und weiße Blutkörperchen (WBCs) sind Hauptbestandteile von Blut. Erythrozyten werden Erythrozyten genannt. Leukozyten werden als Leukozyten bezeichnet. Im Gegensatz zu WBC haben reife Erythrozyten bei Säugetieren keinen Zellkern. Beide unterscheiden sich in ihren Hauptfunktionen. RB
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Zigbee und Bluetooth

    Unterschied zwischen Zigbee und Bluetooth

    Hauptunterschied : Zigbee ist eine Spezifikation für eine Reihe von Funkprotokollen, die für die Datenübertragung von Geräten mit geringem Stromverbrauch konzipiert wurden. Es basiert auf einem IEEE 802.15-Standard. Zigbee wurde von der Zigbee-Allianz entwickelt. Bluetooth ist eine drahtlose Technologie, über die elektronische Geräte miteinander kommunizieren. Es w
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Substantiv und Adjektiv

    Unterschied zwischen Substantiv und Adjektiv

    Hauptunterschied: Noun ist ein Teil der Sprache, der eine Person, einen Ort, eine Sache oder eine Idee bezeichnet. Adjektive sind Wörter, die ein Substantiv beschreiben und weitere Informationen geben. Substantive und Adjektive sind zwei verschiedene Dinge, die beide zu den acht Teilen der Sprache gehören, zusammen mit Verben, Pronomen, Adverbien, Präpositionen, Konjunktionen und Interjektionen. D
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Zug und Tram

    Unterschied zwischen Zug und Tram

    Hauptunterschied: Ein Zug fährt auf verlegten Gleisen von Eisenschienen und wird im Allgemeinen für lange Strecken eingesetzt; Ein Zug fährt normalerweise außerhalb der Stadtgrenzen. Eine Straßenbahn ist auch ein auf der Schiene übertragbares Verkehrsmittel, das kurze Strecken auf den Straßen der Stadt und öffentliche Stadtstraßen abfährt. Ein Zug
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Bestätigung und Zusammenarbeit

    Unterschied zwischen Bestätigung und Zusammenarbeit

    Hauptunterschied: Zusammenarbeit ist der Akt der Zusammenarbeit. Menschen oder Organisationen arbeiten zusammen, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Bestätigungen dagegen sind Bestätigungen oder Bestätigungen, indem sie einige Beweise oder Beweise liefern. Zusammenarbeit und Bestätigung klingen ähnlich, aber beide unterscheiden sich voneinander. Zus

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Unionsgebiet und Staat

Hauptunterschied: Staaten sind Verwaltungsspaltungen, die ihre eigenen Regierungen haben, während Unionsterritorien Verwaltungsspaltungen sind, die direkt von der Zentralregierung regiert werden. Der Unterschied zwischen einem Bundesstaat und einem Unionsgebiet wird hauptsächlich in Bezug auf Indien betrachtet.