Unterschied zwischen Vidhan Sabha und Vidhan Parishad

Der Hauptunterschied : Die Vidhan Sabha oder die gesetzgebende Versammlung ist das Unterhaus in den sechs Staaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben, oder das einzige Haus in den übrigen Einkammerstaaten. Die Mitglieder dieses Hauses sind die direkten Vertreter der Menschen des jeweiligen Staates und werden auch von den erwachsenen Bürgern dieses Staates gewählt. Die Vidhan Parishad oder der Legislativrat ist das Oberhaus in den sechs Bundesstaaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben. Die Mitglieder des Vidhan Parishad werden von Regierungsmitgliedern einschließlich des Präsidenten gewählt.

Um den Unterschied zwischen den Begriffen „Vidhan Sabha“ und „Vidhan Parishad“ zu verstehen, ist es wichtig, die Anordnung des Regierungssystems in Indien zu verstehen. Das Layout der Regierung ist für viele Menschen verwirrend, da die Regierung viele Ebenen hat, die für verschiedene Aktivitäten verantwortlich sind. Ein weiterer Grund für die Verwirrung ist, dass Indien kein einfaches demokratisches Land oder ein republikanisches Land ist. es ist eine "souveräne sozialistische säkulare demokratische republik". Dies bedeutet, dass im Rahmen einer parlamentarischen demokratischen Verfassungsrepublik im Bundesstaat Westminster gearbeitet wird. Der Rahmen ist ein großes Problem, da er sicherstellt, dass es mehrere Ebenen verschiedener Abteilungen in der Regierung gibt, einschließlich Lok Sabha, Rajya Sabha, Vidhan Sabha und Vidhan Parishad.

Versuchen wir, die verschiedenen Ebenen der Regierung in abnehmender Reihenfolge der Macht zu verstehen. Der indische Präsident gilt als Staatsoberhaupt, während der indische Premierminister Regierungschef ist und von der Gesetzgebung unabhängig ist. Die gesetzgebende Gewalt ist in zwei Regierungskammern aufgeteilt: die Lok Sabha und die Rajya Sabha.

Die Lok Sabha oder das Haus des Volkes ist das Unterhaus des Parlaments, dessen Mitglieder von indischen Bürgern gewählt werden. Der Rajya Sabha oder der Ständerat ist das Oberhaus des Parlaments, dessen Mitglieder vom Präsidenten und den staatlichen und territorialen Gesetzgebern gewählt werden. Die Lok Sabha gilt als viel mächtiger als die Rajya Sabha, die viele Kräfte mit der ersteren teilt. Zu den Befugnissen von Lok Sabha gehören: Misstrauensantrag gegen die Regierung, Einführung von Gesetzesvorlagen, Erlass von Gesetzesvorlagen (nichtfinanziell), teilt Rajya Sabha die Befugnisse zur Amtsenthebung des Präsidenten und der Richter. Die Lok Sabha kann auch nicht im Falle eines nationalen Notfalls aufgelöst werden, in dem die Rajya Sabha aufgelöst werden kann.

Die Rajya Sabha und die Lok Sabha sind auf nationaler Ebene. Nun folgen die gleichen Unterschiede auf staatlicher Ebene. Es ist bekannt, dass diese Staaten eine Zwei-Kammer-Gesetzgebung haben. Bikameralismus ist das Merkmal einer gemischten Regierung. Zwei-Kammer-Gesetzgeber erfordern eine gleichzeitige Mehrheit, um Gesetze zu verabschieden. Die sechs der 24 Bundesstaaten in Indien haben die Zuständigkeit zwischen zwei ähnlichen Ebenen aufgeteilt: Vidhan Sabha und Vidhan Parishad.

Die Vidhan Sabha oder die gesetzgebende Versammlung ist das Unterhaus in den sechs Staaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben, oder das einzige Haus in den übrigen Einkammerstaaten. Die Mitglieder dieses Hauses sind die direkten Vertreter der Menschen des jeweiligen Staates und werden auch von den erwachsenen Bürgern dieses Staates gewählt. Die Mitglieder sind auf nicht mehr als 500 und nicht weniger als 60 beschränkt (obwohl dies in einigen kleinen Staaten wie Goa umstritten ist). Jeder Vidhan Sabha hat eine Amtszeit von fünf Jahren, danach stehen alle Sitze zur Wahl. Während eines Ausnahmezustands kann die Frist verlängert oder aufgelöst werden. Die Mitglieder der Viban Sabha sind als MLA (Mitglied der gesetzgebenden Versammlung) bekannt. Die MLAs werden durch eine Wahl direkt von der Öffentlichkeit gewählt. Der Vidhan Sabha verfügt über besondere Befugnisse, darunter ein Misstrauensantrag gegen die Regierung im Staat, die Einführung von Geldrechnungen, und er hat eine höhere Hand bei der Verabschiedung gewöhnlicher Rechnungen im Staat. Um Mitglied des Vidhan Sabha zu werden, muss eine Person über bestimmte Qualifikationen verfügen: Die Person muss ein indischer Staatsbürger sein, sollte mindestens 25 Jahre alt sein, sollte geistig gesund sein, keine Insolvenz angemeldet haben, keine haben gegen ihn / ihn anhängiges Strafverfahren.

Die Vidhan Parishad oder der Legislativrat ist das Oberhaus in den sechs Bundesstaaten, die eine Zweikammer-Gesetzgebung haben. Im Falle von Einkammerstaaten gibt es keine Vidhan Parishad. Dieses Haus ist anwendbar in Staaten wie: Andhra Pradesh, Bihar, Jammu und Kashmir, Karnataka, Maharashtra und Uttar Pradesh. Die Größe des Vidhan Parishad darf nicht mehr als ein Drittel der Mitglieder des Vidhan Sabha betragen. Es darf jedoch auch nicht weniger als 40 Mitglieder sein, sofern dies nicht durch einen Parlamentsakt festgelegt wird. Das Vidhan Parishad ist auch dauerhaft, was bedeutet, dass es während eines Ausnahmezustands nicht aufgelöst werden kann. Die Mitglieder des Vidhan Parishad sind als MLCs (Members of Legislative Council) bekannt, und jedes Mitglied hat eine sechsjährige Amtszeit. Es ist jedoch so eingerichtet, dass ein Drittel der Mitglieder des Rates alle zwei Jahre ausläuft. Dies ist ähnlich wie bei der Rajya Sabha.

Die Mitglieder des Vidhan Parishad werden von Regierungsmitgliedern einschließlich des Präsidenten gewählt. Die MLC, die für das Amt kandidiert, muss mindestens 30 Jahre alt sein, geistig gesund, nicht bankrott sein und auf der Liste der Wähler des Staates stehen, für den sie / sie laufen. Wikipedia gibt die Art und Weise an, in der sie ausgewählt werden:

  • Ein Drittel wird von Mitgliedern lokaler Körperschaften wie Unternehmen, Kommunen und Zilla-Parishads gewählt.
  • Ein Drittel wird von Mitgliedern der gesetzgebenden Versammlung unter den Personen gewählt, die nicht Mitglieder der Versammlung sind.
  • Ein Zwölftel wird von Personen gewählt, die dreijährige Absolventinnen und Absolventen dieses Staates sind.
  • Ein Zwölftel wird von Personen gewählt, die mindestens drei Jahre im Unterricht in Bildungseinrichtungen des Staates tätig sind, die nicht niedriger als die weiterführenden Schulen sind, einschließlich Hochschulen und Universitäten.
  • Ein Sechstel wird vom Gouverneur aus Personen nominiert, die über Kenntnisse oder praktische Erfahrungen in Bereichen wie Literatur, Wissenschaft, Kunst, Genossenschaftsbewegung und Sozialwesen verfügen.

Das Vidhan-Parishad verfügt über bestimmte Befugnisse und Verfahren. Das Vidhan Parishad wählt einen Vorsitzenden und einen stellvertretenden Vorsitzenden. Die Kräfte des Vidhan Parishad sind dem Vidhan Sabha sehr ähnlich; In der Realität wird sie jedoch in bestimmten Punkten als schwächer angesehen. Eine verabschiedete Rechnung hat mehr Gewicht bei der Vidhan Sabha, während das Vidhan Parishad die Rechnung nur maximal vier Monate verzögern kann. Es gibt keine gemeinsame Sitzung des Vidhan Sabha und des Vidhan Parishad. Das Vidhan Parishad hat keine Befugnisse in Bezug auf das Passieren von Geldscheinen. Der Rat hat auch kein Vertrauensvotum, was bedeutet, dass er eine Regierung nicht aus dem Amt entfernen kann. Der Rat wurde geschaffen, um einen Einfluss auf die Versammlung zu haben, anstatt seinen Rivalen zu beweisen.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden staatlichen Legislative besteht in der jeweiligen Macht, der Amtszeit und der Ernennung der Mitglieder. In der Vidhan Sabha werden die Mitglieder von den Bürgern ernannt und haben eine Amtszeit von fünf Jahren. Im Vidhan Parishad werden die Mitglieder aus mehreren Quellen ernannt und haben eine Amtszeit von sechs Jahren. Die Vidhan Sabha-Mitglieder haben im Vergleich zum Vidhan-Parishad mehr Macht, wobei der Vidhan-Parishad geglaubt hat, der Sabha lediglich eine "helfende Rolle" zu dienen.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen weltlichen und kommunalen

    Unterschied zwischen weltlichen und kommunalen

    Hauptunterschied : Säkular ist ein Konzept, bei dem ein System ohne religiösen Einfluss seine Sitten formt. Gemeinschaft ist als religiöse Gemeinschaft definiert. Kommunalismus ist ein Prinzip des Zusammenlebens, des Besitzes und der Verantwortung. Es ist ein System, in dem Kulturgruppen getrennt für ihre Vertreter stimmen. Es
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kurier und Fracht

    Unterschied zwischen Kurier und Fracht

    Hauptunterschied: Courier eignet sich für das Versenden von Briefen, Dokumenten und kleinen Paketen. Fracht ist in der Regel Massengut oder Materialien, die eine besondere Handhabung und Pflege erfordern. Das Grundkonzept von Kurier und Fracht ist dasselbe. Sie liefern Objekte von einem Ort zum anderen.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Flash Drive und Pen Drive

    Unterschied zwischen Flash Drive und Pen Drive

    Schlüsseldifferenz: Ein USB-Flashlaufwerk (Universal Serial Bus) ist ein tragbares Flash-Speichergerät. Es enthält eine gedruckte Schaltung, einen Flash-Chip und einen USB-Anschluss. Stiftlaufwerke, auch Speichersticks oder USB-Sticks genannt, dienen zum Speichern von Daten, Datensätzen oder anderen Informationen vom Computer. Ei
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Pokémon Diamond und Pearl

    Unterschied zwischen Pokémon Diamond und Pearl

    Hauptunterschied : Die Pokémon Diamond- und Pearl-Spiele sind die erste Hauptserie der Pokémon-RPGs. Der einzige Unterschied zwischen Pokémon Diamond und Pearl besteht darin, dass Pokémon Diamond und Pokémon Pearl ihre eigenen exklusiven Versionen haben. Ansonsten sind Entwickler, Herausgeber, Autoren, Features und viele andere Dinge in den Spielen gleich. Pok
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Geist und Teufel

    Unterschied zwischen Geist und Teufel

    Hauptunterschied : Geist und Teufel werden als übernatürliche Wesen betrachtet. Geister sind die Seelen und Geister verstorbener Menschen, während der Teufel die Personifizierung des Bösen und der Feind Gottes und der Menschheit ist. Laut Dictionary.com wird ein "Geist" definiert als: Die Seele eines toten Menschen Ein körperloser imaginärer Geist Eine vage, schattenhafte oder abklingende Form Eine Wanderung zwischen den lebenden Personen oder deren Verfolgung Ein "Geist" ist die Seele oder der Geist eines Toten oder Tieres. Geis
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Cache-Speicher und Hauptspeicher

    Unterschied zwischen Cache-Speicher und Hauptspeicher

    Hauptunterschied: Der Cache-Speicher ist ein Hochgeschwindigkeitsspeicher, in dem häufig aufgerufene Daten gespeichert werden. Bei Bedarf werden diese Daten der zentralen Verarbeitungseinheit schnell zur Verfügung gestellt. Der Hauptspeicher wird auch als Random Access Memory bezeichnet. Es ist eine Speichereinheit, die direkt mit der zentralen Verarbeitungseinheit (CPU) interagiert.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen YouTube und Facebook

    Unterschied zwischen YouTube und Facebook

    Hauptunterschied: YouTube ist eine Website zum Teilen von Videos, die sich im Besitz von Google befindet. Dabei ist Facebook eine Website für ein soziales Netzwerk. Youtube ist eine Website, die sich ausschließlich mit Videos beschäftigt, und Facebook ist eine Website, die dazu dient, Menschen zu verbinden. Y
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen reellen Zahlen und rationalen Zahlen

    Unterschied zwischen reellen Zahlen und rationalen Zahlen

    Schlüsseldifferenz: Eine reelle Zahl ist eine Zahl, die einen beliebigen Wert in der Zahlenzeile annehmen kann. Sie können jede der rationalen und irrationalen Zahlen sein. Die Rationalzahl ist eine Zahl, die in Form eines Bruchs ausgedrückt werden kann, jedoch mit einem Nenner ungleich Null. Rationalzahlen sind eine Untermenge der reellen Zahlen. R
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen oben und oben

    Unterschied zwischen oben und oben

    Hauptunterschied : Oben ist definiert als die Präposition, die die Höhe angibt, auf oder über. Hoch ist definiert als ein Satz, der die Bewegung von der unteren Position in die höhere Position anzeigt. Up ist eine Präposition, die verwendet wird, um eine höhere Position in oder auf anzuzeigen. Es wird oft als ein Adverb beschrieben, das die Bereitschaft für eine Aktivität, Intensität, den Abschluss einer Aktion, einen Ort, oberhalb des Horizonts, einen höheren Preis usw. angibt.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Rum und Gin

Hauptunterschied : Rums sind destillierte alkoholische Getränke, die aus Zuckerrohr-Nebenprodukten wie Melasse oder Zuckerrohrsäften hergestellt werden. Ähnlich wie bei den meisten alkoholischen Getränken müssen Rums den Prozess der Destillation, Gärung und Alterung durchlaufen. Gin ist ein Sprit, der überwiegend aus Wacholderbeeren gewonnen wird. Es is