Unterschied zwischen Geologie und Ökologie

Der Hauptunterschied: Die Geologie ist die wissenschaftliche Erforschung der festen Erde, obwohl sie sich auch auf jeden anderen Himmelskörper beziehen kann, auf dessen Felsen er sich zusammensetzt, und auf die Prozesse, durch die er sich entwickelt. Dazu gehört die Untersuchung sowohl der festen als auch der flüssigen Formen, die es auf dem Planeten gibt. Die Zusammensetzung des Planeten sowie seine Kruste und seine physikalischen Komponenten sind Teil der Geologie. Ökologie ist das Studium lebender Organismen und ihrer Beziehung zu anderen Organismen und ihrem Lebensraum. Es soll Fragen wie Zusammensetzung, Verteilung, Menge (Biomasse), Anzahl und sich verändernde Zustände von Organismen innerhalb und zwischen Ökosystemen beantworten.

Geologie und Ökologie sind beide Arten von Studien, die sich auf einen Planeten beziehen, obwohl sie sich in Bereichen unterscheiden. Geologie ist das Studium der Erdoberfläche, während Ökologie das Studium von Organismen ist, die auf der Erde leben. Man kann sagen, dass Geologie das Studium von Gesteinen ist, während Ökologie das Studium lebender Organismen ist. Lassen Sie uns beide Begriffe im Detail betrachten.

Geologie ist die wissenschaftliche Erforschung der festen Erde, obwohl sie sich auch auf jeden anderen Himmelskörper beziehen kann, dessen Gesteine ​​er zusammensetzt und auf welche Prozesse er sich entwickelt. Dazu gehört die Untersuchung sowohl der festen als auch der flüssigen Formen, die es auf dem Planeten gibt. Die Zusammensetzung des Planeten sowie seine Kruste und seine physikalischen Komponenten sind Teil der Geologie. Geologen, Menschen, die sich mit der Geologie der Erde beschäftigen, sind daran interessiert, die physikalischen Eigenschaften der Erde zu verstehen, beispielsweise Mineralien, aus denen die Erde besteht, und wie die Erde geformt wurde.

Die Geologie gibt Einblick in die Geschichte der Erde und hilft zu verstehen, wie alt die Erde tatsächlich ist. Es liefert Beweise für die Plattentektonik, die Evolutionsgeschichte des Lebens und das vergangene Klima. Geologie ist auch wichtig für die Erkundung von Mineralien und Kohlenwasserstoffen sowie für die Bewertung von Wasserressourcen, das Verständnis und die Vorhersage von Naturgefahren, die Lösung von Umweltproblemen und das Verständnis des Klimawandels. Die Geologie ist eng mit der Geotechnik verbunden.

Die Geologie stammt aus dem antiken Griechenland zwischen 372 und 287 v. Chr., Als Theophrastus über Peri Lithon (On Stones) schrieb. Während der römischen Zeit schrieb Plinius der Ältere detaillierte Arbeiten über Mineralien und deren Verwendung und notierte auch den Ursprung von Bernstein. Während die Mysterien der Erde und ihre Entstehung weiterbestanden haben, hat die Geologie ständig zugenommen, um diese Mysterien zu lösen. Die bedeutendste Entdeckung der modernen Geologie ist die Theorie der tektonischen Platten in den 1960er Jahren. Die Theorie hat dazu beigetragen, die Geowissenschaften zu revolutionieren. Heute ist die Erde ungefähr 4, 5 Milliarden Jahre alt.

Auf der anderen Seite ist Ökologie das Studium lebender Organismen und ihrer Beziehung zu anderen Organismen und ihrem Lebensraum. Ökologen, die sich mit der Ökologie und den Ökosystemen beschäftigen, sind daran interessiert, die Zusammensetzung, Verteilung, Menge (Biomasse), Anzahl und den sich verändernden Zustand von Organismen innerhalb und zwischen Ökosystemen zu verstehen. Ökologie ist ein interdisziplinärer Zweig der Biologie. Das Wort "Ökologie" wurde 1866 vom deutschen Wissenschaftler Ernst Haeckel geprägt. Ökosysteme bestehen aus dynamisch interagierenden Teilen, einschließlich Organismen, den Gemeinschaften, aus denen sie bestehen, und den nicht lebenden Komponenten ihrer Umgebung.

Die Ökologie gibt allen Organismen, die den Planeten bewohnen, Einblick, wie sie auf die Natur um sie herum wirken und wie sie reagieren, einschließlich anderer Organismen. Ökologie ist in vier Kategorien unterteilt; physiologische Ökologie, Bevölkerungsökologie, Gemeinschaftsökologie und Ökosystemökologie. Physiologische Ökologie bezieht sich auf den Einfluss von Umweltbedingungen auf eine bestimmte Art. Die Bevölkerungsökologie befasst sich mit der Bevölkerung der verschiedenen Organismen und den Umweltfaktoren, die ihre Bevölkerung beeinflussen. Die Ökologie der Gemeinschaft befasst sich mit einer bestimmten Anzahl von Arten, die in einem Gebiet gefunden werden, und deren Interaktionen untereinander, während sich die Ökosystemökologie mit der Struktur und Funktion der gesamten Population biotischer Komponenten, abiotischer Komponenten und ihrer Interaktionen befasst.

Die Ökologie geht auf antike griechische Philosophen wie Hippokrates und Aristoteles zurück, denen die Gründung der frühen Ökologie zugeschrieben wird. Im Laufe der Jahre versuchen Ökologen, die Lebensprozesse und Anpassungen der Lebewesen, die Verteilung und den Überfluss von Organismen, die Bewegung von Materialien und Energie durch lebende Gemeinschaften und die Entwicklung von Ökosystemen zu erklären. Charles Darwins Evolutionstheorie revolutioniert die moderne Ökologie, die Konzepte der Anpassung und der natürlichen Evolution einführte.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Dual Core und Intel i3

    Unterschied zwischen Dual Core und Intel i3

    Hauptunterschied: Ein Dual-Core-Prozessor ist eine Art Zentraleinheit (CPU), die zwei vollständige Ausführungskerne aufweist. Dual Core ist ein Synonym für Intel Pentium Dual Core. Es kann manchmal auch für die Intel Core 2 Duo-Linie verwendet werden. Intel Core i3 ist eine Art Dual-Core-Prozessor. Es
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy Mega 5.8 und Samsung Galaxy Tab 2 7.0

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy Mega 5.8 und Samsung Galaxy Tab 2 7.0

    Hauptunterschied: Samsung hat sein Angebot in der Kategorie Phablet jetzt um das Samsung Galaxy Mega 5.8 und das Samsung Galaxy Mega 6.3 erweitert. Das Samsung Galaxy Mega 5.8 ist aufgrund seines 5, 8 Zoll großen TFT-Touchscreens mit einer Auflösung von 540 x 960 Pixeln dafür bekannt. Das Telefon wird von einem Dual-Core-Prozessor mit 1, 4 GHz und 1, 5 GB RAM betrieben. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy S6 und S6 Edge

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy S6 und S6 Edge

    Hauptunterschied: Das Galaxy S6 verfügt über einen geraden Bildschirm, der an den Seiten mit einer Blende endet. Der S6 Edge wird jedoch mit einem gekrümmten Bildschirm geliefert, der die Seiten des Telefons abdeckt und mit der Rückseite verbunden ist. Samsung hat mit den Galaxy-Flaggschiff-Handys eine große Beule im Smartphone-Bereich gemacht. Es
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Bund und Ländern

    Unterschied zwischen Bund und Ländern

    Hauptunterschied: Die Bundesregierung wird von verschiedenen Staaten geführt, die die gesamte Wirtschaft des Landes machen. Eine nationale Regierung bezieht sich nur auf die Zentralregierung des Landes. Die meisten kennen den Unterschied zwischen Bundes- und Staatsangehörigen nicht, da beide Begriffe verwendet werden, um auf ähnliche Dinge Bezug zu nehmen, z. B
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen einem Dolmetscher und einem Übersetzer in der Programmierung

    Unterschied zwischen einem Dolmetscher und einem Übersetzer in der Programmierung

    Hauptunterschied: Ein Übersetzer ist eine Art Computerprogramm, das einem bestimmten Zweck dient. Wie der Name vermuten lässt, übersetzt ein Übersetzer Code von einer Programmiersprache in eine andere. Es gibt zwei Arten von Übersetzern, die häufig verwendet werden: Compiler und Interpreter. Ein Interpreter macht dasselbe wie ein Übersetzer, außer dass er speziell zum Interpretieren von Programmen in der Hochsprache in die Niedrigsprache verwendet wird. Die Pr
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Mikrowelle und Ofen

    Unterschied zwischen Mikrowelle und Ofen

    Hauptunterschied: Ein Ofen ist eine thermisch isolierte Kammer, die zum Erhitzen, Backen oder Trocknen einer Substanz verwendet wird. Es wird am häufigsten zum Kochen verwendet. Ein Mikrowellenherd ist eine Art Ofen, der Mikrowellen zum Erwärmen von Speisen verwendet. Ein Mikrowellenherd ist eine Art Ofen, der Mikrowellen zum Erwärmen von Speisen verwendet. M
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Absender, Empfänger und Absender

    Unterschied zwischen Absender, Empfänger und Absender

    Hauptunterschied : Es gibt keinen Unterschied zwischen den Begriffen „Versender“ und „Versender“, da beide Begriffe dasselbe bedeuten; Ein Absender ist eine Person, die in der Regel Eigentümer und Absender der gelieferten Waren ist, während ein „Empfänger“ die Partei oder die Person ist, für die die Sendung versandt wird. Die Begriffe „
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen gefrorenem Joghurt und Eiscreme

    Unterschied zwischen gefrorenem Joghurt und Eiscreme

    Der Hauptunterschied : Eiscreme ist ein gefrorenes Dessert aus Milch oder Zucker und anderen Aromen, während gefrorener Joghurt ein Dessert ist, das aus Joghurt anstelle von Sahne oder Milch besteht. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Desserts beruht auf den Zutaten und den Nährstoffvorteilen.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen männlicher und weiblicher Dosenschildkröte

    Unterschied zwischen männlicher und weiblicher Dosenschildkröte

    Hauptunterschied : Männliche und weibliche Schildkröten haben unterschiedliche Eigenschaften, mit denen sie unterschieden werden können. Der einfachste Weg ist, den Plastron (die Unterseite der Schildkröte) zu betrachten. Die männliche Schildkröte hat in der Regel eine konkave Fläche, die das Aufsteigen auf das Weibchen während der Paarung erleichtert. Wenn d

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Prognose und Diagnose

Hauptunterschied: Die Prognose bezieht sich in medizinischer Hinsicht auf eine Prognose oder Vorhersage über den wahrscheinlichen Verlauf oder Verlauf einer Erkrankung. Es kann sich auch auf die Vorhersage beziehen, die sich auf die Wahrscheinlichkeit einer Genesung von einer Krankheit bezieht. Zum anderen bezieht sich die Diagnose auf die Erkennung und Erkennung einer möglichen Krankheit oder Störung. D