Unterschied zwischen Moonshine und Whisky

Der Hauptunterschied: Moonshine ist jede Art von Alkohol, die illegal produziert wird. Der produzierte Alkohol war meist Whisky oder Rum. Whiskey ist eine Art destilliertes alkoholisches Getränk, das aus jeder Form von fermentiertem Getreidebrei hergestellt wird. Moonshine und Whisky unterscheiden sich in Aussehen, Geschmack, Geschmack, Geschmack und Hygiene. Moonshine war auch in Bezug auf Beweis und Alkoholgehalt höher als Whisky, der von den Behörden auf einen bestimmten Beweis gesetzt wurde.

Der Begriff Mondschein ist ein altes Wort, das während der Amerikanischen Revolution beliebt war, aber jetzt nur noch in ausgewählten Orten in den Vereinigten Staaten verwendet wird. Moonshine wird verwendet, um jeden Alkohol zu beschreiben, der illegal hergestellt wurde. Whiskey ist ein destilliertes alkoholisches Getränk, das aus fermentiertem Getreidebrei hergestellt wird. Moonshine ist normalerweise Whisky oder Rum; Sie unterscheiden sich jedoch in dem Prozess, in dem sie hergestellt werden.

Moonshine geht auf den Beginn der Amerikanischen Revolution zurück, als die Regierung den Alkoholhandel im Land kontrollieren wollte. Moonshine ist auch als weißer Blitz, Gebirgstau, Hooch oder weißer Whisky aus Tennessee bekannt. Die Revolution wurde für die Regierung sehr teuer und nachdem alle Einnahmen erschöpft waren; Sie fingen an, Bundessteuern auf Spirituosen und Spirituosen für zusätzliche Gelder zu erheben. Bei den amerikanischen Bürgern passte das nicht gut, da einer der Hauptgründe für den Krieg darin bestand, sich von den hohen Steuern des britischen Empire zu befreien. Viele Amerikaner machten weiterhin heimlich Alkohol (häufiger Whisky). So wurde Mondschein geboren. Moonshine ist heutzutage wegen der großen Destillerien, die Alkohol zu günstigen Preisen anbieten, veraltet. Viele kleine Destillerien in den Vereinigten Staaten produzieren jedoch nach wie vor Mondschein mit einem saubereren und sichereren Verfahren, um die Tradition aufrechtzuerhalten.

Die verbreitetsten Formen von Mondschein, die verteilt wurden, waren Whisky und Rum. Das einfachste Rezept, das man zur Herstellung von Mondschein benötigt, waren Maismehl, Zucker, Hefe und Wasser. Das Maismehl könnte jedoch auch durch andere Getreidearten wie Gerste, Roggen oder andere Getreidebreiarten ersetzt werden. Der Brei würde mit Hefe, Zucker und Wasser gemischt und durch den Fermentationsprozess gebracht, wo die Hefe den Zucker abbauen würde. Nach dieser Destillation würde der Brei gekocht werden, um den Alkohol in der Mischung zu verdampfen. Kochen macht es einfacher, Alkohol zu sammeln, da es im Vergleich zu Wasser einen niedrigeren Siedepunkt hat. Der verdampfte Alkohol wird dann in ein Thump-Fass gedrückt, in dem auch etwas Brei vorhanden sein kann. Der Alkohol wird dann wieder aus dem Thump-Fass verdampft (um etwaige Maschenspuren zu entfernen) und in einen kühleren Zylinder gefiltert, wo er in flüssiger Form kondensiert. Moonshines sind normalerweise hochprozentiger Alkohol und haben einen "Kick" in ihrem Geschmack. Mondschein ist normalerweise transparent und klar im Aussehen.

Whisky oder Whisky ist eine Art destilliertes alkoholisches Getränk, das aus jeder Form von fermentiertem Getreidebrei hergestellt wird. Je nach geographischer Region oder Whiskyart kann Whisky aus Gerste, Malzgerste, Roggen, Malzroggen, Weizen und Mais hergestellt werden. Sie werden oft in verkohlten Fässern gelagert. Laut Wikipedia ist das Wort "Whisky" die Anglisierung des gälischen Wortes "Uisce | Uisge", was "Wasser" bedeutet. Destilliertes Wasser war im Lateinischen als Aqua Vitae (Wasser des Lebens) bekannt. Der Destillationsprozess kann auf die Griechen in Alexandria im 3. Jahrhundert nach Christus zurückverfolgt werden; Sie destillierten jedoch nicht nur Spirituosen zu Duftzwecken. Der Destillationsprozess wurde im 13. Jahrhundert n. Chr. An Italien weitergegeben, wo der erste Destillationsprozess von Alkohol stattfand und Alkohol aus Wein destilliert wurde. Der Alkohol wurde ursprünglich für medizinische Zwecke verwendet, bevor er als Getränk konsumiert werden konnte. Whisky wurde in Schottland zuerst als Getränk beliebt, bevor es sich in anderen Nachbarländern verbreitete.

Es gibt verschiedene Arten von Whisky, die sich in Bezug auf das Basisprodukt, den Alkoholgehalt und die Qualität unterscheiden. Die zwei Haupttypen umfassen Malt Whisky und Grain Whisky. Malzwhisky wird hauptsächlich aus gemälzter Gerste hergestellt, während Kornwhisky aus allen Getreidesorten hergestellt wird. Beim Mälzen wird das Getreide gekeimt. Die Keimung erfordert, dass die Gerste für eine gewisse Zeit in Wasser gestellt wird und ständig gewendet wird, um ein einwandfreies Einweichen zu gewährleisten. Whiskys können weiter klassifiziert werden:

  • Single Malt Whisky: ist ein Whisky, der aus einer einzelnen Brennerei stammt und aus einem Brei hergestellt wird, der nur eine bestimmte Sorte Malzkorn verwendet.
  • Blended Malt Whisky: ist eine Mischung aus verschiedenen Malt Whiskys aus verschiedenen Destillerien.
  • Blended Whiskys: ist ein Whisky, der aus einer Mischung aus Malz- und Getreide-Whiskys zusammen mit neutralen Spirituosen, Karamell und Aroma hergestellt wird.
  • Fassstärke: Diese Whiskys werden direkt aus dem Fass abgefüllt und sind unverdünnt oder nur wenig verdünnt. Dies sind seltene Whiskys.
  • Einzelfass: Jede Flasche eines einzelnen Fass-Whiskys stammt aus einem Einzelfass, wobei die Fassnummer auf der Flasche angegeben ist.

Whiskys müssen gestärkt und in einem Fass gereift werden. Sie reifen nicht in der Flasche. Wenn also eine Person die Whiskyflasche über einen längeren Zeitraum aufbewahrt, würde sie weder im Geschmack noch im Alkohol stärker werden. Der Alkoholgehalt und der Maischegehalt variieren je nach den Bestimmungen der geografischen Region. Die Whiskys benötigen während des Alterungsprozesses ein verkohltes Eichenfass, das ihnen die goldbraune und bernsteinfarbene Färbung verleiht. Je nach Vorschrift können dem Alkohol zusätzliche Aromen und Farben hinzugefügt werden.

Moonshine und Whisky unterscheiden sich in Aussehen, Geschmack, Geschmack, Geschmack und Hygiene. Moonshine wurde unter sehr unhygienischen Bedingungen in den Hinterwäldern vieler Farmen hergestellt und sie hatten oft die Chance, Menschen krank zu machen. Moonshine war auch in Bezug auf Beweis und Alkoholgehalt höher als Whisky, der von den Behörden auf einen bestimmten Beweis gesetzt wurde. Der Prozess der Destillation ist auch temperamentvoll und kann bei falschem Vorgehen verheerende Folgen haben. Es kann den Alkohol gesundheitsschädlich machen. Moonshine hat auch einen besonderen "Kick" im Geschmack, der als scharfer Geschmack bezeichnet wird, während die Alterung des Whiskys diesen "Kick" verringert und das Getränk viel milder im Geschmack macht. Howstuffworks gibt an, dass viele Moonshiners tödliche Zusätze wie Dung, Balsamierflüssigkeit, Bleichmittel, Alkohol und Verdünner enthalten, um Moonshine von anderen Getränken zu unterscheiden und diesen "Kick" aufrechtzuerhalten. Whisky ist zwar etwas teurer als Mondschein, gilt jedoch als viel sicherer und milder. Heutzutage sind die Kosten für Alkohol aufgrund des Masseneinkaufs und der Herstellung erheblich gesunken, was dazu führt, dass Mondschein an vielen Orten langsam veraltet ist.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Milch und Buttermilch

    Unterschied zwischen Milch und Buttermilch

    Hauptunterschied: Milch ist eine weißliche Flüssigkeit, die von den Brustdrüsen von Säugetieren produziert wird. Es wird auch aus verschiedenen Samen gewonnen. Traditionelle Buttermilch ist die Substanz, die übrig bleibt, nachdem Butter aus der Sahne geworfen wurde. Normalerweise wird Buttermilch jetzt für diese fermentierten Getränke verwendet. Milch
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Dutch Oven und French Oven

    Unterschied zwischen Dutch Oven und French Oven

    Der Hauptunterschied: Niederländische Öfen sind schwere Gusseisentöpfe oder Aluminiumtöpfe, die zum langsamen Garen verwendet werden. Diese Töpfe sind dickwandig und haben einen festen Deckel. Diese Öfen waren ursprünglich mit Beinen und einem Griff zum Aufstellen des Ofens auf einem Feuer erhältlich. Franzö
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Moto G und Moto X

    Unterschied zwischen Moto G und Moto X

    Hauptunterschied: Die Handys Moto G und Moto X sind beide Motorola-Produkte. Beide sind Android-Handys mit ähnlichen Funktionen. Der Unterschied zwischen den beiden Handys besteht jedoch darin, dass es sich bei Moto X um eine verbesserte Version von Moto G handelt. Mit einer boomenden Auswahl an Mobiltelefonen und einem neuen Smartphone, das jeden zweiten Monat auf den Markt kommt, fällt es den Marken schwer, die Konkurrenz zu überleben. M
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Lokpal und Lokayukta

    Unterschied zwischen Lokpal und Lokayukta

    Hauptunterschied: Der Lokpal ist das zentrale Leitungsorgan, das in Korruptionsfällen für alle Parlamentsmitglieder und Mitarbeiter der Zentralregierung zuständig ist. Die Lokayuktas ähneln dem Lokpal, funktionieren aber auf staatlicher Ebene. Der Begriff Lokpal wurde erstmals 1963 während einer Debatte von Herrn LM Singhvi, einem Parlamentsabgeordneten, geprägt. Heut
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Reiskleieöl und Olivenöl

    Unterschied zwischen Reiskleieöl und Olivenöl

    Hauptunterschied: Sowohl Reiskleie als auch Olivenöl werden aus ihren jeweiligen Elementen gewonnen, die sich in ihrer Art und ihren Eigenschaften unterscheiden. Währenddessen wird Reiskleieöl aus den Keim- und Reishülsen des Reiskorns gewonnen; Olivenöl wird jedoch aus frischen Olivenfrüchten seiner Pflanze gewonnen. Öle
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Ballonangioplastie und Angioplastie

    Unterschied zwischen Ballonangioplastie und Angioplastie

    Der Hauptunterschied: Angioplastie oder Ballonangioplastie ist die Technik, bei der verengte oder verstopfte Arterien im Körper aufgeweitet werden. Dies wird als wirksame Alternative zur Operation angesehen. Angioplastie und Ballonangioplastie sind verwirrende Begriffe, da sie wie zwei verschiedene Begriffe erscheinen können.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Zement und Beton

    Unterschied zwischen Zement und Beton

    Hauptunterschied: Zement ist ein Bindemittel, eine Substanz, die zum Verbinden von Materialien verwendet wird. Ein Bindemittel ist eine Substanz, die unabhängig voneinander abbindet und aushärtet. Beton ist eine Kombination aus Zement und Zuschlagstoffen, einem starken Baustoff, der trotz Umwelteinwirkungen eine lange Lebensdauer hat.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Flüssigseife und Stückseife

    Unterschied zwischen Flüssigseife und Stückseife

    Hauptunterschied: Seife ist ein Wasch- und Reinigungsmittel. Seifen sind in fester Form erhältlich, flüssige Seifen dagegen in flüssiger Form. Im Allgemeinen werden Seifen durch Verseifungsverfahren hergestellt, bei denen tierische Fette und / oder Pflanzenöle verwendet werden. Auf der anderen Seite werden die meisten Flüssigseifen aus Erdöl hergestellt. Flüs
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Intel i5 und i7

    Unterschied zwischen Intel i5 und i7

    Hauptunterschied: Intels neueste Mikroprozessoren sind Intel Core i5 und Intel Core i7. Sowohl i5 als auch i7 haben verschiedene unterschiedliche Mikroprozessoren unter der Marke, und jeder Prozessor unterscheidet sich ebenso wie die Prozessoren unter der anderen Marke. Verarbeiter unter der Marke i5 sind als Mid-Level-Angebot gedacht

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen RTGS und NEFT

Hauptunterschied: "RTGS" steht für Real Time Bruttoabrechnung. Es ist ein Online-System, durch das die Mittel in Echtzeit von einer Institution zur anderen transferiert werden können. "NEFT" steht für National Electronic Fund Transfer. In NEFT-Abrechnungen werden Transaktionen zu bestimmten Zeitpunkten chargenweise abgerechnet. N