Unterschied zwischen Flash-Laufwerken und externen Festplatten

Schlüsseldifferenz: Ein USB-Flashlaufwerk (Universal Serial Bus) ist ein tragbares Flash-Speichergerät. Es enthält eine gedruckte Schaltung, einen Flash-Chip und einen USB-Anschluss. Diese Komponenten sind in einem Gehäuse aus Hartkunststoff, Metall oder Gummi geschützt. Eine externe Festplatte oder eine tragbare Festplatte funktioniert auf dieselbe Weise wie die interne Festplatte, es sei denn, diese sind tragbar. Eine Festplatte ist ein nichtflüchtiger magnetischer Datenspeicher mit wahlfreiem Zugriff.

Im heutigen Computerzeitalter wird fast alles auf einem Computer erledigt. Durch die ständig wachsende Datenmenge, die erfasst werden kann, ist ein ständiger Bedarf an zusätzlichem Speicher erforderlich. In diesen Fällen kann der Speicher mithilfe von Festplatten oder Flash-Laufwerken erweitert oder portierbar gemacht werden. Obwohl Festplatten in zwei Arten erhältlich sind, interne (eine, die in Ihrem Computer gespeichert ist) oder externe (tragbare Festplatte), behandeln wir in diesem Artikel die externe Festplatte.

Ein USB-Flashlaufwerk (Universal Serial Bus) ist ein tragbares Flash-Speichergerät. Es enthält eine gedruckte Schaltung, einen Flash-Chip und einen USB-Anschluss. Diese Komponenten sind in einem Gehäuse aus Hartkunststoff, Metall oder Gummi geschützt. Flash-Laufwerke wurden 1999 von der israelischen Firma M-Systems erfunden, obwohl in ihrem Patent ein Produkt beschrieben wird, das ein Kabel zwischen der Speichereinheit und dem USB-Anschluss besitzt. IBM hat auch 1999 ein Patent angemeldet, dessen Design den heutigen Flash-Laufwerken ähnelt. USB-Flashlaufwerke ähneln den alten Disketten, auf denen auch Daten im Flash-Speicher gespeichert werden. Der Hauptzweck von Flash-Laufwerken ist nicht für die Langzeitspeicherung, sondern für die Kurzzeitspeicherung und Datenübertragung. Flash-Laufwerke sind im Vergleich zu alten Disketten und CD-ROMs schneller und haben mehr Speicherkapazität. Sie sind außerdem langlebiger und zuverlässiger, da sie keine zerbrechlichen beweglichen Teile haben.

Früher waren Flash-Laufwerke nur in der Lage, Daten mit bis zu 2 GB zu speichern. Mit den neuesten technologischen Fortschritten sind Flash-Laufwerke heutzutage jedoch in der Lage, 256 GB zu halten, und Laufwerke mit bis zu 2 TB werden derzeit entwickelt. Flash-Laufwerke benötigen zum Übertragen von Dateien nur wenig Energie und wiegen weniger als 30 g. Ein Nachteil des Flash-Laufwerks besteht darin, dass es einen begrenzten Schreib- / Löschzyklus hat, wonach das Gerät ersetzt werden muss. Auch der Schaltungschip ist an den USB-Anschluss gelötet und wenn das Lot bricht, wird das Gerät unbrauchbar. Heutzutage ermöglichen Flash-Laufwerke je nach Chiptyp und einer Lagerzeit von 10 Jahren bis zu 100.000 Schreib- / Löschzyklen. Preislich sind Daten pro GB im Vergleich zu externen Festplatten teurer. USB-Flash-Laufwerke sind fast mit jedem Computer kompatibel, einschließlich anderer Systeme wie digitaler Audioplayer, Xbox 360, PlayStation 3, DVDs und einiger neuer Smartphones. Flash-Laufwerke sind auch in verrückten und verrückten Designs erhältlich, z. B. in Donut-Formen oder Comic-Figuren.

Eine externe Festplatte oder eine tragbare Festplatte funktioniert auf dieselbe Weise wie die interne Festplatte, es sei denn, diese sind tragbar. Eine Festplatte ist ein nichtflüchtiger magnetischer Datenspeicher mit wahlfreiem Zugriff. Es wurde 1956 von IBM eingeführt und war das am häufigsten verwendete Speichermedium in Computern. Ein Festplattenlaufwerk enthält eine oder mehrere starre, schnell rotierende Scheiben, die mit magnetischem Material beschichtet sind. Magnetköpfe befinden sich auf einem beweglichen Aktuator, mit dem Daten auf dem Magnetband gelesen / geschrieben werden. Die Schreib- / Leseköpfe werden auf einer dünnen Luftschicht in der eingeschlossenen Platteneinheit mit nur winzigen Lücken zwischen den Köpfen und der Plattenoberfläche gehalten.

Eine Festplatte ähnelt alten Kassettenbändern, die ebenfalls Daten auf einem Magnetband aufgezeichnet haben, obwohl diese eine viel höhere Speicherkapazität haben und nicht das gesamte Band lesen müssen, um eine signifikante Datei zu finden. Moderne Laufwerke haben Platten (die Scheiben), die mit zwei parallelen Magnetschichten beschichtet sind, die durch eine 3-Atom-Schicht des nichtmagnetischen Elements Ruthenium getrennt sind, und die beiden Schichten sind in entgegengesetzter Orientierung magnetisiert, um Datenverluste durch thermische Effekte zu vermeiden .

Externe Festplattenlaufwerke sind mit Daten bis zu 2 Terabyte verfügbar. Aufgrund der Systemnutzung und Berichterstellung steht jedoch nicht immer der gesamte angegebene Speicher für den Anwenderspeicher zur Verfügung. Diese Festplattenlaufwerke werden auch über USB-Kabel angeschlossen und sind Plug-and-Play-Geräte. Sie sind normalerweise in Abmessungen von 2, 5 Zoll bis 3, 5 Zoll erhältlich und mit Speicherkapazitäten von bis zu 160 GB, 250 GB, 320 GB, 500 GB, 640 GB, 750 GB, 1 TB und 2 TB erhältlich. Externe Festplatten können entweder vormontiert geliefert werden oder können durch Kombination einer Festplatte mit einer USB- oder einer ähnlichen Schnittstelle zusammengebaut werden.

Festplatten sind im Vergleich zu USB-Flash-Treibern auch eine sicherere Option, da sie weniger anfällig für Viren sind und mit Firewalls verfügbar sind. Sie können auch mit biometrischen Sicherheitsfunktionen kombiniert werden, um Daten sicherer zu machen. Sie sind auch günstiger als USB-Flash-Laufwerke. Die Nachteile von Festplatten sind, dass Daten leicht durch Stöße, Vibrationen oder magnetische Wellen gelöscht werden können und in großen Höhen nur schwer zu bedienen sind. Die Komponenten einer Festplatte sind im Vergleich zu Flash-Laufwerken für den Austausch ebenfalls teurer.

Flash-Laufwerke

Festplatte

Definition

Ein USB-Flashlaufwerk ist ein Datenspeichergerät, das einen Flash-Speicher mit integrierter USB-Schnittstelle (Universal Serial Bus) enthält.

Eine Festplatte ist ein nichtflüchtiger magnetischer Datenspeicher mit wahlfreiem Zugriff

Erfunden

1999 von M-Systems und eine modernere Version von IBM später im selben Jahr

1956 von IBM

Wie werden Daten gespeichert?

Die Daten werden auf dem Chip in Form eines Flash-Speichers auf dem Speicherchip gespeichert

Die Daten werden in magnetischer Form auf einem dünnen Film aus ferromagnetischem Material auf einer Platte gespeichert.

Gewicht

Leichter im Vergleich zu Festplatten

Schwerer im Vergleich zu Flash-Laufwerken

Komponenten

Eine kleine Leiterplatte, ein USB-Anschluss. Diese sind in einem Kunststoff-, Metall- oder gummierten Gehäuse geschützt

HDD enthält bewegliche Teile - eine motorgetriebene Spindel, die eine oder mehrere flache kreisförmige Scheiben (Platten genannt) enthält, die mit einer dünnen Schicht aus magnetischem Material beschichtet sind. Lese- und Schreibköpfe befinden sich auf den Festplatten. all dies ist in einem metallgehäuse untergebracht

Kapazität

Bis zu 256 Gigabyte

Bis zu 2 Terabyte extern; intern bis zu 10 TB

Vorteile

Wenig Leistung, keine zerbrechlichen beweglichen Teile, kleinere, leichtere Daten sind unempfindlich gegen mechanische Erschütterungen, Magnetfelder, Kratzer und Staub. Es sind keine Treiber zum Lesen und Schreiben erforderlich

Portable, auf Plug & Play-Basis, hat mehr Speicherkapazität, ist kostengünstig, ermöglicht das Speichern von Daten an einem Ort und einen schnelleren Datenabruf

Nachteile

Höchste ist derzeit 256 GB, hat eine begrenzte Anzahl von Schreib- und Löschzyklen, bevor das Laufwerk ausfällt, leicht zu verlieren, da sie klein sind, kann für Viren verwendet werden, teurer, wenn die gelötete Spitze bricht, muss das gesamte Laufwerk sein ersetzt

Kann ausfallen, ist teuer zu ersetzen, schwerer und größer im Vergleich zu anderen externen Speichergeräten, anfällig für Schäden durch Stöße und Vibrationen, funktioniert nicht in großen Höhen, starke Magnetfelder löschen Daten

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen HTC First und Sony Xperia L

    Unterschied zwischen HTC First und Sony Xperia L

    Hauptunterschied: HTC First ist das erste Telefon, das auf der Facebook-Benutzeroberfläche von Facebook veröffentlicht wird. Das Telefon wird von einem Qualcomm MSM8930 Snapdragon 400 mit 1, 4 GHz Dual-Core-Krait und 1 GB RAM gespeist. Das Sony Xperia L ist ein Smartphone der Mittelklasse. Es verfügt über einen 4, 3-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixel und ein kratzfestes Deckglas. Es
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Verbrechen und Vergehen

    Unterschied zwischen Verbrechen und Vergehen

    Hauptunterschied: Verbrechen und Vergehen sind Arten von Verbrechen, die sich voneinander unterscheiden. Ein "Verbrechen" ist eine Straftat, die möglicherweise ein Jahr oder länger im Gefängnis bestraft wird. Ein "Vergehen" ist zwar eine weniger kriminelle Handlung, die weniger streng bestraft wird als Straftaten. I
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen if-Anweisung und switch-Anweisung

    Unterschied zwischen if-Anweisung und switch-Anweisung

    Schlüsseldifferenz: Die if-Anweisung verwendet einen booleschen Ausdruck, um die Funktion auszuführen. Sie kann häufig verwendet werden, um mehrere Bedingungen gleichzeitig zu überprüfen. Die switch-Anweisung verwendet einen int-Ausdruck, um jede Ursache zu überprüfen, um festzustellen, ob sie die Bedingungen erfüllt. Wenn d
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen New York Pizza und Chicago Pizza

    Unterschied zwischen New York Pizza und Chicago Pizza

    Hauptunterschied: New York Pizza hat eine dünne, knusprige, von Hand geworfene Kruste, die es der Person ermöglicht, sie in zwei Hälften zu falten. Chicago Pizza hat eine tiefe, tiefe Kruste, die in einer Pfanne ähnlich einer Tortenform mit Garnierungen hergestellt wird. Chicago und New York waren ständig im Wettbewerb und versuchten, sich in vielen verschiedenen Kategorien zu übertreffen - von Architektur über das Stadtleben bis hin zum Essen. Pizza
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy S4 und HTC One

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy S4 und HTC One

    Hauptunterschied: Samsung Galaxy S4 ist der Nachfolger des sehr beliebten Samsung Galaxy S3. Das Unternehmen verfügt über neue Funktionen in einem etwas kleineren und schlankeren Design. Der Bildschirm des Telefons wurde auf fast 5 Zoll vergrößert, wobei die Größe des Telefons nur geringfügig abnimmt. Der B
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen männlicher und weiblicher Dosenschildkröte

    Unterschied zwischen männlicher und weiblicher Dosenschildkröte

    Hauptunterschied : Männliche und weibliche Schildkröten haben unterschiedliche Eigenschaften, mit denen sie unterschieden werden können. Der einfachste Weg ist, den Plastron (die Unterseite der Schildkröte) zu betrachten. Die männliche Schildkröte hat in der Regel eine konkave Fläche, die das Aufsteigen auf das Weibchen während der Paarung erleichtert. Wenn d
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen SRAM und DRAM

    Unterschied zwischen SRAM und DRAM

    Schlüsseldifferenz: Statischer RAM (SRAM) und dynamischer RAM (DRAM) sind zwei Arten von RAM (Direktzugriffsspeicher). Beide unterscheiden sich in vielen Zusammenhängen wie Geschwindigkeit, Kapazität usw. Diese Unterschiede sind auf die Unterschiede in der Technik zurückzuführen, die zum Halten von Daten verwendet wird. Der
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen 4G und LTE

    Unterschied zwischen 4G und LTE

    Hauptunterschied: LTE ist schneller als das, was traditionell als 4G vermarktet wird. In dieser Hinsicht ist es normalerweise auch teurer. 4G wiederum ist schneller als 3G. Heutzutage sind Smartphones ein Muss. Wenn man kein Smartphone hat, besteht das Risiko, dass man es verpasst. FOMO, dh die Angst vor dem Verpassen fordert uns auf, nicht nur ein Smartphone zu bekommen, sondern auch einen Datentarif
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen F1 und J1 Visa

    Unterschied zwischen F1 und J1 Visa

    Hauptunterschied: F1-Visa sind am häufigsten für Studenten gedacht, die einen Abschluss in den USA erwerben möchten und nach ihrem Abschluss eine Beschäftigung in diesem Land suchen möchten. J1-Visa sind eher für Personen gedacht, die an einem Kulturaustauschprogramm in den USA teilnehmen oder ein spezielles Fachwissen erlernen möchten. Ausla

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Musiker und Komponist

Hauptunterschied: Ein Musiker ist jede Person, die ein Musikinstrument spielt oder musikalisch talentiert ist. Ein Komponist dagegen ist jemand, der Musik schafft. Es gibt viele Verwirrung hinsichtlich der Begriffe, da diese am häufigsten zusammen verwendet werden. Dies führt dazu, dass die Leute annehmen, dass die Wörter dieselbe Bedeutung haben und austauschbar verwendet werden können. Di