Unterschied zwischen destilliertem Wasser und abgekochtem Wasser

Der Hauptunterschied: Kochen ist das Verfahren, bei dem Wasser auf den Siedepunkt gebracht wird, 3-5 Minuten oder länger gekocht wird, um Bakterien, Viren und Keime im Wasser abzutöten. Die Destillation ist eher ein aufwendiger Prozess. Wasser muss gekocht werden, der Wasserdampf muss aufgefangen und kondensiert werden, um Bakterien, Viren und Keime abzutöten sowie alle im Wasser gelösten Mineralien zu entfernen.

Fast zwei Drittel der Erde auf der Erde sind mit Wasser bedeckt. Wasser ist eine essentielle Substanz der Pflanze und für die Erhaltung des Lebens notwendig. Es ist geschmacklos, farblos und geruchlos. Es wird hauptsächlich in einem flüssigen Zustand gefunden; es liegt jedoch auch in fester und gasförmiger Form vor. Wir verwenden Wasser für praktisch alles, zum Kochen, Reinigen, Trinken, Waschen, Baden usw. Auch unser Körper besteht zu einem großen Teil aus Wasser.

Beim Menschen ist Wasser für die Ausführung und Hilfe bei einer Reihe von Körperfunktionen verantwortlich. Aus diesem Grund sollten wir sicherstellen, dass wir täglich Wasser in ausreichender Menge trinken. Zu Trinkzwecken sollte immer darauf geachtet werden, dass das Wasser vor Verunreinigungen sicher ist, da sich eine Anzahl von ihnen leicht im Wasser auflösen und für den menschlichen Gebrauch unrein machen kann. Wasser kann auch als Nährboden für eine Reihe von Bakterien, Viren und Parasiten dienen. Um diesen Zweck zu erreichen, gibt es viele Verfahren. Zwei der am häufigsten verwendeten Verfahren sind das Destillationsverfahren und das Siedeverfahren.

Das Kochen von Wasser ist eine großartige und einfache Möglichkeit, um Trinkwasser sicher zu machen. Es ist eine der einfachsten und schnellsten Methoden und kann effektiv in Notfällen eingesetzt werden, wenn sicheres Wasser nicht leicht verfügbar ist. Kochen ist der Prozess, bei dem Wasser auf seinen Siedepunkt gebracht wird, der bei 100 Grad Celsius liegt, indem es genügend Wärme erhält. Wasser sollte 3-5 Minuten oder länger gekocht werden, wenn dies als notwendig erachtet wird, und sollte abkühlen, während es bedeckt bleibt. Wenn das Wasser trüb oder unklar ist, sollte es vor dem Kochen filtriert werden. Einige wirksame Filter können ein Wasserfiltrationsset, Kaffeefilter, Papierhandtücher, Baumwollhandtücher, Gaze oder ein Wattestopfen in einem Trichter sein.

Durch das Kochen von Wasser werden Bakterien, Viren, Protozoen, Parasiten, Krankheitserreger usw. effektiv abgetötet, wobei sichergestellt wird, dass das Wasser die darin gelösten Mineralien sowie den aus den Mineralien abgeleiteten Geschmack behält. Beim Kochen werden auch einige der flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs), die sich möglicherweise im Wasser befinden, vertrieben.

Kochen ist jedoch nicht wirksam, um Metalle, Nitrate oder Chemikalien wie Blei, Quecksilber, Asbest, Pestizide, Lösungsmittel usw., die das Wasser verunreinigt haben, zu entfernen. Beim Kochen können auch schädliche Verunreinigungen konzentriert werden, die nicht mit dem Wasserdampf verdampfen. Außerdem ist Wärme zum Kochen des Wassers erforderlich, und der Prozess ist an manchen Orten oder in Notfällen, in denen keine zuverlässige Wärmequelle zur Verfügung steht, möglicherweise nicht durchführbar.

Die Destillation war das andere Wasseraufbereitungsverfahren, wie zuvor angegeben. Die Destillation ist eher ein aufwändiger Prozess als nur Kochen. Kochen ist jedoch der erste Schritt dieses Prozesses. Das Wasser wird gekocht, bis es in Dampf oder Wasserdampf zu verdampfen beginnt. Das Wasser kocht dann weiter, während der Dampf in einem anderen Behälter gesammelt wird. Nachdem der Dampf kondensiert ist, wird er wieder zu Wasser. Dieses Wasser ist jedoch reines Wasser, dh es sind keine anderen Verunreinigungen, Nährstoffe oder Mineralien irgendwelcher Art darin aufgelöst. Durch das effektive Kochen werden alle Bakterien, Viren und Keime im Wasser abgetötet.

Dies ist kein einfacher Prozess, insbesondere zu Hause oder in Notsituationen, da dies nur mit einer geeigneten Ausrüstung möglich ist, weshalb er hauptsächlich in Laboren durchgeführt wird. Abhängig von der verwendeten Ausrüstung ist das Wasser möglicherweise nicht hundertprozentig rein, aber rein genug. Destilliertes Wasser kann auch noch einmal destilliert werden, um das Wasser so rein wie möglich zu machen. Der Destillationsprozess ist so wirksam, dass reines Wasser von Salzwasser, Brackwasser, trübem Wasser und sogar von Urin getrennt wird. Dies macht die Destillation zu einem idealen Reinigungsprozess in Notsituationen, in denen kein Trinkwasser zur Verfügung steht.

Der Nachteil der Destillation besteht darin, dass nicht nur Schwermetalle, Salze und andere darin gelöste Chemikalien aus dem Wasser entfernt werden, sondern auch Mineralien, die für den Menschen essentiell sind, wie Natrium, Kalzium, Kalium und Fluor Zähne. Dies wiederum befreit das Wasser von dem Geschmack, den wir gewohnt sind, da dieser Geschmack aus den Mineralien im Wasser stammt. So schmeckt das destillierte Wasser fad und geschmacklos, was einigen vielleicht nicht vorzuziehen ist.

Die flüchtigen organischen Verbindungen können auch nicht vollständig aus dem Wasser entfernt werden, da sie eine Art Verunreinigung sind, die verdampft und mit dem Wasserdampf kondensiert. Man kann jedoch eine Dampfsperre, einen Kohlefilter oder eine andere Vorrichtung zusammen mit einer Destilliervorrichtung verwenden, um eine effektivere Entfernung von Verunreinigungen sicherzustellen.

Ein weiterer Nachteil der Destillation ist, dass sie zeitaufwendiger ist als das Kochen und wesentlich teurer ist. Da das Wasser vollständig verdampft und anschließend eingeschlossen und kondensiert werden muss, kann der gesamte Vorgang bis zu zwei bis fünf Stunden dauern, um nur eine Liter destilliertes Wasser zu erhalten. Die meisten Haushaltsbrenner werden auch mit Strom betrieben, was effektiv teurer ist als Gas. Stellen Sie sich vor, Sie ließen den Strom oder sogar den Ofen für zwei bis fünf Stunden eingeschaltet. Dies führt zu einer erheblichen Nebenkostenrechnung. In ähnlicher Weise ist die Destillation in Notfallsituationen, in denen eine Wärmequelle oder elektrische Energie vorhanden ist, nicht oder nur in begrenzten Ressourcen verfügbar.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen India Gate und Gateway of India

    Unterschied zwischen India Gate und Gateway of India

    Hauptunterschied: India Gate befindet sich in Neu-Delhi, der Hauptstadt von Indien. Das Gateway of India befindet sich in Mumbai, der Finanzhauptstadt und größten Stadt Indiens. Indien ist ein Land reich an Geschichte. Vieles dieser Geschichte kann in ihren Monumenten gesehen werden. Zwei solcher Monumente sind das India Gate und das Gateway of India.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Hedge-Phrasen und Weichmachern

    Unterschied zwischen Hedge-Phrasen und Weichmachern

    Hauptunterschied: Hedge-Phrasen und Weichspüler sind Wörter oder Phrasen, die verwendet werden, um die Auswirkung des Satzes zu reduzieren. Hedge-Phrasen und Weichspüler werden definiert als "jeder Begriff oder Satz, der mehrdeutig ist oder keine klare Präzision aufweist." Hedge-Phrasen und Weichspüler mögen sich im Garten und in der Wäscherei etwas anhaben, aber dies sind tatsächlich Begriffe, die beim Schreiben und Englisch verwendet werden. Wollte
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen F1 und J1 Visa

    Unterschied zwischen F1 und J1 Visa

    Hauptunterschied: F1-Visa sind am häufigsten für Studenten gedacht, die einen Abschluss in den USA erwerben möchten und nach ihrem Abschluss eine Beschäftigung in diesem Land suchen möchten. J1-Visa sind eher für Personen gedacht, die an einem Kulturaustauschprogramm in den USA teilnehmen oder ein spezielles Fachwissen erlernen möchten. Ausla
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen HTML und HTML5

    Unterschied zwischen HTML und HTML5

    Hauptunterschied: HTML steht für HyperText Markup Language. Es ist eine bekannte Auszeichnungssprache, mit der Webseiten erstellt werden. Es gibt es schon lange und wird häufig im Design von Webseiten verwendet. HTML5 ist die fünfte Version des HTML-Standards. Die Hauptziele von HTML5 waren die Verbesserung der Sprache durch Unterstützung der neuesten Multimedia-Inhalte. HT
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Bedarf und Wunsch

    Unterschied zwischen Bedarf und Wunsch

    Hauptunterschied: Ein Bedürfnis ist alles, was zum Überleben unerlässlich ist. Alles andere als das Bedürfnis fällt in die Kategorie des Bedürfnisses, das für das grundlegende Überleben unerheblich ist, aber normalerweise zur Erfüllung der Wünsche benötigt wird. Bedarf und Bedürfnis unterscheiden sich voneinander. Ein Bedürf
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Mall und Mart

    Unterschied zwischen Mall und Mart

    Der Hauptunterschied: Einkaufszentren oder Einkaufszentren sind große geschlossene Räume, die oft durch viele Geschäfte gekennzeichnet sind, die Waren an die Öffentlichkeit verkaufen. Einkaufszentren können je nach Bauart und Anzahl der Geschäfte, die sie halten möchte, mittelgroß bis groß sein. Mart is
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Data Warehouse und Datenbank

    Unterschied zwischen Data Warehouse und Datenbank

    Hauptunterschied: Ein Data Warehouse ist eine Datenbank, in der Daten gespeichert werden. Es ist ein zentraler Datenbestand, in dem Daten aus verschiedenen Quellen gespeichert werden. Das Data Warehouse wird dann zur Berichterstellung und Datenanalyse verwendet. Eine Datenbank dagegen ist die Basis oder ein beliebiger Datenspeicher
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Windows 8 und Windows RT

    Unterschied zwischen Windows 8 und Windows RT

    Hauptunterschied: Windows 8 wurde eingeführt, um das System auf Tablets, PCs und Laptops zu vereinheitlichen. Windows 8 bietet ein neues Live Tile-Startmenü, das dem auf Windows-Telefonen verfügbaren ähnelt. Windows RT ist ein Betriebssystem, das für Tablets und PCs verfügbar ist. Dieses System wurde für die ARM-Architektur entwickelt. Dies
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen mehrjährigen und nicht beständigen Flüssen

    Unterschied zwischen mehrjährigen und nicht beständigen Flüssen

    Hauptunterschied : Mehrjährige Flüsse sind die Flüsse, die das ganze Jahr über einen kontinuierlichen Wasserfluss aufweisen, außer bei extremer Dürre. Andererseits sind nicht beständige Flüsse diejenigen Flüsse, die zumindest einen Teil des Jahres keinen Fluss haben. Der Fluss ist ein natürlicher Wasserstrahl und neigt dazu, sich in eine Richtung zu bewegen. Es fließ

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Zelle und Batterie

Hauptunterschied: Zelle ist eine elektrochemische Zelle, die elektrische Energie aus spontanen Redoxreaktionen in der Zelle gewinnt. Eine Batterie ist im Grunde nichts anderes als ein Stapel von elektrochemischen oder galvanischen Zellen. Batterien sind eine wichtige Erfindung für die Gesellschaft; Sie werden in fast allen Anwendungen verwendet, einschließlich Taschenlampen, Handys, Uhren, Wecker usw.