Unterschied zwischen Bipolar und Depression

Hauptunterschied: Bipolare Störung ist eine Erkrankung, bei der Menschen starke Stimmungsschwankungen erleben. Eine Person kann anfangen, glücklich zu sein, und wird dann schnell traurig oder deprimiert. Depression ist definiert als ein Zustand niedriger Stimmung und Abneigung gegen Aktivität. Dies wird normalerweise durch ein biochemisches Ungleichgewicht im Gehirn verursacht, das die Kommunikationsfähigkeit der Nervenzellen behindert.

Bipolar und Depression sind zwei Arten von Erkrankungen, die viele ähnliche Symptome aufweisen. Diese Symptome verwechseln die Menschen oft bei der Diagnose einer Person mit dem falschen Zustand. Sowohl bipolare als auch Depressionen umfassen Symptome wie Traurigkeit, Suizidalität, Schlaflosigkeit, Vergesslichkeit, abgelenktes Verhalten usw. Obwohl sie ähnliche Symptome haben, handelt es sich tatsächlich um zwei verschiedene Erkrankungen. Ein ausgebildeter Arzt diagnostiziert häufig eine Person anhand von Tests, ständiger Überwachung und einer Reihe sorgfältiger Fragen.

Bipolare Störung ist eine Erkrankung, bei der Menschen starke Stimmungsschwankungen erleben. Eine Person kann anfangen, glücklich zu sein, und wird dann schnell traurig oder deprimiert. Diese Stimmungsschwankungen sind sehr schnell und können in wenigen Minuten auftreten. Bipolare Störungen treten bei Männern und Frauen zwischen 15 und 25 Jahren gleichermaßen auf, und es gibt keinen genauen Grund für die Ursache dieser Störung, obwohl sie auf lebensverändernde Situationen, Medikamente, Schlafmangel und Drogenkonsum in der Freizeit zurückzuführen ist.

Es gibt drei Arten von bipolaren Störungen: Bipolare Störungen Typ I, Bipolare Störungen Typ II und Zyklothymie. Der bipolare Typ I ist eine Störung, bei der Menschen mindestens eine manische Episode und Perioden einer schweren Depression haben. Diese Art von Störung war früher als manische Depression bekannt. Typ II hat nie eine volle Manie erlitten, erlebt jedoch ein hohes Maß an Energie und Impulsivität, was dazu führt, dass er auf einmal glücklich und wirklich aufgeregt ist (bekannt als Hypomanie) und etwas später traurig und deprimiert ist. Zyklothymie ist eine milde Form einer bipolaren Störung, bei der eine Person nur geringe Stimmungsschwankungen erfährt, die nicht so gefährlich sind. Menschen mit dieser Form wechseln zwischen Hypomanie und leichter Depression.

Die Symptome für eine bipolare Störung können einige Minuten bis Tage bis Monate andauern und umfassen leichte Ablenkung, Schlaflosigkeit, schlechtes Urteilsvermögen, Temperament, rücksichtsloses Verhalten oder mangelnde Selbstkontrolle (Drogenkonsum, gefährliches Verhalten, rücksichtsloses Fahren usw.) erhöhte Stimmung (hyperaktive Natur, erhöhte Energie usw.), stark in Aktivitäten involviert, leicht verärgert oder aufgeregt, Appetitlosigkeit, Müdigkeit oder Mangel an Energie, Konzentrationsstörungen, Lustverlust bei Aktivitäten, geringes Selbstwertgefühl, Selbstmordgedanken usw Diese Symptome treten bei der bipolaren Störung Typ I stärker in Erscheinung und treten bei Typ II mit geringerer Intensität auf. CBT, elterliches Angstmanagement, Hypnosetherapien, Kräuterbehandlungen, Koffeineliminierung und kombinierte Behandlungen sind nur wenige Behandlungen, die sich bei der Behandlung bipolarer Erkrankungen als wirksam erwiesen haben.

Depression ist definiert als ein Zustand niedriger Stimmung und Abneigung gegen Aktivität. Dies wird normalerweise durch ein biochemisches Ungleichgewicht im Gehirn verursacht, das die Kommunikationsfähigkeit der Nervenzellen behindert. Diese Zellen kommunizieren mithilfe von Chemikalien, den sogenannten Neurotransmittern, die zum Teil dazu beitragen, Stimmungen aufrecht zu erhalten. Wenn bei diesen Chemikalien ein Mangel vorliegt, kann die Person eine Depression erfahren. Es gibt verschiedene Arten von Depressionen, die von geringfügig bis schwerwiegend reichen können, einschließlich klinische Depression, chronische Depression, atypische Depression, bipolare Depression (manische Depression), saisonale Depression (SAD) und psychotische Depression.

Normalerweise fühlt sich eine Person für eine Weile niedergeschlagen oder blau, während das Gehirn das Ungleichgewicht korrigiert. Wenn das Ungleichgewicht jedoch anhält, könnte sich die Depression verschlimmern. Möglicherweise müssen Sie sogar Medikamente einnehmen, um das Ungleichgewicht zu beheben. Zu den Symptomen einer Depression zählen niedrige Energie, ein Verlust des Interesses an normalen Aktivitäten, Appetitänderung, Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme, übermäßiger Schlaf, Schlaflosigkeit und der Verlust der Konzentrationsfähigkeit. Anhaltender Stress kann auch zu Depressionen führen. Depressionen können schwerwiegende Folgen haben, z. B. Auswirkungen auf die persönlichen Beziehungen und die Arbeitsleistung, und können durch mangelnde Pflege zu körperlichen Schäden führen. Eine Person mit Depressionen fühlt sich normalerweise extrem einsam, pessimistisch und könnte sogar darüber nachdenken, Selbstmord zu begehen.

Bipolar

Depression

Definition

Bipolar ist eine psychotische Störung, bei der der Patient übermäßige Stimmungsschwankungen wie Manie und Depression zeigt.

Depression ist ein Zustand, der dazu führt, dass sich Menschen in schlechter Stimmung befinden. Dieser Zustand beeinflusst die täglichen Aktivitäten der Person.

Symptome

Die Symptome unterscheiden sich je nach Person. Ständige und übermäßige Stimmungsschwankungen sind jedoch mit bipolarem Zusammenhang verbunden.

Niedrige Energie, ein Verlust des Interesses an normalen Aktivitäten, Appetitänderung, Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme, übermäßiger Schlaf, Schlaflosigkeit und der Verlust der Konzentrationsfähigkeit.

Ursachen

Bipolare Störungen wurden der Genetik, physiologischen und Umweltfaktoren zugeschrieben.

Depressionen werden durch eine Reihe von Faktoren im Leben einer Person verursacht. Zu den bekannten Ursachen gehören Missbrauch, bestimmte Medikamente, Konflikte, Tod oder Verlust, Genetik, wesentliche Veränderungen, persönliche Probleme, schwere Krankheiten und Drogenmissbrauch.

Typen

Bipolare I-Störung, Bipolare II-Störung, Zyklothymie und bipolare Störung NOS.

Klinische Depression, chronische Depression, atypische Depression, bipolare Depression (manische Depression), saisonale Depression (SAD) und psychotische Depression.

Behandlung

CBT, elterliches Angstmanagement, Hypnosetherapiebehandlungen, Kräuterbehandlungen, Koffeineliminierung und kombinierte Behandlungen.

Je nach Verschlimmerung der Depression kann sie durch Medikamente, Therapie und verschiedene andere Maßnahmen behandelt werden.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen fettem und starkem Kaffee

    Unterschied zwischen fettem und starkem Kaffee

    Hauptunterschied: Mutiger und starker Kaffee hängt mit den Brautechniken während der Zubereitung von Kaffee zusammen. Meistens bestimmt die Konzentration von Koffein einen Kaffeesorte und -geschmack. Ein mutiger Kaffee hat einen intensiven, reichen und robusten Geschmack; Ein starker Kaffee hängt jedoch vom Verhältnis von Kaffee und Wasser ab. Ka
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Teakholz und Gummiholz

    Unterschied zwischen Teakholz und Gummiholz

    Hauptunterschied: Teakholz ist eine Art Hartholz. Es wird im Wesentlichen aus der Tectona grandis-Baumart gewonnen, die in Süd- und Südostasien heimisch ist, hauptsächlich in Indien, Indonesien, Malaysia, Thailand und Burma. Teakholz hat als Holz eine glatte Maserung und Textur. Es hat einen gelblich-braunen Farbton, der bei Überstunden zu einem silbergrauen Finish reifen kann. Te
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen AMD und Intel

    Unterschied zwischen AMD und Intel

    Hauptunterschied : AMD und Intel sind zwei verschiedene Unternehmen, die miteinander konkurrieren, um die Halbleiterindustrie zu gewinnen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist der Preis, während Intel für seine Produkte hohe Preise anbietet. AMD bietet günstige Preise für die Massen. Wer schon einmal einen Computer oder Laptop gekauft hat, hat die Namen AMD und Intel gehört. Bei
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Malt Whisky und Grain Whisky

    Unterschied zwischen Malt Whisky und Grain Whisky

    Hauptunterschied : Korn-Whisky und Malt-Whisky sind zwei verschiedene Arten von Scotch-Whisky. Korn Whisky wird aus gemälzter oder nicht gemälzter Gerste in Kombination mit anderen Körnern wie Weizen oder Mais hergestellt. Auf der anderen Seite wird Malt Whisky aus Gerstenmalz hergestellt, das selbst mit Hefe fermentiert wird. M
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Nexus 4 und HTC One

    Unterschied zwischen Nexus 4 und HTC One

    Hauptunterschied: Das Nexus 4 ist das vierte Android-Smartphone von Nexus. Es wurde in Zusammenarbeit mit LG Electronics produziert. Das Telefon läuft unter dem Betriebssystem Android 4.2 (Jelly Bean), das mit dem Telefon gestartet wurde. Das HTC One gilt als Nachfolger des HTC One X. HTC One wird im Vergleich zum One X hinsichtlich Hardware- und Softwaredesign voraussichtlich überlegen sein.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Osmose und Dialyse

    Unterschied zwischen Osmose und Dialyse

    Hauptunterschied: Osmose ist eine Art Diffusion, bei der sich Moleküle durch eine semipermeable Membran zu einer stärker konzentrierten Lösung aus einer verdünnten Lösung vermischen. Dialyse ist ein medizinischer Prozess, der die Funktionen einer Niere erfüllt, wenn die Nieren nicht mehr arbeiten können. Es gi
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen 3GP und 3GPP

    Unterschied zwischen 3GP und 3GPP

    Hauptunterschied: 3GP ist ein Multimedia-Containerformat, das hauptsächlich für 3G UMTS-Multimediadienste dient. Es wurde vom Third Generation Partnership Project (3GPP) entwickelt. 3GPP hingegen ist die Zusammenarbeit zwischen globalen Telekommunikationsverbänden. Es ging darum, eine weltweite Spezifikation für Mobiltelefonsysteme der dritten Generation (3G) auf der Grundlage der GSM-Spezifikationen zu erstellen, wie sie im IMT-2000-Projekt der ITU definiert wurden. 3G
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Postleitzahl und PIN-Code

    Unterschied zwischen Postleitzahl und PIN-Code

    Schlüsseldifferenz: Bei Postleitzahlen und PIN-Codes handelt es sich um zwei verschiedene Kodierungssysteme, mit deren Hilfe genau festgelegt werden kann, wohin die Post zugestellt werden soll. In den USA werden Postleitzahlen und in Indien PIN-Codes verwendet. E-Mails und Instant Messaging haben die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren, verändert und die E-Mails effektiv zum Stillstand gebracht.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 2 7.0 und Nexus 10

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 2 7.0 und Nexus 10

    Hauptunterschied: Das Samsung Tab 2 7.0 ist ein 7-Zoll-Tablet, das ein PLS-TFT-LCD-Display mit einer Dichte von etwa 170 ppi bietet. Das Gerät ist auch in zwei Versionen erhältlich. Nur Wi-Fi und Wi-Fi + 4G. Das Wi-Fi-Only-Tablet wird von einem 1-GHz-Dual-Core-Prozessor mit Strom versorgt und ist mit dem Ice Cream Sandwich für Android v4.0

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen SSD und HDD

Schlüsseldifferenz: SSD steht für Solid State Drive oder Solid State Disk. Es ist ein Plug-and-Play-Speichergerät, das Halbleiter als Speichermedium verwendet. HDD steht für Hard Disk Drive. Diese Platten verwenden schnell rotierende Magnetplatten, um Daten abzurufen oder aufzuzeichnen. Im Gegensatz zu Festplatten enthalten SSDs keine beweglichen Teile. SS