Unterschied zwischen Bipolar und Depression

Hauptunterschied: Bipolare Störung ist eine Erkrankung, bei der Menschen starke Stimmungsschwankungen erleben. Eine Person kann anfangen, glücklich zu sein, und wird dann schnell traurig oder deprimiert. Depression ist definiert als ein Zustand niedriger Stimmung und Abneigung gegen Aktivität. Dies wird normalerweise durch ein biochemisches Ungleichgewicht im Gehirn verursacht, das die Kommunikationsfähigkeit der Nervenzellen behindert.

Bipolar und Depression sind zwei Arten von Erkrankungen, die viele ähnliche Symptome aufweisen. Diese Symptome verwechseln die Menschen oft bei der Diagnose einer Person mit dem falschen Zustand. Sowohl bipolare als auch Depressionen umfassen Symptome wie Traurigkeit, Suizidalität, Schlaflosigkeit, Vergesslichkeit, abgelenktes Verhalten usw. Obwohl sie ähnliche Symptome haben, handelt es sich tatsächlich um zwei verschiedene Erkrankungen. Ein ausgebildeter Arzt diagnostiziert häufig eine Person anhand von Tests, ständiger Überwachung und einer Reihe sorgfältiger Fragen.

Bipolare Störung ist eine Erkrankung, bei der Menschen starke Stimmungsschwankungen erleben. Eine Person kann anfangen, glücklich zu sein, und wird dann schnell traurig oder deprimiert. Diese Stimmungsschwankungen sind sehr schnell und können in wenigen Minuten auftreten. Bipolare Störungen treten bei Männern und Frauen zwischen 15 und 25 Jahren gleichermaßen auf, und es gibt keinen genauen Grund für die Ursache dieser Störung, obwohl sie auf lebensverändernde Situationen, Medikamente, Schlafmangel und Drogenkonsum in der Freizeit zurückzuführen ist.

Es gibt drei Arten von bipolaren Störungen: Bipolare Störungen Typ I, Bipolare Störungen Typ II und Zyklothymie. Der bipolare Typ I ist eine Störung, bei der Menschen mindestens eine manische Episode und Perioden einer schweren Depression haben. Diese Art von Störung war früher als manische Depression bekannt. Typ II hat nie eine volle Manie erlitten, erlebt jedoch ein hohes Maß an Energie und Impulsivität, was dazu führt, dass er auf einmal glücklich und wirklich aufgeregt ist (bekannt als Hypomanie) und etwas später traurig und deprimiert ist. Zyklothymie ist eine milde Form einer bipolaren Störung, bei der eine Person nur geringe Stimmungsschwankungen erfährt, die nicht so gefährlich sind. Menschen mit dieser Form wechseln zwischen Hypomanie und leichter Depression.

Die Symptome für eine bipolare Störung können einige Minuten bis Tage bis Monate andauern und umfassen leichte Ablenkung, Schlaflosigkeit, schlechtes Urteilsvermögen, Temperament, rücksichtsloses Verhalten oder mangelnde Selbstkontrolle (Drogenkonsum, gefährliches Verhalten, rücksichtsloses Fahren usw.) erhöhte Stimmung (hyperaktive Natur, erhöhte Energie usw.), stark in Aktivitäten involviert, leicht verärgert oder aufgeregt, Appetitlosigkeit, Müdigkeit oder Mangel an Energie, Konzentrationsstörungen, Lustverlust bei Aktivitäten, geringes Selbstwertgefühl, Selbstmordgedanken usw Diese Symptome treten bei der bipolaren Störung Typ I stärker in Erscheinung und treten bei Typ II mit geringerer Intensität auf. CBT, elterliches Angstmanagement, Hypnosetherapien, Kräuterbehandlungen, Koffeineliminierung und kombinierte Behandlungen sind nur wenige Behandlungen, die sich bei der Behandlung bipolarer Erkrankungen als wirksam erwiesen haben.

Depression ist definiert als ein Zustand niedriger Stimmung und Abneigung gegen Aktivität. Dies wird normalerweise durch ein biochemisches Ungleichgewicht im Gehirn verursacht, das die Kommunikationsfähigkeit der Nervenzellen behindert. Diese Zellen kommunizieren mithilfe von Chemikalien, den sogenannten Neurotransmittern, die zum Teil dazu beitragen, Stimmungen aufrecht zu erhalten. Wenn bei diesen Chemikalien ein Mangel vorliegt, kann die Person eine Depression erfahren. Es gibt verschiedene Arten von Depressionen, die von geringfügig bis schwerwiegend reichen können, einschließlich klinische Depression, chronische Depression, atypische Depression, bipolare Depression (manische Depression), saisonale Depression (SAD) und psychotische Depression.

Normalerweise fühlt sich eine Person für eine Weile niedergeschlagen oder blau, während das Gehirn das Ungleichgewicht korrigiert. Wenn das Ungleichgewicht jedoch anhält, könnte sich die Depression verschlimmern. Möglicherweise müssen Sie sogar Medikamente einnehmen, um das Ungleichgewicht zu beheben. Zu den Symptomen einer Depression zählen niedrige Energie, ein Verlust des Interesses an normalen Aktivitäten, Appetitänderung, Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme, übermäßiger Schlaf, Schlaflosigkeit und der Verlust der Konzentrationsfähigkeit. Anhaltender Stress kann auch zu Depressionen führen. Depressionen können schwerwiegende Folgen haben, z. B. Auswirkungen auf die persönlichen Beziehungen und die Arbeitsleistung, und können durch mangelnde Pflege zu körperlichen Schäden führen. Eine Person mit Depressionen fühlt sich normalerweise extrem einsam, pessimistisch und könnte sogar darüber nachdenken, Selbstmord zu begehen.

Bipolar

Depression

Definition

Bipolar ist eine psychotische Störung, bei der der Patient übermäßige Stimmungsschwankungen wie Manie und Depression zeigt.

Depression ist ein Zustand, der dazu führt, dass sich Menschen in schlechter Stimmung befinden. Dieser Zustand beeinflusst die täglichen Aktivitäten der Person.

Symptome

Die Symptome unterscheiden sich je nach Person. Ständige und übermäßige Stimmungsschwankungen sind jedoch mit bipolarem Zusammenhang verbunden.

Niedrige Energie, ein Verlust des Interesses an normalen Aktivitäten, Appetitänderung, Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme, übermäßiger Schlaf, Schlaflosigkeit und der Verlust der Konzentrationsfähigkeit.

Ursachen

Bipolare Störungen wurden der Genetik, physiologischen und Umweltfaktoren zugeschrieben.

Depressionen werden durch eine Reihe von Faktoren im Leben einer Person verursacht. Zu den bekannten Ursachen gehören Missbrauch, bestimmte Medikamente, Konflikte, Tod oder Verlust, Genetik, wesentliche Veränderungen, persönliche Probleme, schwere Krankheiten und Drogenmissbrauch.

Typen

Bipolare I-Störung, Bipolare II-Störung, Zyklothymie und bipolare Störung NOS.

Klinische Depression, chronische Depression, atypische Depression, bipolare Depression (manische Depression), saisonale Depression (SAD) und psychotische Depression.

Behandlung

CBT, elterliches Angstmanagement, Hypnosetherapiebehandlungen, Kräuterbehandlungen, Koffeineliminierung und kombinierte Behandlungen.

Je nach Verschlimmerung der Depression kann sie durch Medikamente, Therapie und verschiedene andere Maßnahmen behandelt werden.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen weltlichen und kommunalen

    Unterschied zwischen weltlichen und kommunalen

    Hauptunterschied : Säkular ist ein Konzept, bei dem ein System ohne religiösen Einfluss seine Sitten formt. Gemeinschaft ist als religiöse Gemeinschaft definiert. Kommunalismus ist ein Prinzip des Zusammenlebens, des Besitzes und der Verantwortung. Es ist ein System, in dem Kulturgruppen getrennt für ihre Vertreter stimmen. Es
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kurier und Fracht

    Unterschied zwischen Kurier und Fracht

    Hauptunterschied: Courier eignet sich für das Versenden von Briefen, Dokumenten und kleinen Paketen. Fracht ist in der Regel Massengut oder Materialien, die eine besondere Handhabung und Pflege erfordern. Das Grundkonzept von Kurier und Fracht ist dasselbe. Sie liefern Objekte von einem Ort zum anderen.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Flash Drive und Pen Drive

    Unterschied zwischen Flash Drive und Pen Drive

    Schlüsseldifferenz: Ein USB-Flashlaufwerk (Universal Serial Bus) ist ein tragbares Flash-Speichergerät. Es enthält eine gedruckte Schaltung, einen Flash-Chip und einen USB-Anschluss. Stiftlaufwerke, auch Speichersticks oder USB-Sticks genannt, dienen zum Speichern von Daten, Datensätzen oder anderen Informationen vom Computer. Ei
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Pokémon Diamond und Pearl

    Unterschied zwischen Pokémon Diamond und Pearl

    Hauptunterschied : Die Pokémon Diamond- und Pearl-Spiele sind die erste Hauptserie der Pokémon-RPGs. Der einzige Unterschied zwischen Pokémon Diamond und Pearl besteht darin, dass Pokémon Diamond und Pokémon Pearl ihre eigenen exklusiven Versionen haben. Ansonsten sind Entwickler, Herausgeber, Autoren, Features und viele andere Dinge in den Spielen gleich. Pok
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Geist und Teufel

    Unterschied zwischen Geist und Teufel

    Hauptunterschied : Geist und Teufel werden als übernatürliche Wesen betrachtet. Geister sind die Seelen und Geister verstorbener Menschen, während der Teufel die Personifizierung des Bösen und der Feind Gottes und der Menschheit ist. Laut Dictionary.com wird ein "Geist" definiert als: Die Seele eines toten Menschen Ein körperloser imaginärer Geist Eine vage, schattenhafte oder abklingende Form Eine Wanderung zwischen den lebenden Personen oder deren Verfolgung Ein "Geist" ist die Seele oder der Geist eines Toten oder Tieres. Geis
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Cache-Speicher und Hauptspeicher

    Unterschied zwischen Cache-Speicher und Hauptspeicher

    Hauptunterschied: Der Cache-Speicher ist ein Hochgeschwindigkeitsspeicher, in dem häufig aufgerufene Daten gespeichert werden. Bei Bedarf werden diese Daten der zentralen Verarbeitungseinheit schnell zur Verfügung gestellt. Der Hauptspeicher wird auch als Random Access Memory bezeichnet. Es ist eine Speichereinheit, die direkt mit der zentralen Verarbeitungseinheit (CPU) interagiert.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen YouTube und Facebook

    Unterschied zwischen YouTube und Facebook

    Hauptunterschied: YouTube ist eine Website zum Teilen von Videos, die sich im Besitz von Google befindet. Dabei ist Facebook eine Website für ein soziales Netzwerk. Youtube ist eine Website, die sich ausschließlich mit Videos beschäftigt, und Facebook ist eine Website, die dazu dient, Menschen zu verbinden. Y
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen reellen Zahlen und rationalen Zahlen

    Unterschied zwischen reellen Zahlen und rationalen Zahlen

    Schlüsseldifferenz: Eine reelle Zahl ist eine Zahl, die einen beliebigen Wert in der Zahlenzeile annehmen kann. Sie können jede der rationalen und irrationalen Zahlen sein. Die Rationalzahl ist eine Zahl, die in Form eines Bruchs ausgedrückt werden kann, jedoch mit einem Nenner ungleich Null. Rationalzahlen sind eine Untermenge der reellen Zahlen. R
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen oben und oben

    Unterschied zwischen oben und oben

    Hauptunterschied : Oben ist definiert als die Präposition, die die Höhe angibt, auf oder über. Hoch ist definiert als ein Satz, der die Bewegung von der unteren Position in die höhere Position anzeigt. Up ist eine Präposition, die verwendet wird, um eine höhere Position in oder auf anzuzeigen. Es wird oft als ein Adverb beschrieben, das die Bereitschaft für eine Aktivität, Intensität, den Abschluss einer Aktion, einen Ort, oberhalb des Horizonts, einen höheren Preis usw. angibt.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Rum und Gin

Hauptunterschied : Rums sind destillierte alkoholische Getränke, die aus Zuckerrohr-Nebenprodukten wie Melasse oder Zuckerrohrsäften hergestellt werden. Ähnlich wie bei den meisten alkoholischen Getränken müssen Rums den Prozess der Destillation, Gärung und Alterung durchlaufen. Gin ist ein Sprit, der überwiegend aus Wacholderbeeren gewonnen wird. Es is