Unterschied zwischen Botschafter und Gesandter

Hauptunterschied: Ein Botschafter ist der ranghöchste Diplomat, der in einen anderen souveränen Staat geschickt wird, um sein Land zu vertreten. Ein Gesandter ist ein diplomatischer Vertreter und gilt nicht als Vertreter des Staatsoberhauptes.

Botschafter und Gesandter sind gängige Begriffe, wenn es um diplomatische Missionen geht. Obwohl diese Begriffe in Filmen häufig verwendet werden, sind die Funktionen solcher Diplomaten oftmals unbekannt, abgesehen davon, dass sie entführt und natürlich gerettet werden müssen.

Wie alle Dinge haben sich die Begriffe über die Zeit hinaus verändert, und viele dieser Begriffe wurden überholt. Vor dem 19. Jahrhundert verfügte jedes Land über ein eigenes Klassifizierungssystem für seine Diplomaten. Im Jahr 1815 gründete der Wiener Kongress offiziell ein internationales diplomatisches System. Nach der traditionellen europäischen Diplomatie gibt es folgende Reihen:

  • Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter oder einfach Botschafter
  • Außerordentlicher Gesandter und bevollmächtigter Minister oder einfach Gesandter
  • Minister Resident oder Resident Minister
  • Geschäftsträger

Die Art und Weise, wie dieses System eingerichtet wurde, führte dazu, den großen Nationen mehr Macht zu geben. Botschafter wurden also nur geteilt oder gegen größere und mächtigere Nationen ausgetauscht. Dies wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gestoppt, als die Vereinten Nationen eine Doktrin aufstellten, in der erklärt wurde, dass keine souveräne Nation als unterlegen betrachtet werden kann. Danach wurde das System geändert; Alle Gesandschaften wurden zu Botschaften aufgewertet.

Ein Botschafter ist der hochrangigste Diplomat, der in einen anderen souveränen Staat oder eine internationale Organisation geschickt wird, um sein Land zu vertreten. Ein französischer Diplomat in Indien wird beispielsweise Frankreich, seine Regierung und die in Indien lebenden Menschen vertreten. Ursprünglich waren es Personen, die für eine bestimmte Mission (meist friedenserhaltend) in einen souveränen Staat gingen, wird sie heutzutage für Menschen verwendet, die sich dauerhaft im Staat aufhalten und die Interessen ihres Heimatlandes vertreten, bis ihre Amtszeit abgelaufen ist .

Von dem Botschafter wird erwartet, dass er in die Kultur des Landes, in dem er lebt, eintaucht und die Ins und Outs der Menschen und ihre Wege versteht, damit sie ihr Land besser repräsentieren können, was für beide Länder von Vorteil ist.

Ein Gesandter ist ein Rang, der höher ist als der eines Ministers, aber niedriger als ein Botschafter. Er ist einfach ein diplomatischer Vertreter und wird nicht als Vertreter des Staatsoberhauptes betrachtet. Ein Gesandter besitzt jedoch noch Vollmachten, die es ihm ermöglichen, die Regierung vollständig zu vertreten. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts waren die meisten der ausgetauschten Diplomaten Gesandte, die heute nicht mehr als angemessen angesehen werden.

Ein Gesandter ist nur für eine bestimmte Mission verantwortlich. Er lebt nicht für volle Zeit im Land, um die Kultur und die Art und Weise des Gastlandes zu verstehen. Ein Gesandter geht für eine Mission in ein Gastland, und wenn diese Mission beendet ist, muss er in sein Heimatland zurückkehren, um Bericht zu erstatten.

Vergleich zwischen Ambassador und Envoy:

Botschafter

Gesandte

Definition

Ein Botschafter ist der hochrangigste Diplomat, der zur Vertretung seines Landes in einen anderen souveränen Staat geschickt wird.

Ein Gesandter ist ein diplomatischer Vertreter und gilt nicht als Vertreter des Staatsoberhauptes.

Funktion

Bürger schützen, Wohlstand unterstützen, für den Frieden arbeiten, die Kultur des Gastlandes verstehen

Beende die Mission, schütze die Rechte der Bürger, unterstütze den Wohlstand

Leistung

Diplomatische Immunität

Entscheidungen im Namen des Heimatlandes treffen

Diplomatische Immunität

Entscheidungen im Namen des Heimatlandes treffen

Wohnsitz

Meistens im Ausland bis zum Ende der Amtszeit als Diplomat

Bleiben Sie bis zum Ende der Mission im Ausland

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen FTP und SFTP

    Unterschied zwischen FTP und SFTP

    Hauptunterschied : FTP und SFTP sind zwei verschiedene Dateiübertragungsprotokolle, und der Hauptunterschied zwischen diesen beiden ist die mit der Dateiübertragung verbundene Sicherheit. FTP war das erste Dateiprotokoll und ist weniger sicher, während SFTP für Secure File Transfer Protocol steht und, wie der Name vermuten lässt, sicherer ist als FTP. TCP
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Globalisierung und Lokalisierung

    Unterschied zwischen Globalisierung und Lokalisierung

    Hauptunterschied: Die Globalisierung fördert den freien Verkehr von Waren und Dienstleistungen zwischen Gemeinschaften oder Ländern. Auf der anderen Seite liegt der Schwerpunkt der Lokalisierung auf der Förderung lokaler Unternehmen und der Selbständigkeit. Globalisierung und Lokalisierung, diese Begriffe werden in vielen Bereichen verwendet. Di
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen ständigem Wohnsitz und Bürger

    Unterschied zwischen ständigem Wohnsitz und Bürger

    Hauptunterschied: Eine Person mit dauerhaftem Aufenthaltsstatus darf sich rechtmäßig in dem Land aufhalten, in dem sie diesen Status innehat. Er darf in diesem Land wohnen und arbeiten, ansonsten hat er keine Rechte mehr. Eine Person, die Bürger ist, hat weitaus mehr Rechte. Neben dem Aufenthalt und der Arbeit in diesem Land kann er auch an den Wahlen teilnehmen und einen Pass dieses Landes besitzen. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Flöhen und Nissen

    Unterschied zwischen Flöhen und Nissen

    Hauptunterschied: Flöhe sind winzige, flügellose, parasitäre Insekten, die vom Blut von Menschen, Hunden, Katzen und anderen Tieren leben und sich ernähren. Nissen dagegen sind die Eier, die von den Haarläusen produziert werden. In einigen Ländern wie Großbritannien, Australien und Neuseeland kann der Begriff „Nissen“ verwendet werden, um sich auf die Läuse selbst zu beziehen. In der Reg
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen guten und schlechten Bakterien

    Unterschied zwischen guten und schlechten Bakterien

    Hauptunterschied: Gute Bakterien befinden sich fast überall auf dem Körper, einschließlich auf der Haut, im Mund, im Magen, im Darm usw. Die grundlegende Aufgabe guter Bakterien besteht darin, schlechte Bakterien abzuwehren und zu verhindern, dass sie in das System gelangen. Schlechte Bakterien sind aus einem bestimmten Grund als schlecht bekannt, da sie das menschliche System schädigen wollen. Di
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 2 7.0 und Galaxy Note 10.1

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 2 7.0 und Galaxy Note 10.1

    Hauptunterschied: Das Samsung Tab 2 7.0 ist ein 7-Zoll-Tablet, das ein PLS-TFT-LCD-Display mit einer Dichte von etwa 170 ppi bietet. Das Gerät ist auch in zwei Versionen erhältlich. Nur Wi-Fi und Wi-Fi + 4G. Das Wi-Fi-Only-Tablet wird von einem 1-GHz-Dual-Core-Prozessor mit Strom versorgt und ist mit dem Ice Cream Sandwich für Android v4.0
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Sojabohnenöl und Maisöl

    Unterschied zwischen Sojabohnenöl und Maisöl

    Hauptunterschied: Heutzutage gelten Soja- und Maisöl als die gesündeste und essentiellste Art von Speiseölen. Diese Öle werden aus ihren jeweiligen Quellen wie Sojabohnensamen und Maiskörnern (allgemein bekannt als Mais) gewonnen. Alle natürlichen Öle haben ihre eigenen Qualitäten und Eigenschaften, wodurch sie sich voneinander unterscheiden. Heutzu
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Zielen und Ergebnis

    Unterschied zwischen Zielen und Ergebnis

    Hauptunterschied: Ein Ziel ist ein gewünschtes Ergebnis, das eine Person erreichen möchte. Es ist ein Ziel, das eine Person erreichen möchte. Es ist ein Endpunkt, an dem sich eine Person nach einer bestimmten Zeit selbst sieht. Während Ziele Meilensteine ​​sind, die eine Person erreichen möchte, sind Ergebnisse die möglichen Ergebnisse, die erreicht werden, wenn eine Person den Meilenstein vollendet. Ergebnis
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Kiefer und Ahorn

    Unterschied zwischen Kiefer und Ahorn

    Hauptunterschied: Ahorn und Kiefer sind zwei verschiedene Baumarten. Die Begriffe werden auch verwendet, um das von ihren jeweiligen Bäumen erhaltene Holz anzuzeigen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist die Tatsache, dass Ahorn hartes Holz ist, während Kiefer eine Art Weichholz ist. Ahorn und Kiefer sind zwei verschiedene Baumarten.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Seide und Satin

Hauptunterschied: Seide ist eine natürliche Proteinfaser. Es wird aus Kokons geerntet, die von bestimmten Insektenlarven erzeugt werden. Seide hat eine glatte, weiche Textur, die nicht rutschig ist. Satin dagegen ist keine Faser. Es ist eine Stoffbindung. Satin bedeutet, dass das Tuch in einem bestimmten Muster gewebt wurde, das eine Seite des Tuches stumpf macht, während die andere Seite glänzend ist. D