Unterschied zwischen Elektronegativität und Elektronenaffinität

Hauptunterschied: Die Elektronegativität ist eine chemische Eigenschaft, die die Neigung eines Atoms bestimmt, Elektronen in einer kovalenten Bindung anzuziehen. Es ist eine Eigenschaft, die nicht direkt gemessen werden kann. Die Elektronenaffinität eines Atoms ist die Energiemenge, die das Atom ausübt, wenn einem Elektron ein neutrales Atom oder Molekül hinzugefügt wird, um daraus ein negatives Ion zu machen. In der Festkörperphysik wird Elektronenaffinität auch als Energie bezeichnet, die erforderlich ist, um ein Elektron vom Boden des untersten Leitungsbandes in einen stationären Zustand im nahen Vakuum zu bewegen.

Elektronegativität und Elektronenaffinität sind zwei verschiedene Begriffe, auf die Menschen beim Umgang mit Atomen und Bindungen stoßen. Die Grundlagenforschung lehrte uns, dass Atome Bindungen bilden, indem sie sich Elektronen entlehnen, Elektronen abgeben oder Elektronen teilen. Diese Elektronen sind für die Bildung vieler verschiedener Dinge verantwortlich, die wir im täglichen Leben kennen und verwenden, einschließlich grundlegender Notwendigkeiten wie Wasser. Wenn wir über Bindungen sprechen, spielen Elektronegativität und Elektronenaffinität eine große Rolle. Diese beiden Begriffe werden oft wegen ihrer Ähnlichkeit verwirrt, beziehen sich aber in Wirklichkeit auf zwei verschiedene Dinge und weisen viele Unterschiede auf.

Elektronegativität ist eine chemische Eigenschaft, die die Neigung eines Atoms bestimmt, Elektronen in einer kovalenten Bindung anzuziehen. Es ist eine Eigenschaft, die nicht direkt gemessen werden kann, und wird durch die Atomnummer des Atoms und die Entfernung, in der seine Valenzelektronen vom geladenen Kern entfernt sind, beeinflusst. Je höher also die Elektronegativität einer Verbindung oder eines Elements ist, desto mehr zieht es Elektronen dazu. Das Konzept der Elektronegativität wurde 1932 von Linus Pauling als Ergänzung zur Valenzbindungstheorie vorgeschlagen. Da die Elektronegativität nicht direkt gemessen werden kann, wird sie anhand der atomaren und molekularen Eigenschaften des Atoms wie der Kernladung und der Anzahl / Position anderer in den Atomhüllen vorhandener Elektronen berechnet.

Die Elektronenaffinität eines Atoms ist die Energiemenge, die das Atom ausübt, wenn einem Elektron ein neutrales Atom oder Molekül hinzugefügt wird, um daraus ein negatives Ion zu machen. In der Festkörperphysik wird Elektronenaffinität auch als Energie bezeichnet, die erforderlich ist, um ein Elektron vom Boden des untersten Leitungsbandes in einen stationären Zustand im nahen Vakuum zu bewegen. Wenn ein Elektron zu einem Atom oder Molekül hinzugefügt wird, wird ein Atom umso leichter, je mehr Energie es freisetzt. Die Elektronenaffinität ist eine Eigenschaft, die mit Hilfe wissenschaftlicher Maßnahmen wie der Energie, die nach dem Hinzufügen eines Elektrons freigesetzt wird, leicht gemessen werden kann.

Obwohl sie einander ähnlich sind, messen sie die Tendenz eines Atoms, Elektronen anzuziehen; Sie tragen wenige Unterschiede. Ein Hauptunterschied besteht darin, dass das Konzept der Elektronegativität nicht quantifizierbar ist und hauptsächlich zur Erklärung kovalenter Bindungen und Bindungspolarität verwendet wird. Die Elektronenaffinität ist jedoch quantifizierbar und kann leicht gemessen werden, indem die Energiemenge gemessen wird, die freigesetzt wird, wenn ein Elektron hinzugefügt wird. Die Elektronegativität hilft auch, die Position des Bond-Elektronenpaares zu verstehen. Die Elektronegativität befasst sich mit einzelnen Atomen, während sich die Elektronenaffinität mit Atomen in einem Molekül befasst. Elektronegativität ist auch eine Eigenschaft, während Elektronenaffinität eine Messung ist. Die Elektronegativitätswerte können sich auch in Abhängigkeit von dem Molekül, an das sie gebunden sind, ändern, während sich die Elektronenaffinität nicht ändert.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen BPO und BPM

    Unterschied zwischen BPO und BPM

    Hauptunterschied: BPO, kurz für Business Processing Outsourcing, ist das Geschäft, das sich auf Aufgaben konzentriert, die von der Herstellung von Produkten bis hin zur Kundenbetreuung reichen. Auf der anderen Seite ist BPM - kurz für Business Process Management - der Prozess, mit Dingen oder Personen effektiver und effizienter umzugehen, um sich in einer sich verändernden Umgebung zu bewegen. Es
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Krippe und Geburt

    Unterschied zwischen Krippe und Geburt

    Hauptunterschied : Im Christentum gelten Krippe und Krippe als synonym. Sie repräsentieren die Geburt von Jesus Christus. Im Allgemeinen werden Satzungen verwendet, um diesen Anlass darzustellen. Diese Szene wird normalerweise während der Weihnachtszeit angezeigt. Im Allgemeinen bezieht sich Krippe auf einen Ort, an dem junge Kinder tagsüber in Abwesenheit von Eltern betreut werden. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Tier und Mensch

    Unterschied zwischen Tier und Mensch

    Hauptunterschied: Menschen sind im Grunde Tiere, die sich in verschiedenen Zusammenhängen von anderen Tieren unterscheiden. Ein derart drastisch betrachteter Kontext ist das intellektuelle System, dh der Mensch hat ein gut entwickeltes Gehirn (intelligentes System) als Tiere. Das Wort "Tier" stammt aus dem lateinischen Wort animalis und bedeutet "Atmen".
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Sambo und Wrestling

    Unterschied zwischen Sambo und Wrestling

    Hauptunterschied : Sambo ist eine Art Kampfkunstdisziplin, die ihren Ursprung in Russland hat. Wrestling ist ein physischer Wettstreit um die Überlegenheit eines Gegners zu erlangen und zu bewahren, indem eine Reihe von Greiftechniken eingesetzt wird. Sambo ist eine Abkürzung für SAMozashchita Bez Oruzhiya, das russische Wort für "Selbstverteidigung ohne Waffen". Sa
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Palast und Herrenhaus

    Unterschied zwischen Palast und Herrenhaus

    Hauptunterschied: Ein Palast wurde mit dem Zweck errichtet, geräumige Säle und Räume zu errichten, die hauptsächlich für Komfort gedacht sind. Mansion ist ein großes Privathaus, in dem man ein luxuriöses und ruhiges Leben führen kann. Ein Palast wurde mit dem Zweck errichtet, geräumige Säle und Räume zu errichten, die hauptsächlich für Komfort gedacht sind. Sie sollten
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Blog und Website

    Unterschied zwischen Blog und Website

    Hauptunterschied: Eine Website ist eine Seite im Web, die Informationen enthält. Ein Blog ist eine Art Website. Ein Blog und eine Website sind zwei Möglichkeiten, um Informationen im World Wide Web zu veröffentlichen. Im Wesentlichen handelt es sich bei einer Website um eine Seite im Internet, auf der Informationen abgelegt werden. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Antivirus- und Firewall-Software

    Unterschied zwischen Antivirus- und Firewall-Software

    Hauptunterschied: Antiviren- oder Antivirensoftware ist eine Software, mit der verhindert wird, dass Viren in das Computersystem gelangen und Dateien infizieren. Viele Antivirenprogramme beseitigen heutzutage neben Viren auch verschiedene Arten von Malware. Firewall-Software ist eine Software, die den eingehenden und ausgehenden Netzwerkverkehr steuert, indem die Anzahl der gesendeten Datenpakete analysiert wird
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Burger und Hamburger

    Unterschied zwischen Burger und Hamburger

    Hauptunterschied: Ein Burger wird gekocht, indem eine Fleisch- oder Gemüsefüllung zwischen aufgeschnittenen Teilen eines runden Brötchens platziert wird, während Hamburger auch eine Art Burger ist, der aus einem gekochten Pastetchen mit Hackfleisch als Füllung besteht. Burger und Hamburger sind köstliche Fast Foods. Im A
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Pistole und Gewehr

    Unterschied zwischen Pistole und Gewehr

    Hauptunterschied: Pistole ist eine Handpistole mit kurzem Lauf. Gewehr ist eine lange Laufwaffe von der Schulter abgeschossen. Sowohl Pistolen als auch Gewehre sind Waffentypen, die Geschosse, Geschosse genannt, abschießen. Eine Waffe ist eine Projektilwaffe mit einem hohlen rohrförmigen Lauf, der an einem Ende abgeschlossen ist.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Kondensator und Induktivität

Hauptunterschied: Kondensatoren und Induktivitäten sind zwei passive Energiespeichergeräte. In Kondensatoren wird Energie in ihrem elektrischen Feld gespeichert. In Induktoren wird jedoch Energie in ihrem Magnetfeld gespeichert. Kondensator ist ein Gerät, das zum Speichern einer elektrischen Ladung verwendet wird. E