Unterschied zwischen MPEG und MPG

Hauptunterschied: MPEG steht für die Moving Picture Experts Group. Eines der am häufigsten verwendeten MPEG-Formate ist .mpg oder .mpeg. .mpg ist eine von mehreren Dateierweiterungen für die Audio- und Videokomprimierung von MPEG-1 oder MPEG-2. Die beiden Formate werden am häufigsten für komprimierte Videoinhalte mit Ton verwendet. Sie werden allgemein auf verschiedenen Plattformen akzeptiert.

MPEG steht für die Moving Picture Experts Group. Es ist eine Arbeitsgruppe von Experten, die 1988 von ISO und IEC gegründet wurde. Es war eine gemeinsame Initiative zwischen Hiroshi Yasuda vom Nippon Telegraph und Telephone und Leonardo Chiariglione. Chiariglione dient seit seiner Gründung als Vorsitzender der Gruppe.

Das Ziel von MPEG war es, Standards für die Komprimierung und Übertragung von Audio und Video festzulegen. Bis 2005 ist die Gruppe auf ungefähr 350 Mitglieder pro Meeting aus verschiedenen Branchen, Universitäten und Forschungseinrichtungen angewachsen.

Die von MPEG festgelegten Standards bestehen aus verschiedenen Teilen. Jeder Teil deckt einen bestimmten Aspekt der gesamten Spezifikation ab. MPEG hat die folgenden Kompressionsformate und Zusatzstandards standardisiert:

  • MPEG-1 (1993): Codierung von Bewegtbildern und dazugehörigem Audio für digitale Speichermedien mit bis zu etwa 1, 5 Mbit / s (ISO / IEC 11172). Entwickelt, um digitales Rohvideo und CD-Audio in VHS-Qualität ohne übermäßigen Qualitätsverlust zu komprimieren. Dadurch werden Video-CDs, digitales Kabel- / Satellitenfernsehen und DAB (Digital Audio Broadcasting) möglich. Es enthält das beliebte Audiokomprimierungsformat MPEG1 Audio Layer III (MP3).
  • MPEG-2 (1995): Generische Codierung von Bewegtbildern und zugehörigen Audioinformationen (ISO / IEC 13818). Beschreibt eine Kombination aus verlustbehafteter Videokomprimierung und verlustbehafteten Audiodatenkomprimierungsmethoden, die das Speichern und Übertragen von Filmen mit derzeit verfügbaren Speichermedien und Übertragungsbandbreite ermöglichen.
  • MPEG-3: befasste sich mit der Standardisierung der skalierbaren und Multi-Resolution-Komprimierung und war für die HDTV-Komprimierung gedacht, wurde jedoch als redundant befunden und mit MPEG2 zusammengeführt.
  • MPEG-4 (1999): Kodierung von audiovisuellen Objekten. Beinhaltet die Komprimierung von AV-Daten für Web (Streaming Media) und CD-Verteilung, Sprache (Telefon, Videotelefon) und Broadcast-TV-Anwendungen. Es beinhaltet den MPEG-4 Part 14 (MP4).
  • MPEG-7 (2002): Schnittstelle zur Beschreibung von Multimedia-Inhalten. Kein Standard, der sich mit der eigentlichen Kodierung von Bewegtbild und Ton befasst, wie MPEG1, MPEG2 und MPEG4. Es verwendet XML zum Speichern von Metadaten und kann an den Timecode angehängt werden, um bestimmte Ereignisse zu kennzeichnen oder den Text mit einem Song zu synchronisieren.
  • MPEG-21 (2001): Multimedia-Framework. Ziel ist die Definition eines offenen Rahmens für Multimedia-Anwendungen. Basierend auf der Definition eines digitalen Elements und von Benutzern, die mit digitalen Elementen interagieren.

Eines der am häufigsten verwendeten MPEG-Formate ist .mpg oder .mpeg. .mpg ist eine von mehreren Dateierweiterungen für die Audio- und Videokomprimierung von MPEG-1 oder MPEG-2. Die beiden Formate werden am häufigsten für komprimierte Videoinhalte mit Ton verwendet. Sie werden allgemein auf verschiedenen Plattformen akzeptiert.

Das MPEG-1 und MPEG-2 ist ein Standard für die verlustbehaftete Komprimierung von Video und Audio. Eine verlustbehaftete Komprimierung bedeutet, dass beim Speichern einer Datei aufgrund der Komprimierung ein leichter Qualitätsverlust auftritt. Bei jedem erneuten Speichern ergibt sich ein geringfügiger Qualitätsverlust durch Kompression. Daher ist es nicht das beste Format für den Fall, dass Sie zahlreiche Änderungen vornehmen und das Bild erneut speichern müssen. Wenn jedoch nur wenige Änderungen vorgenommen werden und die Datei in einem hochwertigen Format gespeichert wird, ist der geringfügige Qualitätsverlust aufgrund der Komprimierung hauptsächlich vernachlässigbar. Ein Vorteil der Verwendung dieses Formats besteht darin, dass die Datei aufgrund der Komprimierung weniger Speicherplatz für die Datenspeicherung beansprucht.

Der MPEG-1-Standard besteht aus folgenden Teilen:

  • Systeme (Speicherung und Synchronisation von Video-, Audio- und anderen Daten zusammen)
  • Video (komprimierter Videoinhalt)
  • Audio (komprimierter Audioinhalt)
  • Konformitätsprüfung (Überprüfung der Richtigkeit von Implementierungen der Norm)
  • Referenzsoftware (Beispielsoftware zur Kodierung und Dekodierung gemäß Standard)

Der Unterschied zwischen .mpeg und .mpg liegt nur im Namen. Der Grund für die verschiedenen Dateierweiterungen geht auf die frühen Windows-Versionen zurück. Die ursprüngliche Dateierweiterung für das MPEG-Format war '.mpeg'. In Windows benötigten alle Dateien jedoch eine Dateierweiterung mit drei Buchstaben. Daher wurde die Dateierweiterung auf '.mpg' gekürzt. Macintosh war jedoch nicht auf Dateierweiterungen mit drei Buchstaben beschränkt, so dass Mac-Benutzer '.mpeg' verwendeten. Schließlich begann Windows mit Upgrades '.mpeg' zu akzeptieren. Viele Benutzer waren jedoch bereits an '.mpg' gewöhnt, so dass sowohl die Dateierweiterung mit drei Buchstaben als auch die Erweiterung mit vier Buchstaben allgemein üblich waren und noch immer verwendet werden.

Heute ist das am häufigsten akzeptierte und verwendete Formular ".mpg", da viele Benutzer Windows-Benutzer waren. Die meisten Anwendungen speichern jetzt MPEG-Dateien mit der Erweiterung ".mpg" auf Mac und Windows, um Verwirrung zu vermeiden. Das MPEG-Format kann auch mit den Großbuchstaben der Dateierweiterungen '.MPEG' und '.MPG' gespeichert werden, die weniger üblich sind, aber auch akzeptiert werden.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen DPI und Pixeln

    Unterschied zwischen DPI und Pixeln

    Hauptunterschied: DPI ist eine Maßeinheit, mit der festgelegt wird, wie viele einzelne Punkte in ein Quadrat von 1 x 1 Zoll passen können. Pixel sind eine grundlegende Maßeinheit in Computerbildern. DPI oder Dots per Inch ist eine Maßeinheit, mit der festgelegt wird, wie viele einzelne Punkte in ein Quadrat von 1x1 Zoll passen können. Die
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Sony Xperia J und Nexus 4

    Unterschied zwischen Sony Xperia J und Nexus 4

    Hauptunterschied: Xperia J wurde im Oktober 2012 als günstigere Variante des Xperia T angekündigt, wodurch das Telefon ein ähnliches Design wie das T hat. Das Xperia J verfügt über einen 4 Zoll großen, kratzfesten TFT-Touchscreen mit einer Pixeldichte von 245. Das Nexus 4 ist Googles viertes Nexus-Android-Smartphone. Es w
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Suppe, Eintopf und Shorba

    Unterschied zwischen Suppe, Eintopf und Shorba

    Hauptunterschied: Suppe ist hauptsächlich ein flüssiges Nahrungsmittel, das durch Kochen von Zutaten wie Fleisch, Fisch oder Gemüse zubereitet wird. Eintopf ist ein Lebensmittel, das aus Zutaten wie Gemüse, Fleisch durch Kochen oder Kochen in einer Flüssigkeit hergestellt wird. Shorba wird verwendet, um sich auf eine Suppe oder Eintopfgericht zu beziehen, die vor allem in Küchen im Nahen Osten und in Zentralasien vorkommt. Arom
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Harley Davidson und Royal Enfield

    Unterschied zwischen Harley Davidson und Royal Enfield

    Der Hauptunterschied : Harley Davidson und Royal Enfield sind zwei verschiedene Motorradhersteller, die verschiedene Modelle von Motorrädern anbieten. Harley Davidson und Royal Enfield sind zwei der bekanntesten Motorradunternehmen der Welt. Beide Unternehmen haben sich zusammengetan, um treue Anhänger zu gewinnen.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen SSD und Festplatte

    Unterschied zwischen SSD und Festplatte

    Hauptunterschied: SSDs verwenden Flash-Speicher, um Benutzern das Speichern von Daten zu ermöglichen. Festplatten ähneln internen Festplatten, die zum Speichern von Daten Magnetbänder verwenden. Aufgrund des technologischen Booms wird heutzutage fast alles am Computer erledigt. Mit der ständig wachsenden Datenmenge, die Sie benötigen oder häufen können, sind zusätzliche Speichermethoden erforderlich. Zu den
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Mutation und Geburtsfehler

    Unterschied zwischen Mutation und Geburtsfehler

    Hauptunterschied: Ein Geburtsfehler ist ein Zustand, der besteht, wenn ein Baby geboren wird. Sie kann zum Zeitpunkt der Geburt selbst oder vor der Geburt im Mutterleib auftreten. Eine Mutation ist eine Art Geburtsfehler. Es ist eine Veränderung in der DNA-Sequenz, die zu Veränderungen im Organismus führt. S
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Bier und Apfelwein

    Unterschied zwischen Bier und Apfelwein

    Hauptunterschied: Die meisten Biersorten werden tatsächlich aus Gerste hergestellt, obwohl auch andere Malzkörner wie Weizen, Hopfen usw. verwendet werden können. Apfelwein hingegen wird hauptsächlich aus Apfelschnitzeln oder Apfelsaft hergestellt, aber dennoch aus Apfel. Bier und Apfelwein sind zwei verschiedene Arten von alkoholischen Getränken. Es
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Benzin und LPG

    Unterschied zwischen Benzin und LPG

    Hauptunterschied: Benzin, auch Benzin genannt, ist ein transparenter Kraftstoff, der aus Erdöl gewonnen wird und als Kraftstoff in Verbrennungsmotoren verwendet wird. Benzin wird von 40 bis 205 ° C von Rohöl getrennt. Flüssiggas (LPG) ist ein brennbares Gemisch aus Kohlenwasserstoffgasen, das zum Heizen in Kochgeräten und als Kraftstoff in Fahrzeugen verwendet wird. LPG
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Android und Android One

    Unterschied zwischen Android und Android One

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen Android und Android One ist die Tatsache, dass Android ein mobiles Betriebssystem von Google ist, während Android One ein Standard ist, der auf dem Android-Betriebssystem anwendbar ist. Android ist eines der führenden mobilen Betriebssysteme (OS). Es basiert auf dem Linux-Kernel und wurde von Google entwickelt.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Aikido und Tai Chi

Hauptunterschied: Aikido ist eine japanische Form der Selbstverteidigung und der Kampfkunst, während Tai Chi eine chinesische Form der selbstmeditativen Übung und der Kampfkunst ist. Der Oberbegriff "Aikido" wurde im zwanzigsten Jahrhundert geprägt. „Aikido“ wurde von Morihei Ueshiba (14. Dezem