Unterschied zwischen Kodexgesetz und Rechtsprechung

Hauptunterschied: Das Kodexgesetz ist eine systematische und umfassende schriftliche Erklärung der Gesetze eines bestimmten Rechtsgebiets, als der Kodex erlassen und kodifiziert wurde. Einfach ausgedrückt ist das Code-Gesetz im Wesentlichen eine systematische Liste von Gesetzen, die kodifiziert und gesetzlich durchsetzbar sind. Diese Art von Rechtssystem ist Teil fast jedes Rechtssystems, einschließlich der Systeme des allgemeinen Rechts und des Zivilrechts. Die Rechtsprechung ist im Grunde ein anderer Name des Common Law und Präzedenzfall. Gemeinsame Gesetze sind Gesetze, die aufgrund von Entscheidungen aus älteren Gerichtsverfahren erlassen wurden. Diese Gesetze werden auf der Grundlage dessen, was der Richter in einem Fall regelt, entwickelt, was dann auf alle anderen Fälle mit einem ähnlichen Szenario anwendbar ist. Die Richter können das Gesetz je nach Situation frei auslegen und anpassen.

Gesetze spielen eine wichtige Rolle in der Gesellschaft. Stellen Sie sich eine Welt ohne Gesetze vor, es wäre vollkommenes Chaos. Die Menschen würden tun, was sie wollen und es würde keine Konsequenzen geben. Daher wurden Gesetze eingeführt, um sicherzustellen, dass jeder einen strengen Moralkodex hat, dem er folgen muss. Bestimmte Dinge wie Diebstahl und Mord sind nicht richtig. Gesetze sorgen auch dafür, dass Menschen, die sich nicht an die Gesetze halten, für ihre Verbrechen bezahlen müssen, und dass kein Verbrecher über dem Gesetz steht, unabhängig von seinem sozialen Status. Gesetzestexte und Rechtsprechung sind zwei Arten von Gesetzen, die für viele Menschen, die sich mit Recht nicht auskennen, oft verwirrend sind. Kodexgesetze sind normalerweise Gesetze, die systematisch niedergeschrieben wurden, während es sich bei Gesetzen um Gesetze handelt, die aufgrund von in einem Gerichtssaal angekündigten Entscheidungen erlassen wurden.

Das Kodexgesetz ist eine systematische und umfassende schriftliche Erklärung der Gesetze eines bestimmten Rechtsgebiets, als der Kodex erlassen und kodifiziert wurde. Einfach ausgedrückt ist das Code-Gesetz im Wesentlichen eine systematische Liste von Gesetzen, die kodifiziert und gesetzlich durchsetzbar sind. Diese Art von Rechtssystem ist Teil fast jedes Rechtssystems, einschließlich der Systeme des allgemeinen Rechts und des Zivilrechts. Ihre Verwendung in jedem System ist jedoch unterschiedlich. In einem Common-Law-System ist der Kodex eine weniger verbreitete Form der Gesetzgebung und ändert nur das ursprüngliche Common Law, während der Rest des Gesetzes intakt bleibt. Es umfasst nur einen kleinen Teil des Gesetzes. In einem bestimmten Bereich kann ein Kodexgesetz auch das Common Law vollständig ersetzen, bis der Kodex aufgehoben wird. In einem bürgerlichen Rechtssystem deckt der Kodex das gesamte Rechtssystem und alle Aspekte des Gesetzes ab.

Die Kodexgesetze gibt es seit der Antike, wobei die Mehrheit der Länder normalerweise den Kodexgesetzen folgt. Die ältesten kompilierten Codes sind der sumerische Code von Ur-Nammu und der Babylonian Code von Hammurab, die zwischen 2100-2050 v. Chr. Bzw. 1760 v. Chr. Erlassen wurden. Andere ähnliche Codes an anderen Orten sind gefolgt, einschließlich der Zwölf Tablets, des Tang-Codes usw. In vielen Ländern des Common Law spielen die Codes eine andere Rolle als die Ausnahme und nicht die Regel. Viele verschiedene Staaten in verschiedenen Ländern dürfen ihre eigenen Codes annehmen, obwohl Versuche, einheitliche Regeln zu schaffen, noch andauern. Es gibt zwei Arten gängiger Codes: Zivilgesetzbuch und Strafgesetzbuch. Das Zivilgesetzbuch bildet den Kern der Zivilrechtssysteme und umfasst das gesamte Privatrechtssystem. In Common-Law-Systemen decken die Gesetze oft eine kleine Anzahl von Gesetzen und Gesetzen ab. Ein Strafgesetzbuch stellt eine Liste der kriminellen Aktivitäten und die für diese bestimmte kriminelle Aktivität festgelegten Strafen zusammen. Strafrechtsnormen tendieren dazu, Rechtssysteme um Kodizes und Prinzipien herum aufzubauen und sie von Fall zu Fall anzuwenden, je nach Fall.

Die Rechtsprechung ist im Grunde ein anderer Name des Common Law und Präzedenzfall. Gemeinsame Gesetze sind Gesetze, die aufgrund von Entscheidungen aus älteren Gerichtsverfahren erlassen wurden. Diese Gesetze werden auf der Grundlage dessen, was der Richter in einem Fall regelt, entwickelt, was dann auf alle anderen Fälle mit einem ähnlichen Szenario anwendbar ist. Die Richter können das Gesetz je nach Situation frei auslegen und anpassen. Common Laws sind Gesetze, die aufgrund von Gerichtsentscheidungen erlassen wurden. Diese Gesetze werden auf der Grundlage von Entscheidungen entwickelt, die in älteren Gerichtsverfahren erlassen wurden. Diese Regeln können sowohl geschrieben als auch ungeschrieben sein. In einem Common-Law-Justizsystem hängen die Gesetze eines Landes von den Entscheidungen oder Entscheidungen von Gerichten oder anderen Gerichten ab, bei denen geglaubt wird, dass die Gerechtigkeit vorherrschte. Die Rechtsprechung ist nur in einer bestimmten Gerichtsbarkeit vollstreckbar. Zum Beispiel ist eine in Florida etablierte Rechtsprechung nicht in einem New Yorker Gerichtssaal vollstreckbar.

Das allgemeine Prinzip dieses Systems ist, dass ähnliche Fälle mit ähnlichen Tatsachen und Problemen nicht unterschiedlich behandelt werden sollten. Bei einem Rechtsstreit zwischen den Gesetzen zieht die Behörde oder der Präzedenzfall die früheren Fälle in Betracht und muss dieselbe Begründung und Entscheidung vorlegen wie im ersten Fall. Die Gesetze können auch auf der Grundlage der Umstände geändert und weiterentwickelt werden. Die Richter haben auch die Befugnis, neue Gesetze zu erstellen oder ältere Gesetze zu ändern und auszulegen. Sobald das Gesetz im laufenden Fall geändert oder geändert wurde, kann das Gesetz in allen anderen Fällen fortan mit ähnlichen Beweisen und Situationen vollstreckt werden. Viele Länder leben in Common-Law-Systemen oder gemischten Systemen.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Suppe, Eintopf und Shorba

    Unterschied zwischen Suppe, Eintopf und Shorba

    Hauptunterschied: Suppe ist hauptsächlich ein flüssiges Nahrungsmittel, das durch Kochen von Zutaten wie Fleisch, Fisch oder Gemüse zubereitet wird. Eintopf ist ein Lebensmittel, das aus Zutaten wie Gemüse, Fleisch durch Kochen oder Kochen in einer Flüssigkeit hergestellt wird. Shorba wird verwendet, um sich auf eine Suppe oder Eintopfgericht zu beziehen, die vor allem in Küchen im Nahen Osten und in Zentralasien vorkommt. Arom
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Neurologen und Psychiater

    Unterschied zwischen Neurologen und Psychiater

    Hauptunterschied: Ein Neurologe kümmert sich um die Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Nervensystems. Ein Psychiater befasst sich mit der Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von psychischen Erkrankungen sowie emotionalen Störungen. Ein Neurologe ist ein Arzt, der sich mit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen / Störungen des Nervensystems befasst. N
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Meta-Tags und Schlüsselwörtern

    Unterschied zwischen Meta-Tags und Schlüsselwörtern

    Schlüsseldifferenz: Meta-Tags sind eine Gruppe von Tags, die für den Betrachter unsichtbar sind und Informationen über die Webseite bereitstellen. Schlüsselwörter sind häufig verwendete Ausdrücke, die für den Betrachter sichtbar und auf der Webseite verfügbar sind. Metatags und Schlüsselwörter sind zwei verschiedene Begriffe, die beim Erstellen / Entwerfen einer Website gefunden werden können. Diese Begr
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Röntgen und MRI

    Unterschied zwischen Röntgen und MRI

    Hauptunterschied: Röntgenstrahlen verwenden Strahlung, um ein Bild der internen Struktur aufzunehmen. Die MRI verwendet magnetische Strahlung, um das Bild aufzunehmen. Röntgenstrahlen werden hauptsächlich bei Knochenverletzungen eingesetzt. MRIs können bei Verletzungen von Weichteilen, Krebs, Tumor etc. ve
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Rolle, Position und Bezeichnung

    Unterschied zwischen Rolle, Position und Bezeichnung

    Hauptunterschied: Eine "Rolle" ist ein vorgeschriebenes oder erwartetes Verhalten, das einer bestimmten Position zugeordnet ist. Eine Position bezieht sich dabei auf einen Ort oder Status, der einer Person zugewiesen wurde. und eine „Bezeichnung“ bezieht sich auf das Versetzen einer Person in eine nichtwählbare Position in einer Organisation. Dah
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Schnittstelle und abstrakter Klasse in Java

    Unterschied zwischen Schnittstelle und abstrakter Klasse in Java

    Schlüsseldifferenz: Eine Schnittstelle oder ein Protokoll ist eine übliche Methode, mit der nicht zusammenhängende Objekte miteinander kommunizieren können. Es stellt ein vereinbartes Verhalten dar, das die Interaktion zwischen den beiden Objekten erleichtert. Eine abstrakte Klasse ist eine Klasse von Objekten, die nicht instanziiert werden kann oder eine Instanz eines Objekts einrichten kann. Di
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Ursache und Korrelation

    Unterschied zwischen Ursache und Korrelation

    Hauptunterschied: Korrelation ist die Messung der Beziehung zwischen zwei Dingen. Auf der anderen Seite bedeutet Kausalität, dass eine Sache die andere verursacht. Ursache kann auch als Ursache-Wirkungs-Merkmal bezeichnet werden. Korrelation tritt auf, wenn zwei oder mehr Dinge oder Ereignisse gleichzeitig auftreten.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und tiefem Lernen

    Unterschied zwischen künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und tiefem Lernen

    Hauptunterschied: Künstliche Intelligenz ist der Versuch des Computers, die menschliche Intelligenz zu imitieren. Maschinelles Lernen konzentriert sich auf die Analyse großer Datenblöcke und das Lernen daraus. Beim tiefen Lernen hingegen kann der Computer tatsächlich lernen und differenzieren und Entscheidungen treffen wie ein Mensch. Kü
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen ASP und ASPX

    Unterschied zwischen ASP und ASPX

    Hauptunterschied: .asp ist der Dateiname für eine von ASP gestaltete Seite. ASP steht für Active Server Pages. Es wird allgemein als Classic ASP oder ASP Classic bezeichnet. Es handelt sich um eine serverseitige Skriptumgebung, die von Microsoft entwickelt und veröffentlicht wurde. .aspx ist der Dateiname für eine von ASP.NET

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Einsparungen und Investitionen

Hauptunterschied: Zum Sparen müssen Sie regelmäßig einen Teil Ihres Einkommens aufbewahren, um mit unerwarteten Ausgaben umzugehen. Investition bedeutet, dass Sie Ihr gespartes Geld in verschiedene Produkte stecken, um Erträge zu erzielen und Ihr Vermögen zu steigern. „Sparen ermöglicht es uns, in die Zukunft zu investieren. Techni