Unterschied zwischen H1 und B1 Visum

Hauptunterschied: Unter dem H1-Visum können Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten ausländische Fachkräfte vorübergehend einstellen, um für sie zu arbeiten. Das B1-Visum ist grundsätzlich ein Geschäftsvisum für ein Nicht-Einwanderervisum für die Vereinigten Staaten. Dieses Visum richtet sich an Personen, die für kurze Zeit in die Vereinigten Staaten reisen möchten, um geschäftliche Aktivitäten durchzuführen.

Bei Reisen ins Ausland ist das Visum eines der wichtigsten Dinge, die eine Person vorbereiten muss. Bevor die eigentliche Vorbereitung beginnt, beispielsweise beim Kauf der Tickets, muss die Person ein Visum beantragen, um zu sehen, ob sie überhaupt gültig ist, um das betreffende Land zu besuchen. Visa spielen eine große Rolle bei einem Besuch in einem Land wie den Vereinigten Staaten. Jede Person, die nicht in einem US-Bürger wohnhaft ist, muss im Voraus ihre Absicht erklären, in das Land einzureisen. Denken Sie jedoch daran, dass dies bestimmte Länder sind, die von der Erteilung eines Visums befreit wurden. Wenn eine Person aus einem dieser Länder ist, kann sie frei in die USA ein- und ausreisen, ohne ein Visum beantragen zu müssen.

Abhängig vom Grund des Besuchs muss eine Person das entsprechende Visum beantragen. Es gibt Hauptkategorien von Visa, die Ausländern angeboten werden, um legal in die USA einzureisen. Kategorie H1 und Kategorie B1 sind zwei solcher Kategorien. Beides dient einem anderen Zweck.

Bei der Kategorie H-1 handelt es sich um ein Nichteinwanderungsvisum, das ausländischen Arbeitnehmern angeboten wird. Mit diesem Visum können Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten vorübergehend ausländische Fachkräfte einstellen, um für sie zu arbeiten. Diese Fachkräfte müssen einen Bachelor-Abschluss haben oder einen Abschluss in einem Fachstudium machen. Die Person muss auch aus einem "Fachberuf" stammen, der Bereiche wie Biotechnologie, Chemie, Architektur, Ingenieurwesen, Mathematik, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Medizin und Gesundheit, Bildung, Recht, Rechnungswesen, Geschäftsspezialitäten, Theologie und Wissenschaften umfasst Kunst.

Der Einzelne kann kein H1-Visum für sich selbst beantragen und kann sich nicht als "selbstständig" einstufen. Eine Organisation eines Unternehmens muss die Person sponsern und in seinem Namen einreichen. Mit einem H1-Visum kann der Antragsteller für einen Zeitraum von sechs Jahren in den Vereinigten Staaten bleiben, danach kann er eine Verlängerung beantragen. Ein weiterer Vorteil der Beantragung des H1-Visums besteht darin, dass der Antragsteller auch für sich selbst und seine Familienangehörigen einen ständigen Aufenthaltstitel beantragen kann. Für unterhaltsberechtigte Familienmitglieder kann der Antragsteller ein H4-Visum beantragen, mit dem die von ihm abhängigen Personen bei ihm wohnen können. Es gibt verschiedene Arten von H1-Visa:

  • H-1B - Professionals mit einem Bachelor- oder höheren Abschluss oder gleichwertigen oder zertifizierten Spezialisten
  • H-1B1 - Arbeitnehmer des Freihandelsabkommens mit Spezialität aus Chile und Singapur.
  • H-1B2 - Spezialberufe im Zusammenhang mit kooperativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten des Department of Defence oder Koproduktionsprojekten.
  • H-1B3 - Mode-Modelle von ausgezeichnetem Wert und Können.
  • H-1C ist für registrierte Krankenschwestern vorgesehen, die in einem vom US-Arbeitsministerium bestimmten Bereich für medizinische Fachkräfte arbeiten.

Das B1-Visum ist grundsätzlich ein Geschäftsvisum für ein Nicht-Einwanderervisum für die Vereinigten Staaten. Dieses Visum richtet sich an Personen, die für kurze Zeit in die Vereinigten Staaten reisen möchten, um geschäftliche Aktivitäten durchzuführen. Dieses Visum erlaubt es dem Antragsteller jedoch nicht, sich dauerhaft in den Vereinigten Staaten aufzuhalten oder sich auf eine Stelle oder einen Arbeitsplatz in den USA zu bewerben. Die Person muss anwesend sein, um bestimmte Aktivitäten in Bezug auf ein Unternehmen durchzuführen, z. B. Teilnahme an einer Besprechung, einer Konferenz usw., jedoch nicht, um Geschäfte in den USA zu tätigen. Bestimmte Länder sind von der Visumpflicht befreit, um in die USA zu kommen. Diese Personen können sich bis zu 90 Tage in den USA aufhalten.

Eine Person, die ein B1-Visum beantragt, kann sich für 6 Monate in dem Land aufhalten, danach muss sie eine Verlängerung beantragen. Der Aufenthalt einer Person im Land sollte jedoch nicht länger als ein Jahr sein. Wenn ein Antragsteller geschäftlich tätig sein und länger bleiben möchte, um Tätigkeiten außerhalb des Unternehmens ausüben zu können, kann er ein gemeinsames B1- und B2-Visum beantragen, das es ihm erlaubt, als Tourist für sechs Monate in den USA zu bleiben. Ein B1-Visum lässt keine Angehörigen zu, da es als Geschäftsreise gilt. Wenn er jedoch seine Familie mitnehmen möchte, kann die Familie ein B2-Visum beantragen. Um ein B1-Visum in Anspruch zu nehmen, muss der Antragsteller nachweisen, dass er nicht die Absicht hat, sich dauerhaft in den Vereinigten Staaten aufzuhalten, und dass er über genügend Geld verfügt, um in die USA und zurück zu reisen.

Vergleich zwischen H1 und B1 Visum:

H1 Visum

B1 Visum

Zielsetzung

Planen Sie die Arbeit als Fachmann für ein Unternehmen oder eine Organisation

Besuch, um Geschäfte zu tätigen oder zu irgendeinem geschäftlichen Zweck

Ständiger Aufenthaltsstatus

Inhaber haben die Möglichkeit, einen dauerhaften Aufenthaltstitel zu beantragen

Besucher dürfen keinen permanenten Besucherstatus beantragen

Anforderung

  • Ein Unternehmen muss bereit sein, den Antragsteller zu sponsern.
  • Muss mindestens einen Bachelor-Abschluss haben
  • Der Zweck der Reise des Antragstellers besteht in der Einreise in die USA zur geschäftlichen Tätigkeit, jedoch ohne Beschäftigung
  • Der Antragsteller plant, nur für einen bestimmten begrenzten Zeitraum zu bleiben
  • Der Antragsteller hat das Geld, um von und nach den USA zu reisen
  • Der Antragsteller hat eindeutig die Absicht, seinen Wohnsitz außerhalb der USA zu behalten

Zeitraum

Für drei Jahre gewährt, kann jedoch auf bis zu sechs Jahre verlängert werden

Gut für einen Zeitraum von sechs Monaten oder weniger mit der Möglichkeit einer Verlängerung. Der Aufenthalt des Antragstellers darf ein Jahr nicht überschreiten

Abhängige

Die Familie des Antragstellers kann ein H4-Visum beantragen, um beim Antragsteller zu bleiben

Keine Angehörigen dieses Visums. Die Familie muss ein B2-Visum beantragen, das unter die Kategorie eines Touristenvisums fällt

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kinderkrippe und Spielgruppe

    Unterschied zwischen Kinderkrippe und Spielgruppe

    Hauptunterschied: Eine Krippe bezieht sich auf einen Ort, an dem junge Kinder tagsüber in Abwesenheit von Eltern betreut werden. Es umfasst Kinder aus verschiedenen Altersgruppen, darunter Kleinkinder, Kleinkinder und Vorschulkinder. Playgroup ist eine informelle Kindergartengruppe, die normalerweise für Kinder zwischen drei und fünf Jahren gedacht ist. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen TFT und Plasma

    Unterschied zwischen TFT und Plasma

    Hauptunterschied: TFT (Dünnschichttransistor) ist ein Halbleitertyp, der in LCD-Panels (LCDs) verwendet wird, während Plasma-Displays mit Edelgasen entwickelt werden, die zur Erzeugung von Licht elektrisch erhitzt werden. Plasmen sind eine bessere Wahl bei der Herstellung von Displays mit mehr als 40 Zoll.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen unverheirateten und ledig im Familienstand

    Unterschied zwischen unverheirateten und ledig im Familienstand

    Hauptunterschied: " Nicht verheiratet" bezieht sich auf den Familienstand einer Person. Darin wird erwähnt, dass er entweder nie verheiratet war oder nach der Scheidung erneut geheiratet hat, wohingegen alleinstehend möglicherweise bedeutet, dass eine Person rechtlich getrennt ist oder die Person noch nie verheiratet war.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Eigentumswohnung und Apartment

    Unterschied zwischen Eigentumswohnung und Apartment

    Hauptunterschied : Es gibt mehrere Unterschiede zwischen einer Wohnung und einer Wohnung. Der eine Hauptunterschied zwischen den beiden ist jedoch das Eigentum. Eigentumswohnungen werden in der Regel leihweise erworben und im Eigentum gehalten, wohingegen Wohnungen normalerweise vermietet werden. Heutzutage sind "Wohnungen und Eigentumswohnungen", diese beiden Formen von Wohnanlagen, auf der ganzen Welt sehr beliebt
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Clips und Spacern

    Unterschied zwischen Clips und Spacern

    Hauptunterschied: Clips sind gelenkige Perlen, die wie eine Klammer wirken und auf dem Gewinde der Pandora-Armbänder platziert werden. Abstandhalter sind kleine bewegliche Perlen, die auf das Armband geschraubt werden können, um die Perlen voneinander zu trennen. Clips sind Spacer sind Schmuckstücke, die bei der Erstellung eines Armbands verwendet werden, und werden bei Pandora-Armbändern beliebter. In
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Warze und Pickel

    Unterschied zwischen Warze und Pickel

    Hauptunterschied: Eine Warze ist ein raues Wachstum, das am häufigsten an Händen und Fingern oder an den Fußsohlen auftritt. Sie können auch auf den anderen Körperteilen wie Gesicht, Armen oder Beinen auftreten und wachsen manchmal im Genitalbereich oder Analbereich. Ein Pickel ist eine häufige Form der Akne und zeichnet sich durch eine entzündete, mit Eiter gefüllte Läsion aus, die an der Basis im Allgemeinen rot ist. Warzen
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Archäologen und Historikern

    Unterschied zwischen Archäologen und Historikern

    Der Hauptunterschied: Ein Archäologe befasst sich mit der Feldarbeit, die aus dem Graben und Wiederherstellen von Artefakten oder von Menschen gemachten Objekten aus antiken Ruinen bestehen könnte. Ein Historiker ist eine Person, die sich mit der Vergangenheit, dh der Geschichte, beschäftigt. Sie nutzen Beweismittel, um sich über die Vergangenheit zu informieren. Di
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen AIFF und MIDI

    Unterschied zwischen AIFF und MIDI

    Hauptunterschied: AIFF ist eine Abkürzung für Audio Interchange File Format. Auf der anderen Seite ist MIDI eine Abkürzung für Musical Instrument Digital Interface. AIFF steht für Audio Interchange File Format; Es ist auch ein Audiodateiformat. 1988 wurde das Format von Apple Computer entwickelt. Das
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kindle und iPad

    Unterschied zwischen Kindle und iPad

    Hauptunterschied: Ein Kindle ist ein Gerät, mit dem Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Blogs heruntergeladen und gelesen werden können. Das iPad konzentriert sich hauptsächlich auf das Browsen im Internet und andere Computeraufgaben und ermöglicht dieselben E-Reader-Aufgaben wie der Kindle. Kindle ist ein E-Book-Gadget, mit dem Leser zahlreiche Bücher, Zeitschriften, Zeitungen und Blogs zum Lesen herunterladen können. Amazo

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Familienzimmer und Wohnzimmer

Hauptunterschied: Ein Wohnzimmer befindet sich vor dem Haus. Dieser Raum wird meistens verwendet, um Gäste zu unterhalten und in dem formelle Meetings abgehalten werden. Das Dekor des Zimmers soll stilvoll und stilvoll sein; Das Zimmer ist eher für Show als für Komfort. Ein Familienzimmer ist das komplette Gegenteil eines Wohnzimmers, es ist auf Komfort ausgelegt. I