Unterschied zwischen H1 und B1 Visum

Hauptunterschied: Unter dem H1-Visum können Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten ausländische Fachkräfte vorübergehend einstellen, um für sie zu arbeiten. Das B1-Visum ist grundsätzlich ein Geschäftsvisum für ein Nicht-Einwanderervisum für die Vereinigten Staaten. Dieses Visum richtet sich an Personen, die für kurze Zeit in die Vereinigten Staaten reisen möchten, um geschäftliche Aktivitäten durchzuführen.

Bei Reisen ins Ausland ist das Visum eines der wichtigsten Dinge, die eine Person vorbereiten muss. Bevor die eigentliche Vorbereitung beginnt, beispielsweise beim Kauf der Tickets, muss die Person ein Visum beantragen, um zu sehen, ob sie überhaupt gültig ist, um das betreffende Land zu besuchen. Visa spielen eine große Rolle bei einem Besuch in einem Land wie den Vereinigten Staaten. Jede Person, die nicht in einem US-Bürger wohnhaft ist, muss im Voraus ihre Absicht erklären, in das Land einzureisen. Denken Sie jedoch daran, dass dies bestimmte Länder sind, die von der Erteilung eines Visums befreit wurden. Wenn eine Person aus einem dieser Länder ist, kann sie frei in die USA ein- und ausreisen, ohne ein Visum beantragen zu müssen.

Abhängig vom Grund des Besuchs muss eine Person das entsprechende Visum beantragen. Es gibt Hauptkategorien von Visa, die Ausländern angeboten werden, um legal in die USA einzureisen. Kategorie H1 und Kategorie B1 sind zwei solcher Kategorien. Beides dient einem anderen Zweck.

Bei der Kategorie H-1 handelt es sich um ein Nichteinwanderungsvisum, das ausländischen Arbeitnehmern angeboten wird. Mit diesem Visum können Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten vorübergehend ausländische Fachkräfte einstellen, um für sie zu arbeiten. Diese Fachkräfte müssen einen Bachelor-Abschluss haben oder einen Abschluss in einem Fachstudium machen. Die Person muss auch aus einem "Fachberuf" stammen, der Bereiche wie Biotechnologie, Chemie, Architektur, Ingenieurwesen, Mathematik, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Medizin und Gesundheit, Bildung, Recht, Rechnungswesen, Geschäftsspezialitäten, Theologie und Wissenschaften umfasst Kunst.

Der Einzelne kann kein H1-Visum für sich selbst beantragen und kann sich nicht als "selbstständig" einstufen. Eine Organisation eines Unternehmens muss die Person sponsern und in seinem Namen einreichen. Mit einem H1-Visum kann der Antragsteller für einen Zeitraum von sechs Jahren in den Vereinigten Staaten bleiben, danach kann er eine Verlängerung beantragen. Ein weiterer Vorteil der Beantragung des H1-Visums besteht darin, dass der Antragsteller auch für sich selbst und seine Familienangehörigen einen ständigen Aufenthaltstitel beantragen kann. Für unterhaltsberechtigte Familienmitglieder kann der Antragsteller ein H4-Visum beantragen, mit dem die von ihm abhängigen Personen bei ihm wohnen können. Es gibt verschiedene Arten von H1-Visa:

  • H-1B - Professionals mit einem Bachelor- oder höheren Abschluss oder gleichwertigen oder zertifizierten Spezialisten
  • H-1B1 - Arbeitnehmer des Freihandelsabkommens mit Spezialität aus Chile und Singapur.
  • H-1B2 - Spezialberufe im Zusammenhang mit kooperativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten des Department of Defence oder Koproduktionsprojekten.
  • H-1B3 - Mode-Modelle von ausgezeichnetem Wert und Können.
  • H-1C ist für registrierte Krankenschwestern vorgesehen, die in einem vom US-Arbeitsministerium bestimmten Bereich für medizinische Fachkräfte arbeiten.

Das B1-Visum ist grundsätzlich ein Geschäftsvisum für ein Nicht-Einwanderervisum für die Vereinigten Staaten. Dieses Visum richtet sich an Personen, die für kurze Zeit in die Vereinigten Staaten reisen möchten, um geschäftliche Aktivitäten durchzuführen. Dieses Visum erlaubt es dem Antragsteller jedoch nicht, sich dauerhaft in den Vereinigten Staaten aufzuhalten oder sich auf eine Stelle oder einen Arbeitsplatz in den USA zu bewerben. Die Person muss anwesend sein, um bestimmte Aktivitäten in Bezug auf ein Unternehmen durchzuführen, z. B. Teilnahme an einer Besprechung, einer Konferenz usw., jedoch nicht, um Geschäfte in den USA zu tätigen. Bestimmte Länder sind von der Visumpflicht befreit, um in die USA zu kommen. Diese Personen können sich bis zu 90 Tage in den USA aufhalten.

Eine Person, die ein B1-Visum beantragt, kann sich für 6 Monate in dem Land aufhalten, danach muss sie eine Verlängerung beantragen. Der Aufenthalt einer Person im Land sollte jedoch nicht länger als ein Jahr sein. Wenn ein Antragsteller geschäftlich tätig sein und länger bleiben möchte, um Tätigkeiten außerhalb des Unternehmens ausüben zu können, kann er ein gemeinsames B1- und B2-Visum beantragen, das es ihm erlaubt, als Tourist für sechs Monate in den USA zu bleiben. Ein B1-Visum lässt keine Angehörigen zu, da es als Geschäftsreise gilt. Wenn er jedoch seine Familie mitnehmen möchte, kann die Familie ein B2-Visum beantragen. Um ein B1-Visum in Anspruch zu nehmen, muss der Antragsteller nachweisen, dass er nicht die Absicht hat, sich dauerhaft in den Vereinigten Staaten aufzuhalten, und dass er über genügend Geld verfügt, um in die USA und zurück zu reisen.

Vergleich zwischen H1 und B1 Visum:

H1 Visum

B1 Visum

Zielsetzung

Planen Sie die Arbeit als Fachmann für ein Unternehmen oder eine Organisation

Besuch, um Geschäfte zu tätigen oder zu irgendeinem geschäftlichen Zweck

Ständiger Aufenthaltsstatus

Inhaber haben die Möglichkeit, einen dauerhaften Aufenthaltstitel zu beantragen

Besucher dürfen keinen permanenten Besucherstatus beantragen

Anforderung

  • Ein Unternehmen muss bereit sein, den Antragsteller zu sponsern.
  • Muss mindestens einen Bachelor-Abschluss haben
  • Der Zweck der Reise des Antragstellers besteht in der Einreise in die USA zur geschäftlichen Tätigkeit, jedoch ohne Beschäftigung
  • Der Antragsteller plant, nur für einen bestimmten begrenzten Zeitraum zu bleiben
  • Der Antragsteller hat das Geld, um von und nach den USA zu reisen
  • Der Antragsteller hat eindeutig die Absicht, seinen Wohnsitz außerhalb der USA zu behalten

Zeitraum

Für drei Jahre gewährt, kann jedoch auf bis zu sechs Jahre verlängert werden

Gut für einen Zeitraum von sechs Monaten oder weniger mit der Möglichkeit einer Verlängerung. Der Aufenthalt des Antragstellers darf ein Jahr nicht überschreiten

Abhängige

Die Familie des Antragstellers kann ein H4-Visum beantragen, um beim Antragsteller zu bleiben

Keine Angehörigen dieses Visums. Die Familie muss ein B2-Visum beantragen, das unter die Kategorie eines Touristenvisums fällt

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Toaster und Toaster

    Unterschied zwischen Toaster und Toaster

    Hauptunterschied: Toaster sind seit ihrer Einführung ein beliebtes Gerät. Fast alle älteren Filme und Fernsehsendungen haben einen Blick auf den alten Toaster als treues Gerät, um Brot knusprig zu machen. Das ist das Hauptziel eines Toasters, um Brot und andere Brotprodukte zu toasten. Toasteröfen sind Öfen, bei denen es sich um kleine elektrische Öfen handelt, die über eine Vordertür, einen abnehmbaren Rost und eine abnehmbare Backform verfügen. Toaster
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen HTC First und HTC One X

    Unterschied zwischen HTC First und HTC One X

    Hauptunterschied: HTC First ist das erste Telefon, das auf der Facebook-Benutzeroberfläche von Facebook veröffentlicht wird. Das Telefon wird von einem Qualcomm MSM8930 Snapdragon 400 mit 1, 4 GHz Dual-Core-Krait und 1 GB RAM gespeist. Das HTC One X ist ein beliebtes Produkt der HTC Corporation. Es wird mit Android v4.0
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Windows Phone 7.5 und Windows Phone 8

    Unterschied zwischen Windows Phone 7.5 und Windows Phone 8

    Hauptunterschied: Windows Phone 7.5 ist ein Update für das Betriebssystem Windows Phone 7 und wurde auf dem Mobile World Congress 2011 bekannt gegeben. Das Update bezog sich auf die Probleme und die Mängel des Betriebssystems Windows Phone 7. Windows Phone 8 ist das Betriebssystem der zweiten Generation für die Windows Phone-Serie von Microsoft. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Ultraschall und Sonogramm

    Unterschied zwischen Ultraschall und Sonogramm

    Hauptunterschied: Im Allgemeinen sind Ultraschall und Sonogramme im Wesentlichen synonym. Sie sind ein medizinischer Test, bei dem hochfrequente Schallwellen verwendet werden, um ein Bild der Organe im Körper zu erzeugen. In einem strengen technischen Sinne bezieht sich Ultraschall auf die tatsächliche Frequenz, die über dem liegt, was der Mensch hören kann. So
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Zweck und Ziel

    Unterschied zwischen Zweck und Ziel

    Hauptunterschied: Der Zweck versucht, den Grund für etwas, das getan wird, einzuschätzen. Zweck definiert, warum die Person etwas tut, was sie tut, was ihre Gründe dafür sind, was sie tun und was sie damit erreichen will. Ziel ist eigentlich ein Teil des Ziels. Der Begriff Ziel bezieht sich auf festgelegte Aufgaben oder Ziele, die eine Person erreichen möchte. Die
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen HTML5-Video und Flash-Video

    Unterschied zwischen HTML5-Video und Flash-Video

    Hauptunterschied: HTML5 ist die fünfte Überarbeitung des HTML-Standards. HTML steht für HyperText Markup Language. Es ist eine bekannte Auszeichnungssprache, mit der Webseiten erstellt werden. Die Hauptziele von HTML5 waren die Verbesserung der Sprache durch Unterstützung der neuesten Multimedia-Inhalte. Ad
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy S5 und Hinweis 3

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy S5 und Hinweis 3

    Hauptunterschied: Der Vorteil, den Note 3 bei der S5 hat, ist der Stift. Zu den Vorteilen, die der S5 auf der Note 3 hat, gehören jedoch die Staub- und Wasserbeständigkeit sowie ein Fingerprint-Monitor und ein Pulsmesser, die mit der aktualisierten S Health-App synchronisiert werden. Der S5 verfügt außerdem über einen neuen Ultra Power-Sparmodus. Heu
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Palmöl und Kokosnussöl

    Unterschied zwischen Palmöl und Kokosnussöl

    Hauptunterschied: Kokosnussöl wird aus dem Kern oder Fleisch reifer und geernteter Kokosnuss gewonnen; während Palmöl aus dem Fruchtfleisch von Palmfrüchten gewonnen wird. Diese sind weltweit für ihre kulinarischen und medizinischen Anwendungen bekannt. Man könnte sich sofort an ihre Namen erinnern, dass diese Öle zu zwei verschiedenen Quellen gehören. Palm-
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Niqab und Hijab

    Unterschied zwischen Niqab und Hijab

    Der Hauptunterschied: Niqab und Hijab sind zwei verschiedene Arten von Kleidung, die islamischen Frauen zur Verfügung stehen. Ein Niqab oder Ruband ist ein Teil des Hijab, der nur das Gesicht bedeckt. Es ist eine Form eines Schleiers, der das Gesicht einschließlich der Ohren und der Haare bedeckt. Ein Hijab oder Hejab bezieht sich tatsächlich auf die Regeln des Vertuschens. I

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen P-Typ und N-Typ-Halbleiter

Hauptunterschied : Der P-Typ und der N-Typ sind zwei verschiedene Arten von Halbleitern. Der P-Typ trägt eine positive Ladung, während der N-Typ eine negative Ladung trägt. Die Ladungen hängen von der Lochkonzentration und der Elektronenkonzentration ab. Der Halbleiter vom P-Typ hat eine größere Lochkonzentration, was zu einer positiven Ladung führt. In äh