Unterschied zwischen Emissions- und Absorptionsspektren

Hauptunterschied: Die Emission ist die Fähigkeit einer Substanz, Licht abzugeben, wenn sie mit Wärme in Wechselwirkung tritt. Absorption ist das Gegenteil von Emission, bei der Energie, Licht oder Strahlung von den Elektronen einer bestimmten Materie absorbiert wird.

Emissions- und Absorptionsspektren sind Techniken, die in der Chemie und Physik verwendet werden. Spektroskopie ist die Wechselwirkung von Strahlung und Materie. Mit Hilfe der Spektroskopie kann ein Wissenschaftler die Zusammensetzung einer bestimmten Materie herausfinden. Das ist sehr nützlich, wenn man mit unbekannten Substanzen umgeht. Emissionsspektren und Absorptionsspektren unterscheiden sich voneinander, sind aber immer noch miteinander verbunden.

Emission ist die Fähigkeit einer Substanz, Licht abzugeben, wenn sie mit Wärme interagiert. Jede Substanz reagiert anders, wenn sie mit Licht interagiert. Das Material beginnt mit dem Grundzustand, in dem alle Moleküle stabil sind und sich absetzen. Wenn jedoch Wärme, Energie oder Licht auf eine Substanz angewendet wird, gehen einige Moleküle in einen Zustand höherer Energie oder in einen angeregten Zustand über. Während dieses Zustands sind die Moleküle instabil und versuchen, die Energie abzugeben, um den Gleichgewichtszustand zu erreichen. Die Moleküle geben Energie in Form von Photonen oder Licht ab. Die Differenz zwischen der Substanz im Grundzustand und dem angeregten Zustand wird dann zur Bestimmung des Emissionsniveaus der Substanz verwendet.

Jedes Element oder jede Substanz hat ein einzigartiges Emissionsniveau oder die Energiemenge, die es ausstrahlt. Dies hilft den Wissenschaftlern, Elemente in unbekannten Substanzen zu identifizieren. Die Emission eines Elements wird in einem Emissionsspektrum oder Atomspektrum aufgezeichnet. Die Emittanz eines Objekts misst, wie viel Licht von ihm abgegeben wird. Die Emissionsmenge eines Objekts variiert in Abhängigkeit von der spektroskopischen Zusammensetzung des Objekts und der Temperatur. Die Frequenzen eines Emissionsspektrums werden in Lichtfrequenzen aufgezeichnet, wobei die Farbe des Lichts die Frequenz bestimmt. Die Frequenzen können mit der Formel Ephoton = hv bestimmt werden, wobei 'Ephoton' die Energie des Photons ist, 'v' die Frequenz ist und 'h' die Planck-Konstante ist. Die Emission kann in Form von Licht und Strahlen wie Gamma und Radio erfolgen. Das Spektrum ist eine dunkle Wellenlänge mit Farbbändern, mit denen die Emission des Objekts bestimmt wird.

Absorption ist das Gegenteil von Emission, bei der Energie, Licht oder Strahlung vom absorbiert wird

Elektronen einer bestimmten Materie. Absorption ist die Fähigkeit einer Materie oder eines Elektrons, Licht oder Strahlung zu absorbieren, wodurch diese in einen Zustand höherer Energie übergehen. Die Absorption wird verwendet, um den Absorptionsgrad bestimmter Objekte und ihre Fähigkeit, Wärme zu speichern, zu bestimmen. Das Absorptionsspektrum ist die Aufzeichnung der Energie, die von einem Element oder einer Substanz absorbiert wird. Die Absorption kann in einer Wellenlänge, Frequenz oder Wellenzahl aufgezeichnet werden. Es gibt zwei Arten der Absorption: Atomabsorptionsspektren und Molekularabsorptionsspektren.

Die Absorption wird verwendet, um das Vorhandensein einer bestimmten Substanz in einer Probe oder die Menge der vorliegenden Substanz in der Probe zu bestimmen. Sie werden auch in der Molekular- und Atomphysik, der astronomischen Spektroskopie und der Fernerkundung eingesetzt. Die Absorption wird hauptsächlich durch die atomare und molekulare Zusammensetzung des Materials bestimmt. Sie können auch von der Temperatur, dem elektromagnetischen Feld, der Wechselwirkung zwischen den Molekülen der Probe, der Kristallstruktur in Festkörpern und der Temperatur abhängen. Um den Absorptionsgrad einer Substanz zu bestimmen, wird ein Strahlungsstrahl auf die Probe gerichtet und das Fehlen von Licht, das durch das Objekt reflektiert wird, kann zur Berechnung der Absorption verwendet werden. Das Absorptionsspektrum ist normalerweise hell, wobei dunkle Bänder durchlaufen werden. Diese dunklen Streifen werden verwendet, um die Absorption des Objekts zu bestimmen.

Emission

Absorptionsspektren

Beschreibung

Emission ist die Fähigkeit einer Substanz, Licht abzugeben, wenn sie mit Wärme interagiert.

Absorption ist das Gegenteil von Emission, bei der Energie, Licht oder Strahlung von den Elektronen einer bestimmten Materie absorbiert wird.

Themen

Chemie und Physik

Zweck

Kann als Teil der Spektroskopie verwendet werden, um die Zusammensetzung einer bestimmten Materie herauszufinden.

Kann als Teil der Spektroskopie verwendet werden, um den Absorptionsgrad bestimmter Objekte und ihre Fähigkeit, Wärme zu speichern, herauszufinden. Kann auch in der Molekular- und Atomphysik, der astronomischen Spektroskopie und der Fernerkundung eingesetzt werden.

Typen

-

Atomabsorptionsspektren und Molekularabsorptionsspektren.

Wirkung auf Moleküle

Wenn eine Substanz mit Licht interagiert, absorbieren einige ihrer Moleküle die Wärme des Lichts und werden erregt. Dies führt dazu, dass sie instabil werden und sie versuchen, die überschüssige Energie abzugeben, um sich wieder normal zu machen. Die angeregten Moleküle setzen die überschüssige Energie in Form von Photonen frei, die auch bei Lichtteilchen bekannt sind.

Wenn eine Substanz mit Licht interagiert, absorbieren einige ihrer Moleküle das Licht oder die Strahlung. Die Arten der Lichtwellenlänge, die absorbiert werden, können abgebildet werden.

Ergebnis

Die Art der emittierten Photonen hilft dabei, die Art der Elemente herauszufinden, aus denen die Substanz gebildet wird, da jedes Element oder jede Substanz ein einzigartiges Emissionsniveau oder die von ihr abgestrahlte Energiemenge aufweist

Die Art der absorbierten Lichtwellenlängen hilft dabei herauszufinden, wie viel Substanz sich in der Probe befindet.

In einfachen Worten

Emissionsspektren nehmen Wellenlängen auf, die von Materialien emittiert wurden, die zuvor durch Energie stimuliert wurden.

Absorptionsspektren zeichnen die vom Material absorbierten Wellenlängen auf

Sieht aus wie

Dunkel gefärbt, mit hellen Bändern, die hindurchlaufen. Diese Lichtstreifen werden verwendet, um die Arten der vom Objekt emittierten Photonen zu bestimmen.

Hell, mit dunklen Bändern, die durchlaufen. Diese dunklen Streifen werden verwendet, um die Absorption des Objekts zu bestimmen.

Einheiten

Die Emissionsfrequenzen können mit der Formel Ephoton = hv bestimmt werden, wobei "Ephoton" die Energie des Photons ist, "v" die Frequenz ist und "h" die Planck-Konstante ist.

Kann in einer Wellenlänge, Frequenz oder Wellenzahl aufgezeichnet werden.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Karate, Kung Fu und Taekwondo

    Unterschied zwischen Karate, Kung Fu und Taekwondo

    Hauptunterschied : Ein bedeutender Unterschied zwischen Karate, Kung Fu und Taekwondo ist der Herkunftsort. Karate stammt ursprünglich aus Japan, während Kung Fu ein Produkt aus China ist, während Taekwondo in Korea gegründet wurde. Karate ist ein Begriff, der sich aus der Verschmelzung zweier Wörter ableitet: 'kara' und 'te'. Kar
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Hip Hop und Pop

    Unterschied zwischen Hip Hop und Pop

    Hauptunterschied: Das Hip-Hop-Musikgenre besteht aus einer stilisierten rhythmischen Musik, die von Rapping, einer rhythmischen und reimigen Rede begleitet wird. Der Begriff "Pop" ist eine Abkürzung für "Popular" und umfasst als Musikgenre eine breite Palette von Musik, die in der heutigen Kultur beliebt ist.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Winterjeans und Sommerjeans

    Unterschied zwischen Winterjeans und Sommerjeans

    Hauptunterschied: Jeans sind lässige und moderne Kleidung, die bei allen beliebt ist. Die Sommerjeans wird aufgrund ihres geringen Gewichts im Allgemeinen bei heißem und feuchtem Klima bevorzugt, während die Winterjeans bei kaltem Klima bevorzugt wird, da sie in der Natur schwer und warm ist. Jeans sind informelle Freizeitkleidung, die vor allem von Jugendlichen und fast von allen bevorzugt wird. S
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen G8 und G20

    Unterschied zwischen G8 und G20

    Hauptunterschied: G8 steht für Group of Eight. Die acht Gruppen sind die wirtschaftlich mächtigsten Demokratien der Welt. Auf der anderen Seite steht G20 für Group of Twenty. Die zwanzig Gruppen sind die wichtigsten Volkswirtschaften, die aus Finanzministern und Zentralbankgouverneuren bestehen. G8 ist älter und wurde 1997 gegründet. Die
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Taoismus und Konfuzianismus

    Unterschied zwischen Taoismus und Konfuzianismus

    Hauptunterschied : Konfuzianismus und Taoismus sind beide alte chinesische Lebensstile. Der Unterschied zwischen diesen beiden Philosophien beruht auf ihren Lehren, wobei der Taoismus sich ausschließlich um die Beziehung zwischen Mensch und Natur dreht und der Konfuzianismus sich mehr um die Beziehung zwischen Mensch und Gesellschaft dreht.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Bitcoin und Namecoin

    Unterschied zwischen Bitcoin und Namecoin

    Hauptunterschied: Bitcoin wurde am 3. Januar 2009 von Satoshi Nakamoto ins Leben gerufen. Es ist das erste vollständig implementierte Peer-to-Peer-Kryptowährungsprotokoll. Namecoin wurde aus modifizierter Bitcoin-Software erstellt und ist daher ziemlich ähnlich. Es ist jedoch auch eine alternative, dezentrale DNS. D
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Nintendo Wii und Xbox 360

    Unterschied zwischen Nintendo Wii und Xbox 360

    Hauptunterschied: Nintendo Wii und Xbox 360 sind Spielekonsolen, die von Nintendo- bzw. Microsoft-Unternehmen produziert und entwickelt werden. Nintendo Wii ist eine Videospielkonsole der Nintendo-Familie. Das Nintendo Wii-System ist ein kompaktes System mit externer Hardware wie der Wii-Fernbedienung
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Psychologen und Psychiater

    Unterschied zwischen Psychologen und Psychiater

    Hauptunterschied: Sowohl Psychologen als auch Psychiater betreiben Psychotherapie und Forschung, aber ein Psychiater ist Arzt, während ein Psychologe einen Ph.D. Ein Psychiater darf Medikamente verschreiben, körperliche Untersuchungen durchführen, Labortests anordnen und interpretieren sowie Untersuchungen zur Bildgebung im Gehirn anordnen. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Samsung Galaxy S4 Mini und Sony Xperia S

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy S4 Mini und Sony Xperia S

    Hauptunterschied: Samsung hat den kleinen Bruder seines brandneuen Flaggschiffs, das Samsung Galaxy S4 Mini, offiziell angekündigt. Das Telefon verfügt über einen 4, 3-Zoll-qHD-Super-AMOLED-Touchscreen mit einer Pixeldichte von ~ 256 ppi. Das Gewicht des Telefons wurde für das 3G-Modell auf 107 Gramm und für das LTE-Modell auf 108 Gramm reduziert. Das

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Kuchen und Gebäck

Hauptunterschied: Kuchen und Gebäck, beide sind Backwaren und werden aus Mehl hergestellt. Kuchen wird im Allgemeinen aus einer Mischung aus Mehl, Zucker, Eiern und Butter oder Öl hergestellt, während das Gebäck, normalerweise eine süße Wüste, im Wesentlichen ein Fett enthält, das bei Raumtemperatur fest ist. Die me