Unterschied zwischen Sony Xperia J und Sony Xperia P

Hauptunterschied: Xperia J wurde im Oktober 2012 als günstigere Variante des Xperia T angekündigt, wodurch das Telefon ein ähnliches Design wie das T hat. Das Xperia J verfügt über einen 4 Zoll großen, kratzfesten TFT-Touchscreen mit einer Pixeldichte von 245. Sony Xperia P verfügt über einen 4-Zoll-TFT-Touchscreen, der bis zu 4 Touch-Funktionen ermöglicht. Der Bildschirm ist kratzfest und hat eine bruchsichere Beschichtung. Der Touchscreen bietet zusammen mit der WhiteMagic-Technologie eine Pixeldichte von etwa 275 ppi und fügt dem bereits vorhandenen Rot, Blau und Grün ein zusätzliches weißes Pixel hinzu.

Xperia ist eine bekannte Marke von Smartphones, die Teil von Sony Mobile sind. Die Marke Xperia war ursprünglich eine Zusammenarbeit mit Ericsson, wurde jedoch seitdem aufgelöst. Jetzt hat Sony es sich zur Aufgabe gemacht, neue Handys auf den Markt zu bringen, während das Qualitäts- und Designniveau der älteren Versionen erhalten bleibt. Um die Resonanz für seine neue Smartphone-Linie zu gewinnen, hat das Unternehmen begonnen, das Sony Xperia T als Bond-Telefon zu vermarkten, das im Film Skyfall zu sehen ist. Xperia J ist der schüchterne, jüngere Bruder des Bond-Telefons und ist auch günstig zu kaufen.

Das Xperia J wurde im Oktober 2012 als eine billigere Variante des Xperia T angekündigt, wodurch das Telefon ein ähnliches Design wie das T hat. Das Xperia J verfügt über einen 4 Zoll großen, kratzfesten TFT-Touchscreen, der eine Pixeldichte von 245 bietet. Die Pixeldichte ist nicht die beste unter den Konkurrenten, was jedoch die auf dem Telefon sichtbare hochauflösende Anzeige nicht behindert. Das Display zeigt recht intelligente und scharfe Bilder mit sehr genauer Farbdarstellung. Das Display verfügt außerdem über hervorragende Blickwinkel und ist bei Sonnenlicht weniger reflektierend.

Das Design des Telefons ist auch dem Xperia T sehr ähnlich. Das Telefon verfügt über ein Kunststoffgehäuse, das robust gebaut ist. Der Xperia J hat eine gewölbte Rückseite, ähnlich der Xperia Arc-Serie, die angenehm zu halten und zu greifen ist. Das silberne Kunststofffutter der anderen Xperia-Serie wurde nach unten verschoben und dient als zweite LED-Anzeige während eines Anrufs. Das Handy ist auch recht leicht und wiegt nur 124 Gramm. Die Timescape-Benutzeroberfläche ist der ursprünglichen Google Android-Benutzeroberfläche sehr ähnlich und wirkt im Grunde wie billige Nachahmungen. Das Telefon verfügt über drei kapazitive Tasten am unteren Bildschirmrand, die Tasten Zurück, Start und Menü. Die Tasten befinden sich ganz unten am Gerät, sodass der Benutzer das Gerät leichter fallen lassen kann. Auf der Oberseite des Geräts befindet sich die 3, 5-mm-Klinke, während sich auf der linken Seite der USB / Ladeanschluss befindet. Die rechte Seite des Geräts ist ziemlich voll mit der Ein- / Ausschalttaste oben rechts und der Lautstärkewippe knapp unter der Ein / Aus-Taste.

Das Gerät wird mit einem 1-GHz-Qualcomm-Prozessor und nur 512 MB betrieben. Dies macht das Gerät beim Wechseln von Bildschirmen sowie beim Wechseln von Apps zu einem kleinen Fehler und Verzögerungen. Wenn das Gerät nicht multitasking ist und grundlegende Funktionen ausführt, bleibt es immer noch ein wenig zurück. Das Gerät verfügt über 4 GB internen Speicherplatz, von dem dem Benutzer nur 2 GB zur Verfügung stehen. Dies ist sehr wenig im Vergleich zu Handys, die 8/16/32 und sogar 64 GB bieten. Das Unternehmen hat jedoch einen SD-Kartensteckplatz bereitgestellt, mit dem Benutzer den Speicher um weitere 32 GB erweitern können.

Das Gerät verfügt über eine 5-MP-Rückfahrkamera mit Autofokus. Direkt darüber befindet sich auch ein LED-Blitzlicht. Die Frontkamera und die Videoaufnahmefunktionen sind jedoch etwas enttäuschend. Sowohl die Frontkamera als auch die Videoaufzeichnung sind VGA, was die beste Auflösung bietet. Die 5-Megapixel-Kamera ist ziemlich anständig, aber wenn Sie sich an die hochauflösenden 8- und 12-Megapixel-Kameras gewöhnt haben, ist diese Kamera überhaupt nicht ansprechend. Die Kamera macht ordentliche Fotos, ist aber nicht scharf, klar oder sogar HD. Das Telefon kommt jedoch mit Saft, 1750 mAh, um genau zu sein. Dadurch ist sichergestellt, dass das Telefon einige Tage hält, wenn es nicht ständig verwendet wird, und mindestens einen ganzen Tag, wenn es den ganzen Tag damit arbeitet. Das Unternehmen bietet Funktionen wie WLAN-Hotspot, Bluetooth und USB, jedoch keine NFC-Funktionen.

Die konstante Dynamik der Technologie gewährleistet, dass wir immer über eine bessere und zukunftsweisende Technologie verfügen als vor einem Monat. Der Preis dieser dynamischen Technologie ist ebenfalls hoch, die ständige Aktualisierung der Technologie erfordert, dass die Mitarbeiter so viel Geld zur Verfügung haben. Viele Unternehmen wie Sony wissen jedoch, dass nicht viele Menschen so viel Bargeld zur Verfügung haben, weshalb Mitteltelefone wie Xperia P eingeführt wurden, mit denen die Menschen das Beste aus beiden Welten erleben können: Technologie und erschwingliche Preise. Das Xperia P wurde im Mai 2012 auf den Markt gebracht und ist nach wie vor ein wichtiger Marktteilnehmer.

Das Sony Xperia P verfügt über einen 4-Zoll-TFT-Touchscreen, der bis zu 4-Touch-Funktionen ermöglicht. Der Bildschirm ist kratzfest und mit einer bruchsicheren Beschichtung versehen, so dass der Bildschirm geringfügigen Kratzern und alltäglichen Abnutzungen standhalten kann, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Der Touchscreen bietet eine Pixeldichte von etwa 275 ppi, obwohl nicht das beste ppi im Vergleich zu den starken Konkurrenten ist, die Qualität des Bildschirms jedoch nicht beeinträchtigt wird. Dies ist hauptsächlich auf die WhiteMagic-Technologie des Unternehmens zurückzuführen, die mit den bereits vorhandenen Farben Rot, Blau und Grün ein zusätzliches weißes Pixel hinzufügt. Das zusätzliche Pixel erzeugt eine höhere Helligkeit, die das Telefon bei direkter Sonneneinstrahlung nicht trübt.

Das Telefon ist etwas sperrig, aber es ist leicht, sich daran zu gewöhnen, wenn Sie es längere Zeit halten. Das Telefon ist im Vergleich zu ähnlichen Telefonen auch etwas schwerer, aber auch nicht etwas, das den Benutzer die anderen großartigen Funktionen des Telefons vergessen lässt. Das Telefon ist in einem Kunststoffgehäuse untergebracht, das sich gut halten lässt, aber auch anfällig für viele sichtbare Kratzer und Chips ist. Das Gerät hat auf der Vorderseite einen durchsichtigen Kunststoffrand, der auch als Abdeckung für die Antenne dient. Über dem Plastikrand befinden sich die Starttaste, die Zurücktaste und die Menütaste. Der Netzschalter, die Lautstärkewippe und die physische Kamerataste befinden sich auf der rechten Seite des Geräts. Auf der linken Seite befinden sich verschiedene Anschlüsse, darunter der SIM-Kartensteckplatz.

Unter der Haube wird das Gerät mit einem 1-GHz-Dual-Core-Prozessor betrieben und beherbergt die Timescape-Benutzeroberfläche des Unternehmens. Die Benutzeroberfläche ist ziemlich glatt und stört beim Wechseln zwischen den Bildschirmen und den Apps nicht. Das Gerät läuft mit 1 GB RAM und verfügt über eine interne Speicherkapazität von 16 GB. Von den 16 GB stehen dem Benutzer nur 13 GB zur Verfügung und sind nicht erweiterbar. Das Gerät verfügt über eine 8-MP-Autofokus-Rückfahrkamera und eine VGA-Kamera (0, 3 MP), die etwas enttäuschend ist. Die Exmor R-Technologie sorgt dafür, dass die Rückkamera scharfe, klare Bilder liefert, während die Frontkamera nicht die gleiche Qualität erreicht. Ursprünglich mit Android v2.3 betrieben, ist das Gerät jetzt mit Android v4.0 verfügbar, was für v4.1-Upgrades noch kein Status ist. Das Telefon verfügt außerdem über zusätzliche Funktionen wie Motion-Gaming, MobiSystems OfficeSuite 5, WLAN-Hotspot, DLNA, USB für unterwegs, native USB-Tethering- und NFC-Funktionen. Das Xperia P verfügt über einen nicht austauschbaren 1305 mAh-Akku, der eine annehmbare Akkulaufzeit bietet und fast einen Tag hält. Bei der Anzahl der Funktionen, die mit dem Telefon angeboten werden, wird erwartet, dass der Preis recht hoch ist. Der Preis ist jedoch recht günstig und wird in der Tasche des Benutzers nicht so stark beeinträchtigt.

Die Informationen für die detaillierte Tabelle zu den beiden Handys stammen von Sony Mobile, expertreviews.co.uk und GSMArena.com

Sony Xperia J

Sony Xperia P

Erscheinungsdatum

Oktober 2012

Mai 2012

Unternehmen

Sony

Sony

Größe

124, 3 x 61, 2 x 9, 2 mm

122 x 59, 5 x 10, 5 mm

Anzeige

Kratzfester 4-Zoll-TFT-Touchscreen

Kratzfester 4-Zoll-TFT-Touchscreen

Bildschirm

480 x 854 Pixel (~ 245 ppi Pixeldichte), 16 Millionen Farben

960 x 540 Pixel (~ 275 ppi Pixeldichte), 16 Millionen Farben

Schutz

Corning Gorilla Glas

Kratzfeste, bruchsichere Platte auf Mineralglas

Gewicht

124 Gramm

120 g

2G-Netzwerk

GSM 850/900/1800/1900

GSM GPRS / EDGE 850, 900, 1800, 1900

3G-Netzwerk

HSDPA 900/2100 - ST26i

HSDPA 850/1900/2100 - ST26a

UMTS HSPA 850, 900, 1900, 2100

4G-Netzwerk

N / A

N / A

GUI

Timescape-Benutzeroberfläche

Timescape-Benutzeroberfläche

CPU geschwindigkeit

1 GHz Qualcomm-Prozessor

1 GHz Dual-Core-Prozessor

GPU

Adreno 200

Adreno 205

OS

Google Android 4.0 (Eisdiele)

Android OS, v2.3 (Lebkuchen), v4.0 (Ice Cream Sandwich), geplantes Upgrade auf v4.1 (Jelly Bean)

Chipset

Qualcomm MSM7227A Snapdragon

NovaThor U8500

RAM

512 MB

1 GB

SIM-Größe

miniSIM

Mikro-SIM

Interner Speicher

4 GB (2 GB für den Benutzer verfügbar)

16 GB (13 GB für den Benutzer zugänglich)

Erweiterbarer Speicher

Bis zu 32 GB

N / A

Sensoren

Beschleunigungsmesser, Näherungssensor, Magnetometer

Beschleunigungsmesser, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor, Magnetometer und Gyroskop

Konnektivität

GSM GPRS Bis zu 86 kbps (Download). Bis zu 86 kbps (Upload); GSM EDGE Bis zu 237 kbps (Download). Bis zu 237 kbps (Upload); microUSB v2.0; DLNA; WLAN-Hotspot; W-lan; Bluetooth

USB High Speed ​​2.0 und Micro USB-Unterstützung, WLAN- und WLAN-Hotspot-Funktionalität, HDMI-Unterstützung, DLNA-zertifiziert, Synchronisierung über Exchange ActiveSync, Google Sync und Facebook, aGPS, WebKit-Webbrowser mit Pan & Zoom, Bluetooth-Technologie, native USB-Anbindung und NFC.

Daten

GPRS, EDGE, WLAN, WLAN-Hotspot, Bluetooth und USB.

GPRS, EDGE, WLAN, Bluetooth, NFC, USB.

Geschwindigkeit

HSDPA, 7, 2 Mbps; HSUPA, 5, 76 Mbps

GSM GPRS Bis zu 100 kbps; GSM EDGE Bis zu 296 kbps; UMTS HSPA cat 6 (Upload) Bis zu 5, 6 MBit / s; UMTS HSPA cat 10 (download) Bis zu 14, 4 MBit / s

WLAN

Wi-Fi 802.11b / g / n, DLNA, Wi-Fi-Hotspot

Wi-Fi 802.11b / g / n, Wi-Fi-Hotspot, DLNA

Bluetooth

Bluetooth v2.1 mit A2DP, EDR

Bluetooth v2.1 mit A2DP, EDR

USB

microUSB v2.0

microUSB v2.0, USB für unterwegs

Hauptkamera

5 MP 2592х1944 Pixel hintere Kamera

8 MP 3264x2448 Pixel hintere Kamera

Sekundäre Kamera

VGA-Frontkamera (0, 3 MP)

VGA-Frontkamera

Video

VGA

HD-Videoaufnahme (1080p)

Kamerafunktionen

  • Autofokus
  • LED-Blitz
  • Geo-Tagging
  • Berühren Sie den Fokus
  • Bildstabilisierung
  • 4x digitaler Zoom
  • Autofokus
  • LED-Blitz
  • Gesichtserkennung und Smile-Erkennung
  • Beschleunigtes Adobe Flash-Video
  • 3D Sweep Panorama
  • Sonys Exmor R für mobilen CMOS-Sensor
  • 8-fach digitaler Zoom
  • Geo-Tagging
  • Touch-Fokus
  • Bildstabilisierung

Klangverbesserung

xLOUD Erfahrung

Stereo löschen

xLOUD Erfahrung

Klarer Bass und klares Stereo

Audio-unterstützte Formate

MP3 / eAAC + / WMA / WAV-Player

MP3, 3GPP, MP4, SMF, WAV, OTA, Ogg vorbis

Video-unterstützte Formate

MP4 / H.263 / H.264 / WMV-Player

3GPP, MP4

Batteriekapazität

Herausnehmbarer Li-Ion-Akku mit 1750 mAh

Nicht entfernbarer Li-Ion-Akku mit 1305 mAh

Sprechzeit

2G: 5 Stunden 36 Minuten

3G: 607 Stunden

2G: 6 Stunden

3G: 5 Stunden

Bereithalten

2G: 7 Stunden 18 Minuten

3G: 618 Stunden

2G: 470 Stunden

3G: 475 Stunden

Verfügbare Farben

Schwarz, Weiß, Rosa, Gold

Schwarz, Silber, Rot

Messaging

SMS (Threaded View), MMS, E-Mail, IM, Push-E-Mail

SMS (Threaded View), MMS, E-Mail, IM, Push-E-Mail

Browser

HTML5, Adobe Flash

HTML5, Adobe Flash

Radio

Stereo-UKW-Radio mit RDS

UKW-Radio mit RDS

Geographisches Positionierungs System

GPS mit A-GPS-Unterstützung

GPS mit A-GPS-Unterstützung

Java

Java über den Java MIDP-Emulator

Java über den Java MIDP-Emulator

Zusatzfunktionen

  • Sony Mobile BRAVIA Engine
  • Handschrifterkennung
  • Google Talk
  • Twitter ™ (Timescape ™ Integration)
  • Telefonkonferenzen
  • SNS-Integration
  • 50 GB Cloud-Speicher
  • Dokumentbetrachter
  • Sprachnotiz / Wahl
  • Predictive Texteingabe
  • Reality-Anzeige mit Mobile BRAVIA® Engine
  • Screenshot-Aufnahme
  • WhiteMagic-Technologie
  • Motion-Gaming
  • Timescape mit Twitter integriert
  • Synchronisierung über Exchange ActiveSync, Google Sync und Facebook
  • Rauschunterdrückung
  • Google Sprachsuche, Google Talk mit Video-Chat, Google Mail, Google Kalender, Google Gallery 3D, Google Maps mit Street View und Latitude
  • SNS-Integration
  • HDMI-Anschluss
  • Veranstalter
  • Dokumentbetrachter
  • Sprachnotiz / Wahl / Befehle
  • Predictive Texteingabe
  • MobiSystems OfficeSuite 5
Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Web Developer und Web Designer

    Unterschied zwischen Web Developer und Web Designer

    Hauptunterschied: Webentwickler und Webdesigner sind zwei wichtige Schlüsselrollen in der Webentwicklung. Ein Webentwickler ist grundsätzlich für das Erscheinungsbild einer Website verantwortlich. Auf der anderen Seite ist ein Webentwickler der Programmierer, der die Website um Funktionalität erweitert. Di
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kaffee und Filterkaffee

    Unterschied zwischen Kaffee und Filterkaffee

    Hauptunterschied: Kaffee wird gekocht, getränkt oder unter Druck gesetzt und kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Auf der anderen Seite wird Filterkaffee normalerweise mit einer Filterbrühmaschine hergestellt. Es ist eine etwas einfachere Methode, Kaffee zuzubereiten. Der Kaffee stammt ursprünglich aus dem afrikanischen Land Äthiopien. Da
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Flash-Laufwerken und externen Festplatten

    Unterschied zwischen Flash-Laufwerken und externen Festplatten

    Schlüsseldifferenz: Ein USB-Flashlaufwerk (Universal Serial Bus) ist ein tragbares Flash-Speichergerät. Es enthält eine gedruckte Schaltung, einen Flash-Chip und einen USB-Anschluss. Diese Komponenten sind in einem Gehäuse aus Hartkunststoff, Metall oder Gummi geschützt. Eine externe Festplatte oder eine tragbare Festplatte funktioniert auf dieselbe Weise wie die interne Festplatte, es sei denn, diese sind tragbar. Ein
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Salsa und Jazz

    Unterschied zwischen Salsa und Jazz

    Hauptunterschied: Salsa ist eine Kategorie eines stilisierten kubanischen rhythmischen Tanzes mit Elementen der Rock- und Soulmusik. Jazz ist aus dem afroamerikanischen Volkstanz entstanden. Jazz Dance ist eine Tanzform, die den individuellen Stil und die Originalität eines Tänzers zeigt. Salsa ist eine Tanzform, die aus dem kubanischen Sohn und dem afro-kubanischen Tanz stammt und im Allgemeinen mit dem Salsamusikstil verbunden ist.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen LAN und Breitband

    Unterschied zwischen LAN und Breitband

    Hauptunterschied: LAN steht für lokales Netzwerk. Es ist eine Zusammenstellung von Computern und zugehörigen Geräten, die miteinander verbunden sind. LAN ist in einem relativ kleinen Bereich implementiert. Auf der anderen Seite bezieht sich Breitband auf eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung. I
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen verglasten Fliesen und halb verglasten Fliesen

    Unterschied zwischen verglasten Fliesen und halb verglasten Fliesen

    Der Hauptunterschied : Steinzeugfliesen besitzen die Eigenschaft, dass sie weniger Wasser zurückhalten. Diese Fliesen werden durch den Prozess der Verglasung hergestellt und deshalb werden sie als verglaste Fliesen bezeichnet. Die halb verglasten Fliesen sind ebenfalls verglaste Fliesen und die Wasseraufnahme dieser Fliesen beträgt etwa 0, 5 bis 3 Prozent ihres Gewichts.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Sortieren und Sortieren

    Unterschied zwischen Sortieren und Sortieren

    Hauptunterschied: Sortieren bedeutet, etwas zu ordnen oder zu kategorisieren. Auf der anderen Seite bedeutet das Sortieren, etwas in einer logischen Reihenfolge zusammenzustellen. Sortieren und Sortieren werden häufig austauschbar verwendet, unterscheiden sich jedoch geringfügig voneinander. Dictionary.c
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen konvexer und konkaver Linse

    Unterschied zwischen konvexer und konkaver Linse

    Hauptunterschied: Konkav und konvex sind zwei grundlegende Arten von Objektiven. Eine konvexe Linse fokussiert Lichtstrahlen, wohingegen eine konkave Linse die Lichtstrahlen divergiert. Eine Linse kann als transparentes Material (wie ein Glas) definiert werden, das entweder eine offene gekrümmte Oberfläche oder eine ebene Oberfläche oder zwei gekrümmte Oberflächen aufweist. Sie
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen LG Optimus L5 II, L5 II Dual und Sony Xperia J

    Unterschied zwischen LG Optimus L5 II, L5 II Dual und Sony Xperia J

    Hauptunterschied: Das LG Optimus L5 II und sein Gegenstück LG Optimus L5 II Dual sind zwei Einsteiger-Smartphones des Unternehmens. Das LG Optimus L5 II und das L5 II Dual sind sich ziemlich ähnlich, unterscheiden sich jedoch in bestimmten Bereichen, einschließlich des Aussehens. Das Gerät wird mit einem 4 Zoll großen True IPS LCD-Touchscreen geliefert, der eine Pixeldichte von 233 ppi bietet. Xpe

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Desinfektion und Sterilisation

Hauptunterschied: Desinfektion bezieht sich auf den Prozess, der den Großteil der krankheitserzeugenden Mikroorganismen abtötet. Auf der anderen Seite bezieht sich Sterilisation auf den Prozess, mit dem ein Produkt von allen lebensfähigen Mikroorganismen befreit wird. Desinfektion und Sterilisation sind beides Verfahren, um die Mikroorganismen zu beseitigen, die Krankheiten verursachen können. De