Unterschied zwischen HTTP und WWW

Hauptunterschied: Das Hypertext Transfer Protocol (HTTP) ist ein Anwendungsprotokoll, das für die Kommunikation über das Internet eingerichtet wurde. Das World Wide Web (WWW oder W3) ist ein System verknüpfter Hypertext-Dokumente, auf das über das Internet zugegriffen werden kann.

Wenn eine Person die URL der Website betrachtet, auf der sie sich gerade befindet, werden die Begriffe HTTP oder WWW angezeigt. Jeder, der jemals im Internet gearbeitet hat, weiß, dass Websites normalerweise mit den Begriffen www beginnen. HTTP und WWW beziehen sich beide auf das Internet, unterscheiden sich jedoch voneinander. Während sich HTTP auf ein Protokoll bezieht, das von Webbrowsern beim Zugriff auf eine Website verwendet wird, ist www eine Sammlung von Hypertext-Dokumenten, die über das Internet angezeigt werden können. Sir Tim Berners-Lee wurde für die erfolgreiche Erstellung des Internets und des WWW verdankt.

Das Hypertext Transfer Protocol (HTTP) ist ein Anwendungsprotokoll, das zur Kommunikation über das Internet eingerichtet wurde. Es ist ein Satz von Regeln, die festlegen, wie Webserver oder andere Anwendungen über das Internet miteinander kommunizieren. Es soll die Grundlage des World Wide Web bilden. HTTP definiert, wie die Nachrichten formatiert und übertragen werden und wie die Webserver und Browser reagieren, wenn sie einen Befehl erhalten. Hypertext ist Text, der auf einem Computer oder einem anderen elektronischen Gerät angezeigt wird und über Hyperlinks referenziert wird, auf die der Leser durch Klicken auf den Link schnell und einfach zugreifen kann. HTTP wurde zur globalen Sprache für den Austausch von Hypertext-Informationen, die von Webservern und Clientcomputern verwendet werden.

HTTP wurde in Zusammenarbeit mit der Internet Engineering Task Force (IETF) und dem World Wide Web Consortium (W3C) entwickelt. Das Team veröffentlichte eine Reihe von RFCs (Requests for Comments) -Dokumenten, die zum veröffentlichten Dokument wurden, das alle Arten von Standards für das Internet auflistete. HTTP arbeitet als Request-Response-Protokoll im Client-Server-Rechenmodell. Lassen Sie uns ein realistisches Beispiel verwenden, um es einfach zu machen. Eine Person, die an einem Computer arbeitet, öffnet einen Webbrowser, sucht nach "google.com" und drückt die Eingabetaste. Der Webbrowser leitet diese Anfrage an den Server weiter, auf dem die Seite gespeichert ist. Der Server antwortet daraufhin mit Informationen zum Abschlussstatus sowie dem angeforderten Inhalt im Nachrichtentext. Die Webseite ist dann für den Benutzer sichtbar. HTTP wird als statusloses Protokoll bezeichnet, da jeder gesendete Befehl oder jede Anforderung unabhängig ausgeführt wird und nicht mit dem zuvor ausgeführten Befehl verknüpft ist. Um den Zeitaufwand für das Abrufen der Daten zu reduzieren, verwenden Webbrowser Web-Caches und Cookies, um das Auffinden häufig besuchter Seiten zu erleichtern. Andere Protokolle, die im Internet verwendet werden, umfassen File Transfer Protocol (FTP) und Network News Transfer Protocol (NNTP).

Das World Wide Web (WWW oder W3) ist ein System verknüpfter Hypertext-Dokumente, auf das über das Internet zugegriffen werden kann. WWW wird häufig auch als Web bezeichnet und fälschlicherweise als Synonym für das Internet verwendet (sie unterscheiden sich voneinander). Die Hypertextdokumente, die neben Text auch Bilder, Videos, Tabellen und andere Multimediadateien enthalten können, können mit Webbrowsern wie IE, Chrome, Firefox usw. betrachtet werden. Die Hypertextdokumente werden häufig auch über eine Reihe von Links miteinander verbunden bekannt als Hyperlinks. Die Seiten können mit diesen Links navigiert werden. Die Dokumente werden in einer Markup Language (HTML) (Hypertext Markup Language) formatiert und unterstützen Links zu anderen Dokumenten.

Das World Wide Web war ursprünglich ein Konzept des Informatikers Sir Tim Berners-Lee, das den einfachen Austausch von Dokumenten und anderen Forschungsergebnissen ermöglichte. Er war frustriert, weil er auf eine Vielzahl verschiedener Dienste zugreifen musste, um sich auf andere Untersuchungen zu beziehen, und er entwickelte das Hypertext-System, bekannt als INQUIRE, um das Finden der benötigten Forschung zu erleichtern. Der formale Vorschlag für das World Wide Web wurde am 2. November 1990 von Berners-Lee und dem Informatiker Robert Cailliau veröffentlicht. Der mit Hypertext definierte Vorschlag "zum Verknüpfen und Abrufen von Informationen verschiedener Art als Netz von Knoten, in denen der Benutzer nach Belieben browsen kann." Obwohl es ursprünglich als schreibgeschütztes Web gestartet wurde, entwickelte es sich langsam zum Web Benutzern wurde die Erstellung und Veröffentlichung ihrer eigenen und der heutigen Website ermöglicht. Das WWW verwendet die Client-Server-Architektur und ermöglicht dem Client den Zugriff auf alle Dokumente, die im Hypertext-Format auf einem Server gespeichert sind, mithilfe einer Anwendung, die als Webbrowser bezeichnet wird Es gibt keine klare Unterscheidung, ob das WWW tatsächlich erforderlich ist, wenn auf ein Dokument zugegriffen werden soll. Es bezieht sich auf das Internet, in dem es üblich ist, eine Website mit WWW zu beginnen.

Einfach ausgedrückt ist HTTP das Protokoll oder Regelwerk, das definiert, wie die Seiten formatiert und übertragen werden, wenn eine Anforderung von einer Clientanwendung (Webbrowser) an den Server gesendet wird. WWW ist ein Satz konsolidierter Hypertextdokumente, die auf dem Server gespeichert sind, auf dem die Informationen gespeichert sind, auf die Benutzer Zugriff benötigen. HTTP definiert, wie die Anforderung an den Server übertragen wird und wie der Server reagiert, während sich www nur mit der Verwaltung eines verknüpften Satzes von Hypertext-Dokumenten befasst. Beide Konzepte zusammen bilden das Internet und die Regeln, die es regeln. Alle diese Regeln und Dokumente werden vom World Wide Web Consortium (W3C) verwaltet.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen schwarzem Pfefferkorn und grünem Pfefferkorn

    Unterschied zwischen schwarzem Pfefferkorn und grünem Pfefferkorn

    Der Hauptunterschied: Schwarzer Pfeffer ist das am häufigsten verwendete Pfefferkorn, das in vielen Küchen als Gewürz oder Gewürz verwendet wird. Schwarzer Pfeffer wird durch Ernte gewonnen, wenn er noch grüne unreife Steinfrüchte der Pfefferpflanze ist. Grüner Pfeffer, ähnlich wie Schwarz, wird aus unreifen Pfeffersteinfrüchten hergestellt. Sie wer
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Taekwondo und Karate

    Unterschied zwischen Taekwondo und Karate

    Hauptunterschied: Die beiden Kampfkunstformen unterscheiden sich in ihrer Herkunft. Taekwondo ist eine moderne koreanische Kampfkunst und ein Kampfsport, wohingegen Karate eine japanische Kampfkunstform ist, die im Allgemeinen aus sportlicher Sicht geübt wird. Taekwondo wurde in Südkorea gegründet. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Parfüm und Köln

    Unterschied zwischen Parfüm und Köln

    Hauptunterschied: Parfüm ist eine Mischung aus duftenden ätherischen Ölen / Aromastoffen und Lösungsmitteln. Köln ist eine Art Parfüm, das in Köln entwickelt wurde. Es ist eine Mischung aus ätherischen Ölen / Extrakten, Alkohol und Wasser. Parfums und Köln unterscheiden sich hauptsächlich in der Stärke. Während er
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen süß und hübsch

    Unterschied zwischen süß und hübsch

    Hauptunterschied: Süß spiegelt die attraktive Qualität einer Person wider, während das Wort gut aussehend auf das perfekte körperliche Aussehen und die körperliche Haltung einer Person bezogen ist. Cute drückt die pure Schönheit und Attraktivität jedes subjektiven Dings aus. Wenn Sie Komplimente machen, fühlen Sie sich angenehm und glücklich. Es ist nu
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Moment und Drehmoment

    Unterschied zwischen Moment und Drehmoment

    Schlüsseldifferenz: Drehmoment (Moment oder Moment der Kraft), das Wort wurde aus dem Lateinischen abgeleitet, was "Verdrehen" bedeutet. Es ist eine Tendenz, die den Betrag der Kraft misst, die auf einen Körper wirkt, um ihn um einen Drehpunkt oder eine Achse zu drehen. Das Momentum ist eine Eigenschaft, die sich bewegende Objekte besitzen, und ist direkt proportional zur Masse und zur Geschwindigkeit des Körpers. S
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen HB und F-Bleistift

    Unterschied zwischen HB und F-Bleistift

    Hauptunterschied : Bleistifte werden auf der Grundlage eines europäischen Systems mit der Bezeichnung "Gradskala" markiert, wobei ein HB-Bleistift eine mittlere Reichweite und der F-Bleistift eine feine Spitze aufweist, die härter ist als ein HB-Bleistift. Bleistifte sind beliebte Werkzeuge zum Schreiben und Zeichnen.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Dampf und Rauch

    Unterschied zwischen Dampf und Rauch

    Hauptunterschied: Dampf bildet sich, wenn Wasser bis zu dem Punkt gekocht wird, an dem es von der flüssigen in die gasförmige Phase übergeht. Dampf ist im Wesentlichen heißer Wasserdampf, der die gasförmige Phase von Wasser ist. Rauch ist einfach eine Ansammlung luftgetragener Feststoffe, Flüssigkeiten und Gase, die abgegeben werden, wenn eine Substanz verbrannt wird. Rauc
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen homogen und heterogen

    Unterschied zwischen homogen und heterogen

    Hauptunterschied: Homogen bezieht sich auf eine Lösung, die eine vollständig gleichförmige Mischung aus zwei oder mehr Objekten darstellt. Heterogen bezieht sich auf Lösungen, die nicht vollständig einheitlich sind und in den meisten Fällen bei Betrachtung der Mischung deutlich sichtbar sind. Die Begriffe "homogen" und "heterogen" werden in der Chemie häufig verwendet und beziehen sich auf Lösungen und Gemische. Jede A
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Vertriebspartner und Franchise

    Unterschied zwischen Vertriebspartner und Franchise

    Hauptunterschied: Ein Distributor und ein Franchise sind im Wesentlichen Produktverbreiter, die sich in der Art der Verbreitung unterscheiden. Ein Distributor verbreitet das Produkt durch Verteilung, während eine Franchise das Produkt durch die Erweiterung einer Organisation in kleinen Unternehmen verbreitet.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Sony Xperia J und Karbonn Titanium S5

Hauptunterschied: Xperia J wurde im Oktober 2012 als günstigere Variante des Xperia T angekündigt, wodurch das Telefon ein ähnliches Design wie das T hat. Das Xperia J verfügt über einen 4 Zoll großen, kratzfesten TFT-Touchscreen mit einer Pixeldichte von 245. Der Karbonn Titanium S5 verfügt über ein 5, 0-Zoll-Display mit einer Auflösung von 540 x 960 Pixeln. Es läuf