Unterschied zwischen Ex gratia und Bonus

Hauptunterschied: Ex gratia bezieht sich auf die Spendenhandlung, die aufgrund einer moralischen Verpflichtung und nicht aufgrund einer gesetzlichen Anforderung gemacht wird, während der Bonus ein zusätzlicher monetärer Vorteil ist, der dem Mitarbeiter normalerweise zur Anerkennung seines Beitrags oder seiner Leistung gewährt wird.

Das Oxford-Wörterbuch definiert Ex-Gratia als "(in Bezug auf die Zahlung), die aus einem Gefühl der moralischen Verpflichtung und nicht aufgrund irgendeiner gesetzlichen Anforderung entsteht". Es stammt aus dem Lateinischen und bedeutet "Gunst". Es wird im Allgemeinen im rechtlichen Kontext verwendet. Es definiert die Eigenschaften von Freiwilligkeit, Freundlichkeit oder Gnade. Es ist ein Geldbetrag, der keine Verpflichtungen oder Verpflichtungen zur Zahlung des Geldes enthält. Die auf diese Weise geleistete Zahlung wird auch als ex gratia-Vergleich bezeichnet.

Ein Beispiel für eine Ex-Gratia-Zahlung könnte die Entschädigung sein, die die Regierung den Opfern von Naturkatastrophen leisten kann. In diesem Fall übernimmt der Staat keine Haftung für die Zahlung von Schadensersatz oder für die Verursachung des Ereignisses. Die Zahlung erfolgt freiwillig an die Opfer. Da der Empfänger solcher Zahlungen keine Verpflichtung zur Rückgabe des Geldes hat, erkennen die Geber auch keine Haftung oder gesetzliche Verpflichtung an. Diese Art der Zahlung wird meistens aus reinen Bedenken gezahlt. In den Unternehmen können Mitarbeiter, die nicht unter das Bonusgesetz fallen, Ex-Gratia erhalten. Einige der ehemaligen Gracia fallen je nach Gesetz in die steuerpflichtige und andere in die nicht steuerpflichtige Kategorie.

Wikipedia definiert Knochen als eine "leistungsbezogene Vergütung alias KARMA wird belohnt, je nachdem, wie gut man arbeitet". Bonus kann also als Zahlung definiert werden, die neben den üblichen Gehältern und Vergünstigungen gezahlt wird. Dies hängt hauptsächlich mit der Produktivität und Leistung zusammen.

Wenn eine Person zum Beispiel ein festes Gehalt von 25000 Dollar pro Monat und Vergünstigungen im Wert von 1500 Dollar erhält, wird dies nicht als Bonus betrachtet, da dieser Betrag unter der Gehaltsabrechnung steht. Nehmen wir an, die Person leistet im ersten Jahr eine zufriedenstellende Leistung, dann erhält sie einen 1000-Dollar-Bonus und im nächsten Jahr funktioniert dieselbe Person wirklich gut. Um die Person zu ermutigen, kann das Unternehmen den Bonusbetrag von 1000 auf 1500 Dollar erhöhen. Da der Bonus in den vergangenen Jahren geringer war, zeigt dies, dass die Person aufgrund ihrer Leistung belohnt wird.

Viel Kritik wurde auch mit dem System der Bonusbestimmung verbunden, das besagt, dass die Muster, die über den Bonus entscheiden, nicht parteiisch sein dürfen. Die Maßnahmen von

Leistung sollte in der Lage sein, die tatsächliche Leistung aufzuzeigen. Zum Beispiel sollte die Menge der Arbeit nicht als einziger Faktor für die Festlegung des Bonus betrachtet werden. Der Qualität der Arbeit sollte auch Bedeutung beigemessen werden, um die Leistung eines Mitarbeiters zu beurteilen. Der Mindestbonus beträgt in Indien 8 bis 20 Prozent der Löhne der Angestellten. Die Besteuerung des Bonus variiert ebenfalls von Land zu Land. Der Bonus wird nicht in das normale Gehalt eingezahlt und ist auch nicht ruhefähig. Im Verkauf bezieht sich der Bonus auf Anreize, die zur Erreichung der im Voraus festgelegten finanziellen Ziele bereitgestellt werden.

Der Bonus ist eine zusätzliche Belohnung, die der Arbeitgeber den Arbeitnehmern zahlt, während diese Beziehung für die Zahlung von Zahlungen nicht obligatorisch ist. Ex gratia hat im Allgemeinen keinen Zusammenhang mit der Leistung einer Person, wohingegen ein Bonus normalerweise mit der Leistung der Person in Verbindung gebracht wurde. Der Bonus ist eine gesetzlich vorgeschriebene Zahlung, während ex-gratia völlig freiwillig ist.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Seitenaufrufen und Impressionen

    Unterschied zwischen Seitenaufrufen und Impressionen

    Hauptunterschied: In der Webanalyse werden häufig Seitenaufrufe und Impressionen verwendet. Seitenzugriffe geben an, wie oft eine bestimmte Seite angezeigt wird. Andererseits geben Impressionen an, wie oft ein Element auf einer Webseite angezeigt wird. "Seitenaufrufe" und "Seitenimpressionen" sind jedoch gleich.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung

    Unterschied zwischen Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung

    Hauptunterschied: Die Fettabsaugung ist eine Behandlung zur Fettabsaugung aus dem sperrigen Teil des Körpers, während die Bauchdeckenstraffung eine Methode ist, bei der das Fett nur aus dem Bauch gewonnen wird. Laut Wikipedia: Liposuktion ist auch als "Lipoplastie" ("Fettmodellierung") bekannt, bei der "Liposkulptur" involviert ist.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Wählen und Wählen

    Unterschied zwischen Wählen und Wählen

    Hauptunterschied: Wenn wir etwas auswählen, bedeutet dies im Wesentlichen, dass wir nach einiger Überlegung die Entscheidung getroffen haben, etwas aus einer Vielzahl von Optionen auszuwählen. Die Aktionen, die durchgeführt werden, sind in der Gegenwart, sie finden jetzt statt. Nun unterscheidet sich das Wort „Chose“ nur in dem Sinne, dass es bereits geschehen ist. Es ist
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Determinatoren und Adjektiven

    Unterschied zwischen Determinatoren und Adjektiven

    Hauptunterschied: Ein Determinator geht einem Nomen oder einer Nominalphrase voraus, indem er sie dem Leser / Listener vorstellt. Ein Adjektiv beschreibt ein Substantiv, indem es Informationen dazu liefert. Ein Determinierer kann, wie durch das Wort selbst vorgeschlagen, als ein Wort verstanden werden, das ein Nominal oder eine Nominalphrase bestimmt
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Stift und Stift

    Unterschied zwischen Stift und Stift

    Hauptunterschied : Stift und Bleistift sind gängige Werkzeuge, die beim Schreiben verwendet werden. Der Unterschied zwischen den beiden basiert auf den unterschiedlichen Materialien, die bei der Herstellung verwendet werden. Die Ursprünge der "Feder" gehen auf das Jahr 3000 v. Chr. Zurück. U
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen 2D und 3D

    Unterschied zwischen 2D und 3D

    Schlüsseldifferenz: Der Begriff 2D und 3D wird verwendet, um Abmessungen anzugeben. Der Begriff 2D steht für Two Dimensional, während 3D für Three Dimensional steht. 2D repräsentiert ein Objekt in nur zwei Dimensionen, während 3D es in drei Dimensionen darstellt. Der Begriff 2D und 3D wird verwendet, um Abmessungen anzugeben. Eine
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Xbox und Xbox360

    Unterschied zwischen Xbox und Xbox360

    Hauptunterschied: Die Xbox ist ein Videospielkonsolengerät der sechsten Generation, das 2001 in Nordamerika vorgestellt wurde. Xbox360 debütierte im Jahr 2005 als Nachfolger von Xbox und fällt in die Kategorie der siebten Generation. Beides sind Produkte von Microsoft. Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist das Hinzufügen erweiterter Funktionen in der Xbox360 im Vergleich zur Xbox. Xb
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Moment und Drehmoment

    Unterschied zwischen Moment und Drehmoment

    Schlüsseldifferenz: Drehmoment (Moment oder Moment der Kraft), das Wort wurde aus dem Lateinischen abgeleitet, was "Verdrehen" bedeutet. Es ist eine Tendenz, die den Betrag der Kraft misst, die auf einen Körper wirkt, um ihn um einen Drehpunkt oder eine Achse zu drehen. Das Momentum ist eine Eigenschaft, die sich bewegende Objekte besitzen, und ist direkt proportional zur Masse und zur Geschwindigkeit des Körpers. S
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Mais und Babymais

    Unterschied zwischen Mais und Babymais

    Hauptunterschied: Mais bedeutet in erster Linie Mais, der unter Nordamerikanern verwendet wird. Es wurde aus dem germanischen Wort "kurnam" abgeleitet. Babymais ist eine Maissorte. Es ist in Ostasien weit verbreitet und wird im unreifen oder frühesten Stadium geerntet. Mais bedeutet vor allem Mais, der unter Nordamerikanern verwendet wird.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Reserve Officer und Regular Officer

Hauptunterschied: Die Reserveoffiziere wurden ursprünglich als Teilzeitkräfte geschaffen, die in Kriegszeiten hilfreich sein könnten. Regelmäßige Offiziere sind aktive Offiziere. Ein regulärer Offizier hat bessere Chancen, befördert zu werden, kann länger dienen und kann nicht unfreiwillig entlassen werden. Einem