Unterschied zwischen DNA und Genen

Hauptunterschied: DNA, kurz für Desoxyribonukleinsäure, ist ein Molekül, das die genetischen Anweisungen kodiert, die für die Entwicklung und Funktion von Zellen in einem lebenden Organismus und für viele Viren verwendet werden. Gene sind Moleküle, die mit Erbinformation von lebenden Organismen codiert werden.

Die Begriffe "DNA" und "Gen" stehen in Beziehung zueinander und sind für die zelluläre Funktion in einem menschlichen Körper verantwortlich. Diese unterscheiden sich jedoch in vielerlei Hinsicht. Beide Begriffe werden häufig in der Biologie und Mikrobiologie verwendet und beziehen sich auf die genetische Bildung eines Organismus. DNA und Gene machen jeden Menschen individuell, da er Erbinformationen über die genetische Ausstattung einer Person enthält.

DNA, kurz für Desoxyribonukleinsäure, ist ein Molekül, das die genetischen Anweisungen kodiert, die für die Entwicklung und das Funktionieren von Zellen in einem lebenden Organismus und für viele Viren verwendet werden. DNA ist neben Protein und RNA ein essentielles Makromolekül für die Existenz aller lebenden Organismen. Die genetische Information wird als eine Sequenz von Nukleotiden wie Guanin, Adenin, Thymin und Cytosin kodiert. Der Hauptzweck einer DNA besteht darin, jeder Zelle mitzuteilen, welche Proteine ​​sie herstellen muss. Der Proteintyp, den eine Zelle bildet, bestimmt die Funktion der Zelle. Die DNA wird von den Eltern an die Nachkommen vererbt, weshalb Eltern und Kinder ähnliche Merkmale aufweisen. Die Zellen jeder Person haben etwa 46 doppelsträngige DNA, die aus einem Chromosomensatz resultiert, den eine Person von jedem Elternteil erhält.

Das DNA-Molekül hat eine Doppelhelixform, die einer Leiter ähnelt, die zu einer Spiralform verdreht ist. Jede Sprosse der Leiter besitzt ein Paar von Nukleotiden, in denen die Informationen gespeichert werden. Das Rückgrat der DNA besteht aus alternierenden Zuckern (Desoxyribose) und Phosphatgruppen, von denen die DNA ihren Namen erhält. Die Nukleotide sind in einer speziellen Formation an den Zucker gebunden. Die Adenin (A) -, Thymin (T) -, Cytosin (C) - und Guanin (G) -Nukleotide bilden immer AT- und CG-Paare, obwohl sie in beliebiger Reihenfolge auf der DNA zu finden sind. Adenin und Thymin bilden zwei Wasserstoffbrücken, während Cytosin und Guanin drei Wasserstoffbrücken bilden. Die unterschiedliche Reihenfolge ist, wie die DNA aus den „Buchstaben“ „Codes“ schreiben kann, die den Zellen sagen, welche Aufgaben sie erfüllen müssen.

Die kodierte Information wird unter Verwendung des genetischen Codes gelesen, der die Reihenfolge der Aminosäuren in Proteinen angibt. Der Code wird durch ein Transkriptionsverfahren gelesen, bei dem die DNA in verwandte Nukleinsäure-RNA kopiert wird. Innerhalb der Zellen befindet sich DNA in Chromosomen, die sich während der Zellteilung teilen. Jede Zelle verfügt über einen eigenen Chromosomensatz. Eukaryoten speichern den größten Teil ihrer DNA im Zellkern und einige andere DNA in Organellen. Prokaryoten speichern ihre DNA im Zytoplasma.

Gene sind Moleküle, die mit Erbinformation von lebenden Organismen codiert werden. Der Name bezieht sich auf Abschnitte von DNA und RNA, die Codes für die Erbinformation eines Organismus enthalten. Gene sind wichtig, da sie alle Informationen enthalten, die zum Aufbau und Erhalt der Zellen eines Organismus erforderlich sind. Es ist auch verantwortlich für die Weitergabe der genetischen Informationen vom Elternteil an den Nachwuchs. Carlson's Das Gen: Eine kritische Geschichte definiert "eine erbliche Einheit, die eine bestimmte Position (Locus) auf einem Chromosom einnimmt". Andere Definitionen umfassen "eine Einheit, die eine oder mehrere spezifische Auswirkungen auf den Phänotyp eines Organismus hat"; eine Einheit, die kann zu verschiedenen Allelen mutieren; “und„ eine Einheit, die mit anderen solchen Einheiten rekombiniert. “All dies sind Merkmale von Genen. Moderne Definitionen teilen das Gen in zwei Kategorien: Gene, die in mRNAs transkribiert werden, die dann in Polypeptidketten übersetzt werden, und Gene, deren Transkripte direkt verwendet werden.

Wenn wir von guten Genen oder Haarfarbengenen sprechen, beziehen wir uns eigentlich auf ein Allel dieses Gens, das eigentlich eine alternative Form eines Gens ist. Gene sind Formen von DNA, die Anweisungen für die Zelle enthalten, welche Proteine ​​die Zelle produzieren und benötigen wird. Pearson definiert Gen als "eine lokalisierbare Region der genomischen Sequenz, die einer Vererbungseinheit entspricht, die mit regulatorischen Regionen, transkribierten Regionen oder anderen funktionellen Sequenzregionen assoziiert ist". Die Hälfte der Gene wird von einem Elternteil erworben, während das Gen andere vom anderen Elternteil. Deshalb kann ein Kind der Mutter ähneln, während das andere dem Vater ähneln würde. Die Gene werden beim Durchgang des Chromosoms, in dem DNA und Gene untergebracht sind, an die Nachkommen weitergegeben. Gene bestimmen, wie unser Körper arbeitet und was er produziert. Daher beeinflussen die Gene unsere Augenfarbe, Haarfarbe, Hautfarbe, Aussehen usw.

Die Gene werden in der DNA kodiert, die dann in RNA transkribiert wird, die DNA ähnelt, aber Ribose-Zuckermonomere anstelle von Desoxyribose aufweist. RNA enthält auch Uracil anstelle von Thymin. RNA-Moleküle sind weniger stabil und oft einzelsträngig. Gene sind aus einer Reihe von drei-Nukleotidsequenzen zusammengesetzt, die als Kondone bekannt sind. Der genetische Code spezifiziert die Entsprechung während der Proteintranslation zwischen Kondonen und Aminosäuren. Der genetische Code ist für alle lebenden Organismen nahezu gleich. Das menschliche Genom besteht aus über 20.000 Genen.

DNA und Gene spielen eine wichtige Rolle bei der Funktionsweise der Zellen im Körper einer Person. Jede Differenzierung wird als Zellmutation oder Genmutation bezeichnet, was zu einigen Veränderungen führt, die beim Menschen nicht üblich sind. Diese Mutation spielt eine wichtige Rolle in der Evolution oder könnte zum Tod der gesamten Spezies führen. Das Überleben der Mutation hängt davon ab, wie die Person mit der Umgebung interagieren wird.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Bakterien und Protozoen

    Unterschied zwischen Bakterien und Protozoen

    Unterschied: Bakterien sind einzellige und prokaryotische Organismen. Sie replizieren sich asexuell. Sie können sowohl schädlich als auch vorteilhaft sein. Es hängt von der Art der Bakterien ab. Auf der anderen Seite sind Protozoen einzellige eukaryotische Organismen mit unterschiedlicher Morphologie und Physiologie. S
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen HD und 3D

    Unterschied zwischen HD und 3D

    Hauptunterschied: HD beinhaltet grundsätzlich eine höhere Auflösung als der Standard. HD bezieht sich im Allgemeinen auf Bilder mit 720 horizontalen Linien oder mehr. 3D hingegen bezieht sich auf dreidimensional (3D). Es ist ein Filmformat, mit dem der Betrachter flache Bilder in 3D oder lebensecht wahrnehmen kann. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Hürde und Hindernis

    Unterschied zwischen Hürde und Hindernis

    Hauptunterschied: Die beiden Wörter Hürde und Hindernis stehen miteinander in Beziehung, aber eine Hürde ist eine Barriere, die überwunden werden muss, während ein Hindernis ein Block zwischen der Aufgabe ist. Die Bedeutung von Hürde ist "ein aufrechter Rahmen, normalerweise einer aus einer Serie, über die Athleten eines Rennens springen müssen". Eine H
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Essen und Essen

    Unterschied zwischen Essen und Essen

    Hauptunterschied: Essen ist der einfache Vorgang des Essens in den Mund, das Kauen und Schlucken des Essens. Essen ist die Kunst des Essens, die Erfahrung des Essens. Essen ist der einfache Vorgang des Essens in den Mund, das Kauen und Schlucken des Essens. Essen ist auch als Konsum bekannt. Essen ist für die Ernährung erforderlich.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Baby und Kind

    Unterschied zwischen Baby und Kind

    Hauptunterschied : Das Wort "Baby" bedeutet jedes Kind von der Geburt bis zum Alter von 4 Jahren, während sich das Wort "Kind" auf jedes Kind im Alter von drei Monaten bis zu 12 Jahren bezieht. Einer der ganz besonderen Momente im Leben ist, wenn ein Baby Sie ansieht oder den großen Finger mit den kleinen Fingern fest zusammenpresst oder Sie lächelt, wenn Sie lustige Gesichter machen. B
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Polar und Nicht-Polar

    Unterschied zwischen Polar und Nicht-Polar

    Hauptunterschied: Die Anordnung der Atome in einem Molekül hilft bei der Bestimmung der Polarität. Ein Molekül gilt als polar, wenn es eine positive und eine negative Ladung hat. Ein nichtpolares Molekül ist ein Molekül mit weniger Ladung. In der Chemie bezieht sich Polarität auf die Trennung zwischen elektrischen Ladungen eines Moleküls oder seiner chemischen Gruppe mit einem elektrischen Dipol- oder Multipolmoment. Polar
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Gehalt und Gehalt

    Unterschied zwischen Gehalt und Gehalt

    Hauptunterschied: Die Entlohnung ist im Wesentlichen der Vorteil, den man durch Arbeit und Beschäftigung erhält. Es ist der Gewinn aus der Beschäftigung. Ein Gehalt ist die Zahlung, eine Vergütung oder ein Entgelt, das man für geleistete Arbeit und / oder erbrachte Dienstleistungen erhält. Sie wird periodisch gezahlt, dh über einen bestimmten Zeitraum, beispielsweise wöchentlich oder häufiger monatlich. Vergütu
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Gepard und Jaguar

    Unterschied zwischen Gepard und Jaguar

    Hauptunterschied: Sowohl Cheetah als auch Jaguar sind im Wesentlichen wilde Großkatzen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Tieren ist ihre schwarze Farbe im Körper. Geparden haben eine braune Farbe mit schwarzen Flecken auf den ganzen Körpern. Auf der anderen Seite haben Jaguare größere rosettenförmige Muster an der Seite und am Rücken des Körpers. Gepard
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kung Fu und Karate

    Unterschied zwischen Kung Fu und Karate

    Hauptunterschied: Kung Fu bezieht sich auf jede zu China gehörende Kampfkunstform, während Karate auf die japanische Kampfkunstform verweist. Kung Fu ist eine der chinesischen Kampfkunstformen. Ihr Ursprung wurde in der Zhou-Dynastie (1111–255 v. Chr.) Verfolgt. Sie wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. Vo

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Laiz und Laizismus

Hauptunterschied : Weltlich ist ein Begriff, der als nicht religiös bezogen definiert ist. Laic wird verwendet, um das Fehlen jeglicher religiöser Beteiligung an Regierungsangelegenheiten zu beschreiben. Laut Wikipedia ist Laic ein Begriff, der das Fehlen religiöser Mitwirkung in Regierungsangelegenheiten sowie das Fehlen einer Regierungsbeteiligung in religiösen Angelegenheiten bezeichnet. Es