Unterschied zwischen DNA und Genen

Hauptunterschied: DNA, kurz für Desoxyribonukleinsäure, ist ein Molekül, das die genetischen Anweisungen kodiert, die für die Entwicklung und Funktion von Zellen in einem lebenden Organismus und für viele Viren verwendet werden. Gene sind Moleküle, die mit Erbinformation von lebenden Organismen codiert werden.

Die Begriffe "DNA" und "Gen" stehen in Beziehung zueinander und sind für die zelluläre Funktion in einem menschlichen Körper verantwortlich. Diese unterscheiden sich jedoch in vielerlei Hinsicht. Beide Begriffe werden häufig in der Biologie und Mikrobiologie verwendet und beziehen sich auf die genetische Bildung eines Organismus. DNA und Gene machen jeden Menschen individuell, da er Erbinformationen über die genetische Ausstattung einer Person enthält.

DNA, kurz für Desoxyribonukleinsäure, ist ein Molekül, das die genetischen Anweisungen kodiert, die für die Entwicklung und das Funktionieren von Zellen in einem lebenden Organismus und für viele Viren verwendet werden. DNA ist neben Protein und RNA ein essentielles Makromolekül für die Existenz aller lebenden Organismen. Die genetische Information wird als eine Sequenz von Nukleotiden wie Guanin, Adenin, Thymin und Cytosin kodiert. Der Hauptzweck einer DNA besteht darin, jeder Zelle mitzuteilen, welche Proteine ​​sie herstellen muss. Der Proteintyp, den eine Zelle bildet, bestimmt die Funktion der Zelle. Die DNA wird von den Eltern an die Nachkommen vererbt, weshalb Eltern und Kinder ähnliche Merkmale aufweisen. Die Zellen jeder Person haben etwa 46 doppelsträngige DNA, die aus einem Chromosomensatz resultiert, den eine Person von jedem Elternteil erhält.

Das DNA-Molekül hat eine Doppelhelixform, die einer Leiter ähnelt, die zu einer Spiralform verdreht ist. Jede Sprosse der Leiter besitzt ein Paar von Nukleotiden, in denen die Informationen gespeichert werden. Das Rückgrat der DNA besteht aus alternierenden Zuckern (Desoxyribose) und Phosphatgruppen, von denen die DNA ihren Namen erhält. Die Nukleotide sind in einer speziellen Formation an den Zucker gebunden. Die Adenin (A) -, Thymin (T) -, Cytosin (C) - und Guanin (G) -Nukleotide bilden immer AT- und CG-Paare, obwohl sie in beliebiger Reihenfolge auf der DNA zu finden sind. Adenin und Thymin bilden zwei Wasserstoffbrücken, während Cytosin und Guanin drei Wasserstoffbrücken bilden. Die unterschiedliche Reihenfolge ist, wie die DNA aus den „Buchstaben“ „Codes“ schreiben kann, die den Zellen sagen, welche Aufgaben sie erfüllen müssen.

Die kodierte Information wird unter Verwendung des genetischen Codes gelesen, der die Reihenfolge der Aminosäuren in Proteinen angibt. Der Code wird durch ein Transkriptionsverfahren gelesen, bei dem die DNA in verwandte Nukleinsäure-RNA kopiert wird. Innerhalb der Zellen befindet sich DNA in Chromosomen, die sich während der Zellteilung teilen. Jede Zelle verfügt über einen eigenen Chromosomensatz. Eukaryoten speichern den größten Teil ihrer DNA im Zellkern und einige andere DNA in Organellen. Prokaryoten speichern ihre DNA im Zytoplasma.

Gene sind Moleküle, die mit Erbinformation von lebenden Organismen codiert werden. Der Name bezieht sich auf Abschnitte von DNA und RNA, die Codes für die Erbinformation eines Organismus enthalten. Gene sind wichtig, da sie alle Informationen enthalten, die zum Aufbau und Erhalt der Zellen eines Organismus erforderlich sind. Es ist auch verantwortlich für die Weitergabe der genetischen Informationen vom Elternteil an den Nachwuchs. Carlson's Das Gen: Eine kritische Geschichte definiert "eine erbliche Einheit, die eine bestimmte Position (Locus) auf einem Chromosom einnimmt". Andere Definitionen umfassen "eine Einheit, die eine oder mehrere spezifische Auswirkungen auf den Phänotyp eines Organismus hat"; eine Einheit, die kann zu verschiedenen Allelen mutieren; “und„ eine Einheit, die mit anderen solchen Einheiten rekombiniert. “All dies sind Merkmale von Genen. Moderne Definitionen teilen das Gen in zwei Kategorien: Gene, die in mRNAs transkribiert werden, die dann in Polypeptidketten übersetzt werden, und Gene, deren Transkripte direkt verwendet werden.

Wenn wir von guten Genen oder Haarfarbengenen sprechen, beziehen wir uns eigentlich auf ein Allel dieses Gens, das eigentlich eine alternative Form eines Gens ist. Gene sind Formen von DNA, die Anweisungen für die Zelle enthalten, welche Proteine ​​die Zelle produzieren und benötigen wird. Pearson definiert Gen als "eine lokalisierbare Region der genomischen Sequenz, die einer Vererbungseinheit entspricht, die mit regulatorischen Regionen, transkribierten Regionen oder anderen funktionellen Sequenzregionen assoziiert ist". Die Hälfte der Gene wird von einem Elternteil erworben, während das Gen andere vom anderen Elternteil. Deshalb kann ein Kind der Mutter ähneln, während das andere dem Vater ähneln würde. Die Gene werden beim Durchgang des Chromosoms, in dem DNA und Gene untergebracht sind, an die Nachkommen weitergegeben. Gene bestimmen, wie unser Körper arbeitet und was er produziert. Daher beeinflussen die Gene unsere Augenfarbe, Haarfarbe, Hautfarbe, Aussehen usw.

Die Gene werden in der DNA kodiert, die dann in RNA transkribiert wird, die DNA ähnelt, aber Ribose-Zuckermonomere anstelle von Desoxyribose aufweist. RNA enthält auch Uracil anstelle von Thymin. RNA-Moleküle sind weniger stabil und oft einzelsträngig. Gene sind aus einer Reihe von drei-Nukleotidsequenzen zusammengesetzt, die als Kondone bekannt sind. Der genetische Code spezifiziert die Entsprechung während der Proteintranslation zwischen Kondonen und Aminosäuren. Der genetische Code ist für alle lebenden Organismen nahezu gleich. Das menschliche Genom besteht aus über 20.000 Genen.

DNA und Gene spielen eine wichtige Rolle bei der Funktionsweise der Zellen im Körper einer Person. Jede Differenzierung wird als Zellmutation oder Genmutation bezeichnet, was zu einigen Veränderungen führt, die beim Menschen nicht üblich sind. Diese Mutation spielt eine wichtige Rolle in der Evolution oder könnte zum Tod der gesamten Spezies führen. Das Überleben der Mutation hängt davon ab, wie die Person mit der Umgebung interagieren wird.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Stoffwechsel, Katabolismus und Anabolismus

    Unterschied zwischen Stoffwechsel, Katabolismus und Anabolismus

    Hauptunterschied: Der Metabolismus bezieht sich auf die biochemischen Reaktionen, die in einem Organismus ablaufen. Diese Reaktionen sind wichtig für die Aufrechterhaltung des Lebens. Es besteht aus zwei Prozessen - Katabolismus und Anabolismus. Beim Katabolismus geht es darum, größere Moleküle in kleinere zu zerlegen. Di
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Hook Shot und Pull Shot in Cricket

    Unterschied zwischen Hook Shot und Pull Shot in Cricket

    Hauptunterschied: Hakenschuss ist ein Schuss, der dem Zugschuss ähnelt. Es ist ein Schuss, wenn sich der Ball über der Schulter des Schlagmanns befindet. Pull Shot ist ein Schuss, der zur Beinseite hin zu einer kurzen Pitch-Lieferung führt, die sich zwischen dem mittleren Wicket und dem rückwärtigen Quadratbein befindet. Die
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Tequila Gold und Silber

    Unterschied zwischen Tequila Gold und Silber

    Hauptunterschied: Tequila ist ein destillierter Spiritus, der aus der blauen Agavenpflanze besteht. Silbertequilas werden unmittelbar nach der Herstellung oder nach Alterung in Edelstahl- oder neutralen Eichenfässern für bis zu 2 Monate abgefüllt. Gold-Tequila ist im Wesentlichen ein Tequila, der durch zusätzliche Farbgebung und Aroma, üblicherweise Karamell, eine goldene Farbe erhalten hat. Teq
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen DNA und RNA

    Unterschied zwischen DNA und RNA

    Hauptunterschied: DNA ist ein doppelsträngiges Molekül, das die genetische Information kodiert, die für Entwicklung und Funktion verwendet wird. RNA ist ein einzelsträngiges Molekül, das eine entscheidende Rolle bei der Kodierung, Dekodierung, Regulation und Expression von Genen spielt. DNA, RNA und Proteine ​​sind drei Hauptkomponenten, die in lebenden Organismen eine wichtige Rolle spielen. DNA ist
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Gerät und Gerät

    Unterschied zwischen Gerät und Gerät

    Hauptunterschied : Geräte und Instrumente können auf viele verschiedene Arten klassifiziert werden, sie sind sich jedoch etwas ähnlich. Ein Gerät ist etwas, das für einen bestimmten Zweck hergestellt wurde, normalerweise ein Werkzeug oder ein Instrument. Ein Instrument ist ein Werkzeug, das insbesondere für empfindliche wissenschaftliche Arbeiten oder medizinische Arbeiten verwendet wird. Laut
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen weltlich und sektiererisch

    Unterschied zwischen weltlich und sektiererisch

    Hauptunterschied : Weltlich bedeutet, sich nicht mit Religion zu befassen oder damit zu tun. Ein Sektierer ist eine Person, die eng gefangen ist oder religiös einer bestimmten Sekte oder Gruppe gewidmet ist. Sektierer neigt dazu, als eine Person definiert zu werden, die sich ganz einer bestimmten Sekte widmet, die oft religiös ist.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Nachname und Titel

    Unterschied zwischen Nachname und Titel

    Hauptunterschied: Nachname ist der Familienname, den man mit anderen Familienmitgliedern teilt. Dieser Name wird von Generation zu Generation weitergegeben. Auf der anderen Seite ist Titel ein zusätzlicher Begriff, der auch zur Adressierung einer Person verwendet wird und im Allgemeinen entweder vor einem Namen oder nach dem Namen hinzugefügt wird.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Nokia Lumia 1020 und Nokia Lumia 920

    Unterschied zwischen Nokia Lumia 1020 und Nokia Lumia 920

    Hauptunterschied: Das Lumia 1020 ist das neueste Flaggschiff von Nokia. Es verfügt über eine 41-MP-Kamera und läuft unter Windows Mobile 8. Das Nokia Lumia 920 war eines der ersten Telefone, die unter Windows Phone 8 entwickelt wurden. Es wurde im November 2012 als Flaggschiff-Telefon eingeführt. No
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Traum und Albtraum

    Unterschied zwischen Traum und Albtraum

    Hauptunterschied : Ein Traum bedeutet die aufeinanderfolgenden Bilder, Ereignisse und Empfindungen, die eine Person im Schlaf erlebt. Auch ein Albtraum ist ein Traum, wenn auch ein unangenehmer oder beängstigender. Träume sind in der Tat ein faszinierendes Thema. In ihren Träumen erleben die Menschen viele Arten von Bildern, Ereignissen oder Gefühlen, die sie dazu zwingen, sich tief in ihre Persönlichkeit hineinzudenken. Trä

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Phonetik und Phonologie

Hauptunterschied: Phonologie ist die Untersuchung der Organisation von Klängen in einzelnen Sprachen. Auf der anderen Seite ist Phonetik das Studium des tatsächlichen Prozesses des Klangerzeugens. Beides sind wichtige Bereiche der Sprachwissenschaft. Phonetik und Phonologie sind zwei Teilgebiete der Linguistik, die sich mit Sprachlauten beschäftigen. B