Unterschied zwischen Photosystem I und Photosystem II

Hauptunterschied: Das Photosystem I wurde als "I" bezeichnet, da es vor Photosystem II entdeckt wurde. Während des Photosyntheseprozesses kommt das Photosystem II jedoch vor dem Photosystem I ins Spiel. Der Hauptunterschied zwischen den beiden sind die Wellenlängen des Lichts, auf die sie reagieren. Das Photosystem I absorbiert Licht mit Wellenlängen unter 700 nm, wohingegen das Photosystem II Licht mit Wellenlängen unter 680 nm absorbiert. Beide sind jedoch im Prozess der sauerstoffhaltigen Photosynthese gleichermaßen wichtig.

Photosysteme sind ein wesentlicher und funktioneller Teil des Photosyntheseprozesses. Photosynthese ist griechisch für „Lichtkomposition“. Es ist ein Prozess, den Pflanzen und andere Organismen verwenden, um Licht in Lebensmittel umzuwandeln. Tatsächlich können Pflanzen und Organismen die Lichtenergie der Sonne sammeln und in chemische Energie umwandeln. Diese chemische Energie kann dann verwendet werden, um die Aktivitäten der Pflanze und des Organismus anzutreiben.

Pflanzen, Algen und viele Bakterienarten nehmen an der Photosynthese teil. Es ist eine der wichtigsten Energiequellen für Pflanzen und die meisten anderen Bakterienarten. Damit Pflanzen und Cyanobakterien sauerstoffhaltige Photosynthese durchführen können, benötigen sie beide Photosysteme I und II. Bei der Sauerstoff-Photosynthese werden Kohlendioxid und Wasser verwendet, um Sauerstoff und Energie zu erzeugen.

Photosysteme sind Struktureinheiten von Proteinkomplexen, die an der Photosynthese beteiligt sind. Sie führen die primäre Photochemie der Photosynthese durch, dh die Absorption von Licht und die Übertragung von Energie und Elektronen. In Pflanzen und Algen befinden sich die Photosysteme in den Chloroplasten, während sie in photosynthetischen Bakterien in der Zytoplasmamembran zu finden sind.

Das Photosystem Ich wurde "I" genannt, da es vor Photosystem II entdeckt wurde. Während des Photosyntheseprozesses kommt das Photosystem II jedoch vor dem Photosystem I ins Spiel. Der Hauptunterschied zwischen den beiden sind die Wellenlängen des Lichts, auf die sie reagieren. Das Photosystem I absorbiert Licht mit Wellenlängen unter 700 nm, wohingegen das Photosystem II Licht mit Wellenlängen unter 680 nm absorbiert. Beide sind jedoch im Prozess der sauerstoffhaltigen Photosynthese gleichermaßen wichtig.

Das Photosystem I enthält das Chlorophyll-A-Molekül P700, das Wellenlängen unter 700 nm absorbiert. Sie erhält Energie von Photonen, zusätzlich zu den zugehörigen Zusatzpigmenten in ihrem Antennensystem, und von der Elektronentransportkette von Photosystem II. Es nutzt die Energie aus Licht, um NADP + (Nicotinamidadenindinukleotidphosphat) zu NADPH + H + zu reduzieren oder einfach eine Protonenpumpe (Plastochinon oder PQ) anzutreiben.

Das Photosystem II, der erste Proteinkomplex der lichtabhängigen Photosynthese, enthält das Chlorophyll-A-Molekül P680, das Licht mit Wellenlängen kürzer als 680 nm absorbiert. Es empfängt Energie von Photonen und zugehörigen Begleitpigmenten in seinem Antennensystem und verwendet es, um Wassermoleküle zu oxidieren, wobei Protonen (H +) und O2 erzeugt werden und ein Elektron zur Elektronentransportkette geleitet wird.

Bei der Photosynthese absorbiert das Photosystem II Licht, mit dem die Elektronen des Reaktionszentrums Chlorophyll auf ein höheres Energieniveau angeregt und von den primären Elektronenakzeptoren eingefangen werden. Im Photosystem II gewinnen vier Mangan-Ionen aus dem Wasser Elektronen, die über ein redoxaktives Tyrosin dem Chlorophyll zugeführt werden.

Die Elektronen werden dann photoangeregt, die durch den in der Thylakoidmembran angeordneten Elektronentransportkette durch den Cytochrom-b6f-Komplex zum Photosystem I gelangen. Die Energie der Elektronen wird dann durch einen als Chemiosmose bezeichneten Prozess genutzt. Die Energie wird verwendet, um Wasserstoff (H +) durch die Membran in das Lumen zu transportieren, um eine Protonenantriebskraft zur Erzeugung von ATP bereitzustellen. ATP wird erzeugt, wenn die ATP-Synthase die im Lumen vorhandenen Protonen durch die Membran zum Stroma transportiert. Die Protonen werden vom Plastochinon transportiert. Wenn Elektronen nur einmal durchlaufen, wird der Prozess als nichtcyclische Photophosphorylierung bezeichnet.

Nachdem das Elektron das Photosystem I erreicht hat, füllt es das Reaktionszentrum-Chlorophyll des Photosystems I. Die Elektronen werden dann photoangeregt und in einem Elektronenakzeptormolekül des Photosystems I eingefangen. Die Elektronen können entweder weiterhin einen zyklischen Elektronentransport um PS I durchlaufen oder durch das Ferredoxin zum Enzym NADP + -Reduktase gelangen. Die Elektronen und Wasserstoffionen werden zu NADP + hinzugefügt, um NADPH zu bilden, das dann zum Calvin-Zyklus transportiert wird, um mit Glycerat-3-phosphat zusammen mit ATP zu reagieren, um Glycerinaldehyd-3-phosphat zu bilden. Das Glyceraldehyd-3-phosphat ist der Grundbaustein, aus dem die Pflanzen verschiedene Substanzen herstellen können.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen RAM und SRAM

    Unterschied zwischen RAM und SRAM

    Schlüsseldifferenz: RAM steht für Random Access Memory. SRAM steht für Static Random Access Memory. RAM ist ein flüchtiger Speichertyp, der die grundlegendste Form des Speichers ist, der in Computersystemen verwendet wird. SRAM ist ein RAM-Typ, der seinen Inhalt speichert, bis die Stromversorgung angeschlossen ist. Es
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Kaninchen und Häschen

    Unterschied zwischen Kaninchen und Häschen

    Hauptunterschied : Es gibt eigentlich keinen Unterschied zwischen einem Kaninchen und einem Hasen. Bunny ist nur ein anderer Name für ein Kaninchen. Es gibt eigentlich keinen Unterschied zwischen einem Kaninchen und einem Hasen. Dies sind nur zwei verschiedene Namen für dieselbe Kreatur. Der Name Bunny wurde von dem alten Namen "conyies" abgeleitet, der im 18.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen eMMC und SSD

    Unterschied zwischen eMMC und SSD

    Hauptunterschied: eMMC steht für Embedded MultiMediaCard, SSD für Solid-State-Laufwerk oder Solid-State-Disk. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass eMMC ein Typ von Flash-Speicher ist, der auf dem MMC-Standard basiert, während SSD ein Typ von Festkörperspeicher ist. eMMC und SSD sind zwei verschiedene Speicherarten. eM
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Windows XP, Windows 7 und Windows 8

    Unterschied zwischen Windows XP, Windows 7 und Windows 8

    Hauptunterschied: Windows XP wurde im Oktober 2001 als Upgrade für die Betriebssysteme Windows 2000 und ME gestartet. Windows 7 und Windows 8 sind die zwei neuesten Betriebssysteme von Microsoft. Alle Systeme wurden mit neuen Funktionen und Schnittstellenänderungen aktualisiert, um die Systeme interessanter und ansprechender für die Benutzer zu machen. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Taube und Möwe

    Unterschied zwischen Taube und Möwe

    Hauptunterschied: Tauben gehören zur Familie der Columbidae im Animalia-Königreich. Sie können in fast allen Lebensräumen und Regionen gefunden werden, mit Ausnahme der Orte, an denen extreme Hitze oder extreme Kälte herrscht. Die Größe der Tauben hängt von der jeweiligen Tierart ab, und manche können sogar die Größe eines Truthahns erreichen. Wissensch
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Derealisierung und Depersonalisierung

    Unterschied zwischen Derealisierung und Depersonalisierung

    Hauptunterschied: Depersonalisation ist eine Störung, bei der man sich von sich losgelöst fühlt. Eine Person betrachtet sich auch als Betrachter in diesem Zustand. Auf der anderen Seite ist Dieealisierung eine Störung, bei der die Außenwelt fremd und ungewohnt erscheint. Es kann auch mit Wahrnehmungsanomalien verbunden sein. Dep
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy Mega 5.8 und Samsung Galaxy Mega 6.3

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy Mega 5.8 und Samsung Galaxy Mega 6.3

    Hauptunterschied: Samsung hat sein Angebot in der Kategorie Phablet jetzt um das Samsung Galaxy Mega 5.8 und das Samsung Galaxy Mega 6.3 erweitert. Das Samsung Galaxy Mega 5.8 ist aufgrund seines 5, 8 Zoll großen TFT-Touchscreens mit einer Auflösung von 540 x 960 Pixeln dafür bekannt. Das Telefon wird von einem Dual-Core-Prozessor mit 1, 4 GHz und 1, 5 GB RAM betrieben. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Verschleiß und Abrieb

    Unterschied zwischen Verschleiß und Abrieb

    Hauptunterschied: Verschleiß ist der Materialverlust von der Oberfläche eines Materials. Dieser Prozess ist im Allgemeinen progressiver Natur. Abrieb ist eine der Aktionen, die Verschleiß verursachen können. Es wird durch den mechanischen Prozess des Reibens der Oberfläche gegen ein anderes Material verursacht. Ver
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen iPad Mini und Galaxy Note 10.1

    Unterschied zwischen iPad Mini und Galaxy Note 10.1

    Hauptunterschied: Das iPad Mini ist ein schlankeres, dünneres iPad 2. Das iPad Mini wird mit einem 7, 9-Zoll-LED-Backlit-Multi-Touch-Display mit IPS-Technologie und einem mit Fingerabdrücken beständigen, oleophoben Material überzogen. Das Galaxy Note 10.1 ist ein Tablet-Computer, der von Samsung entwickelt und hergestellt wurde. Es

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen HTC Windows 8X und Blackberry Z10

Hauptunterschied : Das HTC Windows 8X verfügt über einen 4, 3-Zoll-S-LCD2-Touchscreen mit einer Pixeldichte von 342 ppi. Der Bildschirm ist mit Gorilla-Glas 2 geschützt, wodurch er ziemlich haltbar ist und weniger anfällig für Kratzer ist. Das Handy ist ziemlich glatt und schlank und wiegt mit der Batterie nur 130 Gramm. Das