Unterschied zwischen Mord und Totschlag

Hauptunterschied: Unter Mord versteht man einen Oberbegriff, der die Tötung eines Menschen, der einen anderen Menschen tötet, abdeckt, der sowohl gesetzlich als auch rechtswidrig sein kann. Mord ist nicht immer eine strafbare Handlung, und das Urteil hängt von der Art des Mordes ab. Das Töten ist eine Art Mord, bei dem man einem anderen das Leben kostet. Die Definition von Totschlag unterscheidet sich in den verschiedenen Ländern und wird in der Regel an den Umständen des Todes gemessen oder an der Einstellung des Mörders.

Das Wort Mord und Totschlag wird oft in den Nachrichten gehört, wenn wir hören, dass jemand beschuldigt wird, einen anderen Menschen getötet zu haben. Viele Menschen, die sich mit rechtlichen Definitionen nicht auskennen, gehen oft davon aus, dass diese dasselbe bedeuten. Diese Begriffe werden im Fernsehen, in Zeitungen und in Büchern ohne eine angemessene Erklärung für die breite Öffentlichkeit herumgeworfen. Dies führt oft zu einer großen Verwirrung hinsichtlich der richtigen Verwendung dieser Wörter.

Diese Bedingungen haben für die breite Öffentlichkeit, die die Nachrichten hört, keinen großen Unterschied, da dies normalerweise bedeutet, dass jemand durch die Hände eines anderen Menschen gestorben ist. Diese Bedingungen sind jedoch völlig anders, wenn jemandem vorgeworfen wird, ein Verbrechen begangen zu haben. Anwälte, Richter und die Jury müssen die unterschiedlichen Definitionen dieser Begriffe unterscheiden und verstehen können. Diese Begriffe spielen eine große Rolle in der Verurteilung der Angeklagten. Was sind also die genauen Unterschiede zwischen Mord und Totschlag?

Mord ist ein Oberbegriff, der die Tötung eines Menschen beschreibt, der einen anderen Menschen tötet, der sowohl gesetzlich als auch unrechtmäßig sein kann. Der Begriff "Mord" umfasst auch das Töten einer Person mit dem Ziel, eine böse Tat zu vollbringen, sowie das versehentliche Töten einer Person in Notwehr. Mord ist nicht immer eine strafbare Handlung, und das Urteil hängt von der Art des Mordes ab. Mord und Totschlag werden als Mordtyp angesehen. Der Begriff wird häufig verwendet, wenn nicht sicher ist, wie und warum das Opfer gestorben ist. Sobald dies bewiesen und klar ist, wird es unter Wörtern bezeichnet.

Es gibt drei Arten von Mord:

Berechtigter Mord: Dieser Mord ist zum Wohle der Allgemeinheit. Dieser Mord ist unter besonderen Umständen, die ausführlich nachgewiesen werden müssen, entschuldbar. Ein gerechtfertigter Mord ist das Töten einer Person, die eine Bedrohung für die Sicherheit der Gesellschaft darstellt, wie Vergewaltiger, Mörder usw. Das Töten einer Person in Selbstverteidigung wird auch als berechtigter Mord angesehen.

Tötungsdelikte: Tötungsdelikte sind Straftaten, bei denen eine Person unrechtmäßig eine andere Person tötet, um dieser Person Schaden zuzufügen. Zu den kriminellen Morden gehören auch unbeabsichtigte Tötungen, bei denen ein Unschuldiger durch Zufall stirbt. In vielen Hoheitsgebieten fordert der kriminelle Mord automatisch die Todesstrafe. Mord, freiwilliger / unfreiwilliger Totschlag und Hilfe beim Selbstmord werden als krimineller Mord betrachtet. Die Strafen unterscheiden sich jedoch je nach den Umständen.

Staatlich sanktionierter Mord: Staatlich sanktionierter Mord ist, wenn eine Person, die die Tötung durchführt, vom Staat die Erlaubnis erteilt, jemanden zu töten. Dazu gehören die Todesstrafe, Kriegs- und Behördenkräfte (z. B. Polizei, FBI, Sheriff usw.).

Das Töten ist eine Art Mord, bei dem man einem anderen das Leben kostet. Totschlag gilt jedoch als etwas weniger schweres Verbrechen als Mord, aber dennoch schwerwiegend. Die Definition von Totschlag unterscheidet sich in den verschiedenen Ländern und wird in der Regel an den Umständen des Todes gemessen oder an der Einstellung des Mörders. Die Unterscheidung zwischen Mord und Totschlag wird dem antiken Athener Gesetzgeber Draco im 7. Jahrhundert v. Chr. Zugeschrieben.

Die Tötung wird normalerweise in zwei Kategorien unterteilt:

Freiwilliger Totschlag: Freiwilliger Totschlag ist, wenn der Mörder für den Mord provoziert wird, z. B. einen Ehepartner mit einem Liebhaber zu finden. Unter diesen Umständen kann der Mord sogar als Verbrechen der Leidenschaft bezeichnet werden. Es kann sogar vorkommen, dass eine Frau einen Vergewaltiger tötet, um davonzukommen. Freiwillige Totschläge umfassen auch, wenn der Mörder vorübergehend wahnsinnig oder nicht in der richtigen Verfassung ist. Freiwillige Tötung kann im Wesentlichen jeder Fall sein, wenn eine Person absichtlich jemanden tötet, aber die Umstände, die zum Totschlag führen, wenn die Taten des Mörders verstanden werden können, aber immer noch verurteilt werden. Die Strafe hierfür kann je nach den Umständen weniger oder gleich einem Mord sein.

Unwillkürlicher Totschlag: Unwillkürlicher Totschlag ist, wenn der Mörder versehentlich oder ohne die Absicht getötet hat, ein Leben zu nehmen. Dies kann betrunkenes Fahren, Fahrlässigkeit oder Körperverletzung ohne die Absicht des Tötens einschließen. Unfreiwilliger Totschlag wird weiter in konstruktiven Totschlag und strafbar nachlässigen Totschlag klassifiziert. Zu den konstruktiven Totschlägen zählen betrunkene Fahrereignisse, ein rotes Licht usw. Der kriminelle fahrlässige Totschlag ist, wie der Name schon sagt, Mord wegen Fahrlässigkeit. Die Strafe dafür wird weniger sein als der Mord, kann aber weniger oder gleich einem freiwilligen Totschlag sein.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Differenz zwischen Durchschnittsgeschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit

    Differenz zwischen Durchschnittsgeschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit

    Hauptunterschied: Die Durchschnittsgeschwindigkeit definiert die Gesamtlänge der Entfernung vom Startpunkt, die auch als Verschiebung bezeichnet wird, geteilt durch die Zeit, die vergangen ist. Die Durchschnittsgeschwindigkeit gibt dagegen die Gesamtstrecke über einen bestimmten Zeitraum an. Durchschnittsgeschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit sind zwei Begriffe, die häufig verwirrt sind. D
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Säugling und Kind

    Unterschied zwischen Säugling und Kind

    Hauptunterschied: " Säugling" wird verwendet, um sich auf einen sehr jungen Nachwuchs eines Menschen zu beziehen. Im Allgemeinen umfassen Säuglinge ein Kind im Alter von 9 Tagen bis zu weniger als 12 Monaten. „Kind“ bezieht sich auf einen Jugendlichen vor Beginn der Pubertät oder unter dem Volljährigkeitsalter der Mehrheit. Im All
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Glück und Zufriedenheit

    Unterschied zwischen Glück und Zufriedenheit

    Hauptunterschied: Glück ist der Zustand der Glückseligkeit im Herzen oder im Geist, während Zufriedenheit der Zustand der Zufriedenheit ist. Die Begriffe Glück und Zufriedenheit werden oft austauschbar verwendet, manche Wörterbücher listen die Wörter sogar als Synonyme auf. Die Begriffe unterscheiden sich jedoch tatsächlich im Kontext ihrer Terminologie. Das Wo
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen heißem und kaltem Wachs

    Unterschied zwischen heißem und kaltem Wachs

    Hauptunterschied : Obwohl sowohl heiße als auch kalte Wachse zum Zwecke der Haarentfernung verwendet werden, werden beide je nach Verwendungszweck, Inhaltsstoffen, Temperatur und Anwendungsverfahren als unterschiedlich angesehen. Im 22. Jahrhundert, wo die Menschen nach ihrem Äußeren beurteilt werden, ist das Aussehen zu jeder Zeit für Männer und Frauen von größter Bedeutung. Um ih
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Eon und Era

    Unterschied zwischen Eon und Era

    Hauptunterschied : Die Wörter Eon und Era können für einige Verwirrung sorgen, wenn sie gleich sind. Eon ist jedoch eine unbestimmte Zeit, die in viele Zeitalter unterteilt ist, die wiederum bestimmte Zeiträume erkennen, die durch bestimmte Veränderungen gekennzeichnet sind. Wörter wie Äon, Epoche, Ära sind Zeiteinheiten. Diese
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Soja- und Molkeprotein

    Unterschied zwischen Soja- und Molkeprotein

    Hauptunterschied: Soja ist ein Pflanzenprotein, das aus Sojabohnen gewonnen wird. Molke wird aus Kuhmilch gewonnen. Soja- und Molkeprotein sind Proteinergänzungen, die eingenommen werden können, wenn die empfohlene Proteinzufuhr aus der Nahrung nicht erreicht wird. Sie werden auch häufig von Bodybuilding-Enthusiasten genommen, da sie zur Steigerung der Muskelmasse beitragen, und von Athleten, die eine höhere Proteinzufuhr benötigen. Pro
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Bürokratie und Autokratie

    Unterschied zwischen Bürokratie und Autokratie

    Hauptunterschied : Bürokratie ist eine Regierungsform, die sich aus Beamten und Administratoren zusammensetzt, die für die Regierung arbeiten. Autokratie ist eine Regierungsform, in der die höchste Macht in den Händen eines Einzelnen liegt. Autokratie ist eine Regierungsform, bei der eine einzelne Person alle Angelegenheiten des Staates kontrolliert. Es
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Community Service und Public Service

    Unterschied zwischen Community Service und Public Service

    Hauptunterschied : Zivildienst ist der freiwillige Dienst einer Einzelperson oder einer Gruppe gegenüber einer Gemeinschaft oder die unbezahlte Arbeit von Kriminellen anstelle der Gefängniszeit. Öffentlicher Dienst bedeutet, als Staatsbediensteter angestellt zu sein und für das Wohl und Wohlergehen der Bürger zu arbeiten. Der
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kopfhörer und Headset

    Unterschied zwischen Kopfhörer und Headset

    Hauptunterschied : Kopfhörer, auch Ohrhörer und Ohrhörer genannt, sind kleine Lautsprecher, die hauptsächlich für den Menschen gedacht sind und nahe an den Ohren des Benutzers angebracht werden müssen, um verwendet werden zu können. Andererseits haben Headsets immer ein Mikrofon, das damit verbunden ist, wodurch ein Benutzer sprechen kann. Kopfh

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Borderline und Narcissistic

Hauptunterschied: Borderline-Persönlichkeitsstörung ist ein psychischer Zustand, in dem Menschen rücksichtsloses und impulsives Verhalten, instabile Stimmungen und Beziehungen erleben. Narcissistic Personality Disorder (NPD) ist eine medizinische Erkrankung, bei der Menschen instabile und intensive Emotionen zeigen. D