Unterschied zwischen Kopfschmerzen und Migräne

Hauptunterschied: Ein Kopfschmerz bezieht sich normalerweise auf das Auftreten von Schmerzen in der gesamten Kopf- oder Halsregion. Ein Kopfschmerz ist ein Symptom, das normalerweise einem anhaltenden Zustand von Kopf und Hals entspricht. Eine Migräne wird als Kopfschmerz eingestuft. Eine Migräne ist eine chronische neurologische Erkrankung, die zu wiederkehrenden Kopfschmerzen führt.

Kopfschmerzen und Migräne sind zwei verschiedene Zustände, die zu Schmerzen im Kopfbereich führen. Viele Menschen halten Kopfschmerzen und Migräne für gleich oder ähnlich; In Wirklichkeit sind sie jedoch ganz anders.

Ein Kopfschmerz bezieht sich normalerweise auf das Auftreten von Schmerzen in der gesamten Kopf- oder Halsregion. Ein Kopfschmerz ist ein Symptom, das normalerweise einem anhaltenden Zustand von Kopf und Hals entspricht. Medizinisch wird Kopfschmerzen als "unspezifisches Symptom" bezeichnet, was im Wesentlichen bedeutet, dass es verschiedene Ursachen haben kann. Kopfschmerzen wird auch als Cephalalgie bezeichnet.

Technisch fehlt dem Hirngewebe Schmerzrezeptoren. Daher kann ein Gehirn keinen Schmerz fühlen. Der mit Kopfschmerzen verbundene Schmerz tritt jedoch tatsächlich in einem oder mehreren der neun Bereiche des Kopfes und Halses auf, die Schmerzrezeptoren haben. Diese neun Bereiche sind: Schädel, Muskeln, Nerven, Arterien und Venen, Unterhautgewebe, Augen, Ohren, Nebenhöhlen und Schleimhäute.

Es gibt viele verschiedene Arten von Kopfschmerzen. In der Tat gibt es mehr als 200 verschiedene Arten klassifizierter Kopfschmerzen. Sie können verschiedene Ursachen haben, einige harmlos, andere lebensbedrohlich. Zu den häufigsten Kopfschmerzarten gehören Migräne, Spannungskopfschmerz, Cluster-Kopfschmerz, medikamenteninduzierte Kopfschmerzen, Eispickelkopfschmerzen, Kopfschmerz mit Medikamenteneinnahme usw.

Eine Migräne wird als Kopfschmerz eingestuft. Eine Migräne ist eine chronische neurologische Erkrankung, die zu wiederkehrenden Kopfschmerzen führt. Diese Kopfschmerzen können mäßig bis ziemlich stark sein. Der Schmerz kann manchmal sogar abnehmen. Der Schmerz tritt oft auf einer Seite des Kopfes auf und pulsiert in der Natur. Der Schmerz kann sich auf beide Seiten des Kopfes ausbreiten. Andere häufige Symptome sind Übelkeit, Erbrechen und erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Licht und / oder Ton. Der Schmerz kann auch durch körperliche Aktivität verstärkt werden. Migräne kann zwischen 2 Stunden und 3 Tagen dauern.

Die eigentliche Ursache einer Migräne ist eigentlich nicht bekannt, jedoch halten viele Ärzte fest, dass Migräne eine neurovaskuläre Störung ist und tatsächlich genetisch bedingt sein kann. Andere Faktoren, die zu Migräne führen können, sind Umweltgründe und hormonelle Ungleichgewichte. Vor der Pubertät leiden Jungen häufiger unter Migräne. Frauen leiden unter Erwachsenen zwei bis drei Mal häufiger unter Migräne. Etwa 15% der Weltbevölkerung sind zu einem bestimmten Zeitpunkt im Leben von Migräne betroffen.

Ein Vergleich zwischen Kopfschmerzen und Migräne:

Kopfschmerzen

Migräne

Beschreibung

Ein Kopfschmerz ist ein Schmerz überall in der Region des Kopfes oder des Halses. Dies kann ein Symptom eines zugrunde liegenden Problems oder Zustands sein. Es gibt über 200 Arten von Kopfschmerzen.

Migräne-Kopfschmerzen sind schwere Kopfschmerzen, die normalerweise bei anderen Symptomen auftreten. Eine Migräne ist eine chronische neurologische Erkrankung, die zu wiederkehrenden Kopfschmerzen führt.

Ursachen

Ein primärer Kopfschmerz wird durch Überaktivität von schmerzempfindlichen Strukturen im Kopf verursacht. Ein Kopfschmerz kann auch ein Symptom sein, das normalerweise einem anhaltenden Zustand entspricht. Die häufigsten Kopfschmerzen sind Spannungskopfschmerzen, die durch verspannte Muskeln in Schultern, Nacken, Kopfhaut und Kiefer verursacht werden.

Die genaue Ursache von Migräne ist unbekannt. Genetik und Umweltfaktoren spielen eine Rolle. Migräne kann durch Veränderungen des Hirnstamms und seiner Wechselwirkungen mit dem Trigeminusnerv, einem Hauptschmerzweg, verursacht werden. Hormonelle Ungleichgewichte, insbesondere in Gehirnchemikalien, wie Serotonin, können ebenfalls Migräne verursachen. Migräne kann durch bestimmte Auslöser wie bestimmte Nahrungsmittel, Zustände usw. ausgelöst werden. Diese Auslöser können sich bei jedem Menschen unterscheiden.

Risiko

Jeder kann Kopfschmerzen bekommen, und zwar aus einer Reihe von Gründen, die von harmlos bis hin zu einem anhaltenden Zustand reichen.

Familienanamnese, Genetik, Alter (häufiger Adoleszenz), Geschlecht (Frauen und nicht Männer) und hormonelle Veränderungen neigen dazu, Menschen anfälliger für Migräne zu machen.

Symptome

  • Dumpfes oder quetschendes Schmerzgefühl, wie eine enge Bandage oder ein Laster um den Kopf.
  • Kann ein scharfer Schmerz, pochendes Gefühl oder dumpfer Schmerz sein.
  • Dichtheit oder Schmerzen in Schultern, Nacken oder Kiefer.
  • Pochen, Klopfen oder pulsierender Schmerz in einer Seite des Kopfes und kann sich auf beide Seiten ausbreiten.
  • Der Schmerz wird normalerweise durch körperliche Aktivität schlechter.
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Erhöhte Licht- und / oder Tonempfindlichkeit
  • Eine Aura sehen - eine vorübergehende visuelle, sensorische, sprachliche oder motorische Störung

Behandlung

Normale Kopfschmerzen können mit rezeptfreien Medikamenten wie Aspirin, Ibuprofen und Paracetamol behandelt werden. Wenn es sich jedoch um ein Symptom für eine zugrunde liegende Erkrankung handelt, kann eine medizinische Beratung erforderlich sein.

Es gibt keine Heilung für Migräne, jedoch können Symptome und Zustände behandelt werden. Die Kopfschmerzen können mit rezeptfreien Medikamenten wie Aspirin, Ibuprofen und Paracetamol behandelt werden. Die Vermeidung von Auslösern kann auch dazu beitragen, Migräne zu vermeiden. Es kann auch hilfreich sein, sich mit einer kalten Kompresse an einem dunklen, ruhigen Ort hinzulegen.

Wann einen Arzt aufsuchen

  • Wenn es die schlimmsten Kopfschmerzen Ihres Lebens ist
  • Wenn es sich mit anderen Symptomen zeigt, wie Ohnmacht, Verwirrung, Sprachverstehen, Taubheitsgefühl, Fieber usw.
  • Wenn es häufiger als üblich auftritt
  • Wenn sie schwerwiegender sind
  • Sie verschlechtern sich oder verbessern sich nicht mit rezeptfreien Medikamenten
  • Sie verhindern, dass Sie arbeiten, schlafen oder an normalen Aktivitäten teilnehmen

Normalerweise können Migräne vermieden werden, indem die Auslöser vermieden werden. Wenn sich die Migräne jedoch verschlechtert, häufiger auftritt als gewöhnlich, dauert sie länger als normal, oder Migräne dauert länger als 3 Tage.

Für Menschen mit häufiger Migräne können Ärzte bei der Behandlung von Erkrankungen helfen und vorbeugende Medikamente verschreiben, die das Auftreten von Migräne verzögern und reduzieren.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Cyberpunk und Steampunk

    Unterschied zwischen Cyberpunk und Steampunk

    Hauptunterschied: Sowohl Cyberpunk als auch Steampunk sind Subgenres innerhalb des Genres der Science Fiction. Cyberpunk konzentriert sich auf fortschrittliche Technologie und Wissenschaft, wobei Computer und Roboter häufig hervorgehoben werden. Steampunk befindet sich in einer Industriezeit aus dem 19.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Diktion und Ton

    Unterschied zwischen Diktion und Ton

    Hauptunterschied : Diction hat zwei verschiedene Bedeutungen. Die erste Bedeutung bezieht sich auf die Unterscheidungskraft des Schreibers oder des Sprechers in einem Gedicht oder einer Geschichte. Die zweite Bedeutung ist die Unterscheidungskraft der Sprache oder die Art und Weise, wie eine Person spricht, dass jedes Wort eindeutig und verständlich ist.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Pigmenttinten und Farbstofftinten

    Unterschied zwischen Pigmenttinten und Farbstofftinten

    Hauptunterschied: Derzeit sind die zwei am häufigsten verwendeten Tinten Pigmenttinten und Farbstofftinten. Farbstofftinten sind häufiger, während Pigmentfarbstoffe in letzter Zeit an Popularität gewonnen haben. Im Vergleich dazu sind Pigmenttinten teuer, farbecht und in Farbe und Farbton weniger konsistent. Ti
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Leoparden und Schneeleoparden

    Unterschied zwischen Leoparden und Schneeleoparden

    Hauptunterschied : Mac OS X Leopard (Version 10.5) war das sechste große Betriebssystem, das im Oktober 2007 von der Firma herausgebracht wurde und als Desktop- und Server-Betriebssystem von Apple für Macintosh-Computer diente. Mac OS X Snow Leopard (Version 10.6) ist das siebte Betriebssystem von Apple.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Reporter und Journalist

    Unterschied zwischen Reporter und Journalist

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen einem Reporter und einem Journalisten besteht darin, dass der Begriff "Reporter" üblicherweise verwendet wird, um sich auf jemanden im Fernsehen zu beziehen, der im Allgemeinen über die Nachrichten berichtet, während der Begriff "Journalist" normalerweise im Zusammenhang mit einem Printjournalisten verwendet wird, der Artikel schreibt . E
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Kompliment und Kompliment

    Unterschied zwischen Kompliment und Kompliment

    Hauptunterschied: Die beiden Wörter "Kompliment" und "Komplement" sind gleich, klingen aber unterschiedlich und bedeuten eigentlich verschiedene Dinge. "Kompliment" bedeutet, etwas Nettes zu loben oder zu sagen, während "Komplement" bedeutet "Vervollständigen". D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Ghee und Butter

    Unterschied zwischen Ghee und Butter

    Hauptunterschied: Ghee wird geklärt und verarbeitet Butter weiter, während Butter ein Milchprodukt ist, das aus frisch gebrannter oder fermentierter Sahne oder Milch hergestellt wird. Butter und Ghee sind zwei Dinge, die täglich verwendet werden. Butter wird häufig in westlichen Ländern verwendet, während Ghee in südostasiatischen Ländern wie Indien, Pakistan, dem Nahen Osten usw. eine g
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Erpressung und Erpressung

    Unterschied zwischen Erpressung und Erpressung

    Der Hauptunterschied: Erpressung bezieht sich auf Einschüchterung oder Bedrohung der Person mit Gewalt gegen Geldentschädigung, Erpressung dagegen, die Person mit sozialem, emotionalem oder beruflichem Ruin zu belasten, entweder gegen Geldentschädigung oder gegen Erpressung will. Die Gier der Menschheit kennt keine Grenzen. L
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen x86 und x64

    Unterschied zwischen x86 und x64

    Hauptunterschied: x86 ist eine Familie von Befehlssatzarchitekturen, die auf der ursprünglichen Intel 8086-CPU basieren. X64 ist eine Befehlssatzarchitektur, die zur x86-Familie gehört und 64 Bit pro Adresse unterstützt. Die Computertechnologien wurden ständig weiterentwickelt, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Es

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Hartholz und Parkett

Hauptunterschied: Hartholz ist das Holz, das von einem Angiospermenbaum stammt. Dies ist eine Baumart, die Samen enthält, die umschlossen sind, sei es in Schoten, einer Schale, einer Hülle oder in einer Frucht. Hartholz ist in der Regel langlebig und langlebig. Aus diesem Grund werden Laubhölzer allgemein als hochwertigstes Holz anerkannt. H