Unterschied zwischen Eigenkapital und Schulden

Hauptunterschied: Schulden bedeuten ein Darlehen, während Eigenkapital Anteilseigner und Ausgabe von Aktien bedeutet.

Schulden und Eigenkapital sind zwei Begriffe, die im Finanzwesen häufig zu hören sind, insbesondere wenn es um die Beschaffung von Kapital für ein Unternehmen geht. Dies sind zwei der vielen Möglichkeiten, um Geld für eine Firma zu sammeln, die ein Start-up sein könnte oder den Horizont erweitern möchte.

Schulden bedeuten in einfachen Worten ein Darlehen, während Eigenkapital Anteilseigner bedeutet. Nun, wenn wir auf weitere Details eingehen wollen. Bei der Fremdfinanzierung wird das Geld durch die Ausgabe eines Kredits oder einer Hypothek aufgenommen, die sich auf Grund von Eigentum oder Personen beziehen kann. Das Darlehen hat ein Rückzahlungsdatum und ist verzinst. Nun muss die ausstellende Person den Kapitalbetrag am festgelegten Datum und die monatlichen Zahlungen monatlich oder jährlich zahlen.

Bei der Eigenkapitalfinanzierung wird Geld aufgebracht, indem mehr Anteilseigner oder Partner zur Führung der Firma hinzugezogen werden. Jeder dieser Partner hilft, indem er sein eigenes Geld einbringt und in die Firma investiert, wodurch Geld für die Firma gesammelt wird. Die Eigenkapitalpartner teilen sich den Gewinn und tragen die Verluste. Sie werden auch Einfluss auf die täglichen Aktivitäten der Firma und die Art und Weise haben, wie die Firma läuft.

Fremdkapital und Eigenkapital sind neben der Finanzierung auch eine Art finanzieller Chance, durch die eine Person in ein Unternehmen investieren kann. In Schuldanlagen investiert eine Person ein Unternehmen durch Ausgabe von Anleihen oder Schuldverschreibungen des Unternehmens. Es ist im Wesentlichen ein Darlehen, das dem Unternehmen zur Verfügung gestellt wird. Die Anleihe oder Schuldverschreibung ist ein Stück Papier, das den Betrag der getätigten Investitionen, das Fälligkeitsdatum und den Zinssatz angibt. Wie diese Investition funktioniert, ist recht einfach. Die Person gibt dem Unternehmen Geld, das das Unternehmen zu einem festgelegten Termin verspricht. Am Fälligkeitstag gibt das Unternehmen den Kapitalbetrag an den Anleger zurück und etwas mehr. Dies ist eine minimale Risikoinvestition, da der Investor auch dann bezahlt wird, wenn das Unternehmen liquidiert wird.

Eine andere Anlageform ist das Eigenkapital, bei dem der Anleger in der Regel Aktien oder Aktien eines Unternehmens erwirbt, wodurch er an dem Unternehmen beteiligt ist. Die Funktionsweise eines Eigenkapitals besteht im Wesentlichen darin, dass der Investor den Eigentümer des Unternehmens mit Bargeld oder Scheck bezahlt, was ihn zu Aktien oder Aktien des Unternehmens berechtigt. Grundsätzlich kauft der Anleger diese Aktien oder Aktien. Je höher die Anzahl der Aktien oder Aktien ist, desto mehr Input erhält der Anleger, wie das Unternehmen geführt wird. Der Gewinn ist normalerweise der Prozentsatz des erforderlichen Einkommens. Wenn der Anleger beispielsweise 100.000 von 1.000.000 einzahlt, erhält der Anleger 10 Prozent der Gewinne. Wenn die Gesellschaft liquidiert wird, leiden auch die Anleger, da der Preis der Aktien fallen würde.

Vergleich zwischen Schulden und Eigenkapital:

Schuld

Eigenkapital

Definition

Geld wird durch die Ausgabe eines Darlehens aufgebracht

Geld wird durch das Hinzufügen von Partnern aufgebracht

Arten von Investitionen

Schuldverschreibungen

Aktien, Aktien

Riskant

Weniger riskant

Mehr riskant

Vorteile

  • Weniger flüchtig
  • Schuld erlaubt eine feste Summe
  • Der Eigentümer hat die volle Autorität darüber, wie die Firma läuft
  • Gewinne werden nicht geteilt
  • Keine monatlichen / jährlichen Zahlungen
  • Kein Interesse
  • Verluste werden nicht geteilt
  • Sagen Sie in der Dividende
  • Sagen Sie im Preis der Aktie

Nachteile

  • Zinsen auf Zahlungen
  • Die entstandenen Verluste werden ausschließlich vom Eigentümer übernommen
  • Wichtige Entscheidungen werden abgestimmt
  • Die Gewinne werden unter den Aktionären aufgeteilt
Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen AVI und MPEG

    Unterschied zwischen AVI und MPEG

    Hauptunterschied: AVI steht für Audio Video Interleave. Es war Teil der Video für Windows-Technologie. Es wurde von Windows zur Wiederholung des von Apple-Computern entwickelten MOV-Dateiformats entwickelt. Die meisten Leute wissen nicht, dass AVI und MOV keine Kodierungsformate sind, sondern Wrapper für formatierte Videodateien. M
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen GMT und BST

    Unterschied zwischen GMT und BST

    Hauptunterschied: In Großbritannien ist GMT die offizielle Zeit im Winter, während BST die offizielle Zeit im Sommer ist. Während der britischen Sommerzeit (BST) werden die Uhren im Sommer vorwärts und im Winter zurückgestellt. Zeitzonen sind Regionen auf der Erde, die entlang des Längengrads unterteilt sind und die gleiche Standardzeit verwenden. Die
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Ajax und Silverlight

    Unterschied zwischen Ajax und Silverlight

    Hauptunterschied: AJAX steht für Asynchronous JavaScript und XML. Es ist eine Gruppe von Webentwicklungsprogrammen, die zur Gestaltung von Websites verwendet werden. Die Programme erstellen interaktive Webanwendungen mit einer Kombination aus XHTML für die Grundprogrammierung, CSS für das Styling, DOM für Interaktion, Datenaustausch mit XML und XSLT, XMLHttpRequest und JavaScript. Mi
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Eisen- und Nichteisenmetall

    Unterschied zwischen Eisen- und Nichteisenmetall

    Hauptunterschied : Eisen- und Nichteisenmetalle sind zwei verschiedene Arten von Metallen. Diese Kategorisierung basiert auf dem Eisengehalt. Wenn das Metall Eisen enthält, wird es als Eisenmetall bezeichnet, ansonsten als Nichteisenmetall. Das Eisenwort wurde aus dem lateinischen Wort ferrum abgeleitet, was 'enthält Eisen' bedeutet.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Keramik- und Porzellanfliesen

    Unterschied zwischen Keramik- und Porzellanfliesen

    Hauptunterschied: Sowohl Keramik- als auch Porzellanfliesen bestehen aus Ton, Sand und anderen natürlich vorkommenden Materialien. Porzellanfliesen sind eine bestimmte Art von Keramikfliesen, die eine höhere Dichte aufweisen und daher dauerhafter sind. Sowohl Keramik- als auch Porzellanfliesen bestehen aus Ton, Sand und anderen natürlich vorkommenden Materialien. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Quetscheisen und Lockenstab

    Unterschied zwischen Quetscheisen und Lockenstab

    Hauptunterschied: Crimpeisen ist einem Glätteisen ähnlich, es hat jedoch Rippen auf den Heizplatten. Die Kämme auf der Platte lassen das Haar kräuseln. Das Crimpen bewirkt, dass das Haar mit sehr kleinen Wellen, ähnlich einem Sägezahn, gewellt aussieht. Lockenstab ist eine Art Haareisen, das mit verschiedenen Methoden und Produkten im Haar Wellen und Locken im Haar erzeugen kann. Lock
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Marktforschung und Marketingforschung

    Unterschied zwischen Marktforschung und Marketingforschung

    Hauptunterschied: Marktforschung ist eine Teilmenge von Marketingforschung. Marketing Research hat einen viel größeren Anwendungsbereich, da es sich um die Erforschung des Produkts sowie um die Präferenzen der Verbraucher handelt. Die Marktforschung beschäftigt sich jedoch nur mit der Erhebung von Informationen über den Markt. Mar
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Sternen und Planeten

    Unterschied zwischen Sternen und Planeten

    Hauptunterschied: Sterne und Planeten sind zwei verschiedene Arten von astronomischen Objekten, die in unserem Universum existieren. Ein Planet ist ein großes Objekt, das sich um einen Stern oder einen Sterne-Rest dreht und Atmosphäre hat. Ein Stern dagegen ist eine massive, leuchtende Plasmakugel, die durch ihre Anziehungskraft zusammengehalten wird.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Windows Phone 7 und Windows Phone 8

    Unterschied zwischen Windows Phone 7 und Windows Phone 8

    Hauptunterschied: Windows Phone 7 ist kein Upgrade von Windows Mobile 6.5. Es ist ein komplett überarbeitetes und neues Betriebssystem. Windows Phone 7 basiert auf einem anderen Kernel als Windows Mobile und ist nicht abwärtskompatibel. Windows Phone 7 war gegenüber dem Betriebssystem Windows Mobile 6.5

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Gummiholz ​​und Sperrholz

Hauptunterschied: Gummiholz ​​ist im Wesentlichen das Holz, das vom Gummibaum stammt, der Pará-Gummibaum, um genau zu sein. Der Pará-Gummibaum ist wissenschaftlich als Hevea brasiliensis bekannt. Als Holz eines Gummibaums würde man erwarten, dass es weich und federnd ist, wie etwa Gummi. Gummiholz ​​ist jedoch im Wesentlichen ein Hartholz. Sperrholz