Unterschied zwischen Tintenstrahl- und Laserdruckern

Hauptunterschied: Der Tintenstrahldrucker ist ein Druckertyp, der Bilder druckt, indem Tintentröpfchen auf das Papier gebracht werden. Diese Drucker sind die häufigsten Druckertypen, die in Haushalten verfügbar sind. Laserdrucker sind Druckertypen, die Text und Grafiken in hoher Qualität erzeugen, indem sie einen Laserstrahl auf Normalpapier leiten. Dieses Verfahren verwendet ein xerografisches Druckverfahren, bei dem eine mit Selen beschichtete zylindrische Trommel zum Drucken eines Bildes verwendet wird.

Drucker sind ein wesentlicher Bestandteil des Lebens vieler Menschen. Benutzer können wichtige Dokumente, Fotos und andere Dinge drucken. Es gibt jedoch viele verschiedene Arten von Druckern, die auf dem Markt erhältlich sind. Wenn eine Person einen Drucker kauft, hinterfragt sie oft die Unterschiede zwischen den verschiedenen verfügbaren Druckertypen. Viele Leute kaufen einfach den Drucker, den der Verkäufer sie verkauft. Jeder Drucker arbeitet jedoch anders und kann verschiedene Funktionen ausführen. Tintenstrahl und Laserdrucker sind zwei verschiedene Arten von Druckern.

Inkjet ist ein Druckertyp, der Bilder erzeugt, indem Tintentröpfchen auf das Papier gebracht werden. Diese Drucker sind die häufigsten Druckertypen, die in Haushalten verfügbar sind. Sie sind in der Regel klein und können je nach Unternehmen und den möglichen Funktionen unterschiedliche Preise haben. Teurere Modelle können auch mit Kopier-, Fax- und Scanfunktionen ausgestattet sein. Das Konzept des Tintenstrahldrucks wurde im 19. Jahrhundert entwickelt, die Druckertechnologie wurde in den späten 1950er Jahren entwickelt. Drucker, die von Computern erzeugte digitale Bilder rendern konnten, wurden in den 1970er Jahren von Epson, Hewlett-Packard und Canon entwickelt.

Der Tintenstrahldrucker arbeitet auf komplizierte Weise. Es verfügt über eine Reihe mikroskopischer Düsen, die einen Tintenstrahl direkt auf das Papier sprühen. Die Düsen haben entweder eine Hochdruckpumpe oder winzige Heizelemente hinter sich, die helfen, Tinte auf dem Papier abzulagern. In einem Tintenstrahldrucker werden zwei Haupttechnologien verwendet: Continuous (CIJ) und Drop-on-Demand (DOD). Bei der kontinuierlichen Technologie leitet eine Hochdruckpumpe flüssige Tinte aus der Patrone durch einen Pistolenkörper und eine mikroskopische Düse, wodurch ein kontinuierlicher Strom von Tintentröpfchen erzeugt wird, die auf dem Papier abgelagert werden. Zusätzliche unerwünschte Tinte wird in eine Rinne fallen gelassen, die wiederverwendet wird, wenn der Drucker wieder aktiv ist. Drop-On-Demand ist in thermische DOD und piezoelektrische DOD unterteilt. Der thermische DOD verwendet ein Heizelement, um die Tinte in einer Kammer zu erwärmen, die sich beim Auftragen auf das Papier abkühlt. Der piezoelektrische DOD verwendet ein piezoelektrisches Material hinter jeder Düse anstelle eines Heizelements. In DOD feuern die Druckerpatronen nur an bestimmten Stellen auf der Oberfläche Tinte ab, die zum Erstellen eines Bildes erforderlich sind.

Laserdrucker sind Druckertypen, die Text und Grafiken in hoher Qualität erzeugen, indem sie einen Laserstrahl auf Normalpapier leiten. Dieses Verfahren verwendet ein xerografisches Druckverfahren, bei dem eine mit Selen beschichtete zylindrische Trommel zum Drucken eines Bildes verwendet wird. Laserdrucker sind sehr groß und sperrig und erfordern schnelle Papierzuführungen. Diese sind am häufigsten in Büros und in Geschäftsräumen zu finden, in denen hochwertige Papiere benötigt werden, die schnell gedruckt werden. Laserdrucker sind teure Geräte und erfordern einen festen Platz. Der Wartungsgrad für das Gerät ist hoch und ist auch teuer. Laserdrucker sind in Schwarzweiß häufiger, während Farbdrucker zusätzliche Probleme verursachen. Der Laserdrucker wurde 1969 bei Xerox von Gary Starkweather entwickelt. Er modifizierte einen vorhandenen xerographischen Kopierer und rüstete ihn mit Druckfunktionen aus.

Der Drucker arbeitet ähnlich wie ein Fotokopierer. Das Gerät verwendet die vom Computer gesendeten Daten zum Erstellen einer Rasterlinie oder Scanlinie. Das Raster Image Processing (RIS), das normalerweise in den Drucker integriert ist, erstellt eine Bitmap des endgültigen Bildes im Rasterspeicher. Danach wird die photoempfindliche Trommel elektrostatisch aufgeladen. Das System wendet auch eine Wechselstromvorspannung an die Walze an, um alle vorherigen Ladungen zu entfernen, und eine Gleichstromvorspannung an der Trommeloberfläche, um ein gleichmäßiges negatives Potential sicherzustellen. Ein Laser wird dann auf die elektrostatisch aufgeladene lichtempfindliche Trommel abgefeuert. Die Trommel zieht dann den Toner an den Stellen an, an denen die Ladung noch vorhanden ist. Die Trommel wird heiß und fixiert den Toner mit dem Papier, wodurch das Bild erzeugt wird. Laserdrucker sind sehr umfangreiche Reinigungsarbeiten bei Staus und müssen gewartet werden. Ein Toner kann jedoch vor dem Austausch bis zu 5.000 Seiten produzieren.

Tintenstrahldrucker

Laserdrucker

Erfunden

In den frühen 1950er Jahren entwickelt.

1969 von Gary Starkweather.

Wie es funktioniert

Tintenstrahldrucker sprühen flüssige Tinte über mikroskopisch kleine Düsen auf Papier.

Laserdrucker verwenden feines Tintenpulver und erwärmen das Pulver auf dem Papier.

Typen

Continuous (CIJ) und Drop-On-Nachfrage (DOD).

Privat- und Bürodrucker. Schwarzweiß- oder Farbdrucker.

Preis pro Seite

USD 0, 20 Farbseite; USD 0, 4-0, 5 Schwarzweißseite.

0, 6 USD für Schwarzweiß-Seiten. Viel höher für eine Farbseite.

Kosten für Basisdrucker

Ungefähr 100-150 USD

Ca. 60-1000 USD je nach Größe und Verwendung des Druckers.

Druckgeschwindigkeit

6 Seiten pro Minute

20 Seiten pro Minute

Qualität

Die Druckqualität ist besonders für kleinere Schriftarten gut.

Die Druckqualität ist ausreichend. Am besten für Schwarz und Weiß.

Farbdruck

Ja bietet Farbdruck.

Grundmodelle bieten nur Schwarzweiß, höhere Modelle Farbdruck.

Schwarzweiß-Qualität

Die Schwarzweiß-Qualität ist hervorragend, besonders bei kleinen Schriftarten.

Schwarzweiß-Qualität ist ausreichend, am besten für den Massendruck.

Farbqualität

Farbdruck ist scharf und ausgezeichnet.

Die Farbqualität ist etwas schlecht, mit Streifenbildung.

Größe

Kleiner und kompakter.

Kleiner ist verfügbar, wird jedoch bei größeren Größen häufiger.

Eigenschaften

Kann für eine breitere Palette von Papieren (Fotopapier, Vinyl, selbstklebende Papiere), genaue fotografische Bilder verwendet werden, Tinte ist nicht wasserdicht.

Mit integrierten Scannern und Faxgeräten. Größere Zufuhrfächer, direkte Anschlussmöglichkeiten (drahtlos)

Verwendungszweck

Häufig verwendet für Häuser, da die Einheit kleiner ist und Tinte billiger ist.

Am häufigsten für kommerzielle Zwecke und an Orten, an denen Schwarzweißdruck erforderlich ist.

Instandhaltung

Billiger

Teuer

Vorteile

Leiser im Betrieb, hohe Druckqualität, keine Aufwärmzeit, geringe Kosten pro Seite

Druckt schnellere, größere Einzugsfächer.

Nachteile

Tinte ist teuer, Probleme mit „intelligenten“ Tintenpatronen, die Lebensdauer von Tintenstrahldrucken, die mit wässrigen Tinten hergestellt werden, ist kürzer, Tinte ist nicht wasserdicht und die Düse neigt zum Verstopfen.

Anfälliger für Papierstaus. Toner ist sehr teuer, die Druckqualität für die Farbe ist ausreichend, das Gerät selbst ist teuer und birgt Gesundheitsgefahren, wenn es nicht ordnungsgemäß gewartet wird.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen eBay und Amazon

    Unterschied zwischen eBay und Amazon

    Hauptunterschied: Amazon ist ein Online-Einzelhandelsgeschäft, während eBay ein Auktionshaus ist. Sowohl eBay als auch Amazon sind Online-Shopping-Sites. Obwohl es viele Ähnlichkeiten zwischen den beiden gibt, gibt es eine Reihe von Unterschieden zwischen ihnen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Amazon ein Online-Einzelhandelsgeschäft ist, während eBay ein Auktionshaus ist. Als
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen geosynchronem Orbit und geostationärem Orbit

    Unterschied zwischen geosynchronem Orbit und geostationärem Orbit

    Schlüsseldifferenz: Ein geosynchroner Orbit ist ein Orbit um einen Planeten, der die gleiche Umlaufzeit wie der Rotationszeitraum des Planeten hat. Der geostationäre Orbit ist eine Art geosynchroner Orbit, jedoch mit einer zusätzlichen Funktion. Es bleibt in Bezug auf einen einzigen Punkt auf der Oberfläche des Planeten stationär. Vie
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Zigbee und Bluetooth

    Unterschied zwischen Zigbee und Bluetooth

    Hauptunterschied : Zigbee ist eine Spezifikation für eine Reihe von Funkprotokollen, die für die Datenübertragung von Geräten mit geringem Stromverbrauch konzipiert wurden. Es basiert auf einem IEEE 802.15-Standard. Zigbee wurde von der Zigbee-Allianz entwickelt. Bluetooth ist eine drahtlose Technologie, über die elektronische Geräte miteinander kommunizieren. Es w
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Geld und Währung

    Unterschied zwischen Geld und Währung

    Hauptunterschied: Geld ist ein immaterieller Vermögenswert, das heißt, es kann nicht berührt werden, es kann nicht gerochen werden. es kann jedoch in Zahlen gesehen werden. Geld hat einige Eigenschaften, wie es ein Tauschmittel sein muss; eine Rechnungseinheit; ein Wertspeicher; und gelegentlich in der Vergangenheit einen Standard für Zahlungsaufschub. Wä
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen formell und informell

    Unterschied zwischen formell und informell

    Hauptunterschied: Formal wird häufig mit der konventionellen oder Etikette verbunden. Es bedeutet, mit den festgelegten Verfahren, Formen, Konventionen oder Regeln übereinzustimmen. Es ist auch mit offiziellen Normen verbunden. Auf der anderen Seite bezeichnet informell einen nicht formalen Stil. Es weist auf eine kausale Art hin, die durch entspannte und freundliche Haltung gekennzeichnet ist.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kindergarten und Kindergarten

    Unterschied zwischen Kindergarten und Kindergarten

    Hauptunterschied: Baumschulen lassen Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren zu. Diese Kinder gehen in einen Kindergarten, der zu jung ist, um in einen Kindergarten oder eine Vorschule zu gehen. Ein Kindergarten ist eine Art Vorschule, in der Kinder die Grundlagen der Hochschulbildung vermittelt werden.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Makeup und Makeover

    Unterschied zwischen Makeup und Makeover

    Hauptunterschied: Make-up ist ein Slang und wird im Volksmund häufig für Kosmetika verwendet, kann sich aber auch auf verschiedene Arten von Kosmetika sowie auf das Prothetik-Make-up beziehen. Hierbei handelt es sich um den Prozess des Modellierens, Formens und Gießens von Prothesen, die wie echte Haut aussehen. M
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Sonnenblumenöl und Reiskleieöl

    Unterschied zwischen Sonnenblumenöl und Reiskleieöl

    Hauptunterschied: Sowohl Sonnenblumenöl als auch Reismehlöl sind essbare Pflanzenöle; welche reich an ihrem jeweiligen Nährstoffgehalt sind. Natürlich wird Sonnenblumenöl aus Sonnenblumenkernen gewonnen; und Reiskleieöl wird durch Extraktion des Öls aus Keimen und inneren Reishülsen (die als Reiskleie bekannt sind) gewonnen. Sonnenb
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Samsung und Sony

    Unterschied zwischen Samsung und Sony

    Hauptunterschied: Samsung war ursprünglich als Handelsunternehmen bekannt; Es wird von Lee Byung-Chul entworfen und vermarktet. Sony ist ein führendes Technologieunternehmen. Es wird von Masaru Ibuka und Akio Morita entworfen und vermarktet. Samsung und Sony sind zwei der am höchsten entwickelten Unternehmen. L

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Inner Join und Outer Join

Hauptunterschied: Joins in SQL werden ausgeführt, um die Daten von zwei verschiedenen Tabellen zu kombinieren. Ein Inner Join ist eine Bedingung, die zu den Zeilen führt, die die "wo" -Klausel in "allen Tabellen" erfüllen. Ein äußerer Join ist eine Bedingung, die dazu führt, dass die Zeilen die „wo“ -Klausel in „mindestens einer der Tabellen“ erfüllen. Beim Implemen