Unterschied zwischen LCD-TV und LED-TV

Hauptunterschied: LCD (Liquid Crystal Display) und LED (Liquid Emitting Diode) Fernsehgeräte verwenden die gleiche Technologie wie die Flüssigkristallanzeige. LED-Fernseher sind grundsätzlich Arten von LCD-Fernsehern. Der Hauptunterschied, der zwischen den beiden besteht, ist die Hintergrundbeleuchtung. Bei herkömmlichen LCD-Fernsehern werden Kaltkathoden-Leuchtstofflampen für die Hintergrundbeleuchtung verwendet. Auf der anderen Seite verwenden LED-Fernseher eine Reihe winziger und effizienter LED (Leuchtdiode), um den Bildschirm zum Leuchten zu bringen. Aufgrund dieser Änderung der Hintergrundbeleuchtungstechnologie haben LED-Fernseher einen Vorteil gegenüber den einfachen LCD-Fernsehern.

LCD steht für Liquid Crystal Display Television. Diese Fernseher sind bekannt für ihre Merkmale wie schlankes Design und eine flache Sichtfläche. Trotz dieser Eigenschaften gehen sie keine Kompromisse bei der Qualität der Anzeige ein. Es besteht aus zwei polarisierenden transparenten Platten mit einer Flüssigkristalllösung zwischen ihnen. Flüssigkristalle sind im Wesentlichen stabförmige Moleküle und besitzen die Fähigkeit, Licht zu biegen, wenn ein elektrischer Strom durch sie geleitet wird.

Die Kristallmoleküle richten sich unterschiedlich aus, um den Lichtdurchlass- oder Blockiermechanismus zu steuern. Zum Beleuchten des Bildschirms ist eine Hintergrundbeleuchtung erforderlich, und nur eine kann das Bild sehen. Bei LCD-Fernsehern handelt es sich bei dieser Hintergrundbeleuchtung um eine Kaltkathodenfluoreszenzlampe (CCFL). Diese Lampen streuen ein weißes Licht über den hinteren Teil des LCD. Dieser Teil wird dann eingefärbt, um die Bilder zu bilden. Eine der größten Einschränkungen dieser Technologie besteht darin, dass die Leuchtstoffröhre den gesamten Bildschirm gleichmäßig ausleuchtet. Daher kann mit den Hintergrundbeleuchtungsintensitäten für verschiedene Teile oder Bereiche des Bildschirms nicht viel gespielt werden.

LED- oder Light Emitting Diode-Fernseher können auch als LCD-Fernseher mit LED-Technologie bezeichnet werden. Die Technik der Bilderzeugung bleibt in beiden Fällen gleich. Anstelle der CCFL-Technologie wird jedoch die LED-Technologie für die Hintergrundbeleuchtung verwendet. In diesem Fall werden Leuchtdioden verwendet. LED-Technologie verbraucht weniger Energie und Platz als herkömmliche Glühlampen. LED-Fernseher gibt es in zwei Ausführungen: randbeleuchtete LED-Fernseher und hintergrundbeleuchtete LED-Fernseher.

Vergleich zwischen LCD-TV und LED-TV -

LCD Fernseher

LED-FERNSEHER

Vollständige Form

Flüssigkristallanzeige

Leuchtdiodenfernseher

Definition

Bei herkömmlichen LCD-Fernsehern werden Kaltkathoden-Leuchtstofflampen für die Hintergrundbeleuchtung verwendet.

Es ist eine Art LCD-Fernseher. Anstatt Kaltkathoden-Leuchtstofflampen zu verwenden, verwenden LED-Fernseher eine Reihe winziger und effizienter LED (Leuchtdiode), um den Bildschirm zum Leuchten zu bringen

Energieeffizienz

Vergleichsweise niedrig

Hoch

Preis

Vergleichsweise niedrig

Vergleichsweise hoch

Schlanke Struktur

Vergleichsweise weniger

Vergleichsweise mehr

Bildqualität

Gut

Besser

Verbrennen in

Verursachen Sie kein Problem

Sehr selten

Farben

Verglichen damit bietet es weniger Farbe als LEDs mit RGB-Hintergrundbeleuchtung.

Im Allgemeinen bietet es mehr Farben an.

Auswahl in Größe

Begrenzt

Breit

Lichtleistung (Helligkeit)Vergleichsweise wenigerHeller als das LCD
AuflösungGutBesser
GewichtVergleichsweise sperrigVergleichsweise leicht
Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen DHTML und XHTML

    Unterschied zwischen DHTML und XHTML

    Schlüsseldifferenz: DHTML (Dynamic HTML) ist keine Programmiersprache, sondern eine Sammlung von Technologien, die mit HTML verwendet werden, um HTML interaktiver zu gestalten. XHTML (Extensible Hypertext Markup Language) ist eine Programmiersprache, die mit HTML identisch ist, jedoch mit einem strengeren Satz von syntaktischen Regeln, die auf dem XML-Standard basieren.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 3 8.0 und Samsung Galaxy Note 10.1

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 3 8.0 und Samsung Galaxy Note 10.1

    Hauptunterschied: Samsung hat sein ständig wachsendes Angebot um ein weiteres Tablet erweitert. Der Tab 3 8-Zoll folgt dem Tab 3 7-Zoll, der Anfang 2013 eingeführt wurde. Das Tablet verfügt über einen 8-Zoll-TFT-Touchscreen, der eine Pixeldichte von 189 ppi bietet. Das Gerät gibt es in drei verschiedenen Varianten: Wi-Fi, 3G und 4G. Das
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Shop und Store

    Unterschied zwischen Shop und Store

    Hauptunterschied: Nach Meinung vieler Menschen bezieht sich der Begriff "Geschäft" auf einen kleinen Ort, der Produkte und Waren verkauft. 'Läden' werden für große Läden wie ein Kaufhaus gespeichert, das mehrere Läden unterhält. Ein weiterer Unterschied, der in der Verwendung hervorgehoben wird, besteht darin, dass sich "Geschäft" auf jeden Ort bezieht, der einen Dienst oder anpassbare Produkte anbietet. Ein Ge
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Psychologen und Psychiater

    Unterschied zwischen Psychologen und Psychiater

    Hauptunterschied: Sowohl Psychologen als auch Psychiater betreiben Psychotherapie und Forschung, aber ein Psychiater ist Arzt, während ein Psychologe einen Ph.D. Ein Psychiater darf Medikamente verschreiben, körperliche Untersuchungen durchführen, Labortests anordnen und interpretieren sowie Untersuchungen zur Bildgebung im Gehirn anordnen. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kindle und iPad Mini

    Unterschied zwischen Kindle und iPad Mini

    Hauptunterschied: Ein Kindle ist ein E-Book-Reader. Es ist ein Gerät, mit dem Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Blogs heruntergeladen und gelesen werden können. Auf der anderen Seite ist das iPad Mini ein kleines (kleines) Tablet, das die maximalen Funktionen eines PCs aufweist. Es erlaubt einem, ein Buch zu lesen, und außer diesem kann man Filme ansehen, Musik hören, Spiele spielen, im Internet surfen oder E-Mails abrufen. Kin
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Intelligenz und Talent

    Unterschied zwischen Intelligenz und Talent

    Hauptunterschied: Intelligenz ist jemand, der klug ist und schnell versteht. Auf der anderen Seite ist Talent eine besondere Fähigkeit oder Klugheit, die man in sich selbst hat. Intelligenz und Talent sind beide als gutes Wissen oder Können der Person bekannt. Die Wörter werden verwendet, um zu schätzen oder zu ermutigen. Si
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen konvexem und konkavem Spiegel

    Unterschied zwischen konvexem und konkavem Spiegel

    Hauptunterschied: Konkav und konvex sind zwei Klassen von sphärischen Spiegeln. Ein konkaver Spiegel ist ein sphärischer Spiegel, bei dem die reflektierende Oberfläche und das Krümmungszentrum auf dieselbe Seite des Spiegels fallen. Andererseits ist ein konvexer Spiegel ein sphärischer Spiegel, bei dem die reflektierende Oberfläche und das Krümmungszentrum auf den gegenüberliegenden Seiten des Spiegels liegen. Konvex
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Squid und SquidGuard

    Unterschied zwischen Squid und SquidGuard

    Hauptunterschied: Squid ist ein weit verbreiteter Hochleistungs-Proxyserver, der für den Betrieb mit jedem modernen Unix-System entwickelt wurde. SquidGuard kann als URL-Redirector für Squid definiert werden. Es ist auch ein Filter- und Zugriffssteuerungs-Plugin für Squid. SquidGuard ist eine Erweiterung von Squid. S
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Swift Code und IFSC Code

    Unterschied zwischen Swift Code und IFSC Code

    Hauptunterschied: Der SWIFT-Code ist ein Code, der jeder Institution zugewiesen wird, die auf dem ausländischen Markt als Identität der Institution fungiert. IFSC steht für Indian Financial System Code. Der IFSC-Code besteht aus elf Zeichen und wird zur Identifizierung der Bankfiliale in Indien verwendet. B

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Bakterien und Viren

Hauptunterschied: Bakterien sind einzellige und prokaryotische Organismen. Sie replizieren sich asexuell. Sie können sowohl schädlich als auch vorteilhaft sein. Es hängt von der Art der Bakterien ab. Auf der anderen Seite sind Viren keine lebenden Krankheitserreger und azellulär. Ein Virus benötigt auch eine Wirtszelle, um sich zu reproduzieren. Die