Unterschied zwischen Kristallzucker und Rizinuszucker

Hauptunterschied: Zucker ist der allgemeine Name für Nahrungsmittel mit süßem Geschmack. Saccharose, Tafelzucker, wird hauptsächlich aus Zuckerrohr oder Zuckerrüben gewonnen. Zucker wurde im 18. Jahrhundert zu einem beliebten Süßungsmittel. Der am häufigsten verwendete Zucker ist der Kristallzucker. Dies ist der Zucker, den wir täglich sowie in den meisten Rezepten verwenden. Castorzucker wird auch als Puderzucker, Feinstzucker, Feinstzucker oder Stückzucker bezeichnet. Es ist eine Art granulierter Zucker, der feinkörnige Kristallkristalle von normalerweise 0, 35 mm aufweist.

Zucker ist der allgemeinste Name für Lebensmittel mit süßem Geschmack. Zucker werden als Kohlenhydrate bezeichnet, eine Gruppe von Verbindungen, die aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff bestehen. Kohlenhydrate und wiederum Zucker sind die Quelle chemischer Energie für lebende Organismen, einschließlich des Menschen. Zucker werden als Monosaccharide, Disaccharide und Polysaccharide kategorisiert. Monosaccharide sind die einfachsten Kohlenhydratarten, die aus einem einzelnen Molekül bestehen. Dazu gehören Glucose, Galactose und Fructose. Disaccharide bestehen aus zwei Molekülen. Der Tafelzucker, auch Saccharose genannt, wird am häufigsten vom Menschen verwendet und ist eine Art Disaccharid. Andere Disaccharide schließen Maltose und Laktose ein.

Saccharose, Tafelzucker, wird hauptsächlich aus Zuckerrohr oder Zuckerrüben gewonnen. Zucker wurde im 18. Jahrhundert zu einem beliebten Süßungsmittel, nachdem Zuckerplantagen in Westindien und Amerika errichtet wurden. In Indien und später in China wurde Zucker jedoch schon in der Antike hergestellt. Nach dem 18. Jahrhundert war Zucker sehr beliebt, aber selten und konnte nur von den Reichen finanziert werden. Daher wurde Zucker oft als "weißes Gold" bezeichnet.

Zucker wird in einem langen Prozess verarbeitet. Zuerst wird der Saft extrahiert und dann mit Kalk und Hitze gereinigt. Dann wird es weiterverarbeitet und zerfällt schließlich in Zuckerkristalle und Melasse. Die Zuckerkristalle werden gebleicht und aufbereitet, um das Endprodukt zu erhalten, das wir im Supermarkt kaufen. Dies ist der traditionelle Weißzucker.

Zucker ist in vielen Formen auf dem Markt erhältlich. Zu den verfügbaren Zuckerarten gehören granulierter Weißzucker oder Tafelzucker, Superfeinzucker (Zucker oder Röstzucker), grob (Dekorateur oder Perlzucker), Kristallzucker, Konditorwaren, Puderzucker oder Puderzucker, Invertzucker, brauner Zucker, Rohzucker, Demerara-Zucker, Muscovada- oder Barbados-Zucker, Turbinado-Zucker usw.

Jeder hat seine spezielle Verwendung, insbesondere zum Kochen und Backen. Die Art des verwendeten Zuckers ist äußerst wichtig, insbesondere beim Backen. Dies trifft zu, da die Größe des Zuckerkristalls die Luftmenge beeinflusst, die in den Backteig eingebracht werden kann, insbesondere beim Aufrahmen des Zuckers und des Fettes oder der Butter. Die Größe des Kristalls beeinflusst auch, wie schnell sich der Zucker im Teig löst. Alle diese Faktoren beeinflussen das Aussehen, die Konsistenz und den Geschmack des fertigen Backprodukts.

Der am häufigsten verwendete Zucker ist der Kristallzucker. Dies ist der Zucker, den wir täglich sowie in den meisten Rezepten verwenden. Kristallzucker ist aufgrund seiner papierweißen Farbe und der feinen Kristalle bekannt. Sie können sich besser auflösen, wenn sie zu Rezepten hinzugefügt oder erhitzt werden. Kristallzucker neigt beim Erhitzen dazu, eine Toffee-ähnliche Farbe und einen aromatischen Geschmack anzunehmen, weshalb er auch häufig bei der Karamellherstellung verwendet wird.

Granulierter Weißzucker, auch Tafelzucker genannt, hat ein mittelgroßes Granulat mit einem Durchmesser von etwa 0, 5 mm. Die mittlere Größe des Granulats ermöglicht es dem Zucker, mehr Luft in den Teig einzubauen, im Gegensatz zu den meisten anderen Zuckersorten. Die Größe der Zuckerkristalle kann jedoch von den verschiedenen Herstellern abweichen. Einige können zu fein sein, während andere zu groß sein können. Mischen von Zuckerzucker mit Zuckersirup und Formen in Klumpen führt zur Herstellung von Zuckerwürfeln.

Castorzucker wird auch als Puderzucker, Feinstzucker, Feinstzucker oder Stückzucker bezeichnet. Es ist eine Art granulierter Zucker, der feinkörnige Kristallkristalle von normalerweise 0, 35 mm aufweist. Der Begriff Castor- oder Puderzucker wird hauptsächlich im britischen Englisch und in den Commonwealth-Ländern verwendet. In Nordamerika wird es als superfeiner Zucker verkauft. In Kanada, speziell in British Columbia, wird er als Beerenzucker bezeichnet. Der Begriff "Castor" bezieht sich auf eine Form des Siebs, Castor genannt, da die Körner des Zuckers fein genug sind, um durch das Sieb zu passen.

Aufgrund der sehr feinen Größe der Zuckerkristalle löst sich der Zucker fast sofort auf. Er wird häufig zum Süßen von kalten Getränken wie Eistee, Limonade und anderen Getränken verwendet, weshalb er auch als Barzucker bezeichnet wird.

Beim Backen wird es üblicherweise zur Herstellung von Baiser und Zuckerguss verwendet. Einige Rezepte für Kuchen oder Kekse verlangen nach Rizinuszucker. Die meisten verwenden jedoch granulierten Zucker, da mit granuliertem Zucker mehr Luft in den Teig eingebracht werden kann, was zu einem weicheren und flaumigeren Kuchen führt. Um Rizinuszucker zu ersetzen, kann man den granulierten Zucker einfach einige Minuten durch eine Küchenmaschine laufen lassen, bis sich das Granulat verkleinert hat.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Single Core und Dual Core

    Unterschied zwischen Single Core und Dual Core

    Hauptunterschied: Ein Single-Core-Prozessor hat nur einen Core, dh er kann jeweils nur eine Operation starten. Ein Dual-Core-Prozessor ist ein Typ einer zentralen Verarbeitungseinheit (CPU), die zwei vollständige Ausführungskerne aufweist. Dual Core ist ein Synonym für Intel Pentium Dual Core. Computer haben sich seit ihrer Einführung schnell weiterentwickelt. Ur
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Homosexuell und Queer

    Unterschied zwischen Homosexuell und Queer

    Hauptunterschied: Homosexuell ist ein Begriff für Homosexuelle. Queer ist ein Slang-Begriff, der hauptsächlich für Personen verwendet wird, die sich als LGBT identifizieren. Gay ist ein Begriff, der anstelle von Homosexuellen verwendet wird. Dies war ein Wort, das ursprünglich verwendet wurde, um sich auf Gefühle von "sorglos", "glücklich" oder "hell und auffällig" zu beziehen. Im le
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Gesetz und Theorie

    Unterschied zwischen Gesetz und Theorie

    Hauptunterschied: Gesetz und Theorie sind zwei Begriffe, die häufig im Zusammenhang mit wissenschaftlichen Begriffen verwendet werden. Der Hauptunterschied zwischen einem Gesetz und einer Theorie besteht darin, dass eine Theorie versucht, die Gründe für etwas in der Natur zu erklären, während wissenschaftliche Gesetze nur beschreibende Berichte darüber sind, wie etwas in der Natur geschieht. Gese
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen iPhone 5C und iPhone 5

    Unterschied zwischen iPhone 5C und iPhone 5

    Hauptunterschied: Das iPhone 5C ist eine günstigere Variante des iPhone 5S von Apple Inc. Das iPhone 5 war der Vorgänger des iPhone 5S. Ursprünglich kam Apple iOS 6 zum Einsatz, das jetzt auf 7 aufgerüstet werden kann. Es umfasst einen 1, 2-GHz-Dual-Core-Prozessor von Apple A6, PowerVR SGX543MP3 und 1 GB RAM. Am
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kindertagesstätten und Babysitting

    Unterschied zwischen Kindertagesstätten und Babysitting

    Hauptunterschied: Eine Kindertagesstätte ist eine Einrichtung, in der Eltern / Erziehungsberechtigte ihre Kinder zur Arbeitszeit abbringen. Babysitting ist die Tat eines Kindes, das vorübergehend überwacht wird. Babysitting ist eine Form der Kindertagesstätte. Kindertagesstätte bezieht sich, wie der Name schon sagt, auf die Tat eines Kindes, das tagsüber betreut wird, da seine Eltern / Erziehungsberechtigten dies aus beruflichen Gründen nicht tun können. Kinder
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Polizei und Polizisten

    Unterschied zwischen Polizei und Polizisten

    Hauptunterschied : Ein Polizeibeamter ist ein Regierungsbeamter, der die Strafverfolgung in einer bestimmten Stadt, Gemeinde, Stadt oder einem Dorf überwacht. Der Begriff "Polizist" ist ein Slang, der sich auf einen Polizeibeamten bezieht. Die Polizei ist ein Regierungsbeamter, der das Recht und die Ordnung in der Stadt aufrechterhält.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen teilweise bewölkt und meist sonnig

    Unterschied zwischen teilweise bewölkt und meist sonnig

    Hauptunterschied: Meist sonnig ist es, wenn der durchschnittliche Himmel 1/8 bis 2/8 mit undurchsichtigen Wolken bedeckt ist. Teilweise bewölkt ist der durchschnittliche Himmel 3/8 bis 4/8 mit undurchsichtigen Wolken. Das Wetter ist ein sehr wichtiger Aspekt des Tages einer Person und kann auch die Stimmung der Person auf verschiedene Weise beeinflussen.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen den Bleistiftarten

    Unterschied zwischen den Bleistiftarten

    Hauptunterschied : Die verschiedenen Bleistiftarten unterscheiden sich nach Art, Härte und Farbton der Mine, aus der die jeweiligen Bleistifte hergestellt werden. Ein Bleistift ist ein beliebtes Werkzeug, das sowohl zum Schreiben als auch zum Zeichnen verwendet wird. Bleistifte wurden 1565 in England entdeckt, wo Graphitstäbchen während des Zählens zum Markieren von Schafen verwendet wurden. 19
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen verwurzelten und nicht verwurzelten Android-Handys

    Unterschied zwischen verwurzelten und nicht verwurzelten Android-Handys

    Hauptunterschied: Verwurzelte Android-Telefone bieten dem Benutzer eine höhere Funktionalität. Der Benutzer kann Anwendung und Einstellungen des Systems wie gewünscht anpassen und ändern. Nicht gewurzelte Android-Handys sind dagegen das Gegenteil von verwurzelten Android-Handys. Nicht gerottete Android-Telefone bieten diese Dienste eines Super-Benutzers nicht an. Si

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Synagoge, Tempel, Kirche, Moschee, Shul und Tabernakel

Hauptunterschied : Eine Synagoge ist ein Ort, an dem jüdische Menschen Gott verehren, der als Yaweh bekannt ist. Ein Tempel ist die Anbetungsstätte für die Angehörigen verschiedener Religionen. Eine Kirche ist ein Begriff, der sich auf christliche Gotteshäuser bezieht. Moschee oder Masjid ist der Ort der Anbetung im Islam; Dort beten die islamischen Menschen direkt zu Allah, bekannt als Salah. Shu