Unterschied zwischen DDR1 und DDR2

Hauptunterschied : DDR1 und DDR2 sind zwei verschiedene Arten von SDRAM, die in Computern verwendet werden. DDR2 bietet eine schnellere Übertragungsrate und Bustaktung und ist im Vergleich zu DDR1 leistungsfähiger.

DDR1 und DDR2 sind zwei verschiedene Arten von SDRAMs, die als flüchtiger Speicher zum Speichern von Daten auf Computern verwendet werden. Diese beiden sind sich in dem Sinne ähnlich, dass sie beide RAMs sind, sie unterscheiden sich jedoch in Taktfrequenz, Latenzzeit und vielen anderen Faktoren. Diese beiden sollten nicht verwechselt werden, da sie nicht miteinander kompatibel sind. Beispielsweise kann DDR1 nicht anstelle von DDR2 verwendet werden.

Random Access Memory (RAM) ist ein flüchtiger Speicher, der zur Datenspeicherung auf einem Computer verwendet wird. Der Name gibt an, dass auf den Speicher in zufälliger Reihenfolge zugegriffen werden kann, ohne dass andere Daten geändert oder gelesen werden müssen. Hier werden Daten gespeichert, die von Programmen verwendet werden. Nach dem Herunterfahren des Computers werden die Daten jedoch gelöscht. RAM ist in Form von Mikrochips unterschiedlicher Größe wie 256 MB, 512 MB, 1 GB, 2 GB usw. verfügbar. Je höher die Datenkapazität, desto mehr Programme können RAM unterstützen.

Synchroner dynamischer Direktzugriffsspeicher (SDRAM) ist ein Typ eines dynamischen Direktzugriffsspeichers, der mit dem Systembus synchronisiert ist. Es arbeitet mit höheren Taktraten als herkömmliche Speicher und läuft mit 133 MHz. Es ist auch der Vorgänger der DDR-SDRAM-Module, die wir heute in unseren Computern verwenden. Der SDRAM verfügt über eine synchrone Schnittstelle, dh er muss auf ein Taktsignal warten, bevor er auf die Steuereingänge reagiert. Die Uhr steuert die verschiedenen Arten von Befehlen, die das SDRAM ausführt, und leitet die Befehle auch weiter. Durch das Pipelining eines Befehls kann der Chip mit einem anderen Befehl gestartet werden, ohne den ersten Befehl beenden und gleichzeitig bearbeiten zu müssen. Der Datenspeicherbereich ist in verschiedene Abschnitte unterteilt, so dass der Chip gleichzeitig auf mehrere Daten zugreifen kann.

DDR1-SDRAM oder DDR-SDRAM (Double Data Rate Synchronous Dynamic Random Access Memory) ist ein Klassentyp von RAM, der heutzutage in vielen Computern verwendet wird. Durch das DDR können die Daten im Vergleich zum ursprünglichen SDR-RAM schneller übertragen werden. Die schnelleren Übertragungsraten werden durch eine strengere Steuerung des Timings der elektrischen Daten und Taktsignale ermöglicht. Es verwendet Techniken wie Phasenregelkreise und Selbstkalibrierung, um das erforderliche Timing zu erreichen. Die Schnittstelle verwendet auch Double Pumping, eine Technik, die die Übertragung von Daten sowohl bei steigenden als auch bei fallenden Flanken eines Taktsignals ermöglicht, um die Taktfrequenz zu reduzieren. Der Name Double Data Rate wurde aus der Tatsache gewonnen, dass die Schnittstelle die doppelte Bandbreite eines SDR-SDRAM erreichen kann, der mit der gleichen Taktfrequenz läuft. Das DDR1 ist in drei verschiedenen Modulen für verschiedene Arten von Geräten erhältlich: 184-Pin-DIMM für Computer, 200-Pin-SODIMM für Notebooks / Laptops und 172-Pin-MicroDIMM für Tablets und Smartphones. DDR1 ist nicht weiterleitend, dh es ist nicht mit DDR2-Motherboards kompatibel. DDR1 kann eine Übertragung von 64 Bit Daten gleichzeitig bereitstellen, eine Übertragungsrate von bis zu 400 MHz, eine Bandbreite von 166 MB / s und eine Vorabrufpuffertiefe von 2 Bit bereitstellen. DDR-SDRAM ergibt eine Übertragungsrate von (Speicherbustaktrate) × 2 (für Dualrate) × 64 (Anzahl der übertragenen Bits) / 8 (Anzahl der Bits / Byte).

DDR2 ist auch eine synchrone dynamische Direktzugriffsspeicherschnittstelle (DDR2-SDRAM) mit doppelter Datenrate und wird heutzutage häufig in vielen Computern verwendet. Es ähnelt DD1 mit ein paar kleinen Änderungen, um es schneller und technologisch fortschrittlicher zu machen. Der DDR2 ist im Vergleich zu DDR1 schneller und ist weder vorwärts noch rückwärtskompatibel. DDR2 verwendet auch doppeltes Pumpen, um die Busgeschwindigkeit zu erhöhen. DDR2 wurde energieeffizienter gemacht, indem die für den Betrieb von 2, 5 Volt in DDR1 erforderliche Spannung auf 1, 8 Volt reduziert wurde. Dazu wird die interne Uhr mit der halben Geschwindigkeit des Datenbusses ausgeführt. DDR2-SDRAM ergibt eine Übertragungsrate von (Speichertaktrate) × 2 (für Bustaktmultiplikator) × 2 (für Dualrate) × 64 (Anzahl der übertragenen Bits) / 8 (Anzahl der Bits / Byte). Unter der Annahme, dass 64 Bit Daten gleichzeitig bei einer Taktfrequenz von 100 MHz übertragen werden, würde DDR2 eine maximale Übertragungsrate von 3200 MB / s ergeben. DDR2 bietet jedoch Übertragungsraten zwischen 400 und 1600 MT / s. Ähnlich wie DDR1 ist DDR2 auch in verschiedenen Modulen erhältlich: 240-Pin-DIMM; 200-Pin-SODIMM; 214-Pin MicroDIMM.

Die verschiedenen DDR-Schnittstellentypen funktionieren nur, wenn sie mit der Hauptplatine kompatibel sind, da sich die Kerben am Gerät an verschiedenen Stellen befinden. Wenn Sie also versuchen, ein DDR2-RAM auf ein Motherboard zu setzen, das mit DDR1 kompatibel ist, passt der Memory Stick nicht auf das Motherboard. DDR2s werden heutzutage aufgrund der höheren Übertragungsrate häufiger in Computern verwendet. Es ist jedoch nun DD3 gelungen.

DDR1

DDR2

Steht für

Doppelte Datenrate vom Typ 1 RAM.

Doppelte Datenrate vom Typ 2 RAM.

Stromspannung

2, 5 / 2, 6 Volt

1, 8 Volt

Chipset-Unterstützung

Alle DTs, NBs und Server

Alle DTs, NBs und Server

Datenblitze

Single-Ended

Single-Ended oder Differential

Module

184-Pin-DIMM-Puffer ungespeichert; 200-Pin-SODIMM; 172-Pin MicroDIMM

240-poliges DIMM, ungepuffert, registriert; 200-Pin-SODIMM; 214-Pin MicroDIMM

Vorabrufpuffer (min. Burst)

2n

4n

Bustakt (MHz)

100–200

200–533

Übertragungsrate (MT / s)

200–400

400–1066

Paket

TSOP (66 Pins) (Thin Small Outline Package)

Nur FBGA (Fine Ball Grid Array)

Latenz lesen

2, 2.5, 3 Taktzyklen

3 - 9 Taktzyklen, abhängig von den Einstellungen

Latenz schreiben

1 Taktzyklus

Latenzzeit minus 1 Taktzyklus lesen

Interne Banken

4

4 oder 8

Erscheinungsjahr

Juni 2000

Zweites Quartal 2003

gefolgt von

DDR2

DDR3

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Duschen und Baden

    Unterschied zwischen Duschen und Baden

    Der Hauptunterschied: Duschen und Baden beziehen sich beide auf Körperreinigungsaktivitäten. Beim Duschen wird eine Duschdüse verwendet, die Wasser versprüht. Auf der anderen Seite ist das Baden mit der Verwendung von Badewannen verbunden, die mit Wasser oder einer anderen wässrigen Lösung gefüllt sind, in die man den Körper eintaucht und dann den Körper spült, um ihn zu reinigen. Leute du
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Molarität und Molalität

    Unterschied zwischen Molarität und Molalität

    Hauptunterschied: Die Molarität, auch als molare Konzentration bezeichnet, misst die Anzahl der Mole einer Substanz pro Liter Lösung. Molarität wird mit einem Kapital M bezeichnet. Die Molalität misst die Anzahl der Mole einer Substanz pro Kilogramm Lösungsmittel. Die Molalität wird mit einem Kleinbuchstaben m bezeichnet. Der
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen LG Optimus L5 II, L5 II Dual und Karbonn Titanium S5

    Unterschied zwischen LG Optimus L5 II, L5 II Dual und Karbonn Titanium S5

    Hauptunterschied: Das LG Optimus L5 II und sein Gegenstück LG Optimus L5 II Dual sind zwei Einsteiger-Smartphones des Unternehmens. Das LG Optimus L5 II und das L5 II Dual sind sich ziemlich ähnlich, unterscheiden sich jedoch in bestimmten Bereichen, einschließlich des Aussehens. Das Gerät wird mit einem 4 Zoll großen True IPS LCD-Touchscreen geliefert, der eine Pixeldichte von 233 ppi bietet. Das
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen iPhone 5S und Samsung Galaxy S3

    Unterschied zwischen iPhone 5S und Samsung Galaxy S3

    Hauptunterschied: Das iPhone 5S ist das neueste Smartphone von Apple. Es verfügt über Apple OS 7 und ist in 3 Farben erhältlich: Weiß, Schwarz und Gold. Samsung Galaxy S3 war der Nachfolger des Samsung Galaxy S4, dem Flaggschiff der Samsung Corporation. Am 10. September 2013 gab Apple Inc. die Markteinführung zweier seiner neuesten Handys bekannt: das iPhone 5S und das iPhone 5C. Die
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Bigot und Rassist

    Unterschied zwischen Bigot und Rassist

    Hauptunterschied: Der Hauptunterschied zwischen Rassist und Bigot ist die Tatsache, dass Rassismus aufgrund der Rasse diskriminiert, während ein Bigot aufgrund seiner persönlichen Meinung diskriminiert, die Rasse, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung einschließen kann. Der Begriff Bigot stammt ursprünglich aus dem Englischen um mindestens 1598. Er
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Nagellackverdünner und Entferner

    Unterschied zwischen Nagellackverdünner und Entferner

    Hauptunterschied: Der Nagellackverdünner ist eine chemische Lösung, die zur Wiederherstellung des Nagellacks verwendet wird, während der Nagellackentferner den zuvor aufgetragenen Nagellack entfernt. Ein Nagellackverdünner ist ein chemisches Lösungsmittel, das die Tendenz hat, den Nagellack wiederherzustellen und zu erhalten. Es
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen SWIFT-Code und ABA-Nummer

    Unterschied zwischen SWIFT-Code und ABA-Nummer

    Hauptunterschied: SWIFT steht für Society für Worldwide Interbank Financial Telecommunication. Bei internationalen Transaktionen wird der SWIFT-Code als Bankidentifikation verwendet. Der SWIFT-Code ist ein Code, der jeder Institution zugewiesen wird, die auf dem ausländischen Markt als Identität der Institution fungiert. AB
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Google und DuckDuckGo

    Unterschied zwischen Google und DuckDuckGo

    Hauptunterschied : Google und DuckDuckGo sind beide Suchmaschinen. Der Unterschied zwischen den beiden Suchmaschinen beruht auf der Benutzeroberfläche und den Algorithmen, mit denen die Unternehmen die Informationen aus dem Internet finden. Die Google-Suche ist eine Websuchmaschine der Google Inc., die meistgenutzte Suchmaschine im World Wide Web, die täglich mehr als drei Milliarden Suchanfragen abwickelt.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Nagellack und Nagellack

    Unterschied zwischen Nagellack und Nagellack

    Hauptunterschied: Es gibt keinen großen Unterschied zwischen Nagellack und Nagellack. Nagellacke werden als Aussehen und Schutz aufgetragen, wohingegen Nagellack Farbe und Glanz in einen Nagel bringt. Vor dem 19. Jahrhundert färbten die Menschen ihre Nägel mit Nagelfarben. Heute gibt es verschiedene Nagellackfarben auf dem Markt. N

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Rot- und Weißwein

Hauptunterschied: Weißweine werden aus grünen, gold- oder gelblich gefärbten Trauben oder aus ausgesuchten dunklen Trauben hergestellt. Rotweine werden aus dunklen Trauben hergestellt. Das Wort "Wein" stammt aus dem lateinischen Vinum, was für "Wein" oder "Weinrebe" steht. We