Unterschied zwischen Zwillingen und Klonen

Hauptunterschied: Zwillinge sind, wenn eine Frau zwei Babys in derselben Schwangerschaft zur Welt bringt. Klonen ist der Prozess, bei dem Wissenschaftler und Ärzte eine exakte genetische Kopie eines Organismus erstellen.

Zwillinge und Klone sind ein sehr heikles Thema, vor allem wenn es um das Klonen von Menschen geht, das erforscht und diskutiert wird. Zwillinge und Klone ähneln zwar ihren Gegenstücken, unterscheiden sich jedoch in vielerlei Hinsicht voneinander, meistens in ihrem genetischen Aufbau. Bei Zwillingen gibt es zwei verschiedene Typen: identisch und brüderlich. Von diesen ähneln nur die gleichen ihrem Aussehen.

Zwillinge sind, wenn eine Frau zwei Babys in derselben Schwangerschaft zur Welt bringt. Zwillinge können von zwei Arten sein: brüderlich und identisch oder technisch dizygotisch bzw. monozygot. Wenn eine Frau ein Kind bekommt, gibt es eine Zygote, die von einem Sperma befruchtet wird, was zu einem Baby führt. Bei brüderlichen Zwillingen gibt es nun zwei Zygoten, die gleichzeitig aus den Eierstöcken freigesetzt werden und zwei unterschiedliche Samenzellen befruchten diese Zygoten, wobei zwei Embryonen entstehen. Bei identischen Zwillingen wird eine Zygote von einer Samenzelle befruchtet; Die Zygote spaltet sich jedoch und formt sich in zwei Embryonen. Dies ist der Grund, warum die Identischen sich im Aussehen ähneln, während Zwillingsbrüder verwandt scheinen. Die Aufteilung der Zygote in zwei separate Embryonen ist ein zufälliges Ereignis und kein erblicher Charakterzug. Monozygote Zwillinge können auch künstlich erzeugt werden, aber den Embryo spalten und werden üblicherweise bei der IVF (In-vitro-Fertilisation) verwendet. Zwillingsbrüder unterscheiden sich genotypisch und phänotypisch.

Es gibt fünf gängige Varianten des Twinning. Die drei häufigsten Varianten sind alle schwindlig (brüderlich):

  • Männlich-weibliche Zwillinge sind das häufigste Ergebnis.
  • Weiblich-weibliche schwindelerregende Zwillinge (manchmal "Sororalzwillinge" genannt)
  • Männlich-männliche zweieiige Zwillinge

Die beiden anderen Varianten sind monozygote ("identische") Zwillinge:

  • Weiblich-weibliche monozygote Zwillinge
  • Männlich-männliche monozygote Zwillinge (seltener)
  • Männlich-weibliche monozygote Zwillinge (sehr selten)

Klonen ist der Prozess, bei dem Wissenschaftler und Ärzte eine exakte genetische Kopie eines Organismus erstellen. Klonen umfasst das Erstellen von Kopien von DNA-Fragmenten, Zellen (molekulares Klonen) oder Organismen (Zellklonieren). In der Technologie wird es auch verwendet, um Kopien digitaler Medien oder Software zu erstellen. Der Begriff Klonen leitet sich vom altgriechischen Wort „klōn“ ab, was sich auf den Prozess der Herstellung einer ganzen Pflanze aus einem Zweig bezieht. Klonen ist bei Versuchen, DNA-Strukturen zur Heilung von Krankheiten zu versuchen und wiederherzustellen, populär geworden.

Beim molekularen Klonen werden mehrere Moleküle hergestellt. Diese Klonierung wird üblicherweise verwendet, um DNA-Fragmente zu amplifizieren, die ganze Gene enthalten, und umfasst auch die Amplifikation der DNA-Sequenz wie Promotoren, nicht kodierende Sequenzen und zufällig fragmentierte DNA. Die Klonierung erfolgt in vier Schritten: Aufbrechen eines DNA-Strangs (Fragmentierung), Zusammenkleben von DNA in der gewünschten Sequenz (Ligation), Einfügen der Sequenz mit neuer DNA (Transfektion) und Auswählen der erfolgreich transfizierten Selektionen (Screening / Selektion).

Klonen ist schmerzhaft teuer und kann nicht immer garantieren, dass aus dem Embryo ein Baby wird. Erfolgreiches Klonen ist bei Tieren geschehen, aber beim Menschen ist kein Klonen erfolgreich. Die Klonierung umfasst drei einzelne Tiere, bei denen der Kern einer Eizelle eines Individuums entfernt und durch den Kern des zweiten Individuums ersetzt und in ein drittes Individuum implantiert wird. Der resultierende Klon ist mit dem zweiten Individuum identisch. Ein Großteil des Prozesses findet in einer Petrischale oder in wissenschaftlichen Laboren statt.

Eine andere Form des Klonierens umfasst die Verwendung somatischer Zellen. Im Gegensatz zu Keimzellen, die einen Satz von Chromosomen aufweisen, haben die somatischen Zellen zwei Sätze von Chromosomen. Der Keimzellenkern wird entfernt und der Kern der somatischen Zelle wird isoliert und dann in die Keimzelle eingesetzt. Die Zellen werden miteinander verschmolzen, wodurch sich die Zellen in eine Zygote verwandeln. Es gibt zwei Arten des Klonens von therapeutischem Klonen oder Forschungsklonen oder reproduktivem Klonen. Beim therapeutischen Klonen werden Embryonen produziert, um die menschliche Entwicklung zu untersuchen und seltene Krankheiten zu verstehen und zu behandeln. Das reproduktive Klonen wird durchgeführt, um Kindern, die keine Kinder haben können, Nachkommen zur Verfügung zu stellen.

Zwillinge

Klone

Zwillinge werden zur gleichen Zeit geboren.

Klone werden später erstellt.

Eineiige Zwillinge sind das Ergebnis einer Zygote, die sich in zwei Hälften teilt.

Klone sind das Ergebnis einer DNA-Implantation eines Spenders in ein fremdes Ei.

Zufälliges Auftreten

Künstlich geschaffen.

Zwillinge werden unter Verwendung von Chromosomen sowohl aus der Mutterzelle als auch aus den Zellen des Vaters gebildet.

Klone werden aus einer einzigen somatischen Zelle der Mutter entwickelt.

Die Zwillinge könnten entweder weiblich oder männlich sein.

Der somatische Zellklon hat kein Y-Chromosom und ist fast immer weiblich.

Zwillinge sind im gleichen Alter.

Der Klon ist jünger als der Spender.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen tierischen und pflanzlichen Zellen

    Unterschied zwischen tierischen und pflanzlichen Zellen

    Hauptunterschied: Tierzellen haben keine starren Zellwände und Chloroplasten und sie haben kleinere Vakuolen. Pflanzenzellen haben eine starre Zellwand und Chloroplasten und eine große zentrale Vakuole. Zellen sind die kleinste Einheit des Lebens und sind mikroskopisch klein, was bedeutet, dass sie mit bloßem Auge nicht gesehen werden können. Ze
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Nokia Lumia 1020 und Samsung Galaxy S4

    Unterschied zwischen Nokia Lumia 1020 und Samsung Galaxy S4

    Hauptunterschied: Das Lumia 1020 ist das neueste Flaggschiff von Nokia. Es verfügt über eine 41-MP-Kamera und läuft unter Windows Mobile 8. Samsung Galaxy S4 ist das Flaggschiff der Samsung Corporation. Am 23. Juli 2013 gab Nokia die Einführung seines neuesten Flaggschiff-Handys Lumia 1020 bekannt. Da
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Vorschule und Kindertagesstätte

    Unterschied zwischen Vorschule und Kindertagesstätte

    Hauptunterschied: Vorschule ist die vorbereitende Ausbildung für Kinder zwischen drei und fünf Jahren, die sie in das Umfeld der Schulbildung einführt. Kindertagesstätte ist die Handlung eines Kindes, das von einer Person in Abwesenheit der Eltern oder des gesetzlichen Vormunds des Kindes betreut wird. Vo
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Vorschule und Kinderbetreuung

    Unterschied zwischen Vorschule und Kinderbetreuung

    Hauptunterschied: Vorschule bedeutet, dass Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren in die Grundlagen der Grundschulbildung eingewiesen werden. Kinderbetreuung bedeutet, sich um ein Kind zu kümmern und es verschiedenen abwechslungsreichen Aktivitäten wie Spielen, Spielen mit Spielzeug usw. in Abwesenheit seiner Eltern oder eines Vormunds zu widmen. D
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Gefängnis und Gefängnis

    Unterschied zwischen Gefängnis und Gefängnis

    Hauptunterschied: Gefängnisse und Gefängnisse sind Teil des Strafjustizsystems, zu dem auch Gerichte, Strafverfolgungsbehörden und Kriminalitätslabors gehören. Gefängnisse werden hauptsächlich verwendet, um eine Person aufzunehmen, die auf ein Gerichtsverfahren wartet oder auf ihre Verurteilung wartet. In Ge
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Management-Studium und Betriebswirtschaft

    Unterschied zwischen Management-Studium und Betriebswirtschaft

    Hauptunterschied: Grundsätzlich unterscheiden sich Managementstudien und Verwaltung nur sehr geringfügig. Kurz gesagt, Management-Studien stützen sich mehr auf die theoretischen Aspekte des Geschäfts und die Verwaltung auf den praktischen Teil. Managementstudien beziehen sich auf den Lehrplan der Ausbildung, basierend auf den Managementanwendungen der Führung einer Geschäftseinheit. Mana
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Blackberry Q10 und Samsung Galaxy S4

    Unterschied zwischen Blackberry Q10 und Samsung Galaxy S4

    Hauptunterschied: Das BlackBerry Q10 verfügt über einen 3, 1 Zoll großen, kapazitiven AMOLED-Touchscreen, mit dem Benutzer per Touch auf Daten zugreifen können und etwa 139 Gramm wiegt. Unterhalb des Bildschirms befindet sich eine vollständige QWERTY-Tastatur, die denen der alten BlackBerrys ähnelt. Das
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Gerät und Gerät

    Unterschied zwischen Gerät und Gerät

    Hauptunterschied: Gerät und Ausrüstung sind einander ähnlich. Ein Gerät ist etwas, das für einen bestimmten Zweck hergestellt wurde, normalerweise ein Werkzeug, ein Instrument oder eine Ausrüstung. Ausrüstung ist die Werkzeuge oder Maschinen, die für eine bestimmte Art von Arbeit oder Tätigkeit erforderlich sind. Diction
  • beliebte Vergleiche: Differenz zwischen Durchschnittsgeschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit

    Differenz zwischen Durchschnittsgeschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit

    Hauptunterschied: Die Durchschnittsgeschwindigkeit definiert die Gesamtlänge der Entfernung vom Startpunkt, die auch als Verschiebung bezeichnet wird, geteilt durch die Zeit, die vergangen ist. Die Durchschnittsgeschwindigkeit gibt dagegen die Gesamtstrecke über einen bestimmten Zeitraum an. Durchschnittsgeschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit sind zwei Begriffe, die häufig verwirrt sind. D

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Blut und Gewebeflüssigkeit

Hauptunterschied : Blut und Gewebeflüssigkeit sind zwei verschiedene Arten von extrazellulärer Flüssigkeit. Blut ist eine wichtige Flüssigkeit in unserem Körper. Es erfüllt eine Vielzahl von Funktionen, z. B. den Transport von Sauerstoff und Nährstoffen zu den Zellen und den Transport der von den Zellen erzeugten Abfälle und des Kohlendioxids. Gewebe