Unterschied zwischen Zwillingen und Klonen

Hauptunterschied: Zwillinge sind, wenn eine Frau zwei Babys in derselben Schwangerschaft zur Welt bringt. Klonen ist der Prozess, bei dem Wissenschaftler und Ärzte eine exakte genetische Kopie eines Organismus erstellen.

Zwillinge und Klone sind ein sehr heikles Thema, vor allem wenn es um das Klonen von Menschen geht, das erforscht und diskutiert wird. Zwillinge und Klone ähneln zwar ihren Gegenstücken, unterscheiden sich jedoch in vielerlei Hinsicht voneinander, meistens in ihrem genetischen Aufbau. Bei Zwillingen gibt es zwei verschiedene Typen: identisch und brüderlich. Von diesen ähneln nur die gleichen ihrem Aussehen.

Zwillinge sind, wenn eine Frau zwei Babys in derselben Schwangerschaft zur Welt bringt. Zwillinge können von zwei Arten sein: brüderlich und identisch oder technisch dizygotisch bzw. monozygot. Wenn eine Frau ein Kind bekommt, gibt es eine Zygote, die von einem Sperma befruchtet wird, was zu einem Baby führt. Bei brüderlichen Zwillingen gibt es nun zwei Zygoten, die gleichzeitig aus den Eierstöcken freigesetzt werden und zwei unterschiedliche Samenzellen befruchten diese Zygoten, wobei zwei Embryonen entstehen. Bei identischen Zwillingen wird eine Zygote von einer Samenzelle befruchtet; Die Zygote spaltet sich jedoch und formt sich in zwei Embryonen. Dies ist der Grund, warum die Identischen sich im Aussehen ähneln, während Zwillingsbrüder verwandt scheinen. Die Aufteilung der Zygote in zwei separate Embryonen ist ein zufälliges Ereignis und kein erblicher Charakterzug. Monozygote Zwillinge können auch künstlich erzeugt werden, aber den Embryo spalten und werden üblicherweise bei der IVF (In-vitro-Fertilisation) verwendet. Zwillingsbrüder unterscheiden sich genotypisch und phänotypisch.

Es gibt fünf gängige Varianten des Twinning. Die drei häufigsten Varianten sind alle schwindlig (brüderlich):

  • Männlich-weibliche Zwillinge sind das häufigste Ergebnis.
  • Weiblich-weibliche schwindelerregende Zwillinge (manchmal "Sororalzwillinge" genannt)
  • Männlich-männliche zweieiige Zwillinge

Die beiden anderen Varianten sind monozygote ("identische") Zwillinge:

  • Weiblich-weibliche monozygote Zwillinge
  • Männlich-männliche monozygote Zwillinge (seltener)
  • Männlich-weibliche monozygote Zwillinge (sehr selten)

Klonen ist der Prozess, bei dem Wissenschaftler und Ärzte eine exakte genetische Kopie eines Organismus erstellen. Klonen umfasst das Erstellen von Kopien von DNA-Fragmenten, Zellen (molekulares Klonen) oder Organismen (Zellklonieren). In der Technologie wird es auch verwendet, um Kopien digitaler Medien oder Software zu erstellen. Der Begriff Klonen leitet sich vom altgriechischen Wort „klōn“ ab, was sich auf den Prozess der Herstellung einer ganzen Pflanze aus einem Zweig bezieht. Klonen ist bei Versuchen, DNA-Strukturen zur Heilung von Krankheiten zu versuchen und wiederherzustellen, populär geworden.

Beim molekularen Klonen werden mehrere Moleküle hergestellt. Diese Klonierung wird üblicherweise verwendet, um DNA-Fragmente zu amplifizieren, die ganze Gene enthalten, und umfasst auch die Amplifikation der DNA-Sequenz wie Promotoren, nicht kodierende Sequenzen und zufällig fragmentierte DNA. Die Klonierung erfolgt in vier Schritten: Aufbrechen eines DNA-Strangs (Fragmentierung), Zusammenkleben von DNA in der gewünschten Sequenz (Ligation), Einfügen der Sequenz mit neuer DNA (Transfektion) und Auswählen der erfolgreich transfizierten Selektionen (Screening / Selektion).

Klonen ist schmerzhaft teuer und kann nicht immer garantieren, dass aus dem Embryo ein Baby wird. Erfolgreiches Klonen ist bei Tieren geschehen, aber beim Menschen ist kein Klonen erfolgreich. Die Klonierung umfasst drei einzelne Tiere, bei denen der Kern einer Eizelle eines Individuums entfernt und durch den Kern des zweiten Individuums ersetzt und in ein drittes Individuum implantiert wird. Der resultierende Klon ist mit dem zweiten Individuum identisch. Ein Großteil des Prozesses findet in einer Petrischale oder in wissenschaftlichen Laboren statt.

Eine andere Form des Klonierens umfasst die Verwendung somatischer Zellen. Im Gegensatz zu Keimzellen, die einen Satz von Chromosomen aufweisen, haben die somatischen Zellen zwei Sätze von Chromosomen. Der Keimzellenkern wird entfernt und der Kern der somatischen Zelle wird isoliert und dann in die Keimzelle eingesetzt. Die Zellen werden miteinander verschmolzen, wodurch sich die Zellen in eine Zygote verwandeln. Es gibt zwei Arten des Klonens von therapeutischem Klonen oder Forschungsklonen oder reproduktivem Klonen. Beim therapeutischen Klonen werden Embryonen produziert, um die menschliche Entwicklung zu untersuchen und seltene Krankheiten zu verstehen und zu behandeln. Das reproduktive Klonen wird durchgeführt, um Kindern, die keine Kinder haben können, Nachkommen zur Verfügung zu stellen.

Zwillinge

Klone

Zwillinge werden zur gleichen Zeit geboren.

Klone werden später erstellt.

Eineiige Zwillinge sind das Ergebnis einer Zygote, die sich in zwei Hälften teilt.

Klone sind das Ergebnis einer DNA-Implantation eines Spenders in ein fremdes Ei.

Zufälliges Auftreten

Künstlich geschaffen.

Zwillinge werden unter Verwendung von Chromosomen sowohl aus der Mutterzelle als auch aus den Zellen des Vaters gebildet.

Klone werden aus einer einzigen somatischen Zelle der Mutter entwickelt.

Die Zwillinge könnten entweder weiblich oder männlich sein.

Der somatische Zellklon hat kein Y-Chromosom und ist fast immer weiblich.

Zwillinge sind im gleichen Alter.

Der Klon ist jünger als der Spender.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Händler und Großhändler

    Unterschied zwischen Händler und Großhändler

    Hauptunterschied: Händler und Großhändler liefern Produkte, aber ein Händler liefert das Produkt an den Großhändler und den Großhändler an den Verbraucher. Ein Händler ist derjenige, der die Produkte vom Hersteller an die jeweiligen Behörden vertreibt. Es handelt sich um eine Einheit, die nicht konkurrierende Produkte oder Produktlinien kauft, lagert und an Einzelhändler oder direkt an Endbenutzer oder Kunden eines Unternehmens weiterverkauft. Sie liefe
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Integer und Float

    Unterschied zwischen Integer und Float

    Schlüsseldifferenz: Im Allgemeinen können Ganzzahlen als ganze Zahlen bezeichnet werden, was bedeutet, dass sie keine gebrochenen Teile enthalten, während Float eine Zahl beschreibt, die nur in einem Dezimalsystem geschrieben werden kann. In Bezug auf Datentypen gehört eine Ganzzahl zu einer Menge mathematischer Ganzzahlen, deren Wert mit einer entsprechenden mathematischen Ganzzahl identisch ist. Fl
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Hug und Cuddle

    Unterschied zwischen Hug und Cuddle

    Hauptunterschied: Umarmen ist eine Handlung, bei der die Hände um den Hals, die Taille oder den Rücken einer anderen Person gelegt werden. Kuscheln ist ein Akt, der zwischen zwei intimen Personen ausgeführt wird und aus vielen Haltungen besteht. Umarmen und kuscheln, beides wird verwendet, um Liebe, Zuneigung, Fürsorge usw. zu
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Fox, Jackal und Wolf

    Unterschied zwischen Fox, Jackal und Wolf

    Hauptunterschied : Fox, Jackal und Wolf, alle drei Säugetiere gehören zur Familie der Canadae-Säugetiere. Caniden sind weiter unterteilt in Canini (Hundeartige Caniden) und Vulpini (Fuchsähnliche Caniden). Die meisten Füchse gehören zum Vulpini-Stamm, während Wölfe und Schakale zum Canini-Stamm gehören. Wölfe g
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Puma und Leopard

    Unterschied zwischen Puma und Leopard

    Hauptunterschied: Sowohl Puma als auch Leopard gehören zur Familie der Felidae. Leoparden haben einen großen, muskulösen und langen Körper mit kurzen Beinen und einem großen Schädel. Es nutzt seine Kraft und Heimlichkeit, um seine Opfer zu töten. Puma-Größen variieren je nach Lebensraum und werden hauptsächlich in der Nähe der Berggebiete gefunden. Ein Puma
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Mühle und Fabrik

    Unterschied zwischen Mühle und Fabrik

    Hauptunterschied: Eine Mühle ist eine Einheit, die dazu dient, ein festes Material in kleinere Stücke zu zerlegen. Eine Fabrik dagegen ist ein Gebäude oder eine Reihe von Gebäuden, die Anlagen, Ausrüstungen oder Maschinen enthalten, in denen Waren oder Maschinen hergestellt oder produziert werden. Der
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Tequila und Wodka

    Unterschied zwischen Tequila und Wodka

    Hauptunterschied: Tequila und Wodka sind zwei verschiedene alkoholische Getränke. Tequila ist ein destillierter Spiritus, der aus der blauen Agavenpflanze besteht. Wodka ist ein destillierter Spiritus, der aus Wasser und Ethanol besteht. Alkoholische Getränke dienen heute verschiedenen Zwecken. Es ist an fast jeder Veranstaltung wie einer Party oder einem Get-together dabei.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Pinocytose und Rezeptor-vermittelter Endozytose

    Unterschied zwischen Pinocytose und Rezeptor-vermittelter Endozytose

    Hauptunterschied: Die Pinozytose besteht im Wesentlichen aus der Absorption von Flüssigkeit zusammen mit ihrem Inhalt in die Zelle. Rezeptor-vermittelte Endozytose (RME) ist der Prozess, durch den eine Zelle Nährstoffe über selektive Rezeptoren auf der Zellmembran in die Zelle absorbiert. Sowohl die Pinozytose als auch die rezeptorvermittelte Endozytose sind Arten der Endozytose. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Löschen und Abschneiden in SQL

    Unterschied zwischen Löschen und Abschneiden in SQL

    Der Hauptunterschied: Löschen und Abschneiden sind SQL-Befehle, mit denen bestimmte Vorgänge ausgeführt werden. Dies sind verschiedene Arten von Datensprachen. Mit dem Befehl 'DELETE' werden bestimmte Zeilen aus einer Tabelle entfernt. Mit dem Befehl 'TRUNCATE' werden die Daten aus der Tabelle entfernt. D

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Laser und Maser

Hauptunterschied: Maser bezieht sich im Allgemeinen auf ein Gerät, das zur Erzeugung und Verstärkung eines intensiven und kohärenten Strahls hochfrequenter Radiowellen verwendet wird. Der Laser ist der gleiche wie der Maser, er gilt jedoch nur für infrarote oder optische Wellenlängen. Laser hat sich aus Maser entwickelt. Mas