Unterschied zwischen Hepatitis A und B

Hauptunterschied: Hepatitis ist eine Krankheit, die durch verschiedene Viren verursacht wird. Es verursacht hauptsächlich Entzündungen der Leber und ist durch das Vorhandensein von Entzündungszellen im Gewebe der Leber gekennzeichnet. Die Erkrankung kann selbstlimitierend sein, dh sie heilt im Laufe der Zeit von alleine oder es kann zu Fibrose, dh Vernarbung der Leber und Leberzirrhose, führen. Es gibt fünf verschiedene Viren, die Hepatitis verursachen: Hepatitis-A-Virus (HAV), Hepatitis-B-Virus (HBV), Hepatitis-C-Virus (HCV), Hepatitis-D-Virus (HDV) und Hepatitis-E-Virus (HEV). Hepatitis kann jedoch auch durch toxische Substanzen wie Alkohol, bestimmte Medikamente, bestimmte organische Lösungsmittel, Pflanzen, andere Infektionen und Autoimmunkrankheiten verursacht werden.

Hepatitis ist eine Krankheit, die durch verschiedene Viren verursacht wird. Es verursacht hauptsächlich Entzündungen der Leber und ist durch das Vorhandensein von Entzündungszellen im Gewebe der Leber gekennzeichnet. Die Erkrankung kann selbstlimitierend sein, dh sie heilt im Laufe der Zeit von alleine oder es kann zu Fibrose, dh Vernarbung der Leber und Leberzirrhose, führen.

Menschen mit Hepatitis können Symptome zeigen oder zeigen, tatsächlich zeigt die Mehrheit der Betroffenen nur eingeschränkte oder keine Symptome. Bei denjenigen, die Symptome zeigen, können die häufigsten Symptome jedoch Gelbsucht, Appetitlosigkeit, Unwohlsein, Bauchschmerzen, Übelkeit, Fieber, Durchfall, Müdigkeit usw. sein.

Es gibt fünf verschiedene Viren, die Hepatitis verursachen: Hepatitis-A-Virus (HAV), Hepatitis-B-Virus (HBV), Hepatitis-C-Virus (HCV), Hepatitis-D-Virus (HDV) und Hepatitis-E-Virus (HEV). Hepatitis kann jedoch auch durch toxische Substanzen wie Alkohol, bestimmte Medikamente, bestimmte organische Lösungsmittel, Pflanzen, andere Infektionen und Autoimmunkrankheiten verursacht werden.

Alle verschiedenen Arten von Hepatitis können ähnliche Symptome verursachen. Daher ist es schwierig, die Ursache der Erkrankung zu diagnostizieren. Eine Blutuntersuchung, die auf Antikörperkonzentrationen als spezifisch für die einzelnen Viren überprüft, kann jedoch bei der Diagnose des verantwortlichen Virus helfen. Die Viren haben jedoch unterschiedliche Übertragungsmodi und können die Leber unterschiedlich beeinflussen.

Hepatitis kann akut oder chronisch sein. Akute Hepatitis ist, wenn sie weniger als sechs Monate andauert und chronisch, wenn sie länger anhält. Hepatitis A tritt nur als akute oder neu auftretende Infektion auf und wird nicht chronisch. Es bedarf auch keiner Behandlung. Hepatitis B und Hepatitis C können auch als akute Infektionen beginnen, können jedoch in einigen Fällen zu chronischen Erkrankungen führen und langfristige Leberprobleme verursachen. Hepatitis D betrifft nur Menschen mit Hepatitis B, und Hepatitis E ist Hepatitis A sehr ähnlich.

Ein detaillierter Vergleich von Hepatitis A und Hepatitis B:

Hepatitis A

Hepatitis B

Beschreibung

Hepatitis A ist eine Leberentzündung, die durch das Hepatitis A-Virus verursacht wird. Der Schweregrad kann von einer milden Krankheit, die einige Wochen andauert, bis zu einer schweren Erkrankung von mehreren Monaten reichen. Es ist jedoch selten tödlich.

Hepatitis B ist eine ansteckende Lebererkrankung, die aus einer Infektion mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV) resultiert. Der Schweregrad kann von einer milden Krankheit, die einige Wochen andauert, bis zu einer schweren, lebenslangen Erkrankung reichen. Hepatitis B kann entweder "akut" oder "chronisch" sein.

Ursachen

Das Hepatitis-A-Virus wird im Stuhl von Hepatitis-A-Patienten gefunden. Es wird am häufigsten in Trinkwasser oder Lebensmitteln übertragen, die mit dem den Virus enthaltenden Stuhl kontaminiert sind.

Hepatitis B ist eine sexuell übertragbare Krankheit (STD). Es wird durch Kontakt mit Blut, Sperma oder anderer Körperflüssigkeit einer infizierten Person übertragen.

Risiko

Mit einer infizierten Person leben

Sex haben, besonders anal mit einer infizierten Person.

Reisen in Länder, in denen Hepatitis A häufig vorkommt.

Injizierende und nicht injizierende Drogenkonsumenten.

Kinder und Mitarbeiter in Kinderbetreuungseinrichtungen.

Menschen, die in den letzten sechs bis neun Monaten eine Hepatitis-A-Infektion hatten.

Das Hepatitis-B-Virus wird zwischen Personen durch direkten Blut-Blut-Kontakt oder Samen und Vaginalflüssigkeit einer infizierten Person übertragen. Hepatitis B ist eine wichtige berufliche Gefahr für Gesundheitspersonal.

Übliche Übertragungsarten sind:

Perinatal (von der Mutter zum Baby bei der Geburt)

Frühkindliche Infektionen (inapparente Infektion durch engen zwischenmenschlichen Kontakt mit infizierten Haushaltskontakten)

Unsichere Injektionspraktiken

Unsichere Bluttransfusionen

Ungeschützter sexueller Kontakt.

Verhütung

Die Impfung gegen Hepatitis A ist verfügbar und wird für Risikopersonen empfohlen, die älter als 1 Jahr sind. Achten Sie auch auf die Hygiene und vermeiden Sie, unreines Wasser oder ungekochte Speisen zu trinken.

Hepatitis-B-Impfstoff ist die hauptsächliche Präventionstechnik für Hepatitis B.

Symptome

· Ikterus (Zustand, der gelbe Augen und Haut verursacht, dunkler Urin)

· Bauchschmerzen

· Verlust von Appetit

· Übelkeit

· Fieber

· Durchfall

· Müdigkeit

Die meisten Menschen erleben während der akuten Infektionsphase keine Symptome.

Die Symptome dauern mehrere Wochen und umfassen:

Gelbfärbung von Haut und Augen (Gelbsucht), dunkler Urin, extreme Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen.

Diagnose

Blutuntersuchungen können zur Diagnose von Hepatitis A verwendet werden.

Blutuntersuchungen zum Testen auf Antikörper gegen das Hepatitis-B-Oberflächenantigen oder auf Antikörper gegen das Hepatitis-B-Core-Antigen.

Behandlung

Hepatitis A verursacht eine akute (kurzlebige) Infektion. Die Leber heilt sich über einige Wochen bis Monate. Keine Behandlung ist

Es gibt keine spezifische Behandlung für akute Hepatitis B. Die Pflege zielt auf die Aufrechterhaltung des Komforts und eines angemessenen Nährstoffgleichgewichts ab, einschließlich des Ersatzes von Flüssigkeiten, die durch Erbrechen und Durchfall verloren gehen.

Einige Menschen mit chronischer Hepatitis B können mit Medikamenten behandelt werden, darunter Interferon und antivirale Wirkstoffe.

Statistiken

Weltweit gibt es jedes Jahr geschätzte 1, 4 Millionen Fälle von Hepatitis A.

Weltweit sind zwei Milliarden Menschen mit dem Virus infiziert, und jedes Jahr sterben etwa 600 000 Menschen an den Folgen der Hepatitis B.

Das Hepatitis-B-Virus ist 50- bis 100-mal ansteckender als HIV.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Milch und Buttermilch

    Unterschied zwischen Milch und Buttermilch

    Hauptunterschied: Milch ist eine weißliche Flüssigkeit, die von den Brustdrüsen von Säugetieren produziert wird. Es wird auch aus verschiedenen Samen gewonnen. Traditionelle Buttermilch ist die Substanz, die übrig bleibt, nachdem Butter aus der Sahne geworfen wurde. Normalerweise wird Buttermilch jetzt für diese fermentierten Getränke verwendet. Milch
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Dutch Oven und French Oven

    Unterschied zwischen Dutch Oven und French Oven

    Der Hauptunterschied: Niederländische Öfen sind schwere Gusseisentöpfe oder Aluminiumtöpfe, die zum langsamen Garen verwendet werden. Diese Töpfe sind dickwandig und haben einen festen Deckel. Diese Öfen waren ursprünglich mit Beinen und einem Griff zum Aufstellen des Ofens auf einem Feuer erhältlich. Franzö
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Moto G und Moto X

    Unterschied zwischen Moto G und Moto X

    Hauptunterschied: Die Handys Moto G und Moto X sind beide Motorola-Produkte. Beide sind Android-Handys mit ähnlichen Funktionen. Der Unterschied zwischen den beiden Handys besteht jedoch darin, dass es sich bei Moto X um eine verbesserte Version von Moto G handelt. Mit einer boomenden Auswahl an Mobiltelefonen und einem neuen Smartphone, das jeden zweiten Monat auf den Markt kommt, fällt es den Marken schwer, die Konkurrenz zu überleben. M
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Lokpal und Lokayukta

    Unterschied zwischen Lokpal und Lokayukta

    Hauptunterschied: Der Lokpal ist das zentrale Leitungsorgan, das in Korruptionsfällen für alle Parlamentsmitglieder und Mitarbeiter der Zentralregierung zuständig ist. Die Lokayuktas ähneln dem Lokpal, funktionieren aber auf staatlicher Ebene. Der Begriff Lokpal wurde erstmals 1963 während einer Debatte von Herrn LM Singhvi, einem Parlamentsabgeordneten, geprägt. Heut
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Reiskleieöl und Olivenöl

    Unterschied zwischen Reiskleieöl und Olivenöl

    Hauptunterschied: Sowohl Reiskleie als auch Olivenöl werden aus ihren jeweiligen Elementen gewonnen, die sich in ihrer Art und ihren Eigenschaften unterscheiden. Währenddessen wird Reiskleieöl aus den Keim- und Reishülsen des Reiskorns gewonnen; Olivenöl wird jedoch aus frischen Olivenfrüchten seiner Pflanze gewonnen. Öle
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Ballonangioplastie und Angioplastie

    Unterschied zwischen Ballonangioplastie und Angioplastie

    Der Hauptunterschied: Angioplastie oder Ballonangioplastie ist die Technik, bei der verengte oder verstopfte Arterien im Körper aufgeweitet werden. Dies wird als wirksame Alternative zur Operation angesehen. Angioplastie und Ballonangioplastie sind verwirrende Begriffe, da sie wie zwei verschiedene Begriffe erscheinen können.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Zement und Beton

    Unterschied zwischen Zement und Beton

    Hauptunterschied: Zement ist ein Bindemittel, eine Substanz, die zum Verbinden von Materialien verwendet wird. Ein Bindemittel ist eine Substanz, die unabhängig voneinander abbindet und aushärtet. Beton ist eine Kombination aus Zement und Zuschlagstoffen, einem starken Baustoff, der trotz Umwelteinwirkungen eine lange Lebensdauer hat.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Flüssigseife und Stückseife

    Unterschied zwischen Flüssigseife und Stückseife

    Hauptunterschied: Seife ist ein Wasch- und Reinigungsmittel. Seifen sind in fester Form erhältlich, flüssige Seifen dagegen in flüssiger Form. Im Allgemeinen werden Seifen durch Verseifungsverfahren hergestellt, bei denen tierische Fette und / oder Pflanzenöle verwendet werden. Auf der anderen Seite werden die meisten Flüssigseifen aus Erdöl hergestellt. Flüs
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Intel i5 und i7

    Unterschied zwischen Intel i5 und i7

    Hauptunterschied: Intels neueste Mikroprozessoren sind Intel Core i5 und Intel Core i7. Sowohl i5 als auch i7 haben verschiedene unterschiedliche Mikroprozessoren unter der Marke, und jeder Prozessor unterscheidet sich ebenso wie die Prozessoren unter der anderen Marke. Verarbeiter unter der Marke i5 sind als Mid-Level-Angebot gedacht

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen RTGS und NEFT

Hauptunterschied: "RTGS" steht für Real Time Bruttoabrechnung. Es ist ein Online-System, durch das die Mittel in Echtzeit von einer Institution zur anderen transferiert werden können. "NEFT" steht für National Electronic Fund Transfer. In NEFT-Abrechnungen werden Transaktionen zu bestimmten Zeitpunkten chargenweise abgerechnet. N