Unterschied zwischen Format und Schnellformat

Hauptunterschied: Bei der normalen Formatierung werden die Dateien aus der Master File Table (MFT) entfernt und das Laufwerk wird nach fehlerhaften Sektoren durchsucht. Bei der Schnellformatierung werden nur die Daten aus der formatierten MFT entfernt, die Sektoren werden jedoch nicht nach fehlerhaften Sektoren durchsucht.

Normalerweise werden Formate verwendet, wenn versucht wird, einen Computer von allen alten Dateien zu löschen und das Betriebssystem auf dem Computer neu zu installieren. Es kann auch verwendet werden, um ein Gerät (z. B. USB, Flash-Laufwerke usw.) vollständig von Daten zu löschen. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie eine Person die Daten entfernen kann, entweder in einem normalen Format oder in einem Schnellformat. Diese beiden haben den gleichen Zweck, unterscheiden sich jedoch noch voneinander.

Beim Formatieren wird ein Datenspeichergerät für den ersten Gebrauch vorbereitet. Dies muss geschehen, bevor ein Betriebssystem auf einem System installiert werden kann. Sie können auch ein externes Gerät für den Gebrauch vorbereiten. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass das Formatieren die Daten von der Festplatte entfernt, befinden sich die Daten tatsächlich immer noch auf der Festplatte. Bei der Formatierung werden jedoch nur die Dateizuordnungstabelle oder die Master File Table (MFT) gelöscht. Wenn das Betriebssystem auf den Datenträger zugreift, erkennt es, dass sich auf dem Datenträger nichts befindet. Die neuen Dateien, die der Benutzer speichert, überschreiben die ursprünglichen Dateien. Diese Dateien gehen jedoch nicht verloren. Alle Dateien, die während der Formatierung entfernt wurden, können mit speziellen Tools wiederhergestellt werden, solange die alten Daten nicht mit neuen Daten überschrieben wurden. Auch nach dem Speichern neuer Dateien können die Dateien, die noch nicht überschrieben wurden, wiederhergestellt werden.

Wenn eine Person eine neue Festplatte oder ein neues Laufwerk kauft, müssen die Daten auf diesem Laufwerk vor der Verwendung zuerst formatiert werden. Dies liegt daran, dass das Laufwerk keine Dateistruktur oder ein logisches Laufwerk enthält. Das neue Laufwerk oder der neue Datenträger enthält Rohsektoren, die Daten enthalten können. Der Computer kann diese Daten jedoch nicht lesen, da es keine Master File Table (MFT) gibt, die dem Computer mitteilt, wo Dateien beginnen und wo sie enden. Das Format erstellt Dateistrukturen, die eine Liste oder eine Tabelle aller Dateinamen und Metadaten aller auf dem Laufwerk gespeicherten Dateien erstellen. Die neueren Dateisysteme haben eine MFT, während die anderen FAT (File Allocation Table) hatten. Die MFT ist im Wesentlichen ein Index, der den Namen und die Metadaten aller auf der Festplatte gespeicherten Dateien auflistet. Wenn eine Festplatte formatiert wird, wird die MFT gelöscht, die der Computer als leeres Laufwerk liest. Beim Kauf eines externen Laufwerks wie einem USB-Stick oder einer externen Festplatte werden diese bereits mit Dateistrukturen erstellt und müssen nicht formatiert werden. Es ist jedoch besser, zuerst alle Datenträger vollständig zu formatieren, bevor Daten auf dem Datenträger gespeichert werden.

Bei einer normalen Formatierung werden nun die Dateien aus der Master File Table (MFT) entfernt und das Laufwerk nach fehlerhaften Sektoren durchsucht. Das Scannen ist eigentlich der zeitaufwändige Prozess, während das Entfernen kaum Zeit in Anspruch nimmt. Die Formatierungszeit variiert je nach Größe des Laufwerks. Bei einer normalen Formatierung wird der Inhalt des formatierten Datenträgers gelöscht und anschließend bestätigt, dass die Daten gelöscht wurden. Anschließend würde jeder Sektor durchsucht, um fehlerhafte Sektoren zu erkennen, und dann markiert, damit er künftig nicht mehr auf diese Sektoren zugreifen kann. Bei einer normalen Formatierung können die fehlerhaften Sektoren jedoch nicht repariert oder entfernt werden. es kann sie nur markieren. Zum Reparieren und Entfernen der fehlerhaften Sektoren ist eine Formatierung auf niedriger Ebene erforderlich.

Die Schnellformatierung führt eine ähnliche Funktion aus, bei der die Daten aus der formatierten Partition entfernt werden und die MFT gelöscht wird. Die Sektoren werden jedoch nicht nach fehlerhaften Sektoren durchsucht. Wenn beispielsweise ein FAT-Dateisystem schnell formatiert ist, werden die Dateien aus dem FAT-System und dem Verzeichnis entfernt, das System wird jedoch nicht nach fehlerhaften Sektoren durchsucht. Fehlerhafte Sektoren können keine Daten speichern und lesen und würden beim Versuch, auf die Daten auf diesem Laufwerk zuzugreifen, Fehler erzeugen. Daher sollte die Schnellformatierung nur gewählt werden, wenn der Benutzer sicher ist, dass auf dem Computer keine fehlerhaften Sektoren vorhanden sind oder in letzter Zeit bereits eine normale Formatierung vorgenommen wurde.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen sunnitischen und schiitischen Muslimen

    Unterschied zwischen sunnitischen und schiitischen Muslimen

    Hauptunterschied : Sunnitische Muslime und schiitische Muslime haben unterschiedliche theologische Überzeugungen. Die Schiiten glauben, dass nur die Menschen in der direkten Linie des Propheten die Muslime führen sollten. Es gibt viele kleine Unterschiede, z. B. wie oft am Tag zu beten, wie gebetet wird, wie der Koran interpretiert werden soll usw.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Unter und Unter

    Unterschied zwischen Unter und Unter

    Hauptunterschied: Obwohl sowohl Unter als auch Unter eine ähnliche Bedeutung haben und in einigen Fällen austauschbar verwendet werden können, unterscheiden sie sich dahingehend, dass Unter als Präposition verwendet wird, während Unter ein Adverb ist. Das Wort darunter ist eine Präposition, die immer vor einem Nomen in einem Satz stehen muss. Dies
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen RTGS und ECS

    Unterschied zwischen RTGS und ECS

    Hauptunterschied: "RTGS" steht für Real Time Bruttoabrechnung. Es ist ein Online-System, durch das die Mittel in Echtzeit von einer Institution zur anderen transferiert werden können. "ECS" steht für Electronic Clearing Service. Hierbei handelt es sich um eine elektronische Überweisung, bei der Massenüberweisungen von einem Konto auf das andere stattfinden. Die
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Fox, Jackal und Wolf

    Unterschied zwischen Fox, Jackal und Wolf

    Hauptunterschied : Fox, Jackal und Wolf, alle drei Säugetiere gehören zur Familie der Canadae-Säugetiere. Caniden sind weiter unterteilt in Canini (Hundeartige Caniden) und Vulpini (Fuchsähnliche Caniden). Die meisten Füchse gehören zum Vulpini-Stamm, während Wölfe und Schakale zum Canini-Stamm gehören. Wölfe g
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen VTSMX und VTSAX

    Unterschied zwischen VTSMX und VTSAX

    Hauptunterschied : VTSMX und VTSAX sind Begriffe, die sich auf Fonds beziehen. Es handelt sich um dieselben Fonds mit nur unterschiedlichen Klassen und unterschiedlichen Aufwandsquoten. Der VTSMX-Fonds ist bestrebt, die Wertentwicklung eines Referenzindex abzubilden, der die Anlagerendite des gesamten Aktienmarktes misst
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Noir und Neo-Noir

    Unterschied zwischen Noir und Neo-Noir

    Hauptunterschied: Film Noir ist eine Art des Filmemachens, in der hauptsächlich Hollywood-Krimis aus den frühen 1940er Jahren bis in die späten 1950er Jahre beschrieben werden. Diese Krimis haben normalerweise einen unauffälligen Schwarz-Weiß-Hell-Dunkel-Stil. Neo-Noir ist ein Stil, der in der Zeit nach dem Film Noir verwendet wurde. Neo
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen LibreOffice und OpenOffice

    Unterschied zwischen LibreOffice und OpenOffice

    Hauptunterschied: LibreOffice ist eine kostenlose Open Source Office-Suite. Es wird von der Document Foundation entwickelt. Es wurde für Windows, Mac und Linux entwickelt. LibreOffice wurde bereits 2010 von OpenOffice.org befreit. OpenOffice ist eine weitere Open-Source-Office-Suite. Es steht unter der Apache-Lizenz.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kraft und Impuls

    Unterschied zwischen Kraft und Impuls

    Schlüsseldifferenz: Als Kraft wird jeder Zug oder Druck definiert, der auf einen Körper aufgrund der Interaktion des Körpers mit einem anderen Objekt oder Körper ausgeübt wird. Momentum wird im Wesentlichen verwendet, um die Bewegungsgröße eines Objekts zu messen. Es kann als die Eigenschaft eines sich bewegenden Objekts beschrieben werden, sich in dieselbe Richtung zu bewegen, und macht es daher schwierig, anzuhalten. Kraft
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Burg und Fort

    Unterschied zwischen Burg und Fort

    Hauptunterschied: Burgen wurden für das Hauptmotiv der Sicherheit und des Schutzes errichtet. Festungen wurden für das Hauptmotiv militärischer Zwecke errichtet. Burgen und Festungen sind sich sehr ähnlich. In der Tat werden sie manchmal als Synonyme verwendet. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Begriffen besteht darin, dass die Burgen hauptsächlich zu Sicherheits- oder Schutzzwecken errichtet wurden, während Festungen zu militärischen Zwecken errichtet wurden. Ein S

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Inferenz und Vorhersage

Hauptunterschied: Eine Schlussfolgerung im Allgemeinen kann definiert werden, indem Schlussfolgerungen auf der Grundlage von Beobachtungen unter Verwendung der fünf Sinne gezogen werden. Andererseits ist eine Vorhersage eine Vermutung, die ohne Beweise gemacht werden kann. Es kann davon ausgegangen werden, wie sich der Prädiktor anfühlt. L