Unterschied zwischen Format und Schnellformat

Hauptunterschied: Bei der normalen Formatierung werden die Dateien aus der Master File Table (MFT) entfernt und das Laufwerk wird nach fehlerhaften Sektoren durchsucht. Bei der Schnellformatierung werden nur die Daten aus der formatierten MFT entfernt, die Sektoren werden jedoch nicht nach fehlerhaften Sektoren durchsucht.

Normalerweise werden Formate verwendet, wenn versucht wird, einen Computer von allen alten Dateien zu löschen und das Betriebssystem auf dem Computer neu zu installieren. Es kann auch verwendet werden, um ein Gerät (z. B. USB, Flash-Laufwerke usw.) vollständig von Daten zu löschen. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie eine Person die Daten entfernen kann, entweder in einem normalen Format oder in einem Schnellformat. Diese beiden haben den gleichen Zweck, unterscheiden sich jedoch noch voneinander.

Beim Formatieren wird ein Datenspeichergerät für den ersten Gebrauch vorbereitet. Dies muss geschehen, bevor ein Betriebssystem auf einem System installiert werden kann. Sie können auch ein externes Gerät für den Gebrauch vorbereiten. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass das Formatieren die Daten von der Festplatte entfernt, befinden sich die Daten tatsächlich immer noch auf der Festplatte. Bei der Formatierung werden jedoch nur die Dateizuordnungstabelle oder die Master File Table (MFT) gelöscht. Wenn das Betriebssystem auf den Datenträger zugreift, erkennt es, dass sich auf dem Datenträger nichts befindet. Die neuen Dateien, die der Benutzer speichert, überschreiben die ursprünglichen Dateien. Diese Dateien gehen jedoch nicht verloren. Alle Dateien, die während der Formatierung entfernt wurden, können mit speziellen Tools wiederhergestellt werden, solange die alten Daten nicht mit neuen Daten überschrieben wurden. Auch nach dem Speichern neuer Dateien können die Dateien, die noch nicht überschrieben wurden, wiederhergestellt werden.

Wenn eine Person eine neue Festplatte oder ein neues Laufwerk kauft, müssen die Daten auf diesem Laufwerk vor der Verwendung zuerst formatiert werden. Dies liegt daran, dass das Laufwerk keine Dateistruktur oder ein logisches Laufwerk enthält. Das neue Laufwerk oder der neue Datenträger enthält Rohsektoren, die Daten enthalten können. Der Computer kann diese Daten jedoch nicht lesen, da es keine Master File Table (MFT) gibt, die dem Computer mitteilt, wo Dateien beginnen und wo sie enden. Das Format erstellt Dateistrukturen, die eine Liste oder eine Tabelle aller Dateinamen und Metadaten aller auf dem Laufwerk gespeicherten Dateien erstellen. Die neueren Dateisysteme haben eine MFT, während die anderen FAT (File Allocation Table) hatten. Die MFT ist im Wesentlichen ein Index, der den Namen und die Metadaten aller auf der Festplatte gespeicherten Dateien auflistet. Wenn eine Festplatte formatiert wird, wird die MFT gelöscht, die der Computer als leeres Laufwerk liest. Beim Kauf eines externen Laufwerks wie einem USB-Stick oder einer externen Festplatte werden diese bereits mit Dateistrukturen erstellt und müssen nicht formatiert werden. Es ist jedoch besser, zuerst alle Datenträger vollständig zu formatieren, bevor Daten auf dem Datenträger gespeichert werden.

Bei einer normalen Formatierung werden nun die Dateien aus der Master File Table (MFT) entfernt und das Laufwerk nach fehlerhaften Sektoren durchsucht. Das Scannen ist eigentlich der zeitaufwändige Prozess, während das Entfernen kaum Zeit in Anspruch nimmt. Die Formatierungszeit variiert je nach Größe des Laufwerks. Bei einer normalen Formatierung wird der Inhalt des formatierten Datenträgers gelöscht und anschließend bestätigt, dass die Daten gelöscht wurden. Anschließend würde jeder Sektor durchsucht, um fehlerhafte Sektoren zu erkennen, und dann markiert, damit er künftig nicht mehr auf diese Sektoren zugreifen kann. Bei einer normalen Formatierung können die fehlerhaften Sektoren jedoch nicht repariert oder entfernt werden. es kann sie nur markieren. Zum Reparieren und Entfernen der fehlerhaften Sektoren ist eine Formatierung auf niedriger Ebene erforderlich.

Die Schnellformatierung führt eine ähnliche Funktion aus, bei der die Daten aus der formatierten Partition entfernt werden und die MFT gelöscht wird. Die Sektoren werden jedoch nicht nach fehlerhaften Sektoren durchsucht. Wenn beispielsweise ein FAT-Dateisystem schnell formatiert ist, werden die Dateien aus dem FAT-System und dem Verzeichnis entfernt, das System wird jedoch nicht nach fehlerhaften Sektoren durchsucht. Fehlerhafte Sektoren können keine Daten speichern und lesen und würden beim Versuch, auf die Daten auf diesem Laufwerk zuzugreifen, Fehler erzeugen. Daher sollte die Schnellformatierung nur gewählt werden, wenn der Benutzer sicher ist, dass auf dem Computer keine fehlerhaften Sektoren vorhanden sind oder in letzter Zeit bereits eine normale Formatierung vorgenommen wurde.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen FTP und SFTP

    Unterschied zwischen FTP und SFTP

    Hauptunterschied : FTP und SFTP sind zwei verschiedene Dateiübertragungsprotokolle, und der Hauptunterschied zwischen diesen beiden ist die mit der Dateiübertragung verbundene Sicherheit. FTP war das erste Dateiprotokoll und ist weniger sicher, während SFTP für Secure File Transfer Protocol steht und, wie der Name vermuten lässt, sicherer ist als FTP. TCP
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Globalisierung und Lokalisierung

    Unterschied zwischen Globalisierung und Lokalisierung

    Hauptunterschied: Die Globalisierung fördert den freien Verkehr von Waren und Dienstleistungen zwischen Gemeinschaften oder Ländern. Auf der anderen Seite liegt der Schwerpunkt der Lokalisierung auf der Förderung lokaler Unternehmen und der Selbständigkeit. Globalisierung und Lokalisierung, diese Begriffe werden in vielen Bereichen verwendet. Di
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen ständigem Wohnsitz und Bürger

    Unterschied zwischen ständigem Wohnsitz und Bürger

    Hauptunterschied: Eine Person mit dauerhaftem Aufenthaltsstatus darf sich rechtmäßig in dem Land aufhalten, in dem sie diesen Status innehat. Er darf in diesem Land wohnen und arbeiten, ansonsten hat er keine Rechte mehr. Eine Person, die Bürger ist, hat weitaus mehr Rechte. Neben dem Aufenthalt und der Arbeit in diesem Land kann er auch an den Wahlen teilnehmen und einen Pass dieses Landes besitzen. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Flöhen und Nissen

    Unterschied zwischen Flöhen und Nissen

    Hauptunterschied: Flöhe sind winzige, flügellose, parasitäre Insekten, die vom Blut von Menschen, Hunden, Katzen und anderen Tieren leben und sich ernähren. Nissen dagegen sind die Eier, die von den Haarläusen produziert werden. In einigen Ländern wie Großbritannien, Australien und Neuseeland kann der Begriff „Nissen“ verwendet werden, um sich auf die Läuse selbst zu beziehen. In der Reg
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen guten und schlechten Bakterien

    Unterschied zwischen guten und schlechten Bakterien

    Hauptunterschied: Gute Bakterien befinden sich fast überall auf dem Körper, einschließlich auf der Haut, im Mund, im Magen, im Darm usw. Die grundlegende Aufgabe guter Bakterien besteht darin, schlechte Bakterien abzuwehren und zu verhindern, dass sie in das System gelangen. Schlechte Bakterien sind aus einem bestimmten Grund als schlecht bekannt, da sie das menschliche System schädigen wollen. Di
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 2 7.0 und Galaxy Note 10.1

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 2 7.0 und Galaxy Note 10.1

    Hauptunterschied: Das Samsung Tab 2 7.0 ist ein 7-Zoll-Tablet, das ein PLS-TFT-LCD-Display mit einer Dichte von etwa 170 ppi bietet. Das Gerät ist auch in zwei Versionen erhältlich. Nur Wi-Fi und Wi-Fi + 4G. Das Wi-Fi-Only-Tablet wird von einem 1-GHz-Dual-Core-Prozessor mit Strom versorgt und ist mit dem Ice Cream Sandwich für Android v4.0
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Sojabohnenöl und Maisöl

    Unterschied zwischen Sojabohnenöl und Maisöl

    Hauptunterschied: Heutzutage gelten Soja- und Maisöl als die gesündeste und essentiellste Art von Speiseölen. Diese Öle werden aus ihren jeweiligen Quellen wie Sojabohnensamen und Maiskörnern (allgemein bekannt als Mais) gewonnen. Alle natürlichen Öle haben ihre eigenen Qualitäten und Eigenschaften, wodurch sie sich voneinander unterscheiden. Heutzu
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Zielen und Ergebnis

    Unterschied zwischen Zielen und Ergebnis

    Hauptunterschied: Ein Ziel ist ein gewünschtes Ergebnis, das eine Person erreichen möchte. Es ist ein Ziel, das eine Person erreichen möchte. Es ist ein Endpunkt, an dem sich eine Person nach einer bestimmten Zeit selbst sieht. Während Ziele Meilensteine ​​sind, die eine Person erreichen möchte, sind Ergebnisse die möglichen Ergebnisse, die erreicht werden, wenn eine Person den Meilenstein vollendet. Ergebnis
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Kiefer und Ahorn

    Unterschied zwischen Kiefer und Ahorn

    Hauptunterschied: Ahorn und Kiefer sind zwei verschiedene Baumarten. Die Begriffe werden auch verwendet, um das von ihren jeweiligen Bäumen erhaltene Holz anzuzeigen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist die Tatsache, dass Ahorn hartes Holz ist, während Kiefer eine Art Weichholz ist. Ahorn und Kiefer sind zwei verschiedene Baumarten.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Seide und Satin

Hauptunterschied: Seide ist eine natürliche Proteinfaser. Es wird aus Kokons geerntet, die von bestimmten Insektenlarven erzeugt werden. Seide hat eine glatte, weiche Textur, die nicht rutschig ist. Satin dagegen ist keine Faser. Es ist eine Stoffbindung. Satin bedeutet, dass das Tuch in einem bestimmten Muster gewebt wurde, das eine Seite des Tuches stumpf macht, während die andere Seite glänzend ist. D