Unterschied zwischen Ebola und Lassa-Fieber

Hauptunterschied : Ebola wird durch die fünf verschiedenen Ebolavirenarten verursacht. Lassa-Fieber wird dagegen durch das Lassa-Virus verursacht. Das Ebola-Virus wird hauptsächlich von Fledermäusen getragen oder durch den Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen. Lassa-Fieber wird dagegen von der Natal Multimammate Mouse übertragen und übertragen.

Ebola- und Lassa-Fieber sind beide Arten von viralem hämorrhagischem Fieber, die durch verschiedene Viren verursacht werden. Ebola wird durch die fünf verschiedenen Ebolavirenarten verursacht. Lassa-Fieber wird dagegen durch das Lassa-Virus verursacht. Man kann sagen, dass Ebola gefährlicher ist, da es ein höheres Risiko für Todesfälle gibt, es ist jedoch seltener als Lassa-Fieber, das jährlich bis zu 500.000 Menschen mit einer Todesrate von etwa 5.000 befällt Lassa-Fieber ist in Afrika zu einem großen Problem geworden.

Ein Hauptunterschied zwischen Ebola- und Lassa-Fieber ist die Art und Weise, in der sie übertragen werden. Das Ebola-Virus wird hauptsächlich von Fruchtfledermäusen getragen und kann durch engen Kontakt mit Blut, Sekreten, Organen oder anderen Körperflüssigkeiten der Fledermaus oder einem anderen Tier oder einer anderen Person, die es infiziert hat, übertragen werden. Ebola kann sich auch durch direkten Kontakt von Mensch zu Mensch oder mit infizierten Oberflächen und Materialien ausbreiten.

Lassa-Fieber wird dagegen von der Natal Multimammate Mouse getragen, die in fast allen afrikanischen Ländern südlich der Sahara heimisch ist. Es kann durch den Verzehr der Ratte oder durch den Verzehr von Rattenkot übertragen werden. Es kann durch den Kontakt von Mensch zu Mensch und durch Luftpartikel weiter verbreitet werden, was eine breitere und schnellere Ausbreitung der Krankheit ermöglicht.

Die Symptome der beiden Krankheiten sind etwas ähnlich, unterscheiden sich jedoch hauptsächlich. Die Symptome von Ebola sind Fieber, starke Kopfschmerzen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Schüttelfrost und Schwäche. Wenn sich der Patient verschlechtert, können die Symptome auch Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, blutigen Stuhl, rote Augen, erhöhter Hautausschlag, Brustschmerzen und Husten, Bauchschmerzen, schwerer Gewichtsverlust sowie innere und äußere Blutungen sein. Zu den Symptomen des Lassa-Fiebers gehören hohes Fieber, Halsschmerzen, Husten, Augenentzündung (Konjunktivitis), Gesichtsschwellungen, Schmerzen hinter dem Brustbein, Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall und allgemeine Schwäche, die mehrere Tage anhält.

Die Diagnose der Krankheiten ist eine andere Sache an sich. Die Krankheiten werden oft als etwas diagnostiziert, was den Behandlungsprozess verzögert. Die Diagnose erfordert, dass der ELISA-Test das Vorhandensein von Viren und / oder Antikörpern für dieses Virus überprüft. Selbst nach der Diagnose gibt es keine Heilung oder einen Impfstoff, um die Krankheit zu verhindern. Die Ärzte können höchstens die Symptome der Krankheit behandeln, um den Patienten eine bessere Chance zu geben, die Krankheit selbst zu bekämpfen. Im Fall von Lassa-Fieber, das nur eine Todesrate von 20% aufweist, ist dies in Ordnung, sodass sich 80% der Patienten erholen können. Ebola tötet jedoch zwischen 25% und 90% der Patienten, wobei der Durchschnitt bei 50% liegt.

Vergleich zwischen Ebola und Lassa Fever:

Ebola

Lassa fieber

Bekannt als

Ebola-Virus-Krankheit (EVD), hämorrhagisches Ebola-Fieber (EHF)

Lassa hämorrhagisches Fieber (LHF)

Verursacht durch

ein Virus der Familie Filoviridae, Gattung Ebolavirus:

  • Ebola-Virus (Zaire-Ebolavirus)
  • Sudan Virus (Sudan Ebolavirus)
  • Taï-Forest-Virus (Taï-Forest-Ebolavirus, früher Côte d'Ivoire-Ebolavirus)
  • Bundibugyo-Virus (Bundibugyo-Ebolavirus)
  • Reston-Virus (Reston-Ebolavirus) (nur bei nichtmenschlichen Primaten)

Ein Virus der Familie der Arenaviridae-Viren.

Zuerst entdeckt

1976 in der Nähe des Ebola-Flusses in der heutigen Demokratischen Republik Kongo

Im Jahr 1969 in der Stadt Lassa im Bundesstaat Borno, Nigeria.

Natürliche Wirte

Fruchtfledermäuse der Pteropodidae-Familie

die Natal Multimammate Mouse (Mastomys natalensis), ein Tier, das in fast allen afrikanischen Ländern südlich der Sahara heimisch ist.

Getriebe

  • Enger Kontakt mit Blut, Sekreten, Organen oder anderen Körperflüssigkeiten infizierter Tiere
  • Mensch-zu-Mensch-Übertragung durch direkten Kontakt (durch gebrochene Haut oder Schleimhäute) mit Blut, Sekreten, Organen oder anderen Körperflüssigkeiten infizierter Personen sowie mit Oberflächen und Materialien (z. B. Bettwäsche, Kleidung), die mit diesen Flüssigkeiten kontaminiert sind.
  • Durch Kontakt mit Urin und Kot der Ratten mit mehreren Mammaten.
  • Nachdem es in den Exkrementen abgegeben wurde, kann das Virus in die Luft befördert werden.
  • Entweder durch Inhalieren des Virus oder durch Einnahme von etwas, das mit dem Virus befleckt ist.
  • Die Übertragung von Mensch zu Mensch ist auch durch direkten Kontakt, Kontamination von Hautbrüchen mit infiziertem Blut und Ausbreitung von Aerosolen (sich durch die Luft bewegende Viruspartikel) möglich.

Inkubationszeit (das Zeitintervall von der Infektion mit dem Virus bis zum Auftreten der Symptome)

2 bis 21 Tage

6 bis 21 Tage

Symptome

Fieber, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und Halsschmerzen. Es folgen Erbrechen, Durchfall, Hautausschlag, Symptome einer Nieren- und Leberfunktionsstörung sowie in einigen Fällen sowohl innere als auch äußere Blutungen.

Hohes Fieber, Halsschmerzen, Husten, Augenentzündung (Konjunktivitis), Schwellungen im Gesicht, Schmerzen hinter dem Brustbein, Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall und allgemeine Schwäche, die mehrere Tage anhält.

Diagnose

Die Bestätigung erfolgt anhand folgender Untersuchungen:

  • Antikörper-Capture-Enzym-gebundener Immunosorbent Assay (ELISA)
  • Antigen-Capture-Detektionstests
  • Serumneutralisationstest
  • Reverse Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion (RT-PCR)
  • Elektronenmikroskopie
  • Virusisolierung durch Zellkultur.

Die Bestätigung erfolgt anhand folgender Untersuchungen:

  • ELISA-Test auf Antigen- und IgM-Antikörper
  • Bluttest zur Überprüfung auf Lymphopenie (niedrige Anzahl weißer Blutkörperchen), Thrombozytopenie (niedrige Thrombozyten) und erhöhte Aspartataminotransferase (AST) -Niveaus.
  • Vorhandensein von Lassa-Fieber in Liquor cerebrospinalis.

Behandlung

Rehydratisierung mit oralen oder intravenösen Flüssigkeiten und die Behandlung spezifischer Symptome verbessern die Überlebensrate.

Frühe und aggressive Behandlung mit Ribavirin. In der Regel sind Flüssigkeitsersatz, Bluttransfusionen und die Bekämpfung von Hypotonie erforderlich. Intravenöse Interferontherapie wurde ebenfalls eingesetzt.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Festgeld und Festgeld

    Unterschied zwischen Festgeld und Festgeld

    Hauptunterschied: Eine Festeinlage, auch Festgeld genannt, ist ein von den Banken bereitgestelltes Finanzinstrument, das einen höheren Zinssatz als ein reguläres Sparkonto bietet. Festgeld und Festgeld sind zwei gängige Wörter im Bankwesen. Einlagen sind Einrichtungen, die es den Menschen ermöglichen, Geld für einen bestimmten Zeitraum und einen bestimmten Prozentsatz zu investieren. Am E
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Steuer, Abgaben und Steuern

    Unterschied zwischen Steuer, Abgaben und Steuern

    Hauptunterschied: Eine Steuer ist eine finanzielle Belastung, die einer Person oder einem Unternehmen vom Staat auferlegt wird. Levy ist nicht genau ein Wort, sondern eher ein Verb, das die Steuererhebung bezeichnet. Die Abgabe ist eigentlich nur eine Art Steuer, die für eine bestimmte Art von Waren erhoben wird.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Skimmen und Scannen

    Unterschied zwischen Skimmen und Scannen

    Hauptunterschied : Skimming und Scannen sind zwei verschiedene Techniken zum schnellen Lesen. Beim Skimmen geht es darum, den Artikel zu lesen, um eine allgemeine Vorstellung davon zu bekommen. Auf der anderen Seite geht es beim Scannen darum, einen bestimmten Text oder eine bestimmte Phrase in einem Dokument zu finden
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen DNA und Genen

    Unterschied zwischen DNA und Genen

    Hauptunterschied: DNA, kurz für Desoxyribonukleinsäure, ist ein Molekül, das die genetischen Anweisungen kodiert, die für die Entwicklung und Funktion von Zellen in einem lebenden Organismus und für viele Viren verwendet werden. Gene sind Moleküle, die mit Erbinformation von lebenden Organismen codiert werden. Die
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Parodie, Parodie und Satire

    Unterschied zwischen Parodie, Parodie und Satire

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen den Begriffen beruht auf ihrem Schreibstil, wobei eine "Parodie" eine literarische Komposition ist, die das Werk eines anderen Autors auf humorvolle Weise nachahmt und eine "Satire" verwendet wird, um durch Spott über die Menschen oder ein Objekt.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Haartrockner und Fön

    Unterschied zwischen Haartrockner und Fön

    Der Hauptunterschied: Haartrockner und Fön sind eigentlich ähnliche Geräte. Dieses Gerät wird zum Trocknen nasser Haare und zum Stylen verwendet. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Wörtern besteht darin, wo sie verwendet werden. Föhn wird in fast allen Ländern der Welt verwendet, während Fön in Amerika verwendet wird. Haartro
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen LG Optimus F5 und LG Optimus F7

    Unterschied zwischen LG Optimus F5 und LG Optimus F7

    Hauptunterschied: Das LG Optimus F5 verfügt über einen 4, 3-Zoll-Bildschirm und läuft auf Android v4.1.2 (Jelly Bean). Es verfügt über einen Dual-Core-Prozessor mit 1, 2 GHz, 1 GB RAM und eine 5-Megapixel-Kamera. Das LG Optimus F7 hingegen verfügt über ein 4, 7 Zoll großes Display und läuft unter Android 4.1.2 (Jel
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Fasten und Abstinenz

    Unterschied zwischen Fasten und Abstinenz

    Hauptunterschied: Fasten ist, wenn eine Person die Menge an Nahrungsmitteln, die sie zu sich nehmen, begrenzt, dies umfasst die Einnahme von nur einer oder zwei kleinen Mahlzeiten während des Tages sowie das Vermeiden von Snacks. Abstinenz ist, wenn eine Person bestimmte Nahrungsmittel, wie Fleisch, Milchprodukte, Alkohol, Rauchen usw.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Königreich, Dynastie und Reich

    Unterschied zwischen Königreich, Dynastie und Reich

    Hauptunterschied: Ein Königreich ist normalerweise eine Nation, die von einem Monarchen regiert wird. Man kann sagen, dass ein Reich ein großes Königreich ist. Es ist traditionell größer als ein Königreich und kann aus vielen verschiedenen Regionen und Nationen bestehen, die unter seiner Kontrolle stehen. Eine

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Eis und Schnee

Hauptunterschied: Eis ist die feste Form von Wasser. Es wird durch Gefrieren von Wasser erhalten. Auf der anderen Seite ist Schnee ein gefrorener Niederschlag, der entsteht, wenn atmosphärischer Wasserdampf bei extrem kalten Temperaturen gefriert. Schnee besteht aus Eiskristallen, die als Schneeflocken bekannt sind.