Richter Scale vs Mercalli Scale

Hauptunterschied: Die Richterskala von Richter ist eine Skala, die den Erdbeben eine Zahl zwischen 1 und 10 in der Reihenfolge ihrer zunehmenden Intensität zuordnet. Die Mercalli-Intensitätsskala ist eine andere seismische Skala. Es kennzeichnet ein Erdbeben von I bis XII, abhängig von den Auswirkungen des Erdbebens.

Erdbeben sind eine der gefährlichsten Katastrophen, mit denen Menschen konfrontiert sind. Die meisten Erdbeben sind jedoch eigentlich gar nicht wahrnehmbar. Es gibt tatsächlich Millionen von Erdbeben, die in einem Jahr auftreten. Davon sind nur 1, 3 Millionen Menschen, zumindest laut US Geological Survey, sogar für den Menschen wahrnehmbar. Die meisten davon treten tatsächlich in abgelegenen Gebieten auf und sind oft so gering, dass die meisten Menschen dies nicht bemerken würden.

Es gibt viele Gründe, warum Erdbeben auftreten. Sie reichen von Meteoreinschlägen und Vulkanausbrüchen bis zu von Menschen verursachten Ereignissen wie Mineneinstürzen und unterirdischen Atomtests. Der häufigste Grund für Erdbeben ist jedoch das Verschieben der tektonischen Platten der Erde.

Da Erdbeben sehr verheerend sein können, mussten die Menschen herausfinden, wann und wo Erdbeben auftreten würden. Zu diesem Zweck wurde der Seismograph entwickelt. Ein Seismograph ist ein Instrument, das die Bewegungen des Bodens misst, einschließlich der von Erdbeben, Vulkanausbrüchen und anderen seismischen Quellen erzeugten seismischen Wellen. Die Aufzeichnungen der seismischen Wellen helfen Seismologen, das Innere der Erde zu kartieren und die verschiedenen Erdbebenquellen zu lokalisieren und zu messen.

Nun, da die Wissenschaftler wissen, wann und wo die Erdbeben auftreten würden, benötigten sie als Nächstes eine Möglichkeit, die Erdbeben danach zu klassifizieren, wie gefährlich sie waren. Daher entwickelte sich das Konzept einer Skala, die dem Erdbeben in Abhängigkeit von seiner Intensität eine Nummer oder Kategorie zuordnet. Die Richterskala und die Mercalli-Skala sind zwei solcher Skalen.

Die Richterskala von Richter ist eine Skala, die Erdbeben in der Reihenfolge der zunehmenden Intensität eine Zahl zwischen 1 und 10 zuordnet. Die Waage wurde 1935 von Charles Francis Richter in Zusammenarbeit mit Beno Gutenberg entwickelt. Sie stammten beide aus dem California Institute of Technology. Die Skala sollte ursprünglich nur in einem bestimmten Untersuchungsgebiet in Kalifornien verwendet werden, und auf Seismogrammen, die nur mit dem Wood-Anderson-Torsionsseismographen aufgezeichnet wurden. Schließlich wurde die Waage zu einem weltweit akzeptierten Standard entwickelt.

Die Richterskala ordnet die Anzahl anhand der Menge an, die während des Erdbebens freigesetzt wird. Die Skala ist eine logarithmische Basis-10-Skala, was bedeutet, dass ein Erdbeben, das auf der Richterskala 5, 0 misst, eine 10-fache Schüttelamplitude hat als ein 4, 0, und dies entspricht einer 31, 6-fachen Energiefreisetzung. Während die Skala normalerweise als von 1 bis 10 bezeichnet wird und 0 die Basis ist, mit der die Energie verglichen wird, ist die Wahrheit, dass die Skala tatsächlich keine untere Grenze hat. Viele empfindliche moderne Seismographen nehmen jetzt routinemäßig Beben mit negativen Größen auf.

Die Mercalli-Intensitätsskala ist eine andere seismische Skala. Es kennzeichnet ein Erdbeben von I bis XII, abhängig von den Auswirkungen des Erdbebens. Sie unterscheidet sich von der Richterskala, da die Richterskala die während eines Erdbebens freigesetzte Energie misst, wohingegen die Mercalli-Skala die Höhe des Schadens misst, zu dem das Erdbeben fähig ist. Die Mercalli-Skala "quantifiziert die Auswirkungen eines Erdbebens auf die Erdoberfläche, auf Menschen, Naturobjekte und von Menschen gemachte Strukturen auf einer Skala von I (nicht gefühlt) bis XII (totale Zerstörung)."

Die Mercalli-Intensitätsskala wurde ursprünglich vom italienischen Vulkanologen Giuseppe Mercalli in den Jahren 1884 und 1906 von der einfachen Rossi-Forel-Skala mit zehn Graden überarbeitet. Im Jahr 1902 erweiterte der italienische Physiker Adolfo Cancani die Mercalli-Skala von zehn auf 12 Grad. Der deutsche Geophysiker August Heinrich Sieberg schrieb die Waage dann komplett neu und wurde als Mercalli-Cancani-Sieberg (MCS) -Skala bekannt, die von Harry O. Wood und Frank Neumann 1931 als Mercalli- Holz-Neumann (MWN) -Skala. Die Skala wurde dann von Charles Richter, dem Vater der Richter-Magnitudenskala, verbessert. Heute ist die Skala einfach und vielleicht zu Recht als modifizierte Mercalli-Skala (MM) oder modifizierte Mercalli-Intensitätsskala (MMI) bekannt.

Klassifizierung der modifizierten Mercalli-Intensitätsskala:

Ich - Instrumental

II - schwach

III - Leicht

IV - Mäßig

V - eher stark

VI - stark

VII - sehr stark

VIII - Zerstörerisch

IX - Gewalttätig

X - intensiv

XI - Extrem

XII - katastrophal

Vergleich zwischen Richter Scale und Mercalli Scale:

Richter Skala

Mercalli-Skala

Beschreibung

Die Richterskala wurde entwickelt, um eine einzige Zahl zuzuweisen, um die Energie zu bestimmen, die während eines Erdbebens freigesetzt wird.

Die Mercalli-Skala weist eine Zahl zu, um die Auswirkungen eines Erdbebens zu quantifizieren.

Definition als per Dictionary.com

Eine Skala von 1 bis 10 zur Anzeige der Intensität eines Erdbebens.

Ein Maß für die Intensität des Erdbebens mit 12 Unterteilungen, die von I (von sehr wenigen empfunden) bis XII (totale Zerstörung) reichen.

Alternative Namen

Richter-Größenordnung

Modifizierte Mercalli-Skala (MM) oder Modifizierte Mercalli-Intensitätsskala (MMI).

Entwickelt in

1935

1884 und 1906

Entwickelt von

Charles Francis Richter in Partnerschaft mit Beno Gutenberg

Giuseppe Mercalli

Klassifizierung der Erdbeben nach der Richterskala und der Mercalli-Skala:

Richter Magnitude Level

Richter Kategorie

Auswirkungen

Erdbeben pro Jahr

Mercalli Intensität

Mercalli-Kategorie

Weniger als 2, 0

Mikro

Mikroerdbeben, von empfindlichen Menschen nicht oder nur selten gefühlt.

Mehrere Millionen pro Jahr

ich

Instrumental

2, 0–2, 9

Geringer

Fühlte mich von einigen Leuten leicht. Keine Gebäudeschäden.

Über eine Million pro Jahr

Ich zu II

Instrumental zu schwach

3, 0–3, 9

Geringer

Wird oft von Menschen empfunden, verursacht aber sehr selten Schäden.

Über 100.000 pro Jahr

II bis IV

Schwach bis schwach bis moderat

4, 0–4, 9

Licht

Auffälliges Rütteln von Objekten im Innenbereich und Klappergeräusche. Gefühlt von den meisten Menschen in der betroffenen Gegend. Leicht draußen gefühlt. Verursacht im Allgemeinen keinen minimalen Schaden.

10.000 bis 15.000 pro Jahr

IV bis VI

Mäßig bis ziemlich stark bis stark

5, 0–5, 9

Mäßig

Kann bei schlecht errichteten Gebäuden unterschiedlich schwere Schäden verursachen. Allen anderen Gebäuden höchstens keine bis geringfügige Beschädigung. Ich fühlte mich von allen. Keine Verluste.

1.000 bis 1.500 pro Jahr

VI bis VIII

Stark bis sehr stark bis zerstörerisch

6, 0–6, 9

Stark

Schäden an einer moderaten Anzahl gut gebauter Strukturen in besiedelten Gebieten. Erdbebenresistente Strukturen überleben mit leichten bis mittelschweren Schäden. Schlecht gestaltete Gebäude erhalten mäßige bis schwere Schäden. Hunderte Kilometer vom Epizentrum entfernt. Die Zahl der Todesopfer kann je nach Standort zwischen 25.000 und 25.000 betragen.

100 bis 150 pro Jahr

VII bis X

Sehr stark bis destruktiv bis heftig bis intensiv

7, 0–7, 9

Haupt

Schädigt die meisten Gebäude, einige sind teilweise oder vollständig eingestürzt oder erleiden schwere Schäden. Gut entworfene Strukturen werden wahrscheinlich Schaden erleiden. Bis zu 250 km vom Epizentrum entfernt. Die Zahl der Todesopfer kann je nach Standort zwischen 250.000 und 250.000 betragen.

10 bis 20 pro Jahr

VIII oder größer

Destruktiv, heftig, intensiv, extrem bis katastrophal

8, 0–8, 9

Großartig

Größere Schäden an Gebäuden, die wahrscheinlich zerstört werden. Verursacht mäßige bis schwere Schäden an robusten oder erdbebensicheren Gebäuden. Schäden in weiten Bereichen. Filz in extrem großen Regionen. Die Zahl der Todesopfer kann zwischen 1.000 und 1 Million liegen.

Einer pro Jahr

VIII oder größer

Destruktiv, heftig, intensiv, extrem bis katastrophal

9.0 und höher

Großartig

Nahezu oder bei völliger Zerstörung - schwere Schäden oder Einsturz in allen Gebäuden. Schwere Schäden und Erschütterungen erstrecken sich auf entfernte Orte. Permanente Veränderungen in der Bodentopographie. Todesopfer in der Regel über 50.000.

Eins pro 10 bis 50 Jahre

VIII oder größer

Destruktiv, heftig, intensiv, extrem bis katastrophal

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Demokrat und Republikaner

    Unterschied zwischen Demokrat und Republikaner

    Hauptunterschied: Die Demokratische Partei hat angegeben, links-rechts im politischen Spektrum links zu sein. Sie hat eine sozialliberale und progressive Plattform gefördert. Die Republikanische Partei ist der größte Konkurrent der Demokratischen Partei. Es betrachtet sich als rechts im politischen Spektrum von links und rechts und ist stolz auf den amerikanischen Konservatismus. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Botschafter und Hochkommissar

    Unterschied zwischen Botschafter und Hochkommissar

    Hauptunterschied: Botschafter und Hochkommissare sind beide Diplomaten, die für die Vertretung ihres Heimatlandes im Ausland verantwortlich sind. Der Begriff "Hochkommissar" bezieht sich auf einen Botschafter in einem Commonwealth-Land. Die Begriffe "Botschafter" und "Hoher Kommissar" sind oft verwirrend, weil sie in einem ähnlichen Zusammenhang stehen.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Meroplankton und Holoplankton

    Unterschied zwischen Meroplankton und Holoplankton

    Hauptunterschied : Meroplankton und Holoplankton sind zwei verschiedene Gruppen von Zooplankton. Meroplankton bezieht sich auf Organismen, die nur einen Teil ihres Lebenszyklus in der Planktonform verbringen. Holoplankton dagegen sind Organismen, die während ihres gesamten Lebenszyklus Plankton bleiben.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Plaza und Square

    Unterschied zwischen Plaza und Square

    Hauptunterschied: Plaza ist ein offener, öffentlicher Ort in der Nähe einer geschäftigen Stadt oder Stadt. Der Begriff "Plaza" wird vom spanischen Wort abgeleitet, das sich auf ein offenes Feld bezieht. Plätze sind offene Plätze oder Stadtplätze, die von Gebäuden, Geschäften, Geschäften und Büros umgeben sind. Ein Plat
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Nokia Lumia 820 und Nokia Lumia 920

    Unterschied zwischen Nokia Lumia 820 und Nokia Lumia 920

    Der Hauptunterschied: Eines der ersten Smartphones unter der Marke ist das Nokia Lumia 820. Das Nokia Lumia 820 war das erste, das auf Windows Phone 8 entwickelt wurde. Es wurde im November 2012 als etwas billigere Alternative zum Internet eingeführt Nokia 920. Das Nokia Lumia 920 wurde als Flaggschiff der Marke eingeführt.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Navy Seals und Delta Force

    Unterschied zwischen Navy Seals und Delta Force

    Hauptunterschied : Die Navy Seals und die Delta Force sind zwei verschiedene Arten von Spezialeinheiten, die Teil der US-Streitkräfte sind. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist, dass die Navy Seals eine Spezialeinheit der US-Marine ist, während die Delta Force eine Spezialeinheit der US-Armee ist.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen gleiten und gleiten

    Unterschied zwischen gleiten und gleiten

    Hauptunterschied: Gleiten ist etwas, das ohne Anstrengung gemacht wird. Es erfordert keinen Antrieb oder Motor. Denken Sie an ein Papierflugzeug, es hat keine Kraftquelle. Wenn wir es in die Luft werfen, durchquert es langsam die Länge des Raumes und landet oder fällt eher zu Boden. Das ist gleiten.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Feststoff und Gas

    Unterschied zwischen Feststoff und Gas

    Hauptunterschied: Fest, Flüssigkeit, Gas und Plasma sind die vier Hauptzustände der Materie, in denen Objekte auf der Erde gefunden werden können. Festkörper ist ein Materiezustand mit fester Form und festem Volumen. Ein Gas ist ein Zustand der Materie, der keine bestimmte Form oder Volumen hat. Gase bestehen entweder aus einem Atomtyp oder aus einer Vielzahl von Atomen zusammengesetzten Verbindungsmolekülen. Fes
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Toaster und Toaster

    Unterschied zwischen Toaster und Toaster

    Hauptunterschied: Toaster sind seit ihrer Einführung ein beliebtes Gerät. Fast alle älteren Filme und Fernsehsendungen haben einen Blick auf den alten Toaster als treues Gerät, um Brot knusprig zu machen. Das ist das Hauptziel eines Toasters, um Brot und andere Brotprodukte zu toasten. Toasteröfen sind Öfen, bei denen es sich um kleine elektrische Öfen handelt, die über eine Vordertür, einen abnehmbaren Rost und eine abnehmbare Backform verfügen. Toaster

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Gyroskop und Beschleunigungsmesser

Schlüsseldifferenz : Das Gyroskop wird zur Messung der Winkeldrehgeschwindigkeit verwendet, während der Beschleunigungsmesser die lineare Beschleunigung der Bewegung messen kann. Ein Gyroskop ist ein Gerät, mit dem die Orientierung gemessen oder aufrechterhalten wird. Es arbeitet nach den Prinzipien der Drehimpulserhaltung. E