Unterschied zwischen Xanax und Ativan

Hauptunterschied: Xanax, das auch unter dem Oberbegriff Alprazolam vertrieben wird, gehört zur Benzodiazepinklasse psychoaktiver Arzneimittel und ist von der FDA für die Behandlung von Panikstörungen und Angststörungen wie etwa allgemeiner Angststörung (GAD) oder sozialer Angststörung (SAD) zugelassen ). Ativan, Gattungsname Lorazepam, ist ein 3-Hydroxy-Benzodiazepin-Medikament, das alle sechs intrinsischen Benzodiazepin-Wirkungen aufweist: Anxiolytika, Amnesika, Sedativa / Hypnotika, Antikonvulsiva, Antiemetikum und Muskelrelaxant. Dieses Medikament hat auch andere Anwendungen als Angstmedizin.

Xanax und Ativan sind zwei Arten von Medikamenten, die am häufigsten zur Behandlung von Angstzuständen und Depressionen eingesetzt werden. Jede Verwendung eines solchen Medikaments sollte von einem Arzt verordnet werden und mit äußerster Vorsicht angewendet werden, da sie sehr anfällig für Sucht sind. Obwohl diese Medikamente beide zur Behandlung von Angstzuständen eingesetzt werden, gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den Pillen.

Xanax, das auch unter dem Oberbegriff Alprazolam vertrieben wird, gehört zur Benzodiazepinklasse psychoaktiver Arzneimittel und ist von der FDA für die Behandlung von Panikattacken und Angststörungen, wie etwa der allgemeinen Angststörung (GAD) oder der sozialen Angststörung (SAD), zugelassen. Benzodiazepine werden unter geringen Beruhigungsmitteln charakterisiert, die die Wirkung von GABA (Gamma-Aminobuttersäure) verstärken, die das zentrale Nervensystem unterdrücken. Es ist in Form einer komprimierten Tablette oder Kapsel erhältlich und kann oral eingenommen werden. Alprazolam besitzt Eigenschaften wie anxiolytische, sedierende, hypnotische, Muskelrelaxanzien, krampflösende und amnestische Eigenschaften.

Xanax ist das bekanntere Arzneimittel, da es aufgrund seiner schnellen Wirkung und Erleichterung innerhalb von 8-25 Minuten nach Einnahme wirksam wird. Die Spitzenleistungen werden innerhalb der ersten Stunde der Einnahme angezeigt. Es hat auch eine kurze Halbwertszeit von 10, 7–15, 8 Stunden. „Halbwertszeit“ bezeichnet die Zeit, die das Medikament benötigt, um unseren Körper vollständig zu verlassen. Xanax kann auch zur Behandlung von Übelkeit angewendet werden, die durch eine Chemotherapie entsteht. Alprazolam ist in den USA das am häufigsten verschriebene und missbrauchte Benzodiazepin.

Alprazolam zeigte Nebenwirkungen wie Enthemmung, Libidoänderung, Gelbsucht (sehr selten), Halluzinationen (selten), trockener Mund (selten), Ataxie, verschwommene Sprache, Selbstmordgedanken (selten), Harnverhalt (selten), Hautausschlag, Atemdepression, Verstopfung, anterograde Amnesie, Konzentrationsprobleme, Schläfrigkeit, Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit, Unbeständigkeit, Koordinationsstörungen und Schwindel. Da es leicht ist, von Alprazolam abhängig zu werden, können zu den Entzugserscheinungen des Medikaments Angstzustände, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, sensorische Störungen, Manien, Schizophrenie, Anfallsleiden und Suiziditätstendenzen gehören.

Ativan, Gattungsname Lorazepam, ist ein 3-Hydroxy-Benzodiazepin-Medikament, das alle sechs intrinsischen Benzodiazepin-Wirkungen aufweist: Anxiolytika, Amnesika, Sedativa / Hypnotika, Antikonvulsiva, Antiemetikum und Muskelrelaxant. Dieses Medikament hat auch andere Anwendungen als Angstmedizin. Lorazepam wird am häufigsten für die kurzfristige Behandlung von Angstzuständen, Schlaflosigkeit, akuten Anfällen einschließlich Status epilepticus und Sedierung verwendet. Lorazepam soll aufgrund seiner sedativ-hypnotischen und anterograden Amnesie-Eigenschaften ein hohes Suchtpotenzial und Missbrauchspotenzial aufweisen. Die US-amerikanische Food and Drug Administration empfiehlt, das Medikament nur für kurze Zeit (z. B. 2-4 Wochen) zu verwenden, und eine längere Einnahme sollte vermieden werden. Da es schnell wirkt, ist es hilfreich bei der Behandlung von Panikattacken mit schnellem Beginn.

Andere medizinische Anwendungen von Lorazepam umfassen Schlaflosigkeit, Prämedikation (in der Zahnheilkunde oder Endoskopie), reduzieren Angstzustände, erhöhen die Compliance und führen zu Amnesie. Es kann auch verwendet werden, um Anxiolyse, Hypnose und Amnesie zu erzeugen. Es kann auch verwendet werden, um akute Anfälle zu beenden. Lorazepam wird auch zur Behandlung akuter Schwindel- und Schwindelsymptome bei Menschen mit Menière-Krankheit angewendet. Es hat eine Halbwertszeit von 10-20 Stunden. Lorazepam kann auf oralem, intramuskulärem, intravenösem, sublingualem und transdermalem Wege verabreicht werden.

Lorazepam hat Nebenwirkungen wie Sedierung, Hypotonie, Verwirrtheit, Ataxie, anterograde Amnesie, Katereffekte, Beeinträchtigung sowohl des expliziten als auch des impliziten Gedächtnisses, Depression, Schwindel, Schwäche, Unstetigkeit, kognitive Beeinträchtigung, Verhaltensinhibition und Atemdepression, Feindseligkeit, Aggression. wütende Ausbrüche, psychomotorische Erregung und Selbstmordgedanken. Es ist auch ein sehr süchtig machendes Medikament und Entzugserscheinungen umfassen Kopfschmerzen, Angstzustände, Anspannung, Depression, Schlaflosigkeit, Unruhe, Verwirrung, Reizbarkeit, Schwitzen, Dysphorie, Schwindel, Entealisierung, Depersonalization, Taubheit / Kribbeln der Gliedmaßen, Überempfindlichkeit gegen Licht, Geräusche und Geruch, perzeptuelle Verzerrungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Appetitverlust, Halluzinationen, Delirium, Krampfanfälle, Magenkrämpfe, Myalgie, Erregung, Herzklopfen, Tachykardie, Panikattacken, Kurzzeitgedächtnisverlust und Hyperthermie.

Xanax

Ativan

Gattungsbezeichnung

Alprazolam

Lorazepam

Eigenschaften

Anxiolytische, beruhigende, hypnotische, Muskelrelaxanzien, krampflösende und amnestische Eigenschaften.

anxiolytische, sedative, hypnotische, amnesische, antikonvulsive und muskelentspannende Eigenschaften.

Aufnahme

Oral

Oral, intramuskulär, intravenös, sublingual und transdermal

Wird verwendet, um zu behandeln

Panikstörung, Angststörungen (GAD, SAD), Übelkeit durch Chemotherapie,

Schlaflosigkeit, Prämedikation (in der Zahnheilkunde oder Endoskopie), reduzieren Angstzustände, erhöhen die Compliance und induzieren Amnesie. Auf Intensivstationen kann es auch zur Erzeugung von Anxiolyse, Hypnose und Amnesie verwendet werden. Kann verwendet werden, um akute Anfälle zu beenden. Lorazepam wird auch zur Behandlung akuter Schwindel- und Schwindelsymptome bei Menschen mit Menière-Krankheit angewendet

Nebenwirkungen

Enthemmung, Änderung der Libido, Gelbsucht (sehr selten), Halluzinationen (selten), trockener Mund (selten), Ataxie, verschwommene Sprache, Selbstmordgedanken (selten), Harnverhalt (selten), Hautausschlag, Atemdepression, Verstopfung, anterograde Amnesie Konzentrationsprobleme, Schläfrigkeit, Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit, Instabilität, Koordinationsstörungen und Schwindel.

Sedierung, Hypotonie, Verwirrtheit, Ataxie, anterograde Amnesie, Katereffekte, Beeinträchtigung sowohl des expliziten als auch des impliziten Gedächtnisses, Depressionen, Schwindelgefühl, Schwäche, Unbeständigkeit, kognitive Beeinträchtigung, Verhaltensdeinhibition und Atemdepression, Feindseligkeit, Aggression, Wutausbrüche, psychomotorische Agitation und Suicidal Tendenzen.

Halbes Leben

10, 7–15, 8 Stunden

10-20 Stunden

Verschiedene Marken auf dem Markt erhältlich

Alprax, Alprocontin, Alzam, Anzilum, Apo-Alpraz, Kalma, Niravam, Novo-Alprazol, Nu-Alpraz, Pacyl, Restyl, Tranax, Xycalm, Xanax, Zolam, Zopax

Ativan, Temesta, Almazine, Alzapam, Anxiedin, Anxira, Anzepam, Aplacasse, Aplacassee, Apo-Lorazepam, Aripax, Azurogen, Bonatranquan, Bonton, Kontrolle, Donix, Duralozam, Efasedan, Emotion, Idalprem, Kalalin, Lopam, Lorabenz, Loram, Lorans, Lorapam, Lorat, Lorax, Lorazene, Lorazep, Lorazepam, Lorazin, Lorafen (PL), Lorazon, Lorenin, Loridan, Lorivan, Lorzem, Lorzem, Lozepam, Nervistopl, NIC, Novhepar, Novolorazem, Orfidal, Piralone, Placidia, Placinoral, Punktyl, Quait, Renaquil, Rocosgen, Securit, Sedarkey, Sedatival, Sedizepan, Sidenar, Stille, Sinestron, Somnium, Stapam, Tour, Tolid, Tranqil, Tran Trapaxm, Trapex, Upan, Wintin und Wypax.

Wird häufig zur Behandlung verwendet

Schwere Angst und Panikattacken.

Schnelle Panikangst.

FDA-Beratung

Das FDA-Label empfiehlt, dass der Arzt die Dosierung und den Nutzen des Arzneimittels regelmäßig überprüft.

Das FDA-Label rät von der Verwendung von Benzodiazepinen wie Lorazepam für mehr als zwei bis vier Wochen ab.

Paradoxe Reaktionen

Aggression, Wut, Feindseligkeit, Zuckungen, Tremor, Manie, Erregung, Hyperaktivität und Unruhe.

Feindseligkeit, Aggression, wütende Ausbrüche und psychomotorische Erregung.

Entzugserscheinungen

Angst, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, sensorische Störungen, Manie, Schizophrenie, Anfallsleiden, Suizidalität.

Kopfschmerzen, Angstzustände, Anspannung, Depression, Schlaflosigkeit, Unruhe, Verwirrtheit, Reizbarkeit, Schwitzen, Dysphorie, Schwindelgefühl, Entealisierung, Depersonalisierung, Taubheit / Kribbeln der Gliedmaßen, Überempfindlichkeit gegen Licht, Ton und Geruch, Wahrnehmungsverzerrungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Appetitverlust, Halluzinationen, Delirium, Krampfanfälle, Tremor, Magenkrämpfe, Myalgie, Erregung, Herzklopfen, Tachykardie, Panikattacken, Kurzzeitgedächtnisverlust und Hyperthermie.

Entlastungszeit

Das Medikament beginnt 8-25 Minuten nach der Einnahme zu wirken.

Das Medikament braucht Zeit, um 45 Minuten bis eine Stunde zu arbeiten.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Moto X und Lumia 1020

    Unterschied zwischen Moto X und Lumia 1020

    Hauptunterschied: Im Mai 2013 kündigte Motorola - ein Unternehmen von Google - die Einführung seines Flaggschiff-Telefons Moto X an. Das Telefon war am 23. August 2013 offiziell erhältlich. Lumia 1020 ist das neueste Flaggschiff-Handy von Nokia. Motorola Mobility, das am 15. August 2011 von Google erworben wurde, gab die Einführung seines Flaggschiff-Handys Moto X bekannt. Da
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Diätetiker und Ernährungswissenschaftler

    Unterschied zwischen Diätetiker und Ernährungswissenschaftler

    Hauptunterschied: Diätassistenten und Ernährungsberater beraten Menschen in Fragen der Ernährung und Ernährung. Ein Ernährungsberater ist ausgebildeter und zugelassener Praktiker, der einer Berufsordnung unterliegt, ein Ernährungsberater jedoch nicht. Viele Menschen gehen davon aus, dass es keinen Unterschied zwischen einem „Ernährungsberater“ und einem „Ernährungsberater“ gibt. Obwohl sie bei
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Getreide und Hirse

    Unterschied zwischen Getreide und Hirse

    Hauptunterschied : Getreide sind die Gräser, die zur Familie der Graminaceae gehören. Getreide wird hauptsächlich wegen seines essbaren trockenen Samens angebaut. Hirse ist ein kleines gekörntes einjähriges Getreide- und Futtergras, das in trockenen Regionen weit verbreitet ist. Hirse und anderes Getreide werden für Nahrung und Futter angebaut. Getr
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Spalt und Bruch

    Unterschied zwischen Spalt und Bruch

    Hauptunterschied: In der Mineralogie beschreiben Spaltung und Bruch die Tendenz eines Minerals, zu brechen. Bei der Spaltung kann sich ein Mineral entlang verschiedener glatter Ebenen aufspalten. Diese glatten Ebenen liegen parallel zu Zonen schwacher Bindung. Andererseits bricht ein Bruch entlang der gekrümmten Oberfläche mit unregelmäßigen Formen ein Mineral. Di
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Agar und Gelatine

    Unterschied zwischen Agar und Gelatine

    Hauptunterschied : Agar und Gelatine, beide sind wesentliche Bestandteile bei der Zubereitung von Desserts. Der Hauptunterschied zwischen Agar und Gelatine beruht auf der Quelle, aus der sie stammen. Agar und Gelatine werden sehr häufig als Geliermittel in Suppen und Desserts verwendet. Sie werden oft austauschbar verwendet.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen inotrop, chronotrop und dromotrop

    Unterschied zwischen inotrop, chronotrop und dromotrop

    Hauptunterschied : Inotropic, Chronotropic und Dromotropic sind verschiedene Arten von Herzmedikamenten. Diese Einstufung basiert auf der Art und Weise, wie diese Arzneimittel zur Behandlung eines bestimmten Zustands verwendet werden. Inotropika beeinflussen die Kraft der Herzkontraktion. Chronotropika beeinflussen die Herzfrequenz
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Octopus und Octopi

    Unterschied zwischen Octopus und Octopi

    Der Hauptunterschied: Octopus bezieht sich auf ein Tier, das zur Phylum Mollusca gehört. 'Octopi' ist ein falscher Plural von Oktopus. Krake bezieht sich auf ein wirbelloses Tier, das zum Phylum Mollusca gehört. Es hat ein charakteristisches Merkmal von acht Armen. Es hat einen taschenförmigen Körper und die Hautfarbe variiert normalerweise, so dass sie zur Umgebung passt. Es
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Bienen und Hummeln

    Unterschied zwischen Bienen und Hummeln

    Hauptunterschied: Bienen sind fliegende Insekten, die Pflanzen bestäuben und Honig produzieren. Hummeln sind eine Art Bienen. Bienen sind fliegende Insekten, die für ihre Rolle bei der Bestäubung und zur Herstellung von Honig und Bienenwachs bekannt sind. Sie sind eng mit Wespen und Ameisen verwandt. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Rohr und Rohr

    Unterschied zwischen Rohr und Rohr

    Hauptunterschied: Rohre sind hohle Zylinder, die in Bad und Küche des Alltags vorkommen. Rohre sind lange Zylinder, die zum Bewegen von Flüssigkeiten sowie zum Schutz von Drähten oder Kabeln verwendet werden. Rohre werden mit dem Innendurchmesser gemessen. Rohre werden am häufigsten durch Außendurchmesser und Wandstärke angegeben. Pfei

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen NTFS- und FAT-Dateisystemen

Hauptunterschied : NTFS und FAT sind beide Dateisysteme. Beides sind zwei verschiedene Methoden, bei denen die Daten strukturiert auf einer Plattenpartition gespeichert werden. NTFS steht für New Technology File System (Neues Technologie-Dateisystem), während FAT für File Allocation Table steht. Das Dateisystem ist das am weitesten verbreitete und am weitesten verbreitete Verfahren zum Speichern von Daten auf verschiedenen Gerätetypen, wie z. B.