Unterschied zwischen Angebot und Nachfrage

Hauptunterschied: In der Grundökonomie ist das Angebot die Menge eines bestimmten Produkts, die der Hersteller zu einem bestimmten Preis verkaufen will und kann, wenn alle anderen Faktoren konstant sind. Die Nachfrage ist das Prinzip, das den Wunsch und die Bereitschaft eines Verbrauchers, eine bestimmte Ware zu kaufen, und den Geldbetrag, den er für dieses Produkt ausgeben wird, erklärt. Die Nachfrage stellt die Menge des Produkts oder der Dienstleistung dar, die von den Käufern gewünscht wird.

Angebot und Nachfrage sind grundlegende Konzepte, die in der Wirtschaft verwendet werden. Diese Grundsätze beziehen sich auf die auf dem Markt verfügbaren Waren und beeinflussen deren Preis. Es ist ein wichtiger Aspekt des Lebens, der im täglichen Leben einer Person eine große Rolle spielt, auch wenn diese Person keine Wirtschaftswissenschaftlerin ist.

In der Grundökonomie ist das Angebot die Menge eines bestimmten Produkts, die der Hersteller zu einem bestimmten Preis verkaufen will und kann, wenn alle anderen Faktoren konstant sind. Als Laie bezeichnet man den Preis und die Menge, die ein Erzeuger setzt, um seine Produkte zu verkaufen, als Angebot. Der Preis eines Produkts wird am häufigsten durch Angebot und Nachfrage des Produkts bestimmt. Immer wieder bemerken, wie der Mangel an bestimmten Produkten dazu führt, dass der Preis des Produkts erheblich steigt? Dies ist der Mangel an Angebot, der die Preise steigen lässt.

In der Wirtschaft heißt es im Versorgungsgesetz: Je höher der Preis des Produkts, desto höher das Angebot des Produkts und je geringer die Menge des Produkts ist, desto höher ist der Preis dieses Produkts. Dies ist auf den höheren Preis zurückzuführen, der für den Erzeuger mehr Einnahmen schafft, wodurch er mehr Mengen produzieren kann. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die das Angebot beeinflussen können: der Preis für die Herstellung der Ware, der Preis für die Werbung, die zur Herstellung des Produkts verwendete Technologie, die Anzahl der benötigten Rohstoffe, die Verfügbarkeit der Rohstoffe, staatliche Vorschriften, Steuern, usw.

Die Nachfrage ist das Prinzip, das den Wunsch und die Bereitschaft eines Verbrauchers, eine bestimmte Ware zu kaufen, und den Geldbetrag, den er für dieses Produkt ausgeben wird, erklärt. Die Nachfrage stellt die Menge des Produkts oder der Dienstleistung dar, die von den Käufern gewünscht wird. Die Nachfragebeziehung ist die Beziehung zwischen dem Preis und der Menge des nachgefragten Produkts. In Laien ausgedrückt, ist die Nachfrage die Frage, wie viele Verbraucher bereit sind, ein auf dem Markt befindliches Produkt zu kaufen, und wie viel sie bereit sind, für das Produkt zu zahlen. Ein gutes Beispiel, um dies zu erklären, wäre, wenn Sie Kleidung kaufen gehen. Beachten Sie, dass für die Kleidung der letzten Saison Ermäßigungen gewährt werden. Nun, die Nachfrage nach Kleidung der letzten Saison nimmt ab, da sie für die Kleidung dieser Saison steigt, was die Hersteller verursacht den Preis senken, um den alten Bestand loszuwerden.

Das Gesetz der Nachfrage besagt, dass Verbraucher mehr Güter kaufen, wenn der Preis niedrig ist, und weniger, wenn der Preis hoch ist. Das Gesetz besagt, dass die geforderte Menge und der Preis einer Ware in umgekehrter Beziehung zueinander stehen, was bedeutet, dass die Nachfrage niedriger ist und der Preis niedriger ist. Der Haken ist jedoch, dass alle anderen Faktoren konstant bleiben müssen. Es gibt einige Ausnahmen vom Gesetz der Nachfrage wie Giffener Waren, Luxusartikel und die Erwartung einer Änderung des Warenpreises. Bestimmte Faktoren, die sich auf die Nachfrage auswirken, sind der eigene Preis, der Preis der verfügbaren Alternativen, der Preis der verbundenen Waren, das verfügbare persönliche Einkommen, die Vorlieben oder Vorlieben und die Erwartungen der Verbraucher in Bezug auf zukünftige Preise und Einkommen.

Am häufigsten gehen Angebot und Nachfrage Hand in Hand. Eine Erhöhung oder Abnahme eines der beiden wirkt sich direkt auf das andere aus. Es gibt vier Gesetze des Angebots- und Nachfragemodells. Sie lauten: Wenn die Nachfrage steigt und das Angebot unverändert bleibt, führt dies zu einem höheren Gleichgewichtspreis und einer höheren Menge, wenn die Nachfrage abnimmt und das Angebot unverändert bleibt, dann führt dies zu einem niedrigeren Gleichgewichtspreis und einer geringeren Menge, wenn die Nachfrage unverändert bleibt und das Angebot dann steigt Dies führt zu einem niedrigeren Gleichgewichtspreis und einer höheren Menge. Wenn die Nachfrage unverändert bleibt und das Angebot abnimmt, führt dies zu einem höheren Gleichgewichtspreis und einer geringeren Menge.

Betrachten wir es so, wenn ein Hersteller von CDs 10 CDs produziert, die verkauft werden sollen; Jetzt sind die Leute, die die CD kaufen möchten, 20 Jahre alt. Dies führt zu einem Mangel an CD, wodurch die Produzenten den Preis der CDs erhöhen können. Mit steigendem Preis werden sich jedoch weniger Leute für den Kauf der CD entscheiden, was die Anzahl der Käufer für die CD verringern wird. Wenn wir nun dasselbe Beispiel berücksichtigen, ändern wir die Anzahl der Käufer, es gibt 10 CDs, die produziert wurden, und es gibt nur 5 Käufer für die CD. Das Unternehmen wird den Preis der verbleibenden CDs reduzieren, um zu versuchen, die Leute zu überzeugen um es zu kaufen.

Liefern

Nachfrage

Definition

Das Angebot ist die Menge, die ein Erzeuger zu einem bestimmten Preis verkaufen will und kann.

Die Nachfrage ist der Wunsch und die Bereitschaft des Verbrauchers, für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung einen Preis zu zahlen.

Hintergrund

Die Lieferung ist ein Grundprinzip, das zur Bestimmung des Preises eines Produkts verwendet wird. Es wird am häufigsten in der Wirtschaft verwendet.

Die Nachfrage ist ein Prinzip, das auch verwendet wird, um den Preis des Produkts auf Wunsch des Verbrauchers zu bestimmen. Es ist auch am häufigsten in der Wirtschaft zu sehen.

Einflussfaktoren

Waren eigener Preis, Preis der verbundenen Waren, verwendete Technologie, Preis der Vorleistungen, Erwartungen, Anzahl der Lieferanten und staatliche Richtlinien und Vorschriften.

Eigener Preis von Good, Preis von verfügbaren Alternativen, Preis von verbundenen Waren, persönliches verfügbares Einkommen, Vorlieben oder Präferenzen und Erwartungen der Verbraucher in Bezug auf zukünftige Preise und Einkommen.

Gesetz

Das Versorgungsgesetz besagt, dass die gelieferte Menge umso höher ist, je höher der Preis ist. Dies liegt daran, dass ein höherer Preis es dem Lieferanten ermöglicht, höhere Einnahmen zu erzielen, sodass er mehr Kapital produzieren kann.

Das Gesetz der Nachfrage besagt, dass, wenn alle anderen Faktoren konstant sind, je höher der Preis eines Gutes ist, desto weniger Nachfrage wird es unter den Menschen haben.

Kurve

Eine Grundversorgungskurve wird als Steigung dargestellt.

Eine Basisnachfragekurve wird als Abwärtsneigung dargestellt

Gleichung

Qs = f (P; Prg S); P ist der Preis der Ware, Prg ist der Preis der verbundenen Waren und S ist die Anzahl der Produzenten.

Qd = f (P; Prg, Y); Qd ist die Menge eines nachgefragten Gutes, P ist der Preis des Guten, Prg ist der Preis eines entsprechenden Gutes und Y ist das Einkommen.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen gutartigen Tumoren und bösartigen Tumoren

    Unterschied zwischen gutartigen Tumoren und bösartigen Tumoren

    Hauptunterschied: Tumore sind unnatürliche Klumpen oder Wachstum, das durch zusätzliche Zellen im Körper gebildet wird. Ein Tumor kann gutartig (nicht krebsartig), vormalig (vor Krebs) oder bösartig (Krebs) sein. Tumor ist ein Wort, das niemand hören will. Es ist ein Wort, das selbst einen vernünftigen Menschen in einen panischen Raserei zu versetzen scheint, aber es gibt eine gute Nachricht: Nicht alle Tumore zielen darauf ab, Sie zu töten, und viele Formen von Tumoren können effektiv behandelt werden. Aber w
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen dediziertem und gemeinsamem Server

    Unterschied zwischen dediziertem und gemeinsamem Server

    Hauptunterschied: Dedizierte Server liegen vor, wenn eine Website auf einem Server gehostet wird. Auf diesem Server werden nur eine Website oder Websites eines Unternehmens gehostet. Freigegebene Server sind verfügbar, indem Sie Hosting-Pläne von verschiedenen Hosting-Unternehmen erwerben, die mehrere Websites auf einem Server platzieren.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Dumm, Dumm und Idiot

    Unterschied zwischen Dumm, Dumm und Idiot

    Hauptunterschied: Dumm, stumm und Idiot werden alle als Slang verwendet, um sich auf jemanden oder etwas zu beziehen, dem es an Intelligenz oder gesundem Menschenverstand fehlt. Es gibt jedoch einige kleine kontextabhängige Unterschiede in der Art und Weise, wie sie verwendet werden. Die Ausdrücke dumm, dumm und idiot sind Wörter, die oft synonym verwendet werden. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Endotherm und Homeotherm

    Unterschied zwischen Endotherm und Homeotherm

    Hauptunterschied: Eine Endotherme ist ein Organismus, der seine Körpertemperatur ohne die Hilfe von externer Umgebungswärme in einem günstigen Maße hält. Endothermen tun dies, indem sie die von den internen Prozessen freigesetzte Wärme nutzen oder freigeben. Homeotherm geht tatsächlich mit Endothermen einher, da Homeothermie der Prozess der Wärmeregulierung ist, der verwendet wird, um eine stabile innere Körpertemperatur unabhängig von äußeren Einflüssen aufrechtzuerhalten. Endothermen
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen konventionell und traditionell

    Unterschied zwischen konventionell und traditionell

    Hauptunterschied: Konventionell ist eine allgemein akzeptierte Idee, Vorstellung oder ein Weg, Dinge zu tun. Traditionell ist die Idee, etwas zu tun, das über Generationen hinweg weitergegeben wurde. Die Begriffe „konventionell“ und „traditionell“ sind für viele Menschen oft verwirrend, insbesondere wenn sie medizinisch und wertmäßig aufgewertet werden. Die Begrif
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Nokia Lumia 620 und LG Nexus 4

    Unterschied zwischen Nokia Lumia 620 und LG Nexus 4

    Hauptunterschied: Eines der neuesten Smartphones unter der Marke ist das Nokia Lumia 620. Das Nokia Lumia 620 wendet sich an Einsteiger, die ein Windows Phone 8 ausprobieren möchten, aber nicht zu viel Geld dafür ausgeben wollen. Das Nexus 4 ist Googles viertes Nexus-Android-Smartphone. Es soll ein reines Android-Erlebnis bieten.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Sony Xperia L und Xperia T

    Unterschied zwischen Sony Xperia L und Xperia T

    Hauptunterschied: Das Sony Xperia L ist ein Smartphone der Mittelklasse. Es verfügt über einen 4, 3-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixel und ein kratzfestes Deckglas. Es läuft auf Android 4.1 mit einem Dual-Core 1 GHz Qualcomm MSM8230-Chipsatz und 1 GB RAM. Das Sony Xperia T ist ein weiteres Modell von Sony, das im August 2012 veröffentlicht wurde. Es
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Verschleiß und Abrieb

    Unterschied zwischen Verschleiß und Abrieb

    Hauptunterschied: Verschleiß ist der Materialverlust von der Oberfläche eines Materials. Dieser Prozess ist im Allgemeinen progressiver Natur. Abrieb ist eine der Aktionen, die Verschleiß verursachen können. Es wird durch den mechanischen Prozess des Reibens der Oberfläche gegen ein anderes Material verursacht. Ver
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Asus FonePad und HP Slate 7

    Unterschied zwischen Asus FonePad und HP Slate 7

    Hauptunterschied : Asus hat die Einführung des neuesten Phablets, des Asus Fonepad, angekündigt. Das Fonepad ist ein 7-Zoll-Android-Tablet, mit dem Benutzer auch telefonieren können, indem sie das Gerät am Ohr halten. Das Phablet verfügt über einen 7-Zoll-IPS-LED-Touchscreen mit Hintergrundbeleuchtung, der die Multitouch-Funktion für bis zu 10 Personen ermöglicht. Der Bi

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Puma und Gepard

Hauptunterschied: Puma und Gepard sind völlig unterschiedliche Raubkatzen. Puma ist eine große, schlanke Katze mit einem kleinen Kopf. Der Puma ist überwiegend hellbraun, obwohl die Individuen von grau bis rotbraun variieren. Auf der anderen Seite ist Cheetah eine kleinere Größe, gefleckte Mäntel, kleine Köpfe, Ohren und auffällige "Tränenstreifen", die sich vom Augenwinkel bis zur Nasenseite erstrecken. Puma is