Unterschied zwischen Steroiden und Antibiotika

Hauptunterschied: Steroide sind fettlösliche organische Verbindungen, die natürlicherweise im menschlichen Körper vorhanden sind und produziert werden. Diese sind für eine Vielzahl physiologischer Entwicklungen verantwortlich, wie z. B. das Fortpflanzungswachstum, die Regeneration des Gewebes und die Synthese von Kalorien im menschlichen Körper. Antibiotika sind antibakterielle Mittel, die helfen, Bakterien abzutöten und das Wachstum von Bakterien zu hemmen.

Steroide und antibakterielle Mittel sind zwei verschiedene Medikamente, die für medizinische Zwecke verwendet werden. Steroide sind fettlösliche organische Verbindungen, die zur körperlichen Entwicklung beitragen können, wie Muskeln, Gewebe und Stoffwechsel. Antibiotika sind Wirkstoffe, die den Körper fit halten, indem er schädliche Bakterien im Körper abtötet. Diese beiden Funktionen haben unterschiedliche Funktionen und werden sehr häufig missbraucht.

Steroide sind fettlösliche organische Verbindungen, die natürlicherweise im menschlichen Körper vorhanden sind und produziert werden. Diese sind für eine Vielzahl physiologischer Entwicklungen verantwortlich, wie z. B. das Fortpflanzungswachstum, die Regeneration des Gewebes und die Synthese von Kalorien im menschlichen Körper. Steroide wie das Diätfettcholesterin, die Sexualhormone Estradiol und Testosteron sowie das entzündungshemmende Medikament Dexamethason sind im menschlichen Körper natürlich vorhanden. Ein Steroid ist eine Art Verbindung, die eine charakteristische Anordnung von vier Cycloalkanringen enthält, die miteinander verbunden sind. Steroide lassen sich in drei Arten einteilen: Kortikosteroide, Anabolika und Sexualsteroide.

Die natürlichen Steroidhormone werden im Allgemeinen aus Cholesterin in den Gonaden und Nebennieren synthetisiert. Diese Formen von Hormonen sind Lipide. Sie sind fettlöslich und können in der Regel Zellmembranen passieren, an Steroidhormonrezeptoren binden und Änderungen in der Zelle bewirken. Sie werden üblicherweise im Blut getragen und an bestimmte Trägerproteine ​​gebunden, wie z. B. Sexualhormon-bindendes Globulin oder Corticosteroid-bindendes Globulin. Neben natürlichen Steroiden sind auch synthetische Steroide unter dem Namen Anabolika erhältlich. Anabolika sind Arzneimittel, die die Wirkungen von Testosteron und Dihydrotestosteron im Körper nachahmen. Sie erhöhen die Proteinsynthese in den Zellen, was zum Aufbau von Zellgewebe (Anabolismus) insbesondere in den Muskeln führt.

Künstliche Steroide (auch als Kortikosteroide bekannt) werden bei der Behandlung von Erkrankungen wie Entzündungen im Körper wie Asthma, Arthritis, Ekzem und sogar Krebs vielfältig eingesetzt. Andere Arten von Steroiden können auch zur Knochenmarkstimulation, zur Wachstumsstimulation, zum Appetit und zum Erhalt und zur Steigerung der Muskelmasse verwendet werden, um die Pubertät bei Spätblühern, die Empfängnisverhütung bei Männern, die Verhinderung von Knochenschwund, den Hormonersatz und die Geschlechtsidentitätsstörung zu beschleunigen. Künstliches Testosteron, eine Art Steroid, kann zur Behandlung von Unfruchtbarkeit, zur Korrektur hormoneller Ungleichgewichte und als Verhütungsmittel eingesetzt werden. Steroide können durch Inhalation, Injektion, oral oder in Gelform zur direkten Anwendung verabreicht werden. Obwohl künstliche Steroide für medizinische Zwecke verwendet werden, haben sie auch nachteilige Wirkungen wie Leberschäden, Bluthochdruck, Glatze, Herzinsuffizienz usw. Sie können auch psychiatrische Wirkungen wie Gemütsstörungen, Aggression, Hypomanie, Selbstmordgedanken usw. verursachen.

Antibiotika sind antibakterielle Mittel, die helfen, Bakterien abzutöten und das Wachstum von Bakterien zu hemmen. Obwohl bisher nur Antibiotika verwendet wurden, um Bakterien abzudecken, die Bakterien abgetötet haben, umfasst die aktuelle Definition auch eine breitere Palette antimikrobieller Verbindungen, einschließlich Antipilz- und anderer Verbindungen. Der Begriff "Antibiotikum" leitet sich von dem griechischen "Anti" ab, der "gegen" und "Bios", das "Leben" bedeutet. Antibiotika kommen in der Natur in zwei verschiedenen Formen vor: bakterizid oder bakteriostatisch. Bakterizide Antibiotika zielen auf die bakterielle Zellwand, Membran oder Enzyme ab. Bakteriostatisch bedeutet, dass sie die Proteinsynthese der Bakterien direkt angreifen.

Das menschliche Immunsystem ist dafür verantwortlich, Bakterien zu finden und zu zerstören, die sich vermehren und den Körper schädigen können. Die weißen Blutkörperchen wirken im menschlichen Körper als Antibiotika, jedoch können bestimmte Bakterien die weißen Blutkörperchen überwältigen, so dass externe Antibiotika erforderlich sind. Das erste Antibiotikum, das erfunden wurde, war Penicillin. Andere Penicillin-verwandte Antibiotika wie Ampicillin, Amoxicillin und Benzylpenicilllin werden zur Behandlung verschiedener Infektionen eingesetzt. Aufgrund des zunehmenden Missbrauchs erfordern viele Antibiotika jetzt ein ärztliches Rezept für den Kauf.

Mit der Zunahme der Medizintechnik werden immer mehr Antibiotika synthetisch hergestellt, was den Preis günstiger macht und eine Massenproduktion ermöglicht. Antibiotika können Infektionen, die durch Viren wie Erkältungen, Grippe, die meisten Husten, Bronchitis und Halsschmerzen verursacht werden, nicht bekämpfen (es sei denn, sie werden durch Streptokokken verursacht). Neben Bakterien, die unseren Körper schädigen, sind auch gute Bakterien vorhanden, die dem Körper helfen. Gute Bakterien helfen bei der Produktion von B-Vitaminen, Laktase, bekämpfen Krebszellen und Tumore, senken den Cholesterinspiegel und verbessern die Verdauung durch den Abbau von Magenkomponenten. Antibiotika töten nicht nur schlechte Bakterien, sondern auch gute Bakterien. Übermäßige Mengen an Antibiotika können den Körper mehr schädigen als heilen. Es erhöht auch die Chance, dass das Virus zurückkehrt, diesmal jedoch immun gegen das Antibiotikum ist.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Künstler und Künstler

    Unterschied zwischen Künstler und Künstler

    Hauptunterschied: Künstler ist ein Begriff, der jede Person bezeichnet, die die Kunst entweder schafft oder ausübt. Es kann sich auch auf eine Person beziehen, die die Kunst demonstriert, während Artiste insbesondere für Künstler verwendet wird, die ihre gelernte Kunst in der Öffentlichkeit demonstrieren, wie Tänzer, Schauspieler und Sänger. "
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Sonnenblumenöl und Distelöl

    Unterschied zwischen Sonnenblumenöl und Distelöl

    Hauptunterschied: Sonnenblumen- und Distelpflanzen gehören zur selben botanischen Familie. Obwohl beide Öle ihren eigenen medizinischen Nutzen haben; Sie werden aus ihren jeweiligen Pflanzensamen gewonnen. Sonnenblumen- und Distelöle sind für ihre wichtigen medizinischen Anwendungen bekannt. Diese Öle stammen aus ihren entsprechenden Samen durch ihre jeweiligen Prozesse. Bei
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Rekursion und Iteration

    Unterschied zwischen Rekursion und Iteration

    Schlüsseldifferenz: Beim Programmieren kann Rekursion unter Berücksichtigung einer rekursiven Funktion erklärt werden. Eine rekursive Funktion ruft sich erneut auf, um den Code zu wiederholen. Auf der anderen Seite wird die Iteration durch eine iterative Funktion erreicht, die eine Schleife durchläuft, um einen Teil des Codes zu wiederholen. Be
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Nova und Supernova

    Unterschied zwischen Nova und Supernova

    Hauptunterschiede: Die plötzliche Aufhellung des Sterns wird als Nova bezeichnet, während eine übermäßige Aufhellung des Sterns, die den Beginn seines Endes signalisiert, als Supernova bekannt ist. Wenn man gefragt wird, was ist Nova und Supernova? Er wird beschreiben, dass es Sterne sind. Im eigentlichen Sinne sind sie keine Sterne, sondern werden als plötzliche Helligkeit in den Sternen bezeichnet. Eine
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Firmware und ROM

    Unterschied zwischen Firmware und ROM

    Hauptunterschied : Firmware ist eine Reihe von Anweisungen oder Programmen, die in Maschinensprache geschrieben sind und zum Bedienen elektronischer Geräte verwendet werden. Ein ROM ist ein Typ eines eingebauten Speicherchips, der Daten in einem elektronischen Gerät speichern und speichern kann. Elektronische Geräte bestehen aus drei Hauptteilen: Hardware, Firmware und Software. A
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen UTC und GMT

    Unterschied zwischen UTC und GMT

    Hauptunterschied: Sowohl UTC als auch GMT sind Zeitstandards, die sich in ihrer Herleitung und Verwendung unterscheiden. Die Abkürzung UTC ist das Ergebnis einer heftig umstrittenen Auseinandersetzung zwischen CUT, der englischen Abkürzung für Coordinated Universal Time, und TUC, der französischen Abkürzung für Temps Universel Coordonné. Ungea
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Bitcoin und Litecoin

    Unterschied zwischen Bitcoin und Litecoin

    Hauptunterschied: Bitcoin ist das erste vollständig implementierte Peer-to-Peer-Kryptowährungsprotokoll. Litecoin ist eine andere Peer-to-Peer-Kryptowährung, die von Bitcoin inspiriert und technisch nahezu identisch ist. Bitcoin und Litecoin sind beide Arten von digitalen Kryptowährungen. Eine digitale Währung ist jede Währung, die online verwendet wird, im Gegensatz zu herkömmlichen Währungen, die Banknoten und Münzen enthalten. Digital
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Zeilenemissionsspektrum und Bandemissionsspektrum

    Unterschied zwischen Zeilenemissionsspektrum und Bandemissionsspektrum

    Hauptunterschied: Ein "Linienemissionsspektrum" wird erhalten, wenn die Emission von einem Atom erfolgt, wobei die Linien normalerweise einzigartig und verschieden sind, während ein "Bandemissionsspektrum" in Form kontinuierlicher Banden vorliegt, die aus Molekülen erhalten werden.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Müll und Müll

    Unterschied zwischen Müll und Müll

    Hauptunterschied: Müll und Abfall beziehen sich auf Abfallprodukte. Müll als Wort wird jedoch im Allgemeinen mit Abfallprodukten assoziiert, die von den Mikroorganismen zersetzt werden können, und Müll ist im Allgemeinen mit den anderen Arten von Abfallprodukten assoziiert, die sich nicht zersetzen oder zerfallen. Mü

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen iPad Mini und Galaxy Note II

Hauptunterschied: Das iPad Mini ist ein schlankeres, dünneres iPad 2. Das iPad Mini wird mit einem 7, 9-Zoll-LED-Backlit-Multi-Touch-Display mit IPS-Technologie und einem mit Fingerabdrücken beständigen, oleophoben Material überzogen. Das Samsung Galaxy Note II ist ein von Samsung hergestelltes Smartphone und ist ein Android-basiertes Gerät. Das