Unterschied zwischen Schallwellen und elektromagnetischen Wellen

Hauptunterschied: Schallwellen hängen im Allgemeinen mit der Schallbewegung zusammen. Ton ist technisch definiert als eine mechanische Störung, die sich durch ein elastisches Medium bewegt. Schall ist eine mechanische Schwingung, die durch ein Medium wie Gas, Flüssigkeit oder Festkörper geht, um ein Geräusch zu werden. Elektromagnetische Welle, auch als EM-Welle bezeichnet, ist der Bewegungspfad von elektromagnetischer Strahlung oder EMR. EMR ist eine Energieform, die von geladenen Teilchen abgegeben und absorbiert wird.

Schallwellen und elektromagnetische Wellen sind zwei verschiedene Arten von Wellen, die täglich gesehen werden. Schallwellen sind für die Schallbewegung unter Verwendung eines Mediums verantwortlich, während elektromagnetische Wellen für die Bewegung von Licht oder Funkwellen verantwortlich sind und auf Änderungen des elektrischen und magnetischen Feldes zurückzuführen sind. Diese Wellen sind wichtig für das Verständnis von Begriffen wie Optik, Wellen und Vibrationen, Elektromagnetismus, Akustik und vielen anderen. Lassen Sie uns diese beiden Wellen getrennt verstehen.

Schallwellen stehen im Allgemeinen im Zusammenhang mit der Schallbewegung. Ton ist technisch definiert als eine mechanische Störung, die sich durch ein elastisches Medium bewegt. Das Medium ist nicht auf Luft beschränkt, sondern kann auch Holz, Metall, Stein, Glas und Wasser umfassen. Schall wandert in Wellen, diese werden als Schallwellen bezeichnet. Die gebräuchlichste Reisemethode ist die Luft. Ähnlich wie bei allen anderen Dingen besteht auch Luft aus Molekülen. Diese Moleküle sind ständig in Bewegung und mit großer Geschwindigkeit. Wenn sie sich in dieser Geschwindigkeit befinden, neigen Moleküle dazu, ineinander zu stoßen, wodurch Energie übertragen wird. Es wird gesagt, dass Schall sich in Wellen fortbewegt, denn wenn ein Objekt (z. B. eine Trommel) getroffen wird, bewegt sich der Trommelkopf vor und zurück und drückt auf dieselbe Weise gegen die Luft. Das Drücken und Ziehen der Luft bewirkt, dass der Schall gegen andere Moleküle in der Luft stößt und diese Energie überträgt, was zu Schallwellen führt.

Der Schall wandert in zwei Arten von Wellen: Längs- und Querwellen. Longitudinalwellen sind Wellen, deren Vibrationsrichtung mit ihrer Bewegungsrichtung übereinstimmt. In Laien ausgedrückt ist die Richtung des Mediums dieselbe oder die entgegengesetzte Richtung wie die Bewegung der Welle. Transversale Welle ist eine sich bewegende Welle, die aus Schwingungen senkrecht zur Richtung der Energieübertragung besteht. Wenn sich beispielsweise eine Welle vertikal bewegt, bewegt sich die Energieübertragung horizontal.

Die Eigenschaften von Schallwellen umfassen: Frequenz, Wellenlänge, Wellenzahl, Amplitude, Schalldruck, Schallintensität, Schallgeschwindigkeit und Richtung. Die Schallgeschwindigkeit ist eine wichtige Eigenschaft, die die Schallgeschwindigkeit bestimmt. Die Schallgeschwindigkeit hängt von dem Medium ab, durch das sie geleitet wird. Je höher die Elastizität und je geringer die Dichte, desto schneller wird der Klang. Daher ist der Schall in Feststoffen schneller als in Flüssigkeiten und schneller in Flüssigkeiten im Vergleich zu Gas.

Laut How Stuff gilt: „Bei 32 ° F. (0 ° C) beträgt die Schallgeschwindigkeit in Luft 331 m / s; bei 68 ° F. (20 ° C) beträgt sie 343 m / s. “Die Wellenlänge eines Tons ist die Entfernung, die die Störung in einem Zyklus zurücklegt, und ist abhängig von der Geschwindigkeit und der Frequenz des Tons. Hochfrequenztöne haben kürzere Wellenlängen und Niederfrequenztöne mit längeren Wellenlängen.

Elektromagnetische Wellen, auch als EM-Wellen bekannt, ist der Bewegungspfad von elektromagnetischer Strahlung oder EMR. EMR ist eine Energieform, die von geladenen Teilchen abgegeben und absorbiert wird. Elektromagnetische Wellen umfassen sowohl magnetische als auch elektrische Komponenten, die in einem festen Intensitätsverhältnis zueinander stehen und in einer Phase senkrecht zueinander und senkrecht zur Richtung der Energie und der Wellenausbreitung oszillieren. Im Gegensatz zu Schall- und mechanischen Wellen, die ein Medium für das Reisen erfordern, benötigen EM-Wellen kein Medium für das Reisen. Im Vakuum wandert die elektromagnetische Strahlung mit Lichtgeschwindigkeit.

Elektromagnetische Wellen wurden formal von James Clerk Maxwell postuliert und später von Heinrich Hertz bestätigt. Maxwell sagte die wellenartige Natur anhand von elektrischen und magnetischen Gleichungen voraus, was später von Hertz in einem Experiment nachgewiesen wurde. Gemäß den Maxwell-Gleichungen wird ein räumlich variierendes elektrisches Feld auch einem sich zeitlich ändernden Magnetfeld zugeordnet. In ähnlicher Weise ist ein räumlich variierendes Magnetfeld bestimmten zeitlichen Änderungen des elektrischen Feldes zugeordnet. Maxwell fand auch in seinen Gleichungen, dass die Geschwindigkeit der Welle gleich dem experimentellen Wert der Lichtgeschwindigkeit war; Daraus ergibt sich die Theorie, dass Licht eine elektromagnetische Welle ist.

Elektromagnetische Strahlung wandert in Form von Transversalwellen. Wie bereits erwähnt, ist die Transversalwelle eine sich bewegende Welle, die aus Schwingungen senkrecht zur Richtung der Energieübertragung und -bewegung besteht. Später wurde entdeckt, dass EMR zwar in Wellen, aber in Wellenpaketen wandert. Es wurde bereits zuvor festgestellt, dass EMR Energie hat, die während des Transports von einem Molekül zum anderen übertragen wird. Diese Energie wird verbraucht oder verwendet, wenn sich der Zustand der Energie verschiebt. Wenn sich beispielsweise ein Elektron in einem Atom von einem Orbitalniveau zu einem anderen verschiebt, führt dies abhängig von der Verschiebung dazu, Energie zu absorbieren oder auszuüben. Diese Energie, die absorbiert oder ausgeübt wird, wird als Photon bezeichnet. Durch mehrere Versuche wurde nachgewiesen, dass die EMR sowohl wellen- als auch partikelähnliche Eigenschaften aufweist, was zu einer Wellenpartikel-Dualität führt.

Der Hauptunterschied zwischen Schallwellen und elektromagnetischen Wellen besteht darin, dass Schallwellen ein Medium benötigen, um sich zu bewegen, elektromagnetische Wellen dagegen nicht. Schallwellen transportieren auch auf Reisen Energie, die von EM-Wellen ausgeführt wird. Während Schallwellen nur als Wellen wirken, wirken EM-Wellen sowohl als Wellen als auch als Partikel. Ein weiterer wesentlicher Unterschied ist, dass sich EM-Wellen mit der Lichtgeschwindigkeit ausbreiten, die viel schneller als die Schallgeschwindigkeit ist.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Demokrat und Republikaner

    Unterschied zwischen Demokrat und Republikaner

    Hauptunterschied: Die Demokratische Partei hat angegeben, links-rechts im politischen Spektrum links zu sein. Sie hat eine sozialliberale und progressive Plattform gefördert. Die Republikanische Partei ist der größte Konkurrent der Demokratischen Partei. Es betrachtet sich als rechts im politischen Spektrum von links und rechts und ist stolz auf den amerikanischen Konservatismus. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Botschafter und Hochkommissar

    Unterschied zwischen Botschafter und Hochkommissar

    Hauptunterschied: Botschafter und Hochkommissare sind beide Diplomaten, die für die Vertretung ihres Heimatlandes im Ausland verantwortlich sind. Der Begriff "Hochkommissar" bezieht sich auf einen Botschafter in einem Commonwealth-Land. Die Begriffe "Botschafter" und "Hoher Kommissar" sind oft verwirrend, weil sie in einem ähnlichen Zusammenhang stehen.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Meroplankton und Holoplankton

    Unterschied zwischen Meroplankton und Holoplankton

    Hauptunterschied : Meroplankton und Holoplankton sind zwei verschiedene Gruppen von Zooplankton. Meroplankton bezieht sich auf Organismen, die nur einen Teil ihres Lebenszyklus in der Planktonform verbringen. Holoplankton dagegen sind Organismen, die während ihres gesamten Lebenszyklus Plankton bleiben.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Plaza und Square

    Unterschied zwischen Plaza und Square

    Hauptunterschied: Plaza ist ein offener, öffentlicher Ort in der Nähe einer geschäftigen Stadt oder Stadt. Der Begriff "Plaza" wird vom spanischen Wort abgeleitet, das sich auf ein offenes Feld bezieht. Plätze sind offene Plätze oder Stadtplätze, die von Gebäuden, Geschäften, Geschäften und Büros umgeben sind. Ein Plat
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Nokia Lumia 820 und Nokia Lumia 920

    Unterschied zwischen Nokia Lumia 820 und Nokia Lumia 920

    Der Hauptunterschied: Eines der ersten Smartphones unter der Marke ist das Nokia Lumia 820. Das Nokia Lumia 820 war das erste, das auf Windows Phone 8 entwickelt wurde. Es wurde im November 2012 als etwas billigere Alternative zum Internet eingeführt Nokia 920. Das Nokia Lumia 920 wurde als Flaggschiff der Marke eingeführt.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Navy Seals und Delta Force

    Unterschied zwischen Navy Seals und Delta Force

    Hauptunterschied : Die Navy Seals und die Delta Force sind zwei verschiedene Arten von Spezialeinheiten, die Teil der US-Streitkräfte sind. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist, dass die Navy Seals eine Spezialeinheit der US-Marine ist, während die Delta Force eine Spezialeinheit der US-Armee ist.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen gleiten und gleiten

    Unterschied zwischen gleiten und gleiten

    Hauptunterschied: Gleiten ist etwas, das ohne Anstrengung gemacht wird. Es erfordert keinen Antrieb oder Motor. Denken Sie an ein Papierflugzeug, es hat keine Kraftquelle. Wenn wir es in die Luft werfen, durchquert es langsam die Länge des Raumes und landet oder fällt eher zu Boden. Das ist gleiten.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Feststoff und Gas

    Unterschied zwischen Feststoff und Gas

    Hauptunterschied: Fest, Flüssigkeit, Gas und Plasma sind die vier Hauptzustände der Materie, in denen Objekte auf der Erde gefunden werden können. Festkörper ist ein Materiezustand mit fester Form und festem Volumen. Ein Gas ist ein Zustand der Materie, der keine bestimmte Form oder Volumen hat. Gase bestehen entweder aus einem Atomtyp oder aus einer Vielzahl von Atomen zusammengesetzten Verbindungsmolekülen. Fes
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Toaster und Toaster

    Unterschied zwischen Toaster und Toaster

    Hauptunterschied: Toaster sind seit ihrer Einführung ein beliebtes Gerät. Fast alle älteren Filme und Fernsehsendungen haben einen Blick auf den alten Toaster als treues Gerät, um Brot knusprig zu machen. Das ist das Hauptziel eines Toasters, um Brot und andere Brotprodukte zu toasten. Toasteröfen sind Öfen, bei denen es sich um kleine elektrische Öfen handelt, die über eine Vordertür, einen abnehmbaren Rost und eine abnehmbare Backform verfügen. Toaster

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Gyroskop und Beschleunigungsmesser

Schlüsseldifferenz : Das Gyroskop wird zur Messung der Winkeldrehgeschwindigkeit verwendet, während der Beschleunigungsmesser die lineare Beschleunigung der Bewegung messen kann. Ein Gyroskop ist ein Gerät, mit dem die Orientierung gemessen oder aufrechterhalten wird. Es arbeitet nach den Prinzipien der Drehimpulserhaltung. E