Unterschied zwischen Soziologie und Psychologie

Hauptunterschied: Soziologie ist das Studium des menschlichen Sozialverhaltens. Die Studie konzentriert sich auf das Verständnis der verschiedenen sozialen Aktivitäten, Funktionen, Strukturen und Rollen der menschlichen Gesellschaft. Psychologie ist das Studium des menschlichen Geistes und seiner Funktionsweise. Die Psychologie ist eine vielfältige Disziplin, die mit dem Verstehen der Funktion des Gehirns sowie der Anwendung des Wissens für ein besseres Funktionieren von Menschen, Organisationen und Gemeinschaften zu tun hat.

Soziologie und Psychologie sind zwei verschiedene Arten von Studien, die sich auf den Menschen beziehen. Soziologie ist das Studium von Gruppenverhalten und wie eine Gesellschaft funktioniert, während Psychologie das Studium des menschlichen Geistes und Denkens ist. Diese beiden Studien werden verwendet, um zu verstehen, wie das Gehirn des Menschen funktioniert, wie er bestimmte Dinge tut, miteinander interagiert und viele andere Dinge. Verwendung dieser beiden Studien; Forscher und Wissenschaftler können viel über den Menschen erfahren. Die Soziologie wurde verwendet, um zu verstehen, wie viele ältere Kulturen funktionierten.

Das American Heritage Dictionary definiert Soziologie als „das Studium des sozialen Verhaltens des Menschen, insbesondere das Studium der Herkunft, Organisation, Institutionen und Entwicklung der menschlichen Gesellschaft.“ Die Studie konzentriert sich auf das Verständnis der verschiedenen sozialen Aktivitäten, Funktionen, Strukturen und Rollen von die menschliche Gesellschaft. Soziologen verwenden verschiedene Methoden wie empirische Untersuchungen, kritische Analysen, Interviews, Umfragen usw., um die menschliche Gesellschaft zu verstehen. Die Studie befasst sich mit verschiedenen Themen wie soziale Schichten, Kultur, Säkularisierung, Recht, Rasse und ethnische Zugehörigkeit, soziale Schichtung, Geschlecht und Sexualität, soziale Mobilität, Religion und Devianz. Der Zweck dieser Erkenntnisse besteht darin, unterschiedliche Kulturen zu verstehen und den Trend zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Vorhersage zukünftiger Trends in Gesellschaften zu sehen. Die Soziologie kann auf Platon zurückverfolgt werden, es wird jedoch angenommen, dass es sie schon vorher gab.

Psychologie ist das Studium des menschlichen Geistes und seiner Funktionsweise. Die American Psychological Association definiert Psychologie als eine vielfältige Disziplin, die mit dem Verstehen der Funktion des Gehirns sowie der Anwendung des Wissens zusammenhängt, um Menschen, Organisationen und Gemeinschaften dabei zu helfen, besser zu funktionieren. Die Psychologie befasst sich mit einzelnen Wesen und wie sie sich mit Gleichaltrigen und ihrer Umgebung verhalten und interagieren. Dieses Thema kann auch verwendet werden, um bestimmte Verhaltensweisen für Menschen, die an psychischen Störungen leiden, zu ändern. Psychologen konzentrieren sich auf verschiedene Aktivitäten wie Wahrnehmung, Kognition, Aufmerksamkeit, Emotion, Phänomenologie, Motivation, Gehirnfunktion, Persönlichkeit, Verhalten und zwischenmenschliche Beziehungen. Sie befassen sich auch mit dem Unterbewusstsein und dem Unbewussten. Der Hauptzweck eines Psychologen ist es, festzustellen, wie ein Mensch auf eine bestimmte Situation reagiert und warum er auf die Weise reagiert, die er tut. Es ist eine wichtige Studie, die es vielen Menschen ermöglicht zu verstehen, warum sie auf eine bestimmte Art und Weise handeln und wie sie dies beheben können. Die Psychologie kann auf die alten Zivilisationen zurückgeführt werden.

Diese beiden Studien mögen ähnlich erscheinen, da sie sich sowohl auf den Menschen als auch auf sein Verhalten beziehen. Sie haben jedoch viele Unterschiede zwischen ihnen. Während Psychologie das Studium einer einzelnen Person in einer kleinen Gruppe erfordert; Soziologie beschäftigt sich mit der Untersuchung, wie große Gruppen. Die Psychologie konzentriert sich darauf, wie ein Mensch verdrahtet ist und wie er auf bestimmte Situationen reagiert. Es kann auch helfen, festzustellen, ob sie medizinische Hilfe benötigen, wie Medikamente, Therapie usw. Die Soziologie beschäftigt sich damit, wie Gesellschaften existieren und wie sie miteinander interagieren. Dies sind wichtige Studien, die uns helfen, uns selbst und unsere Umgebung zu verstehen.

Soziologie

Psychologie

Definition

Soziologie ist das Studium des Gruppenverhaltens in einer Gesellschaft.

Psychologie ist das Studium des Verhaltens und der Funktionen des menschlichen Geistes.

Geschichte

Die Soziologie kann auf Platon zurückverfolgt werden, es wird jedoch angenommen, dass sie vorher existiert.

Die Psychologie geht zurück auf die alten Kulturen Ägyptens, Griechenlands, Chinas, Indiens und Persiens.

Etymologie

Abgeleitet vom französischen Wort 'Sociologie'. Der Begriff wurde aus der Kombination des lateinischen Wortes 'socius' für 'assoziiertes Unternehmen' oder 'Begleiter' und 'logy' für 'Studium' genommen.

Das Wort "Psychologie" bedeutet wörtlich "Studium der Seele". Der Begriff wurde unter Verwendung der antiken griechischen "ψυχή" ("psukhē", "Seele") + -Logie ("Studie von") kombiniert.

Konzentriert sich auf

Verhalten von Gruppen, zwischenmenschliche Beziehungen, Konfliktverhandlungen, Auswirkungen sozialer Systeme, Reaktion auf bestimmte soziale Systeme.

Soziale Schichtung, soziale Schicht, Kultur, Rasse und ethnische Zugehörigkeit, Geschlecht und Sexualität, soziale Mobilität, Religion, Säkularisierung, Recht und Abweichung

Emotionen, Lernen, Verstehen, Fähigkeit, Dinge zu verarbeiten, wie das Gehirn des Individuums arbeitet.

Wahrnehmung, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Emotion, Phänomenologie, Motivation, Gehirnfunktion, Persönlichkeit, Verhalten und zwischenmenschliche Beziehungen.

Zweck

Verstehen, wie sich eine Gemeinschaft als Ganzes verhält. Hilft auch, kulturelle Unterschiede zu verstehen.

Fähigkeit zu verstehen, wie der Geist eines Menschen arbeitet. Was sie denken, was löst bestimmte Gedanken aus usw.

Praktiker

Soziologe

Psychologe

Zahl der Teilnehmer

Große Gruppen von Menschen wie Gemeinschaften.

Einzelne oder kleine Gruppen von Menschen.

Verwendet

Verstehen, wie eine Gesellschaft funktioniert und wie sich jede Gesellschaft voneinander unterscheidet. Einblick in verschiedene soziale Kulturen.

Verstehen, wie ein Gehirn arbeitet. Wird auch zur Behandlung vieler Erkrankungen des Gehirns verwendet.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen kostenlosem und kostenpflichtigem Antivirus

    Unterschied zwischen kostenlosem und kostenpflichtigem Antivirus

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen der kostenlosen und der kostenpflichtigen Version von Antivirus besteht darin, dass die kostenlose Version die grundlegendsten Funktionen bietet, wohingegen die kostenpflichtigen Versionen tendenziell erweiterte Funktionen aufweisen, die einen umfassenderen Schutz für das Gerät bieten.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Herpes 1 und Herpes 2

    Unterschied zwischen Herpes 1 und Herpes 2

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen Herpes 1 und Herpes 2 besteht darin, wo am Körper das Virus am wahrscheinlichsten auftritt. Herpes 1 tritt am wahrscheinlichsten oberhalb des Gürtels an Lippen und Mund auf, während Herpes 2 am häufigsten im Genitalbereich auftritt. Herpes ist eine sexuell übertragbare Krankheit (STD), die von den Viren HSV-1 (Herpes simplex 1) und HSV-2 (Herpes simplex 2) verbreitet wird. Die
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Zertifikat und Diplom

    Unterschied zwischen Zertifikat und Diplom

    Hauptunterschied: Ein Diplom ist ein Dokument, das von einer Bildungseinrichtung wie einem College oder einer Universität ausgestellt wird. Dies bedeutet, dass der Empfänger ein Studium erfolgreich abgeschlossen hat. Ein Zertifikat ist jedoch ein Dokument, das auf eine Tatsache oder eine Akkreditierung hinweist, oder es kann verwendet werden, um nachzuweisen, dass etwas in dem Zertifikat angegeben ist.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Aktien und Schuldverschreibungen

    Unterschied zwischen Aktien und Schuldverschreibungen

    Hauptunterschied: Anteile sind eine Form der Eigenkapitalinvestition oder -finanzierung und eine Finanzierungseinheit. Schuldverschreibungen sind eine mittel- bis langfristige Investition, die es Unternehmen ermöglicht, durch Anleihen von Bürgern Finanzmittel aufzubringen. Anteile und Schuldverschreibungen sind gängige Begriffe, wenn es um die Anlage in ein Unternehmen oder ein Unternehmen geht. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Senföl und Rizinusöl

    Unterschied zwischen Senföl und Rizinusöl

    Hauptunterschied: Senf- und Rizinusöle sind zwei verschiedene Arten von Ölen, die aus ihren jeweiligen Samen gewonnen werden, dh Senf- und Rizinussamen. Der entscheidende Unterschied zwischen diesen beiden Ölen besteht darin, dass Senföl, das essbar ist, zu Kochzwecken verwendet werden kann, während Rizinusöl nicht für Kochzwecke geeignet ist. Heutz
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Nord- und Südindien

    Unterschied zwischen Nord- und Südindien

    Hauptunterschied: Nordindien bildet den nördlichen Teil Indiens. Es umfasst die sechs nordindischen Bundesstaaten Punjab, Jammu & Kashmir, Delhi, Haryana, Himachal Pradesh, Uttarakhand sowie das Unionsterritorium Chandigarh. Südindien bildet den südlichen Teil Indiens. Es beinhaltet. Es umfasst die Bundesstaaten Telangana, Andhra Pradesh, Karnataka, Tamil Nadu, Kerala sowie die Unionsterritorien Lakshadweep und Puducherry. I
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Staatsbürgerschaft und Nationalität

    Unterschied zwischen Staatsbürgerschaft und Nationalität

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen Staatsbürgerschaft und Nationalität besteht darin, dass Bürgerschaft eher ein politisches und rechtliches Konzept ist, während Nationalität eher ein kulturelles und ethisches Konzept ist. Staatsbürgerschaft und Nationalität sind zwei Begriffe, die häufig verwendet werden, um zu definieren, wer eine Person ist. Obwohl
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Nokia Lumia 720 und Nokia Lumia 620

    Unterschied zwischen Nokia Lumia 720 und Nokia Lumia 620

    Hauptunterschied: Das Nokia Lumia 720 ist eines der neuesten Telefone, das seinem Flaggschiff Lumia 920 ähnelt. Das Lumia 720 ist mit einem 1-GHz-Dual-Core-Snapdragon-S4-Prozessor mit 512 MB RAM und 8 GB internem Speicher ausgestattet, der auf 64 aufgerüstet werden kann GB. Das Telefon ist mit einer 6, 7 MP-Primärkamera mit Carl Zeiss-Optik, Autofokus und LED-Blitz erhältlich. Es
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Asus FonePad und Samsung Galaxy S3

    Unterschied zwischen Asus FonePad und Samsung Galaxy S3

    Hauptunterschied : Asus hat die Einführung des neuesten Phablets, des Asus Fonepad, angekündigt. Das Fonepad ist ein 7-Zoll-Android-Tablet, mit dem Benutzer auch telefonieren können, indem sie das Gerät am Ohr halten. Das Phablet verfügt über einen 7-Zoll-IPS-LED-Touchscreen mit Hintergrundbeleuchtung, der die Multitouch-Funktion für bis zu 10 Personen ermöglicht. Der Bi

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Java und JavaScript

Hauptunterschied: Java ist eine Programmiersprache, die von der C-Sprache beeinflusst wurde. Es leitet einen Großteil seiner Syntax von C und C ++ ab, verfügt jedoch über weniger Low-Level-Funktionen als beide. Java ist eine universelle Programmiersprache, die im Vergleich zu früheren Sprachen weniger Implementierungsabhängigkeiten aufweist. Auc