Unterschied zwischen Routine- und Kultururintest

Der Hauptunterschied: Der Routine-Urintest ist eine Reihe von Tests, die an Urin durchgeführt werden. Sie können durchgeführt werden, um das Vorhandensein einer Krankheit oder eines Zustands anzuzeigen. Der Kultururintest ist eine Art Test, der zur Diagnose einer Harnwegsinfektion sowie zur Isolierung und Identifizierung der verantwortlichen Bakterien oder Pilze durchgeführt wird.

Der Urin ist im Wesentlichen eine Möglichkeit für den Körper, den Körperabfall zu beseitigen. Ja, Urin ist ein Abfallentsorgungssystem. Es ist ein flüssiges Nebenprodukt des Körpers, das von den Nieren ausgeschieden wird und die Abfallprodukte des Zellstoffwechsels entsorgt. Der zelluläre Stoffwechsel erzeugt zahlreiche wasserlösliche chemische Nebenprodukte, die im Blutstrom herumschwimmen, von denen viele stickstoffreich sind. Diese Nebenprodukte müssen aus dem Körper ausgeschieden werden. Routine- und Kultururintests sind zwei verschiedene Arten von Urintests, die mit dem Urin durchgeführt werden.

Der Routine-Urintest, auch Urinanalyse oder Routine- und Mikroskopie (R & M) genannt, wird im Wesentlichen durchgeführt, um die verschiedenen Arten und Mengen der im Urin vorhandenen wasserlöslichen Chemikalien anzugeben. Ein übermäßiger oder unzulänglicher Zustand einer bestimmten Chemikalie im Urin kann auf die Gesundheit des Patienten hindeuten und wird häufig als diagnostisches Hilfsmittel verwendet.

Die Urinanalyse umfasst viele verschiedene Arten von Tests. Urin kann anhand seines physikalischen Erscheinungsbildes wie Farbe, Trübung, Geruch, Klarheit usw. oder durch makroskopische Analyse sowie aufgrund seiner chemischen und molekularen Eigenschaften oder mikroskopischen Beurteilung bewertet werden. Die makroskopische Analyse prüft Dinge wie rote Blutkörperchen, weiße Blutkörperchen, Abgüsse, Kristalle, Bakterien, Hefezellen, Parasiten oder Plattenepithelzellen.

Die Urinanalyse ist ein großartiges und häufig verwendetes Diagnosewerkzeug, da es eine Reihe von gesundheitlichen Problemen und Problemen anzeigen kann, wie Leberversagen, Nierenversagen, Nierensteine, verschiedene Infektionen, Diabetes, Bluthochdruck, Bauchschmerzen, schmerzhaftes Wasserlassen und Flankenschmerzen, Fieber, Nierenfunktionsstörungen, Muskelabbau usw. Es kann sogar helfen, einer Vielzahl oder Krankheiten vorzubeugen, wenn es rechtzeitig erwischt wird.

Auf der anderen Seite ist der Kultururintest etwas ähnliches, aber etwas anderes. Der Kultururintest ist ein spezifischer Urintest, der zur Diagnose einer Harnwegsinfektion (HWI) verwendet wird. Im Allgemeinen enthält der Urin in der Blase keine Bakterien oder andere Organismen wie Pilze. Auf seinem Weg nach draußen kann der Urin jedoch Bakterien aus dem Harntrakt aufnehmen. Daher kann das Erkennen der im Urin vorhandenen Bakterien- oder Pilzart bei der Diagnose der Art der Infektion helfen und sie somit wirksam behandeln. Die Arten von Organismen, die die Infektion verursachen, werden mit einem Mikroskop oder durch chemische Tests identifiziert.

Bei einem Kultururintest wird eine Urinprobe genommen. Dann werden verschiedene Tests durchgeführt, um herauszufinden, ob es sich um Bakterien oder Pilze handelt. Dazu gehört das Züchten der Bakterien oder Pilze in Kulturen, was im Wesentlichen die Förderung ihres Wachstums in einer kontrollierten Umgebung bedeutet. Diese Kulturen werden dann verwendet, um die für die Infektion verantwortlichen Bakterien oder Pilze zu identifizieren und um herauszufinden, welche Behandlung bei der Behandlung der Infektion am wirksamsten ist. Letzteres wird über einen Testprozess namens Sensitivität ermittelt.

Vergleich zwischen Routine- und Kultururintest:

Routine-Urintest

Kultur-Urintest

Auch bekannt als

Urinanalyse (UA

Routine- und Mikroskopie (R & M)

Urinkulturtest

Beschreibung

Ist eine Reihe von Tests mit Urin und kann durchgeführt werden, um das Vorhandensein einer Krankheit oder eines Zustands anzuzeigen. Wird oft als medizinisches Diagnosewerkzeug verwendet.

Ist eine Art von Test, der zur Diagnose einer Harnwegsinfektion sowie zur Isolierung und Identifizierung der verantwortlichen Bakterien oder Pilze durchgeführt wird. Ist ein medizinisches Diagnosewerkzeug.

Zweck

  • Routinemäßige medizinische Bewertung
  • Screening auf Nierenerkrankungen
  • Screening auf Diabetes mellitus
  • Screening auf Hypertonie (Bluthochdruck)
  • Screening auf Lebererkrankungen
  • Beurteilung bestimmter Symptome wie Bauchschmerzen, schmerzhaftes Wasserlassen, Flankenschmerzen, Fieber, Blut im Urin oder andere Harnsymptome.
  • Diagnose von Erkrankungen wie Harnwegsinfektionen, Niereninfektionen, Nierensteinen, unkontrolliertem Diabetes (hoher Blutzucker), Niereninsuffizienz, Muskelabbau (Rhabdomyolyse), Protein im Urin, Nierenentzündung (Glomerulonephritis) usw.
  • Überwachung des Fortschreitens und der Reaktion von Diabetes-Niereninsuffizienz, Niereninsuffizienz, Lupus-Niereninsuffizienz, Blutdruck-Niereninsuffizienz, Niereninfektion, Protein im Urin, Blut im Urin
  • Ursachen für Nierenversagen auswerten
  • Zur Anzeige einer Harnwegsinfektion wie Blasenentzündung, Pyelonephritis oder Prostatitis.
  • Hilft auch bei der Identifizierung einer asymptomatischen Bakteriurie, die eine Harnwegsinfektion verursacht, jedoch ohne die üblichen Begleitsymptome wie häufiges Wasserlassen, schmerzhaftes Wasserlassen oder Fieber.

Enthält

Kann 100 verschiedene Tests umfassen, eine Routine-Urinanalyse umfasst jedoch häufig:

  • Farbe: Viele Dinge beeinflussen die Farbe des Urins, einschließlich Flüssigkeitsausgleich, Ernährung, Medikamente und Krankheiten.
  • Klarheit: Urin ist normalerweise klar. Durch Bakterien, Blut, Sperma, Kristalle oder Schleim kann der Urin trüb werden.
  • Geruch. Urin riecht nicht sehr stark, hat aber einen leicht "nussigen" Geruch. Bei einigen Krankheiten ändert sich der Uringeruch.
  • Spezifisches Gewicht Dies überprüft die Menge der Substanzen im Urin. Es zeigt auch, wie gut die Nieren die Wassermenge im Urin ausgleichen.
  • pH-Wert Der pH-Wert ist ein Maß dafür, wie sauer oder alkalisch (basisch) der Urin ist. Manchmal wird der pH-Wert des Urins durch bestimmte Behandlungen beeinflusst.
  • Eiweiß. Protein wird normalerweise nicht im Urin gefunden. Fieber, harte Bewegung, Schwangerschaft und einige Krankheiten, insbesondere Nierenerkrankungen, können dazu führen, dass sich Eiweiß im Urin befindet.
  • Glucose. Glukose ist die im Blut gefundene Zuckerart. Normalerweise enthält der Urin wenig oder keine Glukose. Das Vorhandensein von Glukose im Urin kann auf Diabetes hinweisen.
  • Nitrite. Bakterien, die eine Harnwegsinfektion (UTI) verursachen, bilden ein Enzym, das Nitrate im Harn verändert.
  • Leukozytenesterase (WBC-Esterase). Leukozytenesterase weist im Urin Leukozyten (weiße Blutkörperchen) auf. Leukozyten im Urin können bedeuten, dass eine Harnwegsinfektion vorliegt.
  • Ketone Wenn das Fett zur Energiegewinnung abgebaut wird, produziert der Körper Substanzen, sogenannte Ketone (oder Ketonkörper). Diese werden im Urin abgegeben. Große Mengen an Ketonen im Urin können bedeuten, dass eine sehr ernste Erkrankung, diabetische Ketoazidose, vorliegt
  • Mikroskopische Analyse, die sich mit Dingen wie roten oder weißen Blutkörperchen, Abgüssen, Kristallen, Bakterien, Hefezellen oder Parasiten, Plattenepithelzellen usw. befasst.
  • Überprüfung des Urins auf Bakterien und Pilze. Wenn Anwesenheit nachgewiesen wird, werden die Bakterien und Pilze isoliert und helfen, in Kulturen zu wachsen. Danach werden die Kulturen verwendet, um die spezifische Art von Bakterien und Pilzen durch verschiedene Tests zu diagnostizieren.
  • Kann einen als Selektivität bezeichneten Test einschließen, der dazu dient, zu testen, welches Antibiotikum bei der Behandlung der Art der Infektion am wirksamsten ist
Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Cocktail und Mocktail

    Unterschied zwischen Cocktail und Mocktail

    Der Hauptunterschied: Cocktails ist ein gemischtes alkoholisches Getränk, bei dem entweder eine Alkoholsorte mit Säften, Erfrischungsgetränken und anderen Früchten gemischt oder mehrere alkoholische Getränke mit Säften oder Eistee gemischt werden müssen. Mocktail ist ein Mixgetränk, das keinen Alkohol enthält. Der Nam
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Purin und Pyrimidin

    Unterschied zwischen Purin und Pyrimidin

    Hauptunterschied: Pyrimidin ist eine heterocyclische aromatische organische Verbindung, die aus Stickstoff und Kohlenstoff besteht. Purin ist auch eine heterocyclische aromatische organische Verbindung, bestehend aus einem Pyrimidinring, der an einen Imidazolring kondensiert ist. Pryimidinbasen bestehen aus einer einzigen Ringstruktur, wohingegen Purine aus kondensierten Doppelringen bestehen
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Bank Rate und Repo Rate

    Unterschied zwischen Bank Rate und Repo Rate

    Hauptunterschied: Ein Bankzinssatz ist der Zinssatz, zu dem eine Zentralbank eines Landes den inländischen Banken Geld verleiht, während ein Repo-Zinssatz der kurzfristige Zinssatz ist, zu dem eine Zentralbank eines Landes das Geld von den Geschäftsbanken auf der Basis von zurückkauft ihre Sicherheit. Ei
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen O + und O-Blutgruppe

    Unterschied zwischen O + und O-Blutgruppe

    Hauptunterschied: Die Blutgruppen O + und O- sind Universalspender. Der einzige Unterschied besteht in den Empfängern, denen das Blut übertragen wird. O + kann zu jeder positiven Blutgruppe übertragen werden, während O- sowohl zu positiven als auch zu negativen Blutgruppen übertragen wird. O + Blutgruppe ist eine häufige Blutgruppe unter den meisten Menschen. Rund
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Galaxy und Universum

    Unterschied zwischen Galaxy und Universum

    Hauptunterschied: Eine Gruppe von zahlreichen Sternen, Staub, Planeten und anderen interstellaren Objekten, die durch eine Gravitationskraft miteinander verbunden sind, wird als Galaxie bezeichnet. Das Universum umfasst alles, was in Form von Materie oder Energie existiert. Ein kleinster winziger Sandpartikel ist auch ein Teil des Universums, und ebenso bildet die größte Galaxie einen Teil des Universums.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Systemsoftware und Anwendungssoftware

    Unterschied zwischen Systemsoftware und Anwendungssoftware

    Hauptunterschied: Systemsoftware bezieht sich auf das Programm, das die Aufgaben von Hardware und Programmen koordiniert. Daher ist es direkt mit Computerhardware verbunden. Anwendungssoftware hingegen bezieht sich auf Programme, die einem Benutzer helfen, eine bestimmte Aufgabe auszuführen. Software ist ein Schlüsselbegriff, der häufig im Bereich Computer verwendet wird. S
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Koran und Bibel

    Unterschied zwischen Koran und Bibel

    Hauptunterschied: Koran oder Koran ist das heilige Buch des Islam. Es enthält die religiösen Texte und Gesetze des Islam und wird als die Zusammenstellung wortwörtlicher Worte Allahs betrachtet, die Mohammed vorgeschrieben sind. Die Bibel ist ein heiliges Buch, das mit dem Christentum verbunden ist. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Fahrerhaus und Taxi

    Unterschied zwischen Fahrerhaus und Taxi

    Hauptunterschied: Die Begriffe "Taxi" und "Taxi" werden beide vom Begriff "Taxi" abgeleitet. Sie sind auch. Beide beziehen sich auf einen Fahrzeugtyp, der mit einem Fahrer gemietet werden kann und von einem einzelnen Passagier oder einer kleinen Gruppe von Passagieren oft für eine nicht gemeinsam genutzte Fahrt verwendet wird.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen der Ehe und der Lebensbeziehung

    Unterschied zwischen der Ehe und der Lebensbeziehung

    Hauptunterschied: Die Verbindung von zwei Personen, die vom Gesetz formal anerkannt wird, wird als Ehe bezeichnet. Es ist eine formale Verpflichtung zwischen den beiden. Auf der anderen Seite bezieht sich Leben in Beziehung auf eine Art Arrangement, in dem ein Paar beschließt, zusammen zu leben, als ob es verheiratet wäre.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Samsung Galaxy Mega 6.3 und iPad Mini

Hauptunterschied: Samsung hat sein Angebot in der Kategorie Phablet jetzt um das Samsung Galaxy Mega 5.8 und das Samsung Galaxy Mega 6.3 erweitert. Das Samsung Galaxy Mega 6.3 ist aufgrund seines 6, 3 Zoll TFT-Touchscreens mit einer Auflösung von 720 x 1280 Pixeln dafür bekannt. Das Telefon wird von einem Dual-Core-1, 7-GHz-Cortex-A15-Prozessor mit 1, 5 GB RAM angetrieben.