Unterschied zwischen RDRAM und SDRAM

Schlüsseldifferenz: SDRAM ist eine Art dynamischer Direktzugriffsspeicher, der mit dem Systembus synchronisiert wird. RDRAM ist ein Speichertyp, der einen schnellen Stromspeicher mit einer maximalen Geschwindigkeit von 100 MHz bereitstellen und Daten bis zu 800 MHz übertragen kann.

Nach der Beliebtheit des Computers wurden verschiedene Formen von RAM (Random Access Memory) eingeführt. Um die Computer schneller, einfacher und technologisch fortschrittlicher zu machen, wurden neue Arten von RAM und andere Komponenten hergestellt. RDRAM und SDRAM sind zwei auf dem Markt verfügbare RAM-Typen.

Random Access Memory (RAM) ist ein flüchtiger Speicher, der zur Datenspeicherung auf einem Computer verwendet wird. Der Name gibt an, dass auf den Speicher in zufälliger Reihenfolge zugegriffen werden kann, ohne dass andere Daten geändert oder gelesen werden müssen. Hier werden Daten gespeichert, die von Programmen verwendet werden. Nach dem Herunterfahren des Computers werden die Daten jedoch gelöscht. RAM ist in Form von Mikrochips unterschiedlicher Größe wie 256 MB, 512 MB, 1 GB, 2 GB usw. verfügbar. Je höher die Datenkapazität, desto mehr Programme können RAM unterstützen. Computer sind so ausgelegt, dass der Arbeitsspeicher auf eine bestimmte Kapazität erhöht werden kann. RAM hat zwei Typen: Statisches RAM (SRAM) oder dynamisches RAM (DRAM). In SRAM werden Daten in einer Flipflop-Form gehalten, wobei jedes Flipflop ein wenig Speicherplatz enthält. Diese Daten müssen nicht ständig aktualisiert werden, sie sind jedoch etwas schneller als DRAM. Sie sind jedoch teuer und werden nur als Cache in einem PC verwendet. Ein DRAM weist Speicherzellen auf, die mit einem Transistor und einem Kondensator gepaart sind, die ein ständiges Auffrischen erfordern.

Synchroner dynamischer Direktzugriffsspeicher (SDRAM) ist ein Typ eines dynamischen Direktzugriffsspeichers, der mit dem Systembus synchronisiert ist. Es arbeitet mit höheren Taktraten als herkömmliche Speicher und läuft mit 133 MHz. Es ist auch der Vorgänger der DDR-SDRAM-Module, die wir heute in unseren Computern verwenden. Der SDRAM verfügt über eine synchrone Schnittstelle, dh er muss auf ein Taktsignal warten, bevor er auf die Steuereingänge reagiert. Die Uhr steuert die verschiedenen Arten von Befehlen, die das SDRAM ausführt, und leitet die Befehle auch weiter. Durch das Pipelining eines Befehls kann der Chip mit einem anderen Befehl gestartet werden, ohne den ersten Befehl beenden und gleichzeitig bearbeiten zu müssen. Der Datenspeicherbereich ist in verschiedene Abschnitte unterteilt, so dass der Chip gleichzeitig auf mehrere Daten zugreifen kann.

Das Konzept des synchronen DRAM gibt es seit den 70er Jahren, während der SDRAM 1993 von Samsung eingeführt wurde. Das SDRAM wurde sofort populär und im Jahr 2000 hatte es alle anderen DRAM-Typen in modernen Computern ersetzt. Für SDRAM gibt es jedoch einige Einschränkungen, z. B. die Lesezykluszeit. Die niedrigste Zeit beträgt 5 Nanosekunden für DDR-400. Die Zeit bleibt bis zum heutigen Tag. Eine weitere Einschränkung umfasst die CAS-Latenzzeit oder die Zeit zwischen dem Liefern einer Spaltenadresse und dem Empfang der entsprechenden Daten. Trotz der Einschränkungen bleibt es aufgrund seiner geringen Kosten und anderer Funktionen beliebt.

Der dynamische Direktzugriffsspeicher (RDRAM) von Rambus wurde Mitte der 1990er Jahre von Rambus Inc. als Ersatz für die damalige DIMM-SDRAM-Speicherarchitektur entwickelt. Es wurde 1997 von Intel schnell für seine zukünftigen Motherboards lizenziert. RDRAM ist ein Speichertyp, der einen schnellen Stromspeicher mit einer maximalen Geschwindigkeit von 100 MHz bereitstellen und Daten bis zu 800 MHz übertragen kann. Es wurde erwartet, dass RDRAM ein Standard für VRAM wird, endete jedoch in einem Standardkrieg mit DDR-SDRAM und verlor an Preis und Leistung. RDRAM wird in einigen Grafikbeschleunigerplatinen anstelle von VRAM und auch in Intel Pentium III Xeon-Prozessoren und Pentium 4-Prozessoren eingesetzt. RDRAM wurde aufgrund hoher Lizenzgebühren, hoher Kosten, eines proprietären Standards und geringer Leistungsvorteile für die erhöhten Kosten nicht populär.

Bei DRAM-Controllern mussten Speichermodule in Zweiergruppen installiert werden, während die verbleibenden Öffnungen mit Continuous RIMMs (CRIMMs) gefüllt werden sollten. Obwohl CRIMMs keinen zusätzlichen Speicher bereitstellten, wurden sie dazu verwendet, das Signal an Abschlusswiderstände auf der Hauptplatine zu übertragen. CRIMMs ähneln RIMMs im Aussehen, verfügen jedoch nicht über interne Schaltkreise. Zu den Einschränkungen von RDRAM gehörten eine Erhöhung der Latenz, der Wärmeleistung, der Komplexität der Fertigung und der Kosten. Aufgrund des Designs war die Chipgröße des RDRAM auch größer als bei SDRAM-Chips. RDRAM wird weiterhin in Videospielkonsolen wie Nintendo 64, PlayStation 2 und PlayStation 3 verwendet. Es wird auch aktiv in Videokarten verwendet.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Suppe, Eintopf und Shorba

    Unterschied zwischen Suppe, Eintopf und Shorba

    Hauptunterschied: Suppe ist hauptsächlich ein flüssiges Nahrungsmittel, das durch Kochen von Zutaten wie Fleisch, Fisch oder Gemüse zubereitet wird. Eintopf ist ein Lebensmittel, das aus Zutaten wie Gemüse, Fleisch durch Kochen oder Kochen in einer Flüssigkeit hergestellt wird. Shorba wird verwendet, um sich auf eine Suppe oder Eintopfgericht zu beziehen, die vor allem in Küchen im Nahen Osten und in Zentralasien vorkommt. Arom
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Neurologen und Psychiater

    Unterschied zwischen Neurologen und Psychiater

    Hauptunterschied: Ein Neurologe kümmert sich um die Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Nervensystems. Ein Psychiater befasst sich mit der Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von psychischen Erkrankungen sowie emotionalen Störungen. Ein Neurologe ist ein Arzt, der sich mit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen / Störungen des Nervensystems befasst. N
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Meta-Tags und Schlüsselwörtern

    Unterschied zwischen Meta-Tags und Schlüsselwörtern

    Schlüsseldifferenz: Meta-Tags sind eine Gruppe von Tags, die für den Betrachter unsichtbar sind und Informationen über die Webseite bereitstellen. Schlüsselwörter sind häufig verwendete Ausdrücke, die für den Betrachter sichtbar und auf der Webseite verfügbar sind. Metatags und Schlüsselwörter sind zwei verschiedene Begriffe, die beim Erstellen / Entwerfen einer Website gefunden werden können. Diese Begr
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Röntgen und MRI

    Unterschied zwischen Röntgen und MRI

    Hauptunterschied: Röntgenstrahlen verwenden Strahlung, um ein Bild der internen Struktur aufzunehmen. Die MRI verwendet magnetische Strahlung, um das Bild aufzunehmen. Röntgenstrahlen werden hauptsächlich bei Knochenverletzungen eingesetzt. MRIs können bei Verletzungen von Weichteilen, Krebs, Tumor etc. ve
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Rolle, Position und Bezeichnung

    Unterschied zwischen Rolle, Position und Bezeichnung

    Hauptunterschied: Eine "Rolle" ist ein vorgeschriebenes oder erwartetes Verhalten, das einer bestimmten Position zugeordnet ist. Eine Position bezieht sich dabei auf einen Ort oder Status, der einer Person zugewiesen wurde. und eine „Bezeichnung“ bezieht sich auf das Versetzen einer Person in eine nichtwählbare Position in einer Organisation. Dah
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Schnittstelle und abstrakter Klasse in Java

    Unterschied zwischen Schnittstelle und abstrakter Klasse in Java

    Schlüsseldifferenz: Eine Schnittstelle oder ein Protokoll ist eine übliche Methode, mit der nicht zusammenhängende Objekte miteinander kommunizieren können. Es stellt ein vereinbartes Verhalten dar, das die Interaktion zwischen den beiden Objekten erleichtert. Eine abstrakte Klasse ist eine Klasse von Objekten, die nicht instanziiert werden kann oder eine Instanz eines Objekts einrichten kann. Di
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Ursache und Korrelation

    Unterschied zwischen Ursache und Korrelation

    Hauptunterschied: Korrelation ist die Messung der Beziehung zwischen zwei Dingen. Auf der anderen Seite bedeutet Kausalität, dass eine Sache die andere verursacht. Ursache kann auch als Ursache-Wirkungs-Merkmal bezeichnet werden. Korrelation tritt auf, wenn zwei oder mehr Dinge oder Ereignisse gleichzeitig auftreten.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und tiefem Lernen

    Unterschied zwischen künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und tiefem Lernen

    Hauptunterschied: Künstliche Intelligenz ist der Versuch des Computers, die menschliche Intelligenz zu imitieren. Maschinelles Lernen konzentriert sich auf die Analyse großer Datenblöcke und das Lernen daraus. Beim tiefen Lernen hingegen kann der Computer tatsächlich lernen und differenzieren und Entscheidungen treffen wie ein Mensch. Kü
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen ASP und ASPX

    Unterschied zwischen ASP und ASPX

    Hauptunterschied: .asp ist der Dateiname für eine von ASP gestaltete Seite. ASP steht für Active Server Pages. Es wird allgemein als Classic ASP oder ASP Classic bezeichnet. Es handelt sich um eine serverseitige Skriptumgebung, die von Microsoft entwickelt und veröffentlicht wurde. .aspx ist der Dateiname für eine von ASP.NET

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Einsparungen und Investitionen

Hauptunterschied: Zum Sparen müssen Sie regelmäßig einen Teil Ihres Einkommens aufbewahren, um mit unerwarteten Ausgaben umzugehen. Investition bedeutet, dass Sie Ihr gespartes Geld in verschiedene Produkte stecken, um Erträge zu erzielen und Ihr Vermögen zu steigern. „Sparen ermöglicht es uns, in die Zukunft zu investieren. Techni