Unterschied zwischen Mikroökonomie und Makroökonomie

Hauptunterschied: Die Mikroökonomie ist ein Wirtschaftszweig, der die Gewohnheiten und Finanzen der einzelnen Haushalte untersucht. Makroökonomie ist der Wirtschaftszweig, der sich eher mit der Wirtschaft als mit einzelnen Märkten befasst.

Mikroökonomie und Makroökonomie sind zwei Begriffe in der Wirtschaft, die dazu dienen, die Wirtschaft zu verstehen, vorherzusagen und zu stabilisieren. Dies geschieht, um zu verhindern, dass die Wirtschaft zusammenbricht und finanzielle Instabilität verursacht. Diese Methoden werden auch verwendet, um die Trends der Wirtschaft zu verstehen und vorherzusagen. Mikroökonomie und Makroökonomie werden oft zusammen verwendet und spielen eine große Rolle in der Wirtschaft eines Landes, unterscheiden sich jedoch in vielerlei Hinsicht voneinander.

Mikroökonomie ist ein Wirtschaftszweig, in dem die Gewohnheiten und Finanzen der einzelnen Haushalte untersucht werden. Die Mikroökonomie leitet sich vom griechischen Präfix "micro" ab, was "klein" bedeutet. Mikroökonomie befasst sich mit der Untersuchung der Einnahmen, Ausgaben und des Verhaltens einzelner Haushalte und Unternehmen. Im Allgemeinen gilt dieser Begriff für Märkte, auf denen Waren oder Dienstleistungen gekauft und verkauft werden. Die Mikroökonomiestudie bestimmt, wie die Entscheidungen der einzelnen Haushalte und Unternehmen das Angebot und die Nachfrage auf dem Markt für Waren und Dienstleistungen sowie Preise, Qualität und Quantität beeinflussen.

Mikroökonomie befasst sich auch mit den Auswirkungen staatlicher Richtlinien und Vorschriften auf die einzelnen Haushalte. Das Economist's Dictionary of Economics definiert Mikroökonomie als "das Studium der Volkswirtschaft auf der Ebene einzelner Verbraucher, Verbrauchergruppen oder Unternehmen". Das allgemeine Anliegen der Mikroökonomie ist die effiziente Verteilung knapper Ressourcen zwischen alternativen Verwendungszwecken Ermittlung des Preises durch das Optimierungsverhalten der Wirtschaftsakteure, wobei die Verbraucher den Nutzen maximieren und die Unternehmen den Gewinn maximieren. "

Die Mikroökonomie spielt eine große Rolle bei dem Versuch, den Erfolg und Misserfolg von Produkten durch Fokussierung auf frühere Markttrends oder durch Marktforschung zu bestimmen. Die Mikroökonomie versucht durch Analyse der Markttrends relative Preise für Waren und Dienstleistungen sowie die Zuteilung begrenzter Ressourcen zu ermitteln. Sie bestimmt auch die Elastizität des Produkts. Andere Faktoren der Mikroökonomie sind Zinssätze, Inflationsraten, Kaufkraft und Lebensstandard. Das Konzept von Angebot und Nachfrage spielt in der Mikroökonomie eine große Rolle, da es direkt den Kauf des Produkts beeinflusst. Das Gesetz von Angebot und Nachfrage legt ein höheres Angebot und eine geringere Nachfrage nahe, während ein geringes Angebot eine höhere Nachfrage nach dem Produkt verursacht. Dies wirkt sich auch direkt auf den Produktpreis aus, denn je höher die Nachfrage, desto höher der Preis, während ein höheres Angebot zu einem niedrigeren Preis führt. Mikroökonomie wird als „Bottom-Up-Sicht der Wirtschaft“ oder „Umgang der Menschen mit Geld, Zeit und Ressourcen“ betrachtet.

Makroökonomie ist der Wirtschaftszweig, der sich eher mit der Wirtschaft als mit einzelnen Märkten befasst. Es umfasst auch nationale, regionale und internationale Volkswirtschaften. Makroökonomie stammt aus dem griechischen Präfix "Makro" und bedeutet "groß". Makroökonomie konzentriert sich auf den Umgang mit Leistung, Struktur, Verhalten und Entscheidungsfindung einer Volkswirtschaft insgesamt. Die Makroökonomie erfordert die Untersuchung des BIP (Bruttoinlandsprodukts), der Arbeitslosenquoten und der Preisindizes in einem Land, um zu verstehen, wie die Wirtschaft funktioniert.

Das Economist's Dictionary of Economics definiert Makroökonomie als "Die Untersuchung ganzer Wirtschaftssysteme, die sich über das Funktionieren einzelner ökonomischer Einheiten ansammeln. Sie befasst sich hauptsächlich mit Variablen, die systematischen und vorhersagbaren Verhaltensweisen folgen und unabhängig von den Entscheidungen der vielen Akteure analysiert werden können wer bestimmt ihr Niveau. Genauer gesagt, es ist eine Studie über Volkswirtschaften und die Bestimmung des Volkseinkommens. "

Um die Makroökonomie zu analysieren, entwickeln Makroökonomen unterschiedliche Modelle, um die Beziehung zwischen verschiedenen Faktoren zu erklären, die die Wirtschaft eines Landes beeinflussen. Zu diesen Faktoren gehören Arbeitslosigkeit, Inflation, Volkseinkommen, Ersparnisse, Investitionen, internationaler Handel und internationale Finanzen, Produktion und Verbrauch. Makroökonomie gilt als Studie der Gesamtwirtschaft sowie nationaler und internationaler Faktoren, die sich auf die Wirtschaft eines Landes auswirken. Dies kann neben den ausländischen Direktinvestitionen, Exporten, Importen auch staatliche Regelungen und Vorschriften einschließen. usw. Das Studium der Makroökonomie dient auch der Analyse und Stabilisierung der Wirtschaft, die sich direkt auf die Bevölkerung und die Mikroökonomie auswirkt.

Drei Hauptkonzepte der Makroökonomie, die eine große Rolle spielen, sind Produktion und Einkommen, Arbeitslosigkeit, Inflation und Deflation. Die nationale Produktion ist der Gesamtwert von allem, was ein Land in einem bestimmten Zeitraum produziert. Dies führt zu Einkommen durch Exporte für das Land. Die Höhe der Arbeitslosigkeit in einem Land wird anhand der Arbeitslosenquote bestimmt, die sich aus der Anzahl der Personen ergibt, die derzeit nicht Teil der Erwerbsbevölkerung sind, und schließt auch Personen ein, die Arbeit suchen. Inflation und Deflation beziehen sich auf den Geldwert. Der Anstieg und die Abnahme des Geldwertes bestimmen den Währungswert eines Landes. Um größere wirtschaftliche Erschütterungen wie die Große Depression zu vermeiden, passen die Regierungen Richtlinien wie Steuerpolitik und Währungspolitik an, um die Stabilität und das Wachstum einer Wirtschaft aufrechtzuerhalten.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Web Developer und Web Designer

    Unterschied zwischen Web Developer und Web Designer

    Hauptunterschied: Webentwickler und Webdesigner sind zwei wichtige Schlüsselrollen in der Webentwicklung. Ein Webentwickler ist grundsätzlich für das Erscheinungsbild einer Website verantwortlich. Auf der anderen Seite ist ein Webentwickler der Programmierer, der die Website um Funktionalität erweitert. Di
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kaffee und Filterkaffee

    Unterschied zwischen Kaffee und Filterkaffee

    Hauptunterschied: Kaffee wird gekocht, getränkt oder unter Druck gesetzt und kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Auf der anderen Seite wird Filterkaffee normalerweise mit einer Filterbrühmaschine hergestellt. Es ist eine etwas einfachere Methode, Kaffee zuzubereiten. Der Kaffee stammt ursprünglich aus dem afrikanischen Land Äthiopien. Da
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Flash-Laufwerken und externen Festplatten

    Unterschied zwischen Flash-Laufwerken und externen Festplatten

    Schlüsseldifferenz: Ein USB-Flashlaufwerk (Universal Serial Bus) ist ein tragbares Flash-Speichergerät. Es enthält eine gedruckte Schaltung, einen Flash-Chip und einen USB-Anschluss. Diese Komponenten sind in einem Gehäuse aus Hartkunststoff, Metall oder Gummi geschützt. Eine externe Festplatte oder eine tragbare Festplatte funktioniert auf dieselbe Weise wie die interne Festplatte, es sei denn, diese sind tragbar. Ein
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Salsa und Jazz

    Unterschied zwischen Salsa und Jazz

    Hauptunterschied: Salsa ist eine Kategorie eines stilisierten kubanischen rhythmischen Tanzes mit Elementen der Rock- und Soulmusik. Jazz ist aus dem afroamerikanischen Volkstanz entstanden. Jazz Dance ist eine Tanzform, die den individuellen Stil und die Originalität eines Tänzers zeigt. Salsa ist eine Tanzform, die aus dem kubanischen Sohn und dem afro-kubanischen Tanz stammt und im Allgemeinen mit dem Salsamusikstil verbunden ist.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen LAN und Breitband

    Unterschied zwischen LAN und Breitband

    Hauptunterschied: LAN steht für lokales Netzwerk. Es ist eine Zusammenstellung von Computern und zugehörigen Geräten, die miteinander verbunden sind. LAN ist in einem relativ kleinen Bereich implementiert. Auf der anderen Seite bezieht sich Breitband auf eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung. I
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen verglasten Fliesen und halb verglasten Fliesen

    Unterschied zwischen verglasten Fliesen und halb verglasten Fliesen

    Der Hauptunterschied : Steinzeugfliesen besitzen die Eigenschaft, dass sie weniger Wasser zurückhalten. Diese Fliesen werden durch den Prozess der Verglasung hergestellt und deshalb werden sie als verglaste Fliesen bezeichnet. Die halb verglasten Fliesen sind ebenfalls verglaste Fliesen und die Wasseraufnahme dieser Fliesen beträgt etwa 0, 5 bis 3 Prozent ihres Gewichts.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Sortieren und Sortieren

    Unterschied zwischen Sortieren und Sortieren

    Hauptunterschied: Sortieren bedeutet, etwas zu ordnen oder zu kategorisieren. Auf der anderen Seite bedeutet das Sortieren, etwas in einer logischen Reihenfolge zusammenzustellen. Sortieren und Sortieren werden häufig austauschbar verwendet, unterscheiden sich jedoch geringfügig voneinander. Dictionary.c
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen konvexer und konkaver Linse

    Unterschied zwischen konvexer und konkaver Linse

    Hauptunterschied: Konkav und konvex sind zwei grundlegende Arten von Objektiven. Eine konvexe Linse fokussiert Lichtstrahlen, wohingegen eine konkave Linse die Lichtstrahlen divergiert. Eine Linse kann als transparentes Material (wie ein Glas) definiert werden, das entweder eine offene gekrümmte Oberfläche oder eine ebene Oberfläche oder zwei gekrümmte Oberflächen aufweist. Sie
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen LG Optimus L5 II, L5 II Dual und Sony Xperia J

    Unterschied zwischen LG Optimus L5 II, L5 II Dual und Sony Xperia J

    Hauptunterschied: Das LG Optimus L5 II und sein Gegenstück LG Optimus L5 II Dual sind zwei Einsteiger-Smartphones des Unternehmens. Das LG Optimus L5 II und das L5 II Dual sind sich ziemlich ähnlich, unterscheiden sich jedoch in bestimmten Bereichen, einschließlich des Aussehens. Das Gerät wird mit einem 4 Zoll großen True IPS LCD-Touchscreen geliefert, der eine Pixeldichte von 233 ppi bietet. Xpe

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Desinfektion und Sterilisation

Hauptunterschied: Desinfektion bezieht sich auf den Prozess, der den Großteil der krankheitserzeugenden Mikroorganismen abtötet. Auf der anderen Seite bezieht sich Sterilisation auf den Prozess, mit dem ein Produkt von allen lebensfähigen Mikroorganismen befreit wird. Desinfektion und Sterilisation sind beides Verfahren, um die Mikroorganismen zu beseitigen, die Krankheiten verursachen können. De