Unterschied zwischen Jeans und Jeggings

Hauptunterschied: Jeans sind Hosen, die aus Jeansstoff oder Dungaree-Stoff hergestellt werden. Der Stoff der Jeans war anfangs hart und rau, jedoch wurden andere Materialien wie Baumwolle und Latex hinzugefügt, um sie dehnbar und bequem zu machen. Jeggings sind ein Mix aus Jeans und Leggings. Es gibt zwei Arten von Jeggings: Jeggings, die aus Leggingmaterial hergestellt werden, und Denimjeans, die mit dehnbarem Material kombiniert wurden, um ihm die Elastizität der Legging zu verleihen.

Die Stile ändern sich weiterhin, abhängig vom neuesten Trend, der auf dem Markt oder der Landebahn auftritt. Stil, Trend und Mode sind niemals konstant. Der jüngste Trend auf dem Markt ist Jeggings, eine Kombination aus Jeans und Leggings. Obwohl Jeggings von Jeans abgeleitet wurden, unterscheiden sie sich in vielerlei Hinsicht von Jeans.

Jeans sind Hosen, die aus Jeansstoff oder Dungaree-Stoff hergestellt werden. Jeans wurden von der blauen Denimhose, die Levi Strauss 1873 erfunden hatte, bekannt gemacht. Denim-Material wurde in Nimes (Frankreich) erfunden, von wo aus es seinen Namen de Nimes (von Nimes) oder kurz Denims erhält. Jeans wurden normalerweise mit dem damals beliebtesten Farbstoff Indigo gefärbt, der seine dunkelblaue Farbe ergab. Jeans wurden zu einem beliebten Material während des Goldrausches in der Mitte des 19. Jahrhunderts, als die Bergleute ein festes Tuch benötigten, das nicht leicht zerreißen oder beschädigt werden konnte. Der Jeans-Overall von Strauss war das perfekte Material für diese Art von Arbeit. Strauss und Jacob Davis werden oft für die Erfindung der modernen Jeans anerkannt. Ursprünglich patentierten Strauss und Jacob die Metallnieten an den Taschen, um zu verhindern, dass sich die Taschen vom Rest des Stoffes lösen.

Jeans wurden in den 1950er Jahren zu einem Modetrend, als Cowboys in westlichen Filmen Jeans trugen. Im selben Jahrzehnt förderten Filme wie Rebel Without A Cause die Jeans zu einem jugendlichen Rebellen-Symbol. Diese Jeans wurden immer beliebter, da sie an vielen Hochschulen und Schulen verboten wurden. Als Jeans immer beliebter wurden, wurden sie in verschiedenen Stilen, Farben, Schnittarten usw. hergestellt. Heutzutage gibt es Jeans in verschiedenen Farben (Rosa, Blau, Schwarz usw.) und verschiedenen Stilen (Hoch, Niedrig, Boot) Schnitt, Skinny, Glocken, Flare, weites, gerades Bein usw.). Der Stoff der Jeans war anfangs hart und rau, jedoch wurden andere Materialien wie Baumwolle und Latex hinzugefügt, um sie dehnbar und bequem zu machen.

Jeggings sind ein Mix aus Jeans und Leggings. Es gibt zwei Arten von Jeggings: Jeggings, die aus Leggings bestehen und

Jeans, die mit dehnbarem Material kombiniert wurden, um ihm die Elastizität des Leggings zu verleihen. Beide werden als Jeggings bezeichnet. Jeggings wurden zwischen Mitte und Ende der 2000er Jahre populär, was durch den Stil der Skinny Jeans gefördert wurde. Die erste Art von Jeggings umfasst Leggings-Materialien wie Baumwolle, Spandex, Latex usw. und ist so gefärbt oder lackiert, dass sie wie Jeans aussieht. Diese Art von Jeggings wird am häufigsten durch einen elastischen Bund unterstützt und enthält keine Taschen oder falsche Taschen.

Die zweite Art von Jeggings ist eigentlich Denim, der mit Baumwolle, Latex oder Spandex gewebt ist, um ihm Elastizität zu verleihen, damit er für Menschen mit Kurven komfortabler ist. Dieser Typ schmiegt sich an den Körper und krümmt sich in seiner Form. Diese Art von Jeans hat in der Regel einen Verschluss an der Vorderseite oder einen Reißverschluss sowie Taschen. Diese werden als "Denim-Jeggings" bezeichnet und ähneln Skinny-Jeans im Vergleich zu Jeggings. Jeggings gelten im Vergleich zu Skinny Jeans als eher anstrengend, vor allem im Beinbereich, wo sie vollständig um die Knöchel gewickelt werden, während bei den richtigen Jeans etwas Platz bleibt. Jeggings werden häufiger von Frauen verwendet, und es bleibt abzuwarten, ob sich dieser Trend bei der männlichen Bevölkerung durchsetzt.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen FTP und SFTP

    Unterschied zwischen FTP und SFTP

    Hauptunterschied : FTP und SFTP sind zwei verschiedene Dateiübertragungsprotokolle, und der Hauptunterschied zwischen diesen beiden ist die mit der Dateiübertragung verbundene Sicherheit. FTP war das erste Dateiprotokoll und ist weniger sicher, während SFTP für Secure File Transfer Protocol steht und, wie der Name vermuten lässt, sicherer ist als FTP. TCP
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Globalisierung und Lokalisierung

    Unterschied zwischen Globalisierung und Lokalisierung

    Hauptunterschied: Die Globalisierung fördert den freien Verkehr von Waren und Dienstleistungen zwischen Gemeinschaften oder Ländern. Auf der anderen Seite liegt der Schwerpunkt der Lokalisierung auf der Förderung lokaler Unternehmen und der Selbständigkeit. Globalisierung und Lokalisierung, diese Begriffe werden in vielen Bereichen verwendet. Di
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen ständigem Wohnsitz und Bürger

    Unterschied zwischen ständigem Wohnsitz und Bürger

    Hauptunterschied: Eine Person mit dauerhaftem Aufenthaltsstatus darf sich rechtmäßig in dem Land aufhalten, in dem sie diesen Status innehat. Er darf in diesem Land wohnen und arbeiten, ansonsten hat er keine Rechte mehr. Eine Person, die Bürger ist, hat weitaus mehr Rechte. Neben dem Aufenthalt und der Arbeit in diesem Land kann er auch an den Wahlen teilnehmen und einen Pass dieses Landes besitzen. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Flöhen und Nissen

    Unterschied zwischen Flöhen und Nissen

    Hauptunterschied: Flöhe sind winzige, flügellose, parasitäre Insekten, die vom Blut von Menschen, Hunden, Katzen und anderen Tieren leben und sich ernähren. Nissen dagegen sind die Eier, die von den Haarläusen produziert werden. In einigen Ländern wie Großbritannien, Australien und Neuseeland kann der Begriff „Nissen“ verwendet werden, um sich auf die Läuse selbst zu beziehen. In der Reg
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen guten und schlechten Bakterien

    Unterschied zwischen guten und schlechten Bakterien

    Hauptunterschied: Gute Bakterien befinden sich fast überall auf dem Körper, einschließlich auf der Haut, im Mund, im Magen, im Darm usw. Die grundlegende Aufgabe guter Bakterien besteht darin, schlechte Bakterien abzuwehren und zu verhindern, dass sie in das System gelangen. Schlechte Bakterien sind aus einem bestimmten Grund als schlecht bekannt, da sie das menschliche System schädigen wollen. Di
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 2 7.0 und Galaxy Note 10.1

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 2 7.0 und Galaxy Note 10.1

    Hauptunterschied: Das Samsung Tab 2 7.0 ist ein 7-Zoll-Tablet, das ein PLS-TFT-LCD-Display mit einer Dichte von etwa 170 ppi bietet. Das Gerät ist auch in zwei Versionen erhältlich. Nur Wi-Fi und Wi-Fi + 4G. Das Wi-Fi-Only-Tablet wird von einem 1-GHz-Dual-Core-Prozessor mit Strom versorgt und ist mit dem Ice Cream Sandwich für Android v4.0
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Sojabohnenöl und Maisöl

    Unterschied zwischen Sojabohnenöl und Maisöl

    Hauptunterschied: Heutzutage gelten Soja- und Maisöl als die gesündeste und essentiellste Art von Speiseölen. Diese Öle werden aus ihren jeweiligen Quellen wie Sojabohnensamen und Maiskörnern (allgemein bekannt als Mais) gewonnen. Alle natürlichen Öle haben ihre eigenen Qualitäten und Eigenschaften, wodurch sie sich voneinander unterscheiden. Heutzu
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Zielen und Ergebnis

    Unterschied zwischen Zielen und Ergebnis

    Hauptunterschied: Ein Ziel ist ein gewünschtes Ergebnis, das eine Person erreichen möchte. Es ist ein Ziel, das eine Person erreichen möchte. Es ist ein Endpunkt, an dem sich eine Person nach einer bestimmten Zeit selbst sieht. Während Ziele Meilensteine ​​sind, die eine Person erreichen möchte, sind Ergebnisse die möglichen Ergebnisse, die erreicht werden, wenn eine Person den Meilenstein vollendet. Ergebnis
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Kiefer und Ahorn

    Unterschied zwischen Kiefer und Ahorn

    Hauptunterschied: Ahorn und Kiefer sind zwei verschiedene Baumarten. Die Begriffe werden auch verwendet, um das von ihren jeweiligen Bäumen erhaltene Holz anzuzeigen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist die Tatsache, dass Ahorn hartes Holz ist, während Kiefer eine Art Weichholz ist. Ahorn und Kiefer sind zwei verschiedene Baumarten.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Seide und Satin

Hauptunterschied: Seide ist eine natürliche Proteinfaser. Es wird aus Kokons geerntet, die von bestimmten Insektenlarven erzeugt werden. Seide hat eine glatte, weiche Textur, die nicht rutschig ist. Satin dagegen ist keine Faser. Es ist eine Stoffbindung. Satin bedeutet, dass das Tuch in einem bestimmten Muster gewebt wurde, das eine Seite des Tuches stumpf macht, während die andere Seite glänzend ist. D