Unterschied zwischen Eisen und Stahl

Hauptunterschied: Eisen ist ein chemisches Element, das reichlich in der Erdkruste vorkommt. Stahl ist eine Legierung, das heißt, es handelt sich um eine Mischung aus zwei oder mehr metallischen Elementen oder einem metallischen und einem nichtmetallischen Element.

Eisen und Stahl sind zwei Substanzen, die häufig in einer Vielzahl von Anwendungen wie Utensilien, Konstruktionen usw. zu finden sind. Diese beiden Substanzen werden oft verwirrt, da sie in Farbe und Zusammensetzung ähnlich sind. Stahl wird tatsächlich durch Mischen von Eisen mit Kohlenstoff hergestellt. daher ist es ein Nebenprodukt von Eisen. Diese unterscheiden sich jedoch noch voneinander, da Eisen auch zur Herstellung einer Vielzahl anderer Legierungen verwendet wird.

Eisen ist ein chemisches Element, das in der Erdkruste reichlich vorhanden ist. Sie bildet oft den äußeren und inneren Kern der Erde und ist das vierthäufigste Element in der Kruste. Es ist im Periodensystem der Elemente unter dem Symbol Fe und der Ordnungszahl 26 zu finden. Eisen ist häufig auf felsigen Planeten wie der Erde aufgrund der Verschmelzung in Sternen hoher Masse zu finden. Felsige Planeten produzieren normalerweise Nickel-56 (das zum häufigsten Eisenisotop zerfällt) aus der letzten Kernfusionsreaktion, die exotherm ist. Eisen existiert in verschiedenen Oxidationsstufen von –2 bis +6, wobei +2 und +3 am häufigsten vorkommen.

Reines Eisen ist glänzend silbergrau, aber es ist sehr anfällig für Erosion durch Rost, wenn es auf feuchte Luft trifft. Reines Eisen ist auch sehr weich und formbar, aber durch Schmelzen nicht erreichbar. Aufgrund des Mangels an Technologie in früheren Zeiten wurden Kupferlegierungen in der Geschichte häufig verwendet, bis der Prozess etabliert war. Eisen wird oft aus Eisenerzen abgebaut, die sich in der Erdkruste befinden. Die Eisenerze werden einem Extraktionsprozess unterzogen, um das Eisen aus dem Gestein und anderen Substanzen zu extrahieren. Eisen wird häufiger in Legierungsformen wie Stahllegierungen, Roheisen, Schmiedeeisen und Roheisen gefunden. Diese Legierungen werden aufgrund von Verunreinigungen wie Kohlenstoff signifikant verfestigt und gehärtet. Wenn Eisen einen Kohlenstoffanteil von 0, 2% und 2, 1% einschließt, wird es zu Stahl, der im Vergleich zu reinem Eisen 1000-mal härter sein könnte. Roheisenmetall wird in Hochöfen hergestellt, indem Koks (der Brennstoff) verwendet wird, um das Erz zu Roheisen zu reduzieren.

Eisen spielt auch eine wichtige Rolle in der Biologie, wo es in Hämoglobin und Myoglobin mit molekularem Sauerstoff Komplexe bildet und den Transport von Sauerstoff und Proteinen im Körper unterstützt. Reine Eisenmaterialien aus alten Zeiten werden aufgrund der hohen Korrosion von Eisen häufig nicht gefunden. Metallic-Beads, die GA Wainwright in Gerzah, Ägypten, gefunden hat, wurden auf das Jahr 3500 v. Chr. Datiert und enthalten ebenfalls etwa 7, 5% Nickel, was sie zu einer Eisenlegierung macht. Eisen ist auch dafür bekannt, Schmiedewaffen und Werkzeuge herzustellen. Man nimmt an, dass die erste Eisenproduktion in der mittleren Bronzezeit stattfand, wobei zwischen 2700 und 3000 v. Chr. Geschmolzenes Eisen aus Mesopotamien gefunden wurde. Die Hethiter gelten als die ersten Menschen, die die Eisenproduktion aus ihren Erzen verstehen und in ihrer Gesellschaft hoch einschätzen. Die Zeit zwischen 1500 und 1200 v. Chr. Wurde als Eisenzeit bezeichnet. Schmiedeeisen und Roheisen werden am häufigsten in verschiedenen Anwendungen wie Bauwesen, Gerätschaften und Stahlproduktion eingesetzt.

Stahl ist eine Legierung, das heißt, es handelt sich um eine Mischung aus zwei oder mehr metallischen Elementen oder einem metallischen und einem nichtmetallischen Element. Es wird meistens aus der Fusion von Eisen und Kohlenstoff hergestellt. Obwohl Kohlenstoff das üblichste Legierungsmaterial für Eisen ist, können auch andere Materialien wie Mangan, Vanadium, Chrom und Wolfram verwendet werden. Kohlenstoff wirkt als Härtungsmittel und verhindert, dass Versetzungen innerhalb des Eisenatom-Kristallgitters sich trennen und aneinander vorbeigleiten, wodurch Stahl dauerhafter wird. Durch Variieren der Menge der Legierungselemente und der Form ihrer Anwesenheit im Stahl können Eigenschaften wie Härte, Duktilität und Zugfestigkeit von Stahl gesteuert werden. Stahl ist zwar schon vor 4.000 Jahren bekannt, wurde jedoch aufgrund der Einführung des Bessemer-Prozesses erst im 17. Jahrhundert weit verbreitet. Dieses Verfahren machte die Stahlproduktion billiger, effizienter und einfacher.

Stahl wird hergestellt, indem Eisen durch ein Verfahren, das als Schmelzen bekannt ist, hergestellt wird, wobei Eisen aus dem Eisenerz gewonnen und überschüssiger Sauerstoff entfernt wird und das Eisen mit chemischen Partnern wie Kohlenstoff kombiniert wird. Stahl ist im Vergleich zu reinem Eisen rostbeständiger und besitzt eine bessere Schweißbarkeit. Andere Metalle werden dem Eisen / Kohlenstoff-Gemisch zugesetzt, um die Eigenschaften von Stahl zu beeinflussen. Metalle wie Nickel und Mangan tragen zur Zugfestigkeit des Stahls bei und machen die Austenitform der Eisen-Kohlenstoff-Lösung chemisch stabiler, während Chrom die Härte und Schmelztemperatur erhöhen kann. Stahl ist eine sehr formbare Substanz und eine der am häufigsten verwendeten Legierungen in der heutigen Welt. Es findet sich in verschiedenen Anwendungen wie Werkzeugen, Geräten, Autos, Waffen und Gebäuden. Es ist auch die am häufigsten produzierte Legierung mit fast 1, 3 Milliarden Tonnen pro Jahr.

Kurz gesagt, Eisen und Stahl haben viele Ähnlichkeiten, da Stahl tatsächlich ein Nebenprodukt von Eisen ist und Eisen meistens zur Herstellung von Stahl und Schmiedeeisen oder Roheisen verwendet wird. Eisen ist im reinen Sinne weich und kann erst nach dem Aushärten für Anwendungen verwendet werden. Eisen spielt auch eine wichtige Rolle in biologischen Prozessen in lebenden Organismen, während Stahl am häufigsten für Anwendungszwecke verwendet wird.

Eisen

Stehlen

Definition

Eisen ist ein reichliches Element, das den äußeren und inneren Kern der Erde ausmacht, und ist das vierthäufigste Element in der Kruste.

Stahl ist eine Legierung, die durch Kombination von Eisen und anderen Elementen hergestellt wird, von denen Kohlenstoff am häufigsten verwendet wird

Ursprung

2500 bis 3000 v.Chr

Vor etwa 4000 Jahren

Eigenschaften

Wenn Eisen mit zusätzlichen Substanzen gemischt wird, ist es dauerhaft, stark, flexibel und verformbar.

Stahl ist Haltbarkeit, Flexibilität und Stärke.

Farbe

Glänzendes silbergrau

Silber, aber Farbe kann auf die Oberfläche aufgetragen werden, um die Farbe zu ändern

Stärke

Reines Eisen ist schwächer als Stahl.

Stärker als Eisen.

Gewicht

Im Vergleich zu Stahl schwerer.

Leichter im Vergleich zu Eisen

Steifheit

Eisen ist in seiner Reinheit extrem weich und wird mit zusätzlichen Substanzen zur Festigung des Materials versetzt.

Steifer im Vergleich zu Eisen

Korrosion

Ist stark korrosiv gegenüber Rost

Ist stark ätzend

Recycelbar

Ist zu 100% recycelbar

Ist zu 100% recycelbar

Schmelzpunkt

1535 ° C

1370 ° C

Anwendungen

Straßen, Eisenbahnen, Bau, Kochutensilien, Geräte usw.

Straßen, Eisenbahnen, andere Infrastrukturen, Geräte, Gebäude, Transport, Luftfahrt usw

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen FTP und SFTP

    Unterschied zwischen FTP und SFTP

    Hauptunterschied : FTP und SFTP sind zwei verschiedene Dateiübertragungsprotokolle, und der Hauptunterschied zwischen diesen beiden ist die mit der Dateiübertragung verbundene Sicherheit. FTP war das erste Dateiprotokoll und ist weniger sicher, während SFTP für Secure File Transfer Protocol steht und, wie der Name vermuten lässt, sicherer ist als FTP. TCP
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Globalisierung und Lokalisierung

    Unterschied zwischen Globalisierung und Lokalisierung

    Hauptunterschied: Die Globalisierung fördert den freien Verkehr von Waren und Dienstleistungen zwischen Gemeinschaften oder Ländern. Auf der anderen Seite liegt der Schwerpunkt der Lokalisierung auf der Förderung lokaler Unternehmen und der Selbständigkeit. Globalisierung und Lokalisierung, diese Begriffe werden in vielen Bereichen verwendet. Di
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen ständigem Wohnsitz und Bürger

    Unterschied zwischen ständigem Wohnsitz und Bürger

    Hauptunterschied: Eine Person mit dauerhaftem Aufenthaltsstatus darf sich rechtmäßig in dem Land aufhalten, in dem sie diesen Status innehat. Er darf in diesem Land wohnen und arbeiten, ansonsten hat er keine Rechte mehr. Eine Person, die Bürger ist, hat weitaus mehr Rechte. Neben dem Aufenthalt und der Arbeit in diesem Land kann er auch an den Wahlen teilnehmen und einen Pass dieses Landes besitzen. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Flöhen und Nissen

    Unterschied zwischen Flöhen und Nissen

    Hauptunterschied: Flöhe sind winzige, flügellose, parasitäre Insekten, die vom Blut von Menschen, Hunden, Katzen und anderen Tieren leben und sich ernähren. Nissen dagegen sind die Eier, die von den Haarläusen produziert werden. In einigen Ländern wie Großbritannien, Australien und Neuseeland kann der Begriff „Nissen“ verwendet werden, um sich auf die Läuse selbst zu beziehen. In der Reg
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen guten und schlechten Bakterien

    Unterschied zwischen guten und schlechten Bakterien

    Hauptunterschied: Gute Bakterien befinden sich fast überall auf dem Körper, einschließlich auf der Haut, im Mund, im Magen, im Darm usw. Die grundlegende Aufgabe guter Bakterien besteht darin, schlechte Bakterien abzuwehren und zu verhindern, dass sie in das System gelangen. Schlechte Bakterien sind aus einem bestimmten Grund als schlecht bekannt, da sie das menschliche System schädigen wollen. Di
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 2 7.0 und Galaxy Note 10.1

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy Tab 2 7.0 und Galaxy Note 10.1

    Hauptunterschied: Das Samsung Tab 2 7.0 ist ein 7-Zoll-Tablet, das ein PLS-TFT-LCD-Display mit einer Dichte von etwa 170 ppi bietet. Das Gerät ist auch in zwei Versionen erhältlich. Nur Wi-Fi und Wi-Fi + 4G. Das Wi-Fi-Only-Tablet wird von einem 1-GHz-Dual-Core-Prozessor mit Strom versorgt und ist mit dem Ice Cream Sandwich für Android v4.0
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Sojabohnenöl und Maisöl

    Unterschied zwischen Sojabohnenöl und Maisöl

    Hauptunterschied: Heutzutage gelten Soja- und Maisöl als die gesündeste und essentiellste Art von Speiseölen. Diese Öle werden aus ihren jeweiligen Quellen wie Sojabohnensamen und Maiskörnern (allgemein bekannt als Mais) gewonnen. Alle natürlichen Öle haben ihre eigenen Qualitäten und Eigenschaften, wodurch sie sich voneinander unterscheiden. Heutzu
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Zielen und Ergebnis

    Unterschied zwischen Zielen und Ergebnis

    Hauptunterschied: Ein Ziel ist ein gewünschtes Ergebnis, das eine Person erreichen möchte. Es ist ein Ziel, das eine Person erreichen möchte. Es ist ein Endpunkt, an dem sich eine Person nach einer bestimmten Zeit selbst sieht. Während Ziele Meilensteine ​​sind, die eine Person erreichen möchte, sind Ergebnisse die möglichen Ergebnisse, die erreicht werden, wenn eine Person den Meilenstein vollendet. Ergebnis
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Kiefer und Ahorn

    Unterschied zwischen Kiefer und Ahorn

    Hauptunterschied: Ahorn und Kiefer sind zwei verschiedene Baumarten. Die Begriffe werden auch verwendet, um das von ihren jeweiligen Bäumen erhaltene Holz anzuzeigen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist die Tatsache, dass Ahorn hartes Holz ist, während Kiefer eine Art Weichholz ist. Ahorn und Kiefer sind zwei verschiedene Baumarten.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Seide und Satin

Hauptunterschied: Seide ist eine natürliche Proteinfaser. Es wird aus Kokons geerntet, die von bestimmten Insektenlarven erzeugt werden. Seide hat eine glatte, weiche Textur, die nicht rutschig ist. Satin dagegen ist keine Faser. Es ist eine Stoffbindung. Satin bedeutet, dass das Tuch in einem bestimmten Muster gewebt wurde, das eine Seite des Tuches stumpf macht, während die andere Seite glänzend ist. D