Unterschied zwischen IPv4 und IPv6

Hauptunterschied: IPv4 ist die vierte Version von IP und wird häufig eingesetzt. Die IPv6-Version ist eine bessere und fortgeschrittene Version, die zur Adresserschöpfung entwickelt wurde. IPv4 verwendet ein 32-Bit-Adressformat, während IPv6 ein 128-Bit-Format verwendet.

Um die Internetprotokollversion 4 (IPv4) und die Internetprotokollversion 6 (IPv6) zu verstehen, müssen Sie zuerst verstehen, was das Internetprotokoll ist. Laut Dictionary.com ist das Internetprotokoll (IP) "ein Code, der zum Kennzeichnen von Datenpaketen verwendet wird, die über das Internet gesendet werden, wobei sowohl der sendende als auch der empfangende Computer identifiziert werden." Form von Netzwerkpaketen über das Internet an andere Benutzer. Es ist das Hauptprotokoll, das das Internet aufbaut. Das IP war der verbindungslose Datagrammdienst im ursprünglichen Übertragungssteuerungsprogramm, das 1974 von Vint Cerf und Bob Kahn eingeführt wurde.

Um Daten von einem Ort zu einem anderen zu übertragen, muss er zunächst wissen, wo sich die Benutzer befinden. IP unterscheidet diese als IP-Adressen. Die IP-Adresse ist eine Zahl, die beschreibt, wo sich Ihr Computer im Internet befindet. Daher überträgt das IP normalerweise Daten von einer IP-Adresse an eine andere. IP-Adressen werden auf fast jedem Gerät verwendet, das eine Verbindung zum Internet herstellen kann, z. B. Computer, Laptops, Smartphones, Spielekonsolen usw.

Nun ist IPv4 nur die vierte Version des Internetprotokolls und heute das am häufigsten verwendete Protokollformat. IPv4 ist ein verbindungsloses Protokoll, das für paketvermittelte Link Layer-Netzwerke wie Ethernet verwendet wird. IPv4 arbeitet mit einem Best-Effort-Bereitstellungsmodell, was im Wesentlichen bedeutet, dass es nicht die Zustellung eines Datenpakets garantiert und auch keine ordnungsgemäße Sequenzierung oder Vermeidung doppelter Zustellung gewährleistet. Diese Aspekte werden durch höhere Übertragungsprotokolle wie Transmission Control Protocol (TCP) abgedeckt. Daher werden sie üblicherweise als TCP / IP bezeichnet. Die Entwicklung und Definition von IPv4 wird in der Publikation RFC 791 der Internet Engineering Task Force (IETF) beschrieben.

IPv4 verwendet ein 32-Bit-Adressformat (vier Byte), das ungefähr 2 ^ 32 Adressen oder 4 Milliarden Adressen angibt. Das IPv4 wird in vier 1-Byte-Dezimalzahlen geschrieben, die durch Punkte oder Punkte getrennt werden (Beispiel: 170.25.458.1 ist eine IP-Adresse). Mit dem unerwarteten Wachstum des Internets hat diese Zahl dazu geführt, dass die IPv4-Adresse erschöpft ist, wobei die letzten IP-Adressen zugewiesen wurden. Um mit der Erschöpfung der IPv4-Adresse fertig zu werden, ist eine neuere, bessere Version in Arbeit und wird derzeit eingesetzt, IPv6.

Ähnlich wie IPv4 ist IPv6 ein Protokoll der Internetschicht für paketvermitteltes Internetworking, mit dem Datenpakete über das Internet übertragen werden. IPv6 ist in der RFC 2460-Veröffentlichung der IETF beschrieben. IPv6 wird auch als IPng oder Internet Protocol Next Generation bezeichnet und ist die neueste Version der IP. Es wurde entwickelt, um das ältere IPv4 zu ersetzen und die Adresserschöpfung zu bewältigen. Das IPv6 wurde Anfang der 1990er Jahre entwickelt, als die IETF feststellte, dass aufgrund des Internet-Booms möglicherweise IP-Adressen verwendet werden.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen IPv4 und IPv6 besteht darin, dass IPv6 anstelle von herkömmlichen 32-Bit-Adressen 128-Bit-Adressen verwendet, sodass etwa 2 ^ 128 Adressen oder 340.282.366.920.938.938.000.000.000.000.000.000.000.000.000 Adressen unterstützt werden. Es wird auch im Hexadezimalsystem angezeigt und durch Doppelpunkte getrennt (Beispiel: 2001: 0db8: 85a3: 0042: 1000: 8a2e: 0370: 7334). Ein Hauptanliegen bei der Bereitstellung dieser Version ist, dass beide Versionen nicht kompatibel sind und der Benutzer Router und andere Geräte wechseln muss. Viele Computer sind jedoch mit den IPv6-Einstellungen kompatibel.

IPv6 bietet nicht nur mehr Adressen, sondern ist auch technologisch fortgeschrittener als IPv4 und bietet auch Funktionen wie (mit freundlicher Genehmigung von Webopedia):

  • Benötigt kein NAT (Network Address Translation)
  • Auto-Konfiguration
  • Keine privaten Adresskollisionen mehr
  • Besseres Multicast-Routing
  • Einfacheres Header-Format
  • Vereinfachtes, effizienteres Routing
  • Echte Servicequalität (QoS), auch als "Flusskennzeichnung" bezeichnet
  • Eingebaute Authentifizierung und Datenschutz
  • Flexible Optionen und Erweiterungen
  • Einfachere Administration (erfordert kein DHCP mehr)
Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Drohne und UAV

    Unterschied zwischen Drohne und UAV

    Hauptunterschied: Eine Drohne wird auch als unbemannte Luftfahrzeuge (unbemannte Luftfahrzeuge) bezeichnet. Drohnen sind halbautonome Fahrzeuge, die an ein größeres Raumfahrzeug angeschlossen sind und die Startfähigkeiten des Schiffes erweitern. UAV, kurz für unbemannte Luftfahrzeuge oder unbemannte Luftfahrzeuge, können ohne internen Piloten betrieben werden. Dro
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Blackberry Q10 und Blackberry Z10

    Unterschied zwischen Blackberry Q10 und Blackberry Z10

    Hauptunterschied: Das BlackBerry Q10 verfügt über einen 3, 1 Zoll großen, kapazitiven AMOLED-Touchscreen, mit dem Benutzer per Touch auf Daten zugreifen können und etwa 139 Gramm wiegt. Unterhalb des Bildschirms befindet sich eine vollständige QWERTY-Tastatur, die denen der alten BlackBerrys ähnelt. Das
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Moment und Angular Momentum

    Unterschied zwischen Moment und Angular Momentum

    Schlüsseldifferenz: Das lineare Momentum wird im Wesentlichen zum Messen der Bewegungsgröße eines Objekts verwendet. Es kann einfach als bewegte Masse bezeichnet werden. Das lineare Moment ist ein Produkt aus Masse und Geschwindigkeit und kann sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Richtung erzeugt werden. D
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen TFT und LCD

    Unterschied zwischen TFT und LCD

    Hauptunterschied: LCDs sind eine Art Fernsehbildschirm, bei dem Flüssigkristalle zwischen zwei Lagen polarisierenden Materials eingesetzt werden. TFT (Dünnschichttransistor) ist ein Feldeffekttransistor, der zum Bau des LCD-Bildschirms verwendet wird und in jedes Pixel eingebettet ist, wodurch er schneller wird und eine bessere Bildqualität liefert. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Nagelspitzen und Acrylnägeln

    Unterschied zwischen Nagelspitzen und Acrylnägeln

    Hauptunterschied: Eine Nagelspitze ist der vordere Teil des Nagels, während ein Acrylnagel eine künstliche Form eines ganzen Nagels ist. Nagelspitzen sind der vordere Dorsalteil eines Nagels. Sie sind Teil von Naturnägeln, die mit Farblacken, Gellackfarben, Nagellacken und verschiedenen Designs verziert sind. N
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen der katholischen Bibel und der King James Bible

    Unterschied zwischen der katholischen Bibel und der King James Bible

    Hauptunterschied: Die katholische Bibel enthält die ursprünglichen 46 Bücher des Alten Testaments (darunter die sieben Bücher der Apokryphen) und die 27 Bücher des Neuen Testaments. Die King James Bible umfasst nur die neununddreißig Bücher des Alten Testaments und die siebenundzwanzig Bücher des Neuen Testaments. Die Bi
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Business Class- und First Class-Flügen

    Unterschied zwischen Business Class- und First Class-Flügen

    Hauptunterschied: Die Business Class bietet einen höheren Service als die Economy Class. Es gibt weniger Sitzplätze, zwei statt drei. Die Sitze sind bequemer und haben einen höheren Winkel (ungefähr 170 Grad). First Class gilt als die luxuriöseste Klasse des Reisens. First Class ist geräumiger und verfügt über große, bequeme Liegesitze, die in flache Liegen umgewandelt werden können. Die lang
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Gedicht und Reim

    Unterschied zwischen Gedicht und Reim

    Hauptunterschied: Gedicht wird als eine Komposition von Wörtern in Form von Prosa oder Versen beschrieben, die zum Ausdrücken verschiedener Emotionen oder Ideen verwendet wird, während Reim als Gedicht mit Wiederholung ähnlicher Klänge beschrieben werden kann, die häufig am Ende einer alternativen Zeile stehen. Gedi
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen DVR und Set-Top-Box

    Unterschied zwischen DVR und Set-Top-Box

    Hauptunterschied: Der DVR steht für "Digital Video Recorder", ein allgemeines elektronisches Aufzeichnungsgerät, während eine Set-Top-Box ein Fernsehgerät ist, mit dem der Fernseher die abonnierten Kanäle erkunden und anzeigen kann. Ein DVR ist ein digitaler Recorder, der Live-Videos im digitalen Format auf die entsprechenden DVD-Discs oder SD-Speicherkarten usw. auf

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Vitaminen und Mineralien

Hauptunterschied: Vitamine sind verschiedene organische Verbindungen, die in geringen Mengen für ein gesundes Wachstum des Menschen wesentlich sind. Andererseits sind Mineralien alle natürlich vorkommenden anorganischen Materialien, die eine mehr oder weniger eindeutige chemische Zusammensetzung und charakteristische physikalische Eigenschaften aufweisen.