Unterschied zwischen Glaukom und Katarakt

Hauptunterschied: Glaukom ist eine Erkrankung, die zu einem langsamen Sehverlust der Augen führt. Es kann in einem oder beiden Augen vorkommen, obwohl es sich nicht von einem Auge zum anderen ausbreitet. Katarakte dagegen sind eine Bedingung, wenn die Augenlinsen dazu neigen, trübe zu werden und die Sicht verschwimmt.

Einer der Hauptunterschiede zwischen Glaukom und Katarakt ist die Tatsache, dass Katarakt hauptsächlich altersbedingt ist, während Glaukom eine Krankheit ist, die jederzeit auftreten kann. es betrifft jedoch vor allem ältere Menschen. Wenn wir älter werden, neigen die Linsen in unseren Augen dazu, dicker zu werden und sich zu verfärben. Dies ist als Katarakt bekannt, während das Glaukom eine Erkrankung ist, die auftritt, wenn der Sehnerv geschädigt wird, was meistens durch Druckanstieg im Auge verursacht wird.

Der Sehnerv ist ein Bündel von mehr als 1 Million Nervenfasern, die die Netzhaut mit dem Gehirn verbinden. Die Netzhaut ist das lichtempfindliche Gewebe im Augenhintergrund, auf das das Auge das von ihm absorbierte Licht projiziert. Die Netzhaut sendet das Bild dann durch den Sehnerven zum Gehirn, wo das Gehirn das Bild interpretiert. Wenn jedoch der Sehnerv beschädigt wird, findet keine Kommunikation zwischen Auge und Gehirn statt.

Glaukom ist ein Zustand, der zu einem langsamen Sehverlust in den Augen führt. Es kann in einem oder beiden Augen vorkommen, obwohl es sich nicht von einem Auge zum anderen ausbreitet. In diesem Zustand wird der Sehnerv langsam beschädigt, was dazu führt, dass die Person zunächst die periphere Sicht verliert, was dazu führt, dass sie Dinge sieht, als ob sie durch einen Tunnel schauen. Unbehandeltes Glaukom führt letztendlich zu einem Totalverlust der Sehkraft.

Es ist schwierig, zunächst ein Glaukom zu diagnostizieren, da es für den Patienten nicht nachweisbar ist, bis er seine periphere Sicht verliert. Davor gibt es praktisch keine Symptome, die den Patienten darauf hinweisen, dass er möglicherweise darunter leidet, auch keine Schmerzen. Daher ist eine frühzeitige Erkennung bei Glaukom von zentraler Bedeutung, da Schritte unternommen werden können, um den Sehverlust in den Augen zu begrenzen. Wenn sich der Sehnerven erst einmal ausgebreitet hat, kann er nicht mehr rückgängig gemacht werden. Es können jedoch Behandlungen durchgeführt werden, um den Sehverlust zu verlangsamen oder zu begrenzen.

Katarakte dagegen sind eine Bedingung, wenn die Augenlinsen dazu neigen, trübe zu werden und die Sicht verschwimmt. Die Linsen in den Augen bestehen aus Protein, jedoch neigt das Protein im Laufe der Zeit zum Verklumpen, wodurch das Licht, das durch die Augen fällt, reduziert und die Sicht verringert wird.

Katarakte treten in der Regel altersbedingt auf, da der Verschleiß der Augen im Laufe der Jahre die Linsen anfällig für Klumpen macht. Bestimmte Faktoren, wie Rauchen, Diabetes oder ein Glaukom, können jedoch das Risiko für Katarakte erhöhen.

Das auffälligste Symptom für Katarakte ist das wolkige Sehen. Patienten können auch Doppelsehen, Blendung oder Lichthöfe erleben. Sie können auch Probleme beim Anzeigen der Farbe haben. Wenn sich diese Bedingungen jedoch verschlechtern, um das tägliche Leben zu stören, können Sie sich für eine Operation entscheiden, um die trüben Linsen durch klare Plastiklinsen zu ersetzen. Dadurch wird das Licht wieder zum Auge durchgelassen und die Sicht verbessert.

Vergleich zwischen Glaukom und Katarakt:

Glaukom

Katarakt

Beschreibung

Das Glaukom ist eine Gruppe von Krankheiten, die den Sehnerv des Auges schädigen und zu Sehverlust und Erblindung führen können.

Ein Katarakt ist eine Trübung der Linse im Auge, die das Sehvermögen beeinflusst. Die meisten Katarakte beziehen sich auf das Altern.

Ursache

Schädigung des Sehnervs

Trübung oder Opazität der Augenlinsen

Alter

Kann oder kann nicht altersbedingt sein

Hohes Alter

Symptome

  • Langsam verliert das Sehvermögen im Laufe der Zeit
  • Normalerweise keine Schmerzen, aber in späteren Stadien können Schmerzen auftreten
  • Der Verlust des peripheren (seitlichen) Sehens ist das erste sichtbare Zeichen eines Glaukoms
  • Tunnelblick
  • Rötung im Auge
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Bewölkt, verschwommen, filmisch oder neblig
  • Verfärbte Pupille, die für andere grau oder weiß aussehen kann
  • Ändert sich in der Art und Weise, wie Sie die Farbe sehen, weil das verzerrte Objektiv als Filter fungiert
  • Erscheinung von "Lichthöfen" um Lichter, insbesondere entgegenkommende Scheinwerfer beim Fahren
  • Probleme mit Blendung während des Tages
  • Doppelte Vision
  • Häufige Rezeptänderungen bei Brillen oder Kontaktlinsen.

Erkennung

Umfassende erweiterte Augenuntersuchung, die Folgendes beinhaltet:

  • Sehschärfetest - Augentest, bei dem die Sicht in verschiedenen Entfernungen gemessen wird.
  • Gesichtsfeldtest - misst periphere (seitliche Sicht).
  • Dilatierte Augenuntersuchungen - Tropfen werden verwendet, um die Pupillen zu erweitern oder zu erweitern, um die Netzhaut und den Sehnerv auf Anzeichen von Schäden und andere Augenprobleme zu untersuchen.
  • Tonometrie - Messung des Drucks im Inneren des Auges mit einem Instrument namens Tonometer.
  • Pachymetrie - Messung der Dicke der Hornhaut.

Eine umfassende Augenuntersuchung, die Folgendes beinhaltet:

  • Sehschärfetest - Augentest, bei dem die Sicht in verschiedenen Entfernungen gemessen wird.
  • Dilatierte Augenuntersuchungen - Tropfen werden verwendet, um die Pupillen zu erweitern oder zu erweitern, um die Netzhaut und den Sehnerv auf Anzeichen von Schäden und andere Augenprobleme zu untersuchen.
  • Tonometrie - Messung des Drucks im Inneren des Auges mit einem Instrument namens Tonometer.

Behandlung

Keine Heilung. Nur durch die Glaukombehandlung können Medikamente, Lasertrabekuloplastik, konventionelle Chirurgie oder eine Kombination aus diesen Behandlungen eingesetzt werden, um die Geschwindigkeit des Sehverlusts zu reduzieren.

Bei einer Operation wird die trübe Linse entfernt und durch eine durchsichtige Kunststofflinse ersetzt, wenn sich der Zustand verschlechtert, was sich auf die täglichen Aktivitäten auswirkt.

Höheres Vertragsrisiko

  • Afroamerikaner über 40 Jahre
  • Alle über 60, vor allem mexikanische Amerikaner
  • Menschen mit einer Familiengeschichte des Glaukoms
  • Menschen mit Entwicklungsstörungen, wie angeborene Röteln
  • Menschen, die älter sind
  • Menschen mit Entwicklungsstörungen, wie angeborene Röteln
  • Menschen, die an Glaukom aufgrund von sekundären Ursachen wie Augenentzündung, Augentrauma oder Steroiden leiden.
  • Rauchen und Diabetes können auch das Risiko für Katarakte erhöhen.
 Referenz: Nei.nih.gov (Glaukom und Katarakt), Glaucoma.org, Amsurgcontent.com Mit freundlicher Genehmigung: visionsmartcenter.com, arlingtoneyecenter.com 
Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen HTC First und Sony Xperia T

    Unterschied zwischen HTC First und Sony Xperia T

    Hauptunterschied: HTC First ist das erste Telefon, das auf der Facebook-Benutzeroberfläche von Facebook veröffentlicht wird. Das Telefon wird von einem Qualcomm MSM8930 Snapdragon 400 mit 1, 4 GHz Dual-Core-Krait und 1 GB RAM gespeist. Das Sony Xperia T ist ein Modell von Sony, das im August 2012 veröffentlicht wurde. E
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy Note 8.0 und Samsung Galaxy Note 10.1

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy Note 8.0 und Samsung Galaxy Note 10.1

    Hauptunterschied: Das Samsung Galaxy Note 8.0 soll die Lücke zwischen dem Galaxy Note II und dem Galaxy Note 10.1 schließen. Das Galaxy Note 8 verfügt über einen 8-Zoll-TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 1280 Pixeln. Das Gerät wird mit einem Quad-Core-1, 6-GHz-Cortex-A9 und 2 GB RAM betrieben. Das
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy Note 8.0 und iPad Mini

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy Note 8.0 und iPad Mini

    Hauptunterschied: Das Samsung Galaxy Note 8.0 soll die Lücke zwischen dem Galaxy Note II und dem Galaxy Note 10.1 schließen. Das Galaxy Note 8 verfügt über einen 8-Zoll-TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 1280 Pixeln. Das Gerät wird mit einem Quad-Core-1, 6-GHz-Cortex-A9 und 2 GB RAM betrieben. Das
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Salbe und Creme

    Unterschied zwischen Salbe und Creme

    Hauptunterschied: Salbe und Cremes sind beide Arten von topischen Medikamenten. Ein topisches Medikament ist ein Medikament, das auf Körperoberflächen wie die Haut aufgetragen wird. Eine Creme ist eine Emulsion aus Öl und Wasser. Es ist dicker als Lotion, aber dünner als Salbe. Eine Salbe ist eine "homogene, viskose, halbfeste Zubereitung", im Wesentlichen ein fettiges, dickes Öl. Cre
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Xiaomi Mi 4 und Mi 4i

    Unterschied zwischen Xiaomi Mi 4 und Mi 4i

    Hauptunterschied : Das Unternehmen hat behauptet, der Mi 4i sei die mittlere Alternative zum ursprünglichen Mi 4. Die Handys unterscheiden sich in ihrer Optik. Der Mi 4 wirkt durch das Stahlgehäuse und die Glasabdeckung vorne und hinten anspruchsvoller. Der Mi 4i hat eine Rückseite aus Polycarbonat, die glänzend und matt sein soll. Xi
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen LG Optimus G Pro und iPhone 5

    Unterschied zwischen LG Optimus G Pro und iPhone 5

    Hauptunterschied : Das LG Optimus G Pro hat wichtige Neuerungen seines Vorgängers LG Optimus G erhalten. Das Gerät verfügt über einen massiven 5, 5-Zoll-True-Full-HD-IPS-Touchscreen mit Multi-Touch-Fähigkeit und einer Pixeldichte von 401 ppi. Unter der Haube wird das Telefon von einem 1, 7-GHz-Quad-Core-Snapdragon 600 mit Strom versorgt, was es ziemlich schnell und schnell macht. Das
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Ajax und jQuery

    Unterschied zwischen Ajax und jQuery

    Hauptunterschied: AJAX steht für Asynchronous JavaScript und XML. Es ist eine Gruppe von Webentwicklungsprogrammen, die zur Gestaltung von Websites verwendet werden. Die Programme erstellen interaktive Webanwendungen mit einer Kombination aus XHTML für die Grundprogrammierung, CSS für das Styling, DOM für Interaktion, Datenaustausch mit XML und XSLT, XMLHttpRequest und JavaScript. jQ
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Respekt und Ehre

    Unterschied zwischen Respekt und Ehre

    Hauptunterschied: Respekt ist ein Begriff, der verwendet wird, um Respekt, Wertschätzung und / oder Bewunderung für jemanden zu zeigen. Ehre hingegen ist ein Begriff, der verwendet wird, um hohen Respekt und eine hohe Wertschätzung für jemanden oder etwas zu zeigen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist, dass Ehre als etwas höher als Respekt angesehen wird. Dah
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen MPEG und MPEG4

    Unterschied zwischen MPEG und MPEG4

    Hauptunterschied: MPEG steht für die Moving Picture Experts Group. MPEG4 wurde 1999 veröffentlicht und wurde als Kodierungsmethode für Geräte mit begrenzten Ressourcen entwickelt, hauptsächlich für tragbare Geräte wie Mediaplayer und Mobiltelefone. Dieses Format eignet sich auch häufig für Online-Video- und -audiodateien, hauptsächlich für Streaming Media, sowie für CD-Vertrieb, Telefon, Videotelefon und Broadcast-TV-Anwendungen. MPEG steht

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen ISO und ISI

Hauptunterschied: ISO, kurz für International Organization for Standardization (International Organization for Standardization), gilt als der weltweit größte Entwickler freiwilliger internationaler Standards. Das ISI, kurz für Indian Standards Institute, ist ein Zertifizierungszeichen, das auf vielen indischen Produkten zu finden ist. IS