Unterschied zwischen Fruktose und Zucker

Hauptunterschied: Fruktose wird auch als Fruchtzucker bezeichnet, da er natürlich und meistens in Früchten und Pflanzen vorkommt. Zusammen mit Glukose und Galaktose kann es während der Verdauung direkt in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Der Tafelzucker, auch Saccharose genannt, ist eine Art Disaccharide. Als Disaccharid besteht es aus zwei Molekülen; eine von Glukose und eine von Fruktose.

Zucker ist der allgemeinste Name für Lebensmittel mit süßem Geschmack. Zucker werden als Kohlenhydrate bezeichnet, eine Gruppe von Verbindungen, die aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff bestehen. Kohlenhydrate und wiederum Zucker sind die Quelle chemischer Energie für lebende Organismen, einschließlich des Menschen. Zucker werden als Monosaccharide, Disaccharide und Polysaccharide kategorisiert. Monosaccharide sind die einfachsten Kohlenhydratarten, die aus einem einzelnen Molekül bestehen. Dazu gehören Glucose, Galactose und Fructose. Disaccharide bestehen aus zwei Molekülen. Der Tafelzucker, auch Saccharose genannt, wird am häufigsten vom Menschen verwendet und ist eine Art Disaccharid. Andere Disaccharide schließen Maltose und Laktose ein.

Fruktose ist auch als Fruchtzucker bekannt, da er natürlich und am häufigsten in Früchten und Pflanzen vorkommt. Zusammen mit Glukose und Galaktose kann es während der Verdauung direkt in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Fruktose ist sehr wasserlöslich und erscheint als sehr süßer, weißer, geruchloser, kristalliner Feststoff. Es ist tatsächlich doppelt so süß wie Saccharose. Fruktose kann in Honig, Baum- und Rebenfrüchten, Blumen, Beeren und den meisten Wurzelgemüsen gefunden werden. Fruktose sollte nicht mit Maissirup mit hohem Fructosegehalt (HFCS) verwechselt werden, einem künstlich hergestellten und verarbeiteten Süßstoff.

Saccharose dagegen ist ein Disaccharid. Es ist auch als Saccharose bekannt. Saccharose erscheint als weißes, geruchloses, kristallines Pulver mit süßem Geschmack. Als Disaccharid besteht es aus zwei Molekülen; eine von Glucose und eine von Fructose über eine glycosidische Bindung. Saccharose kommt hauptsächlich in Zuckerrohr- und Rübenwurzeln vor, von denen der größte Teil des Tafenzuckers verarbeitet wird. Saccharose ist auch in Melasse, braunem Zucker und Ahornsirup enthalten. Früchte enthalten normalerweise geringe Mengen an Saccharose und unterschiedliche Anteile an Fruktose und Glukose.

Saccharose wird schnell in den Körper abgebaut. Der Körper tut dies, um Glukose und Fruktose getrennt zu erhalten. Beide werden zur Energiegewinnung verwendet, Glukose jedoch zur Zellatmung. Glukose wandert durch das Blut und diffundiert durch die Zellmembranen, wodurch sie den Namen "Blutzucker" erhält.

Zucker sorgt für einen schnellen Schub an leicht zu verarbeitender Energie. Trotz ihres Einsatzes zur Versorgung von menschlichen Zellen sind sie jedoch leere Kalorien. Zucker enthält selten andere Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine und Mineralstoffe, die für eine gesunde Ernährung notwendig sind. Darüber hinaus wird überschüssiger Zucker im Körper nicht als Energie verwendet und stattdessen als Fett gespeichert.

Übermäßiger Zuckerkonsum trägt nicht nur zu Übergewicht und Fettleibigkeit bei, sondern erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Hohe Blutzuckerwerte verursachen außerdem einen Insulinüberschuss, der die Bauchspeicheldrüse schädigen kann. Zucker kann auch den Durchtritt von Blutproteinen behindern. Sie sind auch eine der Hauptursachen für Hohlräume. Glykoproteine ​​aus Zucker haften an den Zähnen und werden zu Magneten für Bakterien. Die Bakterien essen die Fruktose in Zucker und produzieren als Nebenprodukt Milchsäure. Die Milchsäure kann zur Abnutzung des Zahnschmelzes und zur Bildung von Hohlräumen beitragen.

Was Fruktose anbelangt, so ist es, wie alle Dinge, in kleinen Mengen von Vorteil, da es Anzeichen dafür gibt, dass es Ihrem Körper helfen kann, Glukose richtig zu verarbeiten. Der gleichzeitige Konsum von zu viel Fruktose scheint jedoch die Fähigkeit des Körpers zu überwinden, ihn zu verarbeiten. Wenn zu viel Fruktose im Körper vorhanden ist, kann die Leber das alles nicht schnell genug verarbeiten. Stattdessen verwandelt es sie in Triglyceride und schickt sie in den Blutkreislauf.

Triglyceride im Blut sind ein Risikofaktor für Herzerkrankungen. Darüber hinaus löst Fruktose keine appetitregulierenden Hormone aus, wodurch das Gehirn unzufrieden bleibt, was wiederum Hunger-Botschaften sendet und zu Überessen führt. Studien gehen davon aus, dass etwa 10% der modernen Ernährung von Fruktose stammen. Maissirup mit hohem Fructosegehalt ist unglaublich billig und reichlich vorhanden; Daher hat es sich inzwischen in eine große Anzahl der Lebensmittel eingeschlichen. Maissirup mit hohem Fructoseanteil (HFCS) besteht zu 55% aus Fructose und zu 45% aus Glucose. Saccharose ist jedoch zur Hälfte Fruchtzucker und zur Hälfte Glukose. HFCS hat also nicht viel mehr Fruchtzucker als "normalen" Zucker.

Fruktose wird in trockenen Getränkemischungen, kalorienarmen Lebensmitteln, gefrorenen Säften, aromatisierten Wasser- und Energiegetränken, Limonade, aromatisierten Milch, Cerealien, Backwaren, Joghurt und Obstkonserven sowie Süßigkeiten verwendet. Fruktose wird hauptsächlich in Obst und Honig gefunden. Es kann auch in Maissirup mit hohem Fructoseanteil gefunden werden, jedoch nicht in normalem Maissirup. Saccharose wird in Backwaren, Konfitüren, Kondensmilch, Soßen, Eiscreme, Fleischkonserven sowie beim Brau- und Hefezüchtungsprozess verwendet.

Darüber hinaus liefern alle Zuckerarten, ob Saccharose, Fruktose oder Glukose, die gleiche Menge an Kalorien. Ein Gramm Zucker entspricht 4 Kalorien, was bedeutet, dass ein Teelöffel ungefähr 16 Kalorien und ein Esslöffel ungefähr 50 Kalorien liefert. Der Kalorien- und Zuckergehalt der verschiedenen Lebensmittel, die Saccharose, Glukose und Fruktose enthalten, kann jedoch je nach den anderen im Lebensmittel enthaltenen Nährstoffen stark variieren.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Toaster und Toaster

    Unterschied zwischen Toaster und Toaster

    Hauptunterschied: Toaster sind seit ihrer Einführung ein beliebtes Gerät. Fast alle älteren Filme und Fernsehsendungen haben einen Blick auf den alten Toaster als treues Gerät, um Brot knusprig zu machen. Das ist das Hauptziel eines Toasters, um Brot und andere Brotprodukte zu toasten. Toasteröfen sind Öfen, bei denen es sich um kleine elektrische Öfen handelt, die über eine Vordertür, einen abnehmbaren Rost und eine abnehmbare Backform verfügen. Toaster
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen HTC First und HTC One X

    Unterschied zwischen HTC First und HTC One X

    Hauptunterschied: HTC First ist das erste Telefon, das auf der Facebook-Benutzeroberfläche von Facebook veröffentlicht wird. Das Telefon wird von einem Qualcomm MSM8930 Snapdragon 400 mit 1, 4 GHz Dual-Core-Krait und 1 GB RAM gespeist. Das HTC One X ist ein beliebtes Produkt der HTC Corporation. Es wird mit Android v4.0
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Windows Phone 7.5 und Windows Phone 8

    Unterschied zwischen Windows Phone 7.5 und Windows Phone 8

    Hauptunterschied: Windows Phone 7.5 ist ein Update für das Betriebssystem Windows Phone 7 und wurde auf dem Mobile World Congress 2011 bekannt gegeben. Das Update bezog sich auf die Probleme und die Mängel des Betriebssystems Windows Phone 7. Windows Phone 8 ist das Betriebssystem der zweiten Generation für die Windows Phone-Serie von Microsoft. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Ultraschall und Sonogramm

    Unterschied zwischen Ultraschall und Sonogramm

    Hauptunterschied: Im Allgemeinen sind Ultraschall und Sonogramme im Wesentlichen synonym. Sie sind ein medizinischer Test, bei dem hochfrequente Schallwellen verwendet werden, um ein Bild der Organe im Körper zu erzeugen. In einem strengen technischen Sinne bezieht sich Ultraschall auf die tatsächliche Frequenz, die über dem liegt, was der Mensch hören kann. So
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Zweck und Ziel

    Unterschied zwischen Zweck und Ziel

    Hauptunterschied: Der Zweck versucht, den Grund für etwas, das getan wird, einzuschätzen. Zweck definiert, warum die Person etwas tut, was sie tut, was ihre Gründe dafür sind, was sie tun und was sie damit erreichen will. Ziel ist eigentlich ein Teil des Ziels. Der Begriff Ziel bezieht sich auf festgelegte Aufgaben oder Ziele, die eine Person erreichen möchte. Die
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen HTML5-Video und Flash-Video

    Unterschied zwischen HTML5-Video und Flash-Video

    Hauptunterschied: HTML5 ist die fünfte Überarbeitung des HTML-Standards. HTML steht für HyperText Markup Language. Es ist eine bekannte Auszeichnungssprache, mit der Webseiten erstellt werden. Die Hauptziele von HTML5 waren die Verbesserung der Sprache durch Unterstützung der neuesten Multimedia-Inhalte. Ad
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Samsung Galaxy S5 und Hinweis 3

    Unterschied zwischen Samsung Galaxy S5 und Hinweis 3

    Hauptunterschied: Der Vorteil, den Note 3 bei der S5 hat, ist der Stift. Zu den Vorteilen, die der S5 auf der Note 3 hat, gehören jedoch die Staub- und Wasserbeständigkeit sowie ein Fingerprint-Monitor und ein Pulsmesser, die mit der aktualisierten S Health-App synchronisiert werden. Der S5 verfügt außerdem über einen neuen Ultra Power-Sparmodus. Heu
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Palmöl und Kokosnussöl

    Unterschied zwischen Palmöl und Kokosnussöl

    Hauptunterschied: Kokosnussöl wird aus dem Kern oder Fleisch reifer und geernteter Kokosnuss gewonnen; während Palmöl aus dem Fruchtfleisch von Palmfrüchten gewonnen wird. Diese sind weltweit für ihre kulinarischen und medizinischen Anwendungen bekannt. Man könnte sich sofort an ihre Namen erinnern, dass diese Öle zu zwei verschiedenen Quellen gehören. Palm-
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Niqab und Hijab

    Unterschied zwischen Niqab und Hijab

    Der Hauptunterschied: Niqab und Hijab sind zwei verschiedene Arten von Kleidung, die islamischen Frauen zur Verfügung stehen. Ein Niqab oder Ruband ist ein Teil des Hijab, der nur das Gesicht bedeckt. Es ist eine Form eines Schleiers, der das Gesicht einschließlich der Ohren und der Haare bedeckt. Ein Hijab oder Hejab bezieht sich tatsächlich auf die Regeln des Vertuschens. I

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen P-Typ und N-Typ-Halbleiter

Hauptunterschied : Der P-Typ und der N-Typ sind zwei verschiedene Arten von Halbleitern. Der P-Typ trägt eine positive Ladung, während der N-Typ eine negative Ladung trägt. Die Ladungen hängen von der Lochkonzentration und der Elektronenkonzentration ab. Der Halbleiter vom P-Typ hat eine größere Lochkonzentration, was zu einer positiven Ladung führt. In äh