Unterschied zwischen direkter und repräsentativer Demokratie

Hauptunterschied: In einer direkten Demokratie bestimmt die allgemeine Öffentlichkeit die Gesetze und Richtlinien, durch die die Menschen regiert werden. Jeder Bürger hat eine Stimme, die er entweder für oder gegen das Gesetz abgeben kann. Unter einer repräsentativen Demokratie wählen die Menschen Vertreter, die mit der Ausarbeitung von Gesetzen und Richtlinien beauftragt sind. Die gewählten Vertreter stimmen in der Sache anstelle der Öffentlichkeit ab. Die gewählten Vertreter sollen den Willen der Mehrheit der Bevölkerung widerspiegeln.

Demokratie ist eine Regierungsform, in der alle berechtigten Bürger gleichberechtigt an den sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Entscheidungen mitwirken. Die Bürger wählen, welche Vertreter gewählt werden sollen, um die harten Entscheidungen der Regierung zu treffen. In einer Demokratie ist jeder Mensch gleichberechtigt, und er hat das Recht zu arbeiten, um sich selbst zu unterstützen und die soziale Leiter hinauf- oder hinunterzusteigen.

Der Begriff Demokratie stammt aus dem Griechischen: dēmokratía, was für die Herrschaft des Volkes steht. Laut Dictionary.com ist Demokratie eine Art Regierung des Volkes; eine Regierungsform, in der die oberste Macht beim Volk liegt und direkt von ihnen oder ihren gewählten Vertretern im Rahmen eines freien Wahlsystems ausgeübt wird. Es kann ein Staat mit einer solchen Regierungsform sein: Die Vereinigten Staaten und Kanada sind Demokratien. Es ist ein Zustand der Gesellschaft, der durch formale Gleichheit von Rechten und Privilegien gekennzeichnet ist. Es hat politische oder soziale Gleichheit; ein demokratischer Geist.

Die Demokratie unterstützt und fördert die Idee der politischen Meinungsäußerung, der Redefreiheit und der Pressefreiheit, gleichberechtigt für die Bürger. In den Augen von Gesetz und Regierung sind alle gleich. Es ermöglicht den berechtigten Bürgern, bei den Entscheidungen, einschließlich der Vorschläge, der Entwicklung und der Schaffung von Gesetzen, die sich auf ihr Leben auswirken, ein gleiches Mitspracherecht zu haben. Bürger können dies entweder direkt oder durch gewählte Vertreter tun.

Es gibt verschiedene Arten von Demokratien:

  • Direkte Demokratie - in der Bürger direkt und aktiv an der Entscheidungsfindung der Regierung beteiligt sind.
  • Repräsentative Demokratie - Bürger bleiben die souveräne Macht, aber politische Macht wird indirekt durch gewählte Vertreter ausgeübt.
  • Parlamentarische Demokratie - eine repräsentative Demokratie, bei der die Regierung von Vertretern ernannt wird.
  • Presidential Democracy - Die Öffentlichkeit wählt den Präsidenten durch freie und faire Wahlen. Der Präsident ist sowohl Staats- als auch Regierungschef und kontrolliert die meisten Exekutivbefugnisse. Der Präsident dient einer bestimmten Amtszeit und darf diese Zeit nicht überschreiten.
  • Verfassungsdemokratie - eine repräsentative Demokratie, in der die Fähigkeit der gewählten Vertreter zur Ausübung von Entscheidungsbefugnissen Rechtsstaatlichkeit unterliegt und in der Regel von einer Verfassung moderiert wird.
  • Hybride Demokratien oder semi-direkte Demokratien - die Elemente der repräsentativen Demokratie und der direkten Demokratie kombinieren.

In einer direkten Demokratie bestimmt die allgemeine Öffentlichkeit die Gesetze und Richtlinien, durch die die Menschen regiert werden. Jeder Bürger hat eine Stimme, die er entweder für oder gegen das Gesetz abgeben kann. Jeder Bürger spielt in einer direkten Demokratie eine direkte und aktive Rolle, daher der Name. Direkte Demokratie wird auch manchmal als "reine Demokratie" bezeichnet, da dies die reinste Form der Demokratie ist, in der die Menschen das Recht haben, ihre Gesetze und ihre Regierung zu entscheiden.

Es gibt verschiedene Vorteile einer direkten Demokratie, darunter:

  • Alle Themen und Ausgaben sind offen.
  • Die Leute haben die Macht.
  • Die Leute sind verantwortlich, nicht die politischen Parteien.
  • Die Community ist an der Entscheidungsfindung beteiligt.
  • Politiker sind der Öffentlichkeit gegenüber verantwortlich.
  • Die Öffentlichkeit hat die Kontrolle über das Parlament und die Richtung des Landes.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile einer direkten Demokratie, darunter:

  • Für manche Menschen nicht immer die optimale Wahl.
  • Einige Leute möchten nicht beteiligt werden.
  • Viele nehmen nicht an den Versammlungen und Versammlungen teil, können nicht einmal abstimmen.
  • Kann in der heutigen Gesellschaft manipuliert werden.
  • Medien und Regierung können versuchen, die Entscheidungen der Bevölkerung zu beeinflussen.
  • Erhöhung der Referenden.
  • Manche Menschen sind politisch aktiver als andere.
  • Die Kosten für eine Wahl für alles.
  • Die Menschen könnten große Menschenmengen haben, nur damit eine Stimme zu ihren Gunsten fällt.

Aufgrund dieser vielen Nachteile sind die meisten modernen Demokratien entweder eine Art repräsentativer Demokratie oder eine hybride Demokratie. In einer direkten Demokratie hat jedes einzelne Mitglied der Gruppe bei jeder einzelnen Entscheidung das gleiche Mitspracherecht. Sie müssen in jeder Frage abstimmen. Dies ist jedoch insbesondere für eine große Gruppe von Menschen, wie beispielsweise für ganze Länder, im Alltag nicht plausibel. Länder entscheiden sich also für eine repräsentative Demokratie.

Unter einer repräsentativen Demokratie wählen die Menschen Vertreter, die mit der Ausarbeitung von Gesetzen und Richtlinien beauftragt sind. Die gewählten Vertreter stimmen in der Sache anstelle der Öffentlichkeit ab. Die gewählten Vertreter sollen den Willen der Mehrheit der Bevölkerung widerspiegeln. Sie sollen sich nicht auf ihre private Agenda einlassen. Das passiert jedoch manchmal. Die Vertreter geben der Öffentlichkeit einen Blick, um gewählt zu werden, aber sie neigen dazu, nach ihrer Wahl eine andere Ansicht zu vertreten, manchmal die völlig entgegengesetzte Ansicht.

Demokratien sollen eine Regierungsform sein, die sich von Regierungsformen abhebt, bei denen die Macht entweder von einer, dh einer Monarchie, oder von wenigen Einzelpersonen, dh Oligarchie oder Aristokratie, gehalten wird. Zuweilen beginnen jedoch die gewählten Vertreter, ihre Macht zu missbrauchen und die Regierung zu übernehmen, die dann der Oligarchie oder Aristokratie ähnelt.

Es gibt eine Reihe von Ländern, die repräsentative Demokratie praktizieren. Es gibt auch eine Reihe von Gesellschaften, die mit einer Kombination beider Arten von Demokratie praktizieren. Zum Beispiel die Vereinigten Staaten von Amerika, Frankreich, die Schweiz und die Republik Irland. Auf nationaler Ebene sind diese Länder repräsentative Demokratie. Auf einigen staatlichen und lokalen Ebenen üben sie jedoch eine begrenzte direkte Demokratie aus. Zu den Praktiken der beschränkten direkten Demokratie gehören Abstimmungsinitiativen, Referenden und Rückruf von gewählten Beamten. Bei einigen Themen, wie etwa Verfassungsänderungen oder lokalen Gesetzen, kann von der Öffentlichkeit abgestimmt werden. Oder die Öffentlichkeit kann abstimmen, um ein zuvor verabschiedetes Gesetz oder eine Richtlinie zu widerrufen.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen BMS, BBA und BBM

    Unterschied zwischen BMS, BBA und BBM

    Hauptunterschied: BMS steht für Bachelor of Management Studies. BBA steht für Bachelor of Business Administration. BBM steht für Bachelor of Business Management. Sie können sich alle in den Titeln unterscheiden, beziehen sich aber alle auf einen dreijährigen Führungszyklus. Somit sind sie alle inhaltlich und natürlich sehr ähnlich. Bachel
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kunststoff und Elastik

    Unterschied zwischen Kunststoff und Elastik

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen einem Kunststoffkörper und einem elastischen Körper beruht auf der individuellen Fähigkeit, seine Form und Größe wieder zu erlangen, nachdem eine äußere Kraft auf die Körper ausgeübt wird. Sowohl elastische Materialien als auch Kunststoffe sind in Wissenschaft und Technik weit verbreitet. Daher i
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Innenarchitekten und Innenarchitekten

    Unterschied zwischen Innenarchitekten und Innenarchitekten

    Der Hauptunterschied: Interior Decorator und Interior Designer arbeiten beide an der Gestaltung eines Raums. Dekoration ist die Einrichtung oder Verzierung eines Raumes mit modischen oder schönen Dingen. Ein Innenarchitekt ist jemand, der einen Raum gestaltet. Dies kann einige Konstruktionen und Dekorationen erfordern.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Facebook und Google+

    Unterschied zwischen Facebook und Google+

    Hauptunterschied: Facebook und Google+ sind Websites für soziale Netzwerke. Facebook bietet einem Benutzer viele Funktionen und ist benutzerfreundlicher. die größte Social-Networking-Site sein. Google+ hat auch ähnliche Funktionen, ist aber nicht so beliebt wie Facebook. Bei Google+ muss ein Nutzer über ein Google-Konto verfügen, während Facebook alle E-Mail-Konten akzeptiert. Faceb
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Niagara Falls NY (USA) und Niagara Falls Kanada

    Unterschied zwischen Niagara Falls NY (USA) und Niagara Falls Kanada

    Hauptunterschied: Niagara Falls sind die Wasserfälle am Niagara River. Sie bestehen aus drei Wasserfällen: den American Falls und Bridal Veil in den Vereinigten Staaten von Amerika und den Horseshoe Falls, die sich geographisch auf der kanadischen Seite der Grenze befinden. Daher gibt es keinen Unterschied zwischen Niagara Falls NY (USA) und Niagara Falls Canada im Zusammenhang mit Wasserfällen. N
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Essen und Essen

    Unterschied zwischen Essen und Essen

    Hauptunterschied: Essen ist der einfache Vorgang des Essens in den Mund, das Kauen und Schlucken des Essens. Essen ist die Kunst des Essens, die Erfahrung des Essens. Essen ist der einfache Vorgang des Essens in den Mund, das Kauen und Schlucken des Essens. Essen ist auch als Konsum bekannt. Essen ist für die Ernährung erforderlich.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen intelligent und intelligent

    Unterschied zwischen intelligent und intelligent

    Hauptunterschied: Intelligenz ist die Qualität eines Wesens, gut informiert zu sein und bei allen Aktivitäten klug zu sein. Andererseits ist eine kluge Person eine Person, die klug und schnell im Denken und Handeln ist. Intelligent und Smart sind Synonyme. In den meisten Fällen werden die Begriffe austauschbar verwendet. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen SWIFT-Code und BIC-Code

    Unterschied zwischen SWIFT-Code und BIC-Code

    Hauptunterschied: SWIFT steht für Society für Worldwide Interbank Financial Telecommunication. Bei internationalen Transaktionen wird der SWIFT-Code als Bankidentifikation verwendet. Der SWIFT-Code ist ein Code, der jeder Institution zugewiesen ist und auf dem ausländischen Markt als Identität der Institution fungiert. BI
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen iPad und iPod

    Unterschied zwischen iPad und iPod

    Hauptunterschied: Der iPod ist eine Serie von tragbaren Mediaplayern, die auch als MP3-Player bezeichnet werden. Das iPad dagegen ist ein Tablet. Sie werden alle von Apple Inc., dem für seine iPhones bekannten Unternehmen, entworfen und vermarktet. Der iPod ist eine Serie von tragbaren Medienplayern, die auch als MP3-Player bezeichnet werden.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Matrix und Determinante

Schlüsseldifferenz: Eine Matrix oder eine Matrix ist ein rechteckiges Gitter aus Zahlen oder Symbolen, das in einem Zeilen- und Spaltenformat dargestellt wird. Eine Determinante ist eine Komponente einer quadratischen Matrix und kann in keinem anderen Matrixtyp gefunden werden. Matrizen und Determinanten sind wichtige Begriffe in der linearen Mathematik.