Unterschied zwischen direkter und repräsentativer Demokratie

Hauptunterschied: In einer direkten Demokratie bestimmt die allgemeine Öffentlichkeit die Gesetze und Richtlinien, durch die die Menschen regiert werden. Jeder Bürger hat eine Stimme, die er entweder für oder gegen das Gesetz abgeben kann. Unter einer repräsentativen Demokratie wählen die Menschen Vertreter, die mit der Ausarbeitung von Gesetzen und Richtlinien beauftragt sind. Die gewählten Vertreter stimmen in der Sache anstelle der Öffentlichkeit ab. Die gewählten Vertreter sollen den Willen der Mehrheit der Bevölkerung widerspiegeln.

Demokratie ist eine Regierungsform, in der alle berechtigten Bürger gleichberechtigt an den sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Entscheidungen mitwirken. Die Bürger wählen, welche Vertreter gewählt werden sollen, um die harten Entscheidungen der Regierung zu treffen. In einer Demokratie ist jeder Mensch gleichberechtigt, und er hat das Recht zu arbeiten, um sich selbst zu unterstützen und die soziale Leiter hinauf- oder hinunterzusteigen.

Der Begriff Demokratie stammt aus dem Griechischen: dēmokratía, was für die Herrschaft des Volkes steht. Laut Dictionary.com ist Demokratie eine Art Regierung des Volkes; eine Regierungsform, in der die oberste Macht beim Volk liegt und direkt von ihnen oder ihren gewählten Vertretern im Rahmen eines freien Wahlsystems ausgeübt wird. Es kann ein Staat mit einer solchen Regierungsform sein: Die Vereinigten Staaten und Kanada sind Demokratien. Es ist ein Zustand der Gesellschaft, der durch formale Gleichheit von Rechten und Privilegien gekennzeichnet ist. Es hat politische oder soziale Gleichheit; ein demokratischer Geist.

Die Demokratie unterstützt und fördert die Idee der politischen Meinungsäußerung, der Redefreiheit und der Pressefreiheit, gleichberechtigt für die Bürger. In den Augen von Gesetz und Regierung sind alle gleich. Es ermöglicht den berechtigten Bürgern, bei den Entscheidungen, einschließlich der Vorschläge, der Entwicklung und der Schaffung von Gesetzen, die sich auf ihr Leben auswirken, ein gleiches Mitspracherecht zu haben. Bürger können dies entweder direkt oder durch gewählte Vertreter tun.

Es gibt verschiedene Arten von Demokratien:

  • Direkte Demokratie - in der Bürger direkt und aktiv an der Entscheidungsfindung der Regierung beteiligt sind.
  • Repräsentative Demokratie - Bürger bleiben die souveräne Macht, aber politische Macht wird indirekt durch gewählte Vertreter ausgeübt.
  • Parlamentarische Demokratie - eine repräsentative Demokratie, bei der die Regierung von Vertretern ernannt wird.
  • Presidential Democracy - Die Öffentlichkeit wählt den Präsidenten durch freie und faire Wahlen. Der Präsident ist sowohl Staats- als auch Regierungschef und kontrolliert die meisten Exekutivbefugnisse. Der Präsident dient einer bestimmten Amtszeit und darf diese Zeit nicht überschreiten.
  • Verfassungsdemokratie - eine repräsentative Demokratie, in der die Fähigkeit der gewählten Vertreter zur Ausübung von Entscheidungsbefugnissen Rechtsstaatlichkeit unterliegt und in der Regel von einer Verfassung moderiert wird.
  • Hybride Demokratien oder semi-direkte Demokratien - die Elemente der repräsentativen Demokratie und der direkten Demokratie kombinieren.

In einer direkten Demokratie bestimmt die allgemeine Öffentlichkeit die Gesetze und Richtlinien, durch die die Menschen regiert werden. Jeder Bürger hat eine Stimme, die er entweder für oder gegen das Gesetz abgeben kann. Jeder Bürger spielt in einer direkten Demokratie eine direkte und aktive Rolle, daher der Name. Direkte Demokratie wird auch manchmal als "reine Demokratie" bezeichnet, da dies die reinste Form der Demokratie ist, in der die Menschen das Recht haben, ihre Gesetze und ihre Regierung zu entscheiden.

Es gibt verschiedene Vorteile einer direkten Demokratie, darunter:

  • Alle Themen und Ausgaben sind offen.
  • Die Leute haben die Macht.
  • Die Leute sind verantwortlich, nicht die politischen Parteien.
  • Die Community ist an der Entscheidungsfindung beteiligt.
  • Politiker sind der Öffentlichkeit gegenüber verantwortlich.
  • Die Öffentlichkeit hat die Kontrolle über das Parlament und die Richtung des Landes.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile einer direkten Demokratie, darunter:

  • Für manche Menschen nicht immer die optimale Wahl.
  • Einige Leute möchten nicht beteiligt werden.
  • Viele nehmen nicht an den Versammlungen und Versammlungen teil, können nicht einmal abstimmen.
  • Kann in der heutigen Gesellschaft manipuliert werden.
  • Medien und Regierung können versuchen, die Entscheidungen der Bevölkerung zu beeinflussen.
  • Erhöhung der Referenden.
  • Manche Menschen sind politisch aktiver als andere.
  • Die Kosten für eine Wahl für alles.
  • Die Menschen könnten große Menschenmengen haben, nur damit eine Stimme zu ihren Gunsten fällt.

Aufgrund dieser vielen Nachteile sind die meisten modernen Demokratien entweder eine Art repräsentativer Demokratie oder eine hybride Demokratie. In einer direkten Demokratie hat jedes einzelne Mitglied der Gruppe bei jeder einzelnen Entscheidung das gleiche Mitspracherecht. Sie müssen in jeder Frage abstimmen. Dies ist jedoch insbesondere für eine große Gruppe von Menschen, wie beispielsweise für ganze Länder, im Alltag nicht plausibel. Länder entscheiden sich also für eine repräsentative Demokratie.

Unter einer repräsentativen Demokratie wählen die Menschen Vertreter, die mit der Ausarbeitung von Gesetzen und Richtlinien beauftragt sind. Die gewählten Vertreter stimmen in der Sache anstelle der Öffentlichkeit ab. Die gewählten Vertreter sollen den Willen der Mehrheit der Bevölkerung widerspiegeln. Sie sollen sich nicht auf ihre private Agenda einlassen. Das passiert jedoch manchmal. Die Vertreter geben der Öffentlichkeit einen Blick, um gewählt zu werden, aber sie neigen dazu, nach ihrer Wahl eine andere Ansicht zu vertreten, manchmal die völlig entgegengesetzte Ansicht.

Demokratien sollen eine Regierungsform sein, die sich von Regierungsformen abhebt, bei denen die Macht entweder von einer, dh einer Monarchie, oder von wenigen Einzelpersonen, dh Oligarchie oder Aristokratie, gehalten wird. Zuweilen beginnen jedoch die gewählten Vertreter, ihre Macht zu missbrauchen und die Regierung zu übernehmen, die dann der Oligarchie oder Aristokratie ähnelt.

Es gibt eine Reihe von Ländern, die repräsentative Demokratie praktizieren. Es gibt auch eine Reihe von Gesellschaften, die mit einer Kombination beider Arten von Demokratie praktizieren. Zum Beispiel die Vereinigten Staaten von Amerika, Frankreich, die Schweiz und die Republik Irland. Auf nationaler Ebene sind diese Länder repräsentative Demokratie. Auf einigen staatlichen und lokalen Ebenen üben sie jedoch eine begrenzte direkte Demokratie aus. Zu den Praktiken der beschränkten direkten Demokratie gehören Abstimmungsinitiativen, Referenden und Rückruf von gewählten Beamten. Bei einigen Themen, wie etwa Verfassungsänderungen oder lokalen Gesetzen, kann von der Öffentlichkeit abgestimmt werden. Oder die Öffentlichkeit kann abstimmen, um ein zuvor verabschiedetes Gesetz oder eine Richtlinie zu widerrufen.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Nokia Lumia 720 und Asus FonePad

    Unterschied zwischen Nokia Lumia 720 und Asus FonePad

    Hauptunterschied: Das Nokia Lumia 720 ist eines der neuesten Telefone, das seinem Flaggschiff Lumia 920 ähnelt. Das Lumia 720 ist mit einem 1-GHz-Dual-Core-Snapdragon-S4-Prozessor mit 512 MB RAM und 8 GB internem Speicher ausgestattet, der auf 64 aufgerüstet werden kann GB. Das Telefon ist mit einer 6, 7 MP-Primärkamera mit Carl Zeiss-Optik, Autofokus und LED-Blitz erhältlich. Es
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Kirschholz und Mahagoni

    Unterschied zwischen Kirschholz und Mahagoni

    Hauptunterschied: Kirschholz ist das Holz des Kirschbaums, das offiziell zur Gattung Prunus von Bäumen und Sträuchern gehört. Kirschholz hat einen rotbraunen Farbton mit goldenem Glanz. Wenn das Holz geschnitten wird, ist es sehr blass, aber das Holz wird mit dem Alter dunkler und reicher und nimmt schließlich seinen berühmten, satten Braunrot an. Mah
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Dubstep und Techno

    Unterschied zwischen Dubstep und Techno

    Hauptunterschied: Dubstep entstand 1998 in den U-Bahnen von South London, UK und ist stark vom jamaikanischen Dub beeinflusst. Das Tempo liegt zwischen 138–142 Schlägen pro Minute, wobei in der Regel jeder dritte Taktschlag einen Taktschlag oder eine Snare einlegt. Techno, ein Genre der elektronischen Tanzmusik, ähnelt Dubstep. Te
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Carpenter Bees und Bumblebees

    Unterschied zwischen Carpenter Bees und Bumblebees

    Hauptunterschied: Der Unterschied zwischen Zimmerbienen und Hummeln ist der einfachste Weg im Bauch. Carpenter-Bienen haben einen nackten und glänzenden schwarzen Bauch, während Hummeln einen behaarten Bauch haben, der normalerweise eine gelbe Markierung aufweist. Zimmermannsbienen und Hummeln sind zwei übliche Arten von Bienen. S
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Teig und Teig

    Unterschied zwischen Teig und Teig

    Hauptunterschied: Wenn die Mischung zu einer Form geknetet werden kann, handelt es sich oft um einen Teig, und wenn dies nicht möglich ist, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Teig. Zum Entsetzen der Bäcker und Köche überall werden die Begriffe Teig und Teig oft austauschbar verwendet. Mei
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Taxonomie und Ontologie

    Unterschied zwischen Taxonomie und Ontologie

    Hauptunterschied : Taxonomie und Ontologie sind zwei verschiedene Arten der Kategorisierung. Der Hauptunterschied zwischen Taxonomie und Ontologie besteht darin, dass Taxonomie einfacher ist als Ontologie. Die Taxonomie berücksichtigt eine Art von Beziehung, während die Ontologie viele verschiedene komplexe Beziehungen zwischen den Begriffen berücksichtigt. T
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Botschafter und Hochkommissar

    Unterschied zwischen Botschafter und Hochkommissar

    Hauptunterschied: Botschafter und Hochkommissare sind beide Diplomaten, die für die Vertretung ihres Heimatlandes im Ausland verantwortlich sind. Der Begriff "Hochkommissar" bezieht sich auf einen Botschafter in einem Commonwealth-Land. Die Begriffe "Botschafter" und "Hoher Kommissar" sind oft verwirrend, weil sie in einem ähnlichen Zusammenhang stehen.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Eigenkapital und Schulden

    Unterschied zwischen Eigenkapital und Schulden

    Hauptunterschied: Schulden bedeuten ein Darlehen, während Eigenkapital Anteilseigner und Ausgabe von Aktien bedeutet. Schulden und Eigenkapital sind zwei Begriffe, die im Finanzwesen häufig zu hören sind, insbesondere wenn es um die Beschaffung von Kapital für ein Unternehmen geht. Dies sind zwei der vielen Möglichkeiten, um Geld für eine Firma zu sammeln, die ein Start-up sein könnte oder den Horizont erweitern möchte. Schuld
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Bitcoin und Blockchain

    Unterschied zwischen Bitcoin und Blockchain

    Hauptunterschied : Bitcoin ist eine Kryptowährung, eine Form von elektronischem Geld. Es ist eine dezentralisierte digitale Währung ohne Zentralbank oder einen einzigen Administrator, die von Benutzer zu Benutzer im Peer-to-Peer-Bitcoin-Netzwerk ohne Zwischenhändler gesendet werden kann. Eine Blockchain ist im Wesentlichen eine verteilte Datenbank von Datensätzen oder öffentlichen Konten aller Transaktionen, die von den beteiligten Parteien ausgeführt und gemeinsam genutzt wurden. Jede

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen gefrorenem Joghurt und Eiscreme

Der Hauptunterschied : Eiscreme ist ein gefrorenes Dessert aus Milch oder Zucker und anderen Aromen, während gefrorener Joghurt ein Dessert ist, das aus Joghurt anstelle von Sahne oder Milch besteht. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Desserts beruht auf den Zutaten und den Nährstoffvorteilen.