Unterschied zwischen Diabetes und hohem Blutzucker

Hauptunterschied: Hoher Blutzucker ist eine Erkrankung, die manchmal Menschen betreffen kann. Die Blutzuckerkonzentration oder der Blutzuckerspiegel ist die Menge an Glukose (Zucker), die im Blut vorhanden ist. Wenn der Blutzuckerspiegel häufig außerhalb des normalen Bereichs liegt, kann dies ein Indikator für eine Erkrankung wie Diabetes sein. Diabetes ist eine Art von Krankheit, die Menschen mit hohem Blutzucker betrifft.

Hoher Blutzucker ist eine Erkrankung, die manchmal Menschen betreffen kann. Die Blutzuckerkonzentration oder der Blutzuckerspiegel ist die Menge an Glukose (Zucker), die im Blut vorhanden ist. Die Glukose wird vom Darm oder der Leber über die Blutbahn in Körperzellen transportiert. Hier stellt ein Hormon die Glukose für die Zellabsorption zur Verfügung. Das Hormon heißt Insulin und wird hauptsächlich in der Bauchspeicheldrüse produziert.

Der Grund für hohen Blutzucker ist, dass entweder nicht genügend Insulin im Körper vorhanden ist oder dass die Zellen nicht wie erwartet auf das Insulin reagieren. In beiden Fällen absorbieren die Zellen die Glukose nicht, wodurch der Blutzuckerspiegel erhöht wird.

Laut Wikipedia liegt der empfohlene Spiegel für einen normalen Blutzuckerspiegel beim Menschen bei etwa 5, 5 mM (5, 5 mmol / L oder 100 mg / dl, dh Milligramm / Deziliter). Der Pegel schwankt jedoch im Laufe des Tages, abhängig von Zeit und Menge der Nahrungsaufnahme. Die Blutzuckerwerte sind normalerweise am Morgen vor der ersten Mahlzeit des Tages am niedrigsten und steigen nach den Mahlzeiten für ein oder zwei Stunden um einige Millimolar an.

Wikipedia gibt an, dass der normale Blutzuckerspiegel während des Fastens (dh vor der ersten Mahlzeit des Tages (bei Nicht-Diabetikern) zwischen 70 und 100 Milligramm pro Deziliter (mg / dL) liegen sollte, während der Blutzuckerspiegel bei Personen ohne Diabetes liegt und wer nicht fasten sollte, sollte unter 125 mg / dl liegen.

Es ist die Aufgabe des Körpers, den Glukosespiegel als Teil der metabolischen Homöostase auf natürliche Weise aufrechtzuerhalten. Manchmal kann der Körper den Blutzuckerspiegel jedoch nicht genau regulieren. Wenn der Blutzuckerspiegel häufig außerhalb des normalen Bereichs liegt, kann dies ein Indikator für eine Erkrankung wie Diabetes sein.

Diabetes ist eine Art von Krankheit, die Menschen mit hohem Blutzucker betrifft. Es kann zwei Hauptgründe für Diabetes geben; Entweder produziert die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Insulin, um der Glukosemenge im Blutkreislauf entgegenzuwirken, oder die Zellen reagieren nicht auf das produzierte Insulin. Die hohen Blutzuckerspiegel entsprechen den klassischen Symptomen des häufigen Wasserlassens, des erhöhten Durstes und des erhöhten Hungers.

Es gibt drei Haupttypen von Diabetes:

  • Typ 1 Diabetes - Dies bezieht sich auf das Versagen des Körpers, Insulin zu produzieren. Die Person muss Insulin spritzen oder eine Insulinpumpe tragen. Auch als "juveniler Diabetes" bekannt.
  • Typ-2-Diabetes - Dies resultiert aus Insulinresistenz, bei der Zellen Insulin nicht richtig verwenden oder gegen Insulin resistent sind. Auch als "Erwachsenen-Diabetes" bekannt.
  • Gestationsdiabetes - Dies tritt auf, wenn schwangere Frauen ohne vorherige Diabetesdiagnose einen hohen Blutzuckerspiegel entwickeln. Es kann der Entwicklung von Typ 2 DM vorausgehen.

Einige andere Formen von Diabetes schließen angeborenen Diabetes ein, der auf genetische Defekte der Insulinsekretion, Diabetes im Zusammenhang mit Mukoviszidose, Steroiddiabetes, der durch hohe Dosen von Glucocorticoiden induziert wird, und verschiedene Formen von monogenem Diabetes beruhen.

Gemäß der American Diabetes Association sollte der Blutzuckerzielbereich für Diabetiker vor den Mahlzeiten 70–130 (mg / dl) und nach den Mahlzeiten weniger als 180 mg / dL betragen.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Magen und Säure

    Unterschied zwischen Magen und Säure

    Hauptunterschied: Medizinisch bezieht sich Magen auf alles, was mit dem Magen in Verbindung steht, so wie ein Magengeschwür ein im Magen gebildetes Geschwür definiert. Auf der anderen Seite bezieht sich Säure auf jede Art von Zustand, der zu einer übermäßigen Sekretion von Säure aus den Magendrüsen führt. Viele M
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Maruti Suzuki Alto 800 und Hyundai Eon

    Unterschied zwischen Maruti Suzuki Alto 800 und Hyundai Eon

    Der Hauptunterschied : Der Maruti Suzuki Alto 800 und der Hyundai Eon, beide sind Kleinwagen, die in der Stadt gefahren werden sollen. Als Einstiegsauto von Hyundai verfügt Eon jedoch über mehr Funktionen und ein beträchtlich gutes Aussehen. Der Alto wurde 1979 erstmals eingeführt und hat seitdem zahlreiche Änderungen an Versionen, Varianten und Modellen vorgenommen. Es
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen iPhone 5C und Sony Xperia Z Ultra

    Unterschied zwischen iPhone 5C und Sony Xperia Z Ultra

    Hauptunterschied: Das iPhone 5C, das am 10. September 2013 auf den Markt gebracht wurde, ist eine günstigere Variante des iPhone 5S von Apple Inc. Das Sony Xperia Z Ultra ist ein High-End-Phablet, das am 3. Juli 2012 eingeführt wurde und als "die Welt" auf den Markt kommt schmalstes Full-HD-Smartphone.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Brillen und Kontakten

    Unterschied zwischen Brillen und Kontakten

    Hauptunterschied: Brillen, auch Brillen, Brillen oder Brillen genannt, sind Rahmen, die Linsen tragen und vor den Augen getragen werden, um die Sicht zu korrigieren. Kontaktlinsen sind dagegen Linsen, die direkt auf der Hornhaut der Augen platziert werden. Brillen und Kontaktlinsen sind verschiedene Arten der vorgeschriebenen Augenabnutzung
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Mikroprozessor und Mikrocontroller

    Unterschied zwischen Mikroprozessor und Mikrocontroller

    Hauptunterschied : Der Unterschied zwischen einem Mikroprozessor und einem Mikrocontroller liegt in der Anwesenheit von RAM, ROM und anderen Peripheriegeräten in einem Mikrocontroller. Ein Mikroprozessor enthält nur die CPU und die anderen Komponenten fehlen. Ein Mikroprozessor und ein Mikrocontroller sind wesentliche Prozessoren für den Betrieb von Computern. D
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Blu-ray und DVD

    Unterschied zwischen Blu-ray und DVD

    Hauptunterschied : Sowohl Blu-ray als auch DVD sind Discs oder CDs, die zur Unterhaltung oder zur Datenspeicherung verwendet werden. Die Unterschiede zwischen den beiden Discs hängen von der Speicherkapazität, der Qualität, der Kompatibilität des Players und der Bildauflösung usw. ab. Aufnahme-Discs sorgen seit langem für gute Unterhaltung. Zuer
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Depression und Traurigkeit

    Unterschied zwischen Depression und Traurigkeit

    Hauptunterschied : Depression ist ein Zustand, in dem man sich hoffnungslos, niedergeschlagen, in niederer Stimmung usw. fühlt. Andererseits ist Traurigkeit eine saisonale emotionale Störung, die Unzufriedenheit ausdrückt. Es gibt immer Verwirrung zwischen den beiden Emotionen: Depression und Traurigkeit. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen KDE und GNOME

    Unterschied zwischen KDE und GNOME

    Hauptunterschied: KDE und GNOME sind Linux-Desktopsysteme. KDE ist ein internationales Projekt, das bekanntermaßen eine entwickelte und verteilte Open-Source-Software für Desktop- und Portable Computing bereitstellt. GNOME ist ein Teil von freien und Open Source-GNU-Projekten, von denen bekannt ist, dass sie ähnliche Windows-Desktopsysteme bereitstellen, die für Unix-Systeme geeignet sind. KD
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen YouTube und Facebook

    Unterschied zwischen YouTube und Facebook

    Hauptunterschied: YouTube ist eine Website zum Teilen von Videos, die sich im Besitz von Google befindet. Dabei ist Facebook eine Website für ein soziales Netzwerk. Youtube ist eine Website, die sich ausschließlich mit Videos beschäftigt, und Facebook ist eine Website, die dazu dient, Menschen zu verbinden. Y

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Nasszelle und Trockenbatterie

Hauptunterschied: Nasszellenbatterien sind Trockenzellen. Der Hauptunterschied zwischen Nasszelle und Trockenzellenbatterie besteht darin, dass die Nasszellenbatterie einen flüssigen Elektrolyten verwendet, wohingegen eine Trockenzelle einen Pastenelektrolyten verwendet. Eine Batterie ist ein nützlicher Gegenstand und heutzutage auch ein notwendiger.