Unterschied zwischen Determinatoren und Adjektiven

Hauptunterschied: Ein Determinator geht einem Nomen oder einer Nominalphrase voraus, indem er sie dem Leser / Listener vorstellt. Ein Adjektiv beschreibt ein Substantiv, indem es Informationen dazu liefert.

Ein Determinierer kann, wie durch das Wort selbst vorgeschlagen, als ein Wort verstanden werden, das ein Nominal oder eine Nominalphrase bestimmt. Ein Determinator steht im Satz vor einem Nomen und gibt den Umfang des Nomen an. Determinierer werden grundsätzlich verwendet, um die Substantive anzugeben, auf die in einem Satz verwiesen wird. Es gibt verschiedene Arten von Determinatoren:

  • Artikel: Artikel verdoppeln sich als Determinierer in einem Satz, wenn sie vor einem Substantiv oder einer Nominalphrase stehen. Der Artikel "the" wird als bestimmter Artikel bezeichnet, da er auf eine bestimmte Sache verweist, die im Satz erwähnt wird. Die Artikel "a" und "an" werden dagegen als unbestimmte Artikel bezeichnet, da sie sich auf eine im Text erwähnte Nomenklasse beziehen können.
  • Demonstrative: Wörter wie "dieses" und "das" finden sich in dieser Kategorie der Determinatoren. Sie dienen dazu, ein Objekt zu demonstrieren, über das im Satz gesprochen wird. Manchmal spielen solche Wörter das Thema eines Satzes. Diese Wörter dienen im Wesentlichen als Zeiger.
  • Possessive Determinierer: Wie der Begriff vermuten lässt, werden diese Wörter verwendet, um den Besitz eines Objekts, einer Person oder eines Ortes anzuzeigen. Wörter wie meine, meine, seine, ihre, ihre, unsere usw. sind in der englischen Sprache besitzergreifend.
  • Quantifizierer: Diese Wörter geben die Menge des Nomen an, das im Text erwähnt wird. Sie quantifizieren Nomen durch Wörter wie viele, wenige, mehrere usw. Wörter. Diese Wörter werden oft mit Nomen verknüpft, die für Zahlen relevant sind.

Auf der anderen Seite ist ein Adjektiv im Wesentlichen ein Wort, das zur Beschreibung eines Nomen verwendet wird. Ein Adjektiv modifiziert ein Substantiv oder ein Pronomen, indem es normalerweise davor steht. Adjektive werden auch häufig verwendet, um zusätzliche Informationen über ein Nomen zu liefern, das in einem Text erwähnt wird. Als einer der acht Teile der englischen Sprache wurden Adjektive früher als bestimmende Faktoren angesehen. Die modernen Linguisten verstehen die beiden jedoch nun als eine ganz eigene Klasse von Wörtern. Basierend auf den Vorkommnissen, die Adjektive in verschiedenen Arten von Sätzen machen, werden sie in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Attributive Adjektive: Dies sind die Adjektive, die Teil der Nominalphrase eines Satzes sind. Sie gehen in der Regel vor dem Substantiv in der Phrase, von der sie eine Qualität beschreiben. In der Phrase "verrückte Person" ist beispielsweise das Wort "verrückt" das Adjektiv, das für eine Person verwendet wird. Das heißt, verrückt zu sein, ist eigentlich ein Attribut der Person, die erwähnt wird.
  • Prädikative Adjektive: Adjektive wie diese werden mit dem Substantiv oder dem von ihnen modifizierten Pronomen gekennzeichnet. Zum Beispiel ist das Wort "beschäftigt" in "sie scheinen beschäftigt" ein prädikatives Adjektiv. Das Wort "glücklich" in einem Satz wie "sie sind glücklich" ist auch ein Beispiel für ein prädikatives Adjektiv.
  • Absolute Adjektive: Wie der Name schon sagt, sind absolute Adjektive eindeutig. Diese Adjektive können nicht in Vergleichssätzen verwendet werden. Dies liegt daran, dass diese Adjektive nicht weiter verstärkt werden können. Zum Beispiel können Wörter wie "einzigartig" und "perfekt" als absolute Adjektive bezeichnet werden. Man kann diese Worte nicht als "einzigartig" oder "perfekt" erheben. Diese bleiben so wie sie sind oder absolut.
  • Nominal Adjektive: Nominal Adjektive sind Adjektive, die fast wie ein Substantiv wirken. Zum Beispiel in dem Satz "Wenn ich zwei Süßigkeiten zur Auswahl habe, möchte ich eine haben und die andere zurückgeben"; das Wort "other" spielt das nominale Adjektiv. Dieses Wort ist eigentlich kurz für "andere Süßigkeiten" oder "andere". Für die Ursache genügt jedoch das Wort "Sonstiges".

Daher sind sowohl Determinierer als auch Adjektive wichtig, um einem Satz den Kontext zu geben.

Vergleich zwischen Determinatoren und Adjektiven:

Determinierer

Adjektive

Bedeutung

Ein Determiner geht einem Nomen oder einer Nominalphrase voraus, indem er sie dem Leser / Hörer vorstellt.

Ein Adjektiv beschreibt ein Substantiv, indem es Informationen dazu liefert.

Typen

Artikel, demonstrativ, besitzergreifend usw.

Nominal, Prädikativ, absolut usw.

Verwendungsbeispiel

Ich liebe diese köstliche Pasta.

Ich liebe diese köstliche Pasta.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen BMS, BBA und BBM

    Unterschied zwischen BMS, BBA und BBM

    Hauptunterschied: BMS steht für Bachelor of Management Studies. BBA steht für Bachelor of Business Administration. BBM steht für Bachelor of Business Management. Sie können sich alle in den Titeln unterscheiden, beziehen sich aber alle auf einen dreijährigen Führungszyklus. Somit sind sie alle inhaltlich und natürlich sehr ähnlich. Bachel
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Kunststoff und Elastik

    Unterschied zwischen Kunststoff und Elastik

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen einem Kunststoffkörper und einem elastischen Körper beruht auf der individuellen Fähigkeit, seine Form und Größe wieder zu erlangen, nachdem eine äußere Kraft auf die Körper ausgeübt wird. Sowohl elastische Materialien als auch Kunststoffe sind in Wissenschaft und Technik weit verbreitet. Daher i
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Innenarchitekten und Innenarchitekten

    Unterschied zwischen Innenarchitekten und Innenarchitekten

    Der Hauptunterschied: Interior Decorator und Interior Designer arbeiten beide an der Gestaltung eines Raums. Dekoration ist die Einrichtung oder Verzierung eines Raumes mit modischen oder schönen Dingen. Ein Innenarchitekt ist jemand, der einen Raum gestaltet. Dies kann einige Konstruktionen und Dekorationen erfordern.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Facebook und Google+

    Unterschied zwischen Facebook und Google+

    Hauptunterschied: Facebook und Google+ sind Websites für soziale Netzwerke. Facebook bietet einem Benutzer viele Funktionen und ist benutzerfreundlicher. die größte Social-Networking-Site sein. Google+ hat auch ähnliche Funktionen, ist aber nicht so beliebt wie Facebook. Bei Google+ muss ein Nutzer über ein Google-Konto verfügen, während Facebook alle E-Mail-Konten akzeptiert. Faceb
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Niagara Falls NY (USA) und Niagara Falls Kanada

    Unterschied zwischen Niagara Falls NY (USA) und Niagara Falls Kanada

    Hauptunterschied: Niagara Falls sind die Wasserfälle am Niagara River. Sie bestehen aus drei Wasserfällen: den American Falls und Bridal Veil in den Vereinigten Staaten von Amerika und den Horseshoe Falls, die sich geographisch auf der kanadischen Seite der Grenze befinden. Daher gibt es keinen Unterschied zwischen Niagara Falls NY (USA) und Niagara Falls Canada im Zusammenhang mit Wasserfällen. N
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Essen und Essen

    Unterschied zwischen Essen und Essen

    Hauptunterschied: Essen ist der einfache Vorgang des Essens in den Mund, das Kauen und Schlucken des Essens. Essen ist die Kunst des Essens, die Erfahrung des Essens. Essen ist der einfache Vorgang des Essens in den Mund, das Kauen und Schlucken des Essens. Essen ist auch als Konsum bekannt. Essen ist für die Ernährung erforderlich.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen intelligent und intelligent

    Unterschied zwischen intelligent und intelligent

    Hauptunterschied: Intelligenz ist die Qualität eines Wesens, gut informiert zu sein und bei allen Aktivitäten klug zu sein. Andererseits ist eine kluge Person eine Person, die klug und schnell im Denken und Handeln ist. Intelligent und Smart sind Synonyme. In den meisten Fällen werden die Begriffe austauschbar verwendet. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen SWIFT-Code und BIC-Code

    Unterschied zwischen SWIFT-Code und BIC-Code

    Hauptunterschied: SWIFT steht für Society für Worldwide Interbank Financial Telecommunication. Bei internationalen Transaktionen wird der SWIFT-Code als Bankidentifikation verwendet. Der SWIFT-Code ist ein Code, der jeder Institution zugewiesen ist und auf dem ausländischen Markt als Identität der Institution fungiert. BI
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen iPad und iPod

    Unterschied zwischen iPad und iPod

    Hauptunterschied: Der iPod ist eine Serie von tragbaren Mediaplayern, die auch als MP3-Player bezeichnet werden. Das iPad dagegen ist ein Tablet. Sie werden alle von Apple Inc., dem für seine iPhones bekannten Unternehmen, entworfen und vermarktet. Der iPod ist eine Serie von tragbaren Medienplayern, die auch als MP3-Player bezeichnet werden.

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Matrix und Determinante

Schlüsseldifferenz: Eine Matrix oder eine Matrix ist ein rechteckiges Gitter aus Zahlen oder Symbolen, das in einem Zeilen- und Spaltenformat dargestellt wird. Eine Determinante ist eine Komponente einer quadratischen Matrix und kann in keinem anderen Matrixtyp gefunden werden. Matrizen und Determinanten sind wichtige Begriffe in der linearen Mathematik.