Unterschied zwischen Krabben und Hummer

Hauptunterschied : Ein besonderer Unterschied zwischen der Krabbe und den Hummern ist die Form des Exoskeletts. Die Krabbe hat ein kleineres kreisförmiges Exoskelett, während der Hummer größer und länger ist. Ein Hummer hat auch einen langen Schwanz, der zum größten Teil aus Fleisch besteht. Im Vergleich zu Hummer haben Krabben auch einen charakteristischen Weg. Sie neigen dazu, seitwärts zu gehen, Hummer dagegen nicht.

Wenn es um Meeresfrüchte geht, gibt es eine große Vielfalt, von normalem Fisch über Schalentiere wie Garnelen bis hin zu Mollusken und Austern. Wenn jedoch jemand gefragt wird, was er gerne als Meeresfrüchte-Genuss haben möchte, wählen die meisten entweder Krabben oder Hummer.

Krabben und Hummer sind zwei Arten von Krebstieren. Krebstiere sind eine sehr große Gruppe von Arthropoden, was bedeutet, dass sie ein Exoskelett haben, an dem sie sich wachsen lassen. Im Gegensatz zu anderen Arthropoden haben Krebstiere biramale (zweiteilige) Gliedmaßen.

Krabben sind im Allgemeinen mit einem dicken Exoskelett bedeckt und haben ein einzelnes Krallenpaar. Krabben sind auf der ganzen Welt zu finden und sind daher in den meisten Kulturen eine hervorragende Form von Meeresfrüchten. Sie leben in Süßwasser und an Land, insbesondere in tropischen Regionen. Krabben bilden unter der Brachyura etwa 93 Familien, die aus etwa 6.793 verschiedenen Arten bestehen.

Die Größe der Krabben kann von der wenige Millimeter breiten Erbsenkrabbe bis zu der japanischen Spinnenkrabbe mit einer Beinspannweite von bis zu 4 Metern variieren. Viele andere Tiere mit ähnlichen Namen, wie Einsiedlerkrebse, Königskrabben, Porzellankrebse, Hufeisenkrebse und Krabbenlaus, sind jedoch keine echten Krabben.

Hummer dagegen sind wirbellose Tiere mit einem harten schützenden Exoskelett. Ähnlich wie Krebse und andere Arthropoden müssen Hummer ihr Exoskelett abhäuten, um wachsen zu können. Wenn sie ihr Exoskelett mausern, sind sie sehr verletzlich. Hummer haben 10 gehende Beine. Die vorderen drei Paare haben Krallen, von denen die erste die größte ist. Dies gibt den Hummern ihren unverwechselbaren Look. Hummer haben auch Antennen auf dem Kopf, die sie als Sensoren im Wasser und zur Kommunikation verwenden.

Es wird geschätzt, dass Hummer bis zu 70 Jahre alt sind. Tatsächlich deuten Untersuchungen darauf hin, dass Hummer mit dem Alter möglicherweise nicht langsamer werden, sich nicht abschwächen oder an Fruchtbarkeit verlieren. Stattdessen sind ältere Hummer möglicherweise fruchtbarer als jüngere Hummer.

Es gibt viele Krebstiere, die das Wort "Hummer" im Namen haben, jedoch werden nur die klauenartigen Hummer der Familie Nephropidae als echte Hummer angesehen. Die nächsten lebenden Verwandten von Krallenhummern sind die Riffhummer und die drei Familien von Süßwasserkrebsen.

Ein besonderer Unterschied zwischen Krabben und Hummern ist die Form des Exoskeletts. Die Krabbe hat ein kleineres kreisförmiges Exoskelett, während der Hummer größer und länger ist. Ein Hummer hat auch einen langen Schwanz, der zum größten Teil aus Fleisch besteht. Im Vergleich zu Hummer haben Krabben auch einen charakteristischen Weg. Sie neigen dazu, seitwärts zu gehen, Hummer dagegen nicht. Hummer haben im Vergleich zu Krabben auch größere Krallen.

Auch das Fleisch von Krabben gilt allgemein als süßer. Das Fleisch von Muschelhummern ist jedoch auch sehr süß. Das Fleisch auf den Hummern ist jedoch reichhaltiger, da es sich größtenteils im Schwanz befindet und aufgrund seiner Größe, weshalb Hummer leichter zu essen sind. Hummer sind im Allgemeinen auch teurer als Krabben, da sie nicht so leicht erhältlich sind wie Krabben.

Vergleich zwischen Krabben und Hummer:

Krabbe

Hummer

Königreich

Animalia

Animalia

Stamm

Arthropoda

Arthropoda

Subphylum

Krustentiere

Krustentiere

Klasse

Malacostraca

Malacostraca

Auftrag

Decapoda

Decapoda

Unterordnung

Pleocyemata

Pleocyemata

Infraorder

Brachyura

Astacidea

Familie

93 Familien

Nephropidae

Spezies

6.793 Arten

Mehr als 500 Arten

Fossilien

Die frühesten eindeutigen Krabbenfossilien stammen aus dem Jura (vor 201 Millionen Jahren vor 145 Millionen Jahren).

Der Fossilienbestand von Krallenhummern reicht mindestens bis in das Valanginian-Zeitalter der Kreidezeit (vor 140 Millionen Jahren) zurück.

Aussehen

Mit einem dicken Exoskelett bedeckt, das hauptsächlich aus Kalziumkarbonat besteht. Bewaffnet mit einem einzigen Krallenpaar.

Hummer haben lange Körper mit muskulösen Schwänzen und leben in Spalten oder Höhlen am Meeresboden. Drei ihrer fünf Beinpaare haben Klauen, einschließlich des ersten Paares, die normalerweise viel größer sind als die anderen. Der Hummerkopf trägt Antennen, die als Sensoren dienen. Hummer haben wie Schnecken und Spinnen blaues Blut, da sie Hämocyanin enthalten, das Kupfer enthält.

Lebensraum

Krabben kommen in allen Ozeanen der Welt vor, während viele Krabben im Süßwasser und an Land leben, insbesondere in tropischen Regionen.

Hummer findet man in allen Ozeanen und an Land. Sie leben auf felsigen, sandigen oder schlammigen Böden von der Küstenlinie bis hinter den Rand des Festlandsockels. Sie leben in der Regel einzeln in Spalten oder in Höhlen unter Felsen.

Größe

Die Größe der Krabben variiert von der wenige Millimeter breiten Erbsenkrabbe bis zur japanischen Seespinne mit einer Beinspannweite von bis zu 4 Metern.

Es wird geschätzt, dass Hummer bis zu 70 Jahre alt sind. Durch die Langlebigkeit des Hummers können sie beeindruckende Größen erreichen. Laut Guinness World Records war der größte Hummer, der jemals gefangen wurde, im kanadischen Nova Scotia mit einem Gewicht von 20, 15 Kilogramm (44, 4 Pfund). Im Allgemeinen sind Hummer 25 bis 50 cm lang.

Sexueller Dimorphismus

Männer haben oft größere Krallen. Bei den meisten männlichen Krabben ist der Bauch schmal und dreieckig, während die Weibchen einen breiteren, abgerundeten Bauch haben.

Männer sind oft größer als Frauen. Männer haben auch eine längere und breitere Schale als die Frauen. Frauen haben im Vergleich zu Männern kleine sternale Stacheln und einen langen zweiten Pleopoden. Frauen haben auch breitere Schwänze als Männer, weil sie dort ihre Eier trägt. Männer haben harte Pleopeds, während Frauen weiche, federnde Pleopoden haben.

Reproduktion

Krabben ziehen einen Partner durch chemische (Pheromone), visuelle, akustische oder vibratorische Mittel an. Die große Anzahl von Brachyurakrabben hat eine innere Befruchtung und passt sich Bauch an Bauch an. Bei vielen Arten im Wasser findet die Paarung unmittelbar nach der Häutung des Weibchens statt und ist noch weich. Frauen können die Spermien lange lagern, bevor sie ihre Eier befruchten. Wenn die Befruchtung stattgefunden hat, werden die Eier in den Bauch der Frau abgegeben. Die weiblichen Krabben brüten befruchtete Eier auf ihrem Bauch. Wenn die Entwicklung abgeschlossen ist, setzt das Weibchen die frisch geschlüpften Larven im Wasser frei. Die meisten Arten von Landkrebsen müssen in den Ozean wandern, um ihre Larven freizusetzen. In einigen Fällen sind damit sehr umfangreiche Migrationen verbunden

Das Weibchen setzt Pheromone (Chemikalien) in das Wasser frei, um den Männern in der Nähe mitzuteilen, dass sie sich darauf vorbereitet, zu häuten und zu paaren. Wenn sich mehrere Männer für das Weibchen interessieren, kämpfen sie sich gegenseitig. Der Hummer, der den Kampf gewinnt, wird die Frau in seine Höhle bringen und sie vor Raubtieren schützen, da sie während der Häutung verletzlich ist. Nachdem sie ihr hartes Exoskelett abgeworfen hat, dreht der Mann sie sanft um und durchbohrt ihren Unterleib mit seinem ersten Paar Pleododen. Er legt Spermapakete in ihre Samenzellenbehälter ab; Diese lagert sie bis zu 15 Monate, bevor sie Eier freigibt. Wenn die Frau die Zeit für richtig hält, gibt sie die Eier frei, die am Samenbehälter vorbeigeführt werden und mit dem eingelagerten Sperma befruchtet werden. Sie wird diese Eier für zehn bis elf Monate unter ihrem Schwanz tragen. Wenn die Eier schlüpfen, sehen die Babyhummer nicht wie ihre Eltern aus.

Verhalten

Krabben gehen normalerweise seitwärts. Dies liegt an der Artikulation der Beine, wodurch ein seitlicher Gang effizienter wird. Einige Krabben laufen jedoch vorwärts oder rückwärts. Krabben sind meistens aktive Tiere mit komplexen Verhaltensmustern. Sie können kommunizieren, indem sie mit der Zange trommeln oder schwenken. Krabben neigen dazu, einander aggressiv gegenüberzutreten, und Männer kämpfen häufig darum, Zugang zu Frauen zu erhalten. Krabben können auch um versteckte Löcher kämpfen. Es ist bekannt, dass Krabben zusammenarbeiten, um ihrer Familie Nahrung und Schutz zu bieten, und während der Paarungszeit einen bequemen Platz für das Weibchen zu finden, um ihre Eier freizulassen.

Hummer bewegen sich, indem sie langsam auf dem Meeresboden laufen. Wenn sie jedoch fliehen, schwimmen sie schnell rückwärts, indem sie ihren Bauch krümmen und aufrollen. Es wurde eine Geschwindigkeit von 5 m / s (11 mph) aufgezeichnet. Dies wird als Caridoid-Fluchtreaktion bezeichnet. Sie sind dafür bekannt, in der Gefangenschaft auf Kannibalismus zurückzugreifen. Wenn jedoch Hummerhaut in Hummermägen gefunden wird, ist dies nicht unbedingt ein Hinweis auf Kannibalismus - Hummer fressen ihre Schuppenhaut nach der Häutung.

Diät

Krabben sind Allesfresser, die sich hauptsächlich von Algen ernähren und andere Nahrung, einschließlich Weichtiere, Würmer, andere Krebstiere, Pilze, Bakterien und Detritus, einnehmen, abhängig von ihrer Verfügbarkeit und den Krabbenarten. Einige Arten sind jedoch mehr auf ihre Ernährung spezialisiert. Einige essen Plankton, andere hauptsächlich Muscheln wie Muscheln und manche fangen sogar Fische

Hummer sind Allesfresser und fressen normalerweise lebende Beute wie Fische, Mollusken, andere Krebstiere, Würmer und einige Pflanzen. Sie fangen, wenn nötig, ab und sind dafür bekannt, in Gefangenschaft auf Kannibalismus zurückzugreifen.

Menschlicher Konsum

Krabben machen 20% aller weltweit gefangenen, bewirtschafteten und konsumierten Meereskrebsarten aus, was 1½ Millionen Tonnen pro Jahr entspricht. Die größten Importeure und damit Länder, in denen Krabben sehr beliebt sind, sind Japan, Frankreich, Spanien, Hongkong, die USA, Kanada und Portugal. Krabben werden auf verschiedene Weise auf der ganzen Welt zubereitet und als Gericht gegessen. Einige Arten werden im Ganzen gegessen, einschließlich der Muschel, z. B. Weichkrebs; bei anderen Arten werden nur die Krallen und / oder Beine gefressen. Letzteres ist besonders bei größeren Krabben üblich. Vor allem in ostasiatischen Kulturen wird auch der Rogen der weiblichen Krabbe gegessen, der bei fruchtbaren Krabben normalerweise orange oder gelb erscheint.

Langusten werden als Meeresfrüchte hoch geschätzt und sind wirtschaftlich von großer Bedeutung. In den Küstengebieten, die sie bevölkern, zählen sie oft zu den ertragreichsten Rohstoffen. Köche kochen oder dämpfen Live-Hummer. Der Hummer kocht sieben Minuten für das erste Pfund und drei Minuten für jedes weitere Pfund. Hummerrezepte umfassen Hummer Newberg und Hummer Thermidor. Hummer wird in Suppe, Bisque, Hummerbrötchen und Cappon Magro verwendet. Hummerfleisch kann in geklärte Butter getaucht werden, wodurch sich ein süßer Geschmack ergibt. In Nordamerika wurde der amerikanische Hummer erst Mitte des 19. Jahrhunderts populär, als New Yorker und Bostoner eine Vorliebe dafür entwickelten. Vor dieser Zeit galt Hummer als Zeichen der Armut oder als Nahrung für untergeordnete Bedienstete oder niedere Mitglieder der Gesellschaft.

Kulturelle Einflüsse

Sowohl das Sternbild Krebs als auch das Sternzeichen Krebs werden nach der Krabbe benannt und als Krabbe dargestellt.

Langusten werden als Meeresfrüchte hoch geschätzt und sind wirtschaftlich von großer Bedeutung. In den Küstengebieten, die sie bevölkern, zählen sie oft zu den ertragreichsten Rohstoffen.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Moto X und Lumia 1020

    Unterschied zwischen Moto X und Lumia 1020

    Hauptunterschied: Im Mai 2013 kündigte Motorola - ein Unternehmen von Google - die Einführung seines Flaggschiff-Telefons Moto X an. Das Telefon war am 23. August 2013 offiziell erhältlich. Lumia 1020 ist das neueste Flaggschiff-Handy von Nokia. Motorola Mobility, das am 15. August 2011 von Google erworben wurde, gab die Einführung seines Flaggschiff-Handys Moto X bekannt. Da
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Diätetiker und Ernährungswissenschaftler

    Unterschied zwischen Diätetiker und Ernährungswissenschaftler

    Hauptunterschied: Diätassistenten und Ernährungsberater beraten Menschen in Fragen der Ernährung und Ernährung. Ein Ernährungsberater ist ausgebildeter und zugelassener Praktiker, der einer Berufsordnung unterliegt, ein Ernährungsberater jedoch nicht. Viele Menschen gehen davon aus, dass es keinen Unterschied zwischen einem „Ernährungsberater“ und einem „Ernährungsberater“ gibt. Obwohl sie bei
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Getreide und Hirse

    Unterschied zwischen Getreide und Hirse

    Hauptunterschied : Getreide sind die Gräser, die zur Familie der Graminaceae gehören. Getreide wird hauptsächlich wegen seines essbaren trockenen Samens angebaut. Hirse ist ein kleines gekörntes einjähriges Getreide- und Futtergras, das in trockenen Regionen weit verbreitet ist. Hirse und anderes Getreide werden für Nahrung und Futter angebaut. Getr
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Spalt und Bruch

    Unterschied zwischen Spalt und Bruch

    Hauptunterschied: In der Mineralogie beschreiben Spaltung und Bruch die Tendenz eines Minerals, zu brechen. Bei der Spaltung kann sich ein Mineral entlang verschiedener glatter Ebenen aufspalten. Diese glatten Ebenen liegen parallel zu Zonen schwacher Bindung. Andererseits bricht ein Bruch entlang der gekrümmten Oberfläche mit unregelmäßigen Formen ein Mineral. Di
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Agar und Gelatine

    Unterschied zwischen Agar und Gelatine

    Hauptunterschied : Agar und Gelatine, beide sind wesentliche Bestandteile bei der Zubereitung von Desserts. Der Hauptunterschied zwischen Agar und Gelatine beruht auf der Quelle, aus der sie stammen. Agar und Gelatine werden sehr häufig als Geliermittel in Suppen und Desserts verwendet. Sie werden oft austauschbar verwendet.
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen inotrop, chronotrop und dromotrop

    Unterschied zwischen inotrop, chronotrop und dromotrop

    Hauptunterschied : Inotropic, Chronotropic und Dromotropic sind verschiedene Arten von Herzmedikamenten. Diese Einstufung basiert auf der Art und Weise, wie diese Arzneimittel zur Behandlung eines bestimmten Zustands verwendet werden. Inotropika beeinflussen die Kraft der Herzkontraktion. Chronotropika beeinflussen die Herzfrequenz
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Octopus und Octopi

    Unterschied zwischen Octopus und Octopi

    Der Hauptunterschied: Octopus bezieht sich auf ein Tier, das zur Phylum Mollusca gehört. 'Octopi' ist ein falscher Plural von Oktopus. Krake bezieht sich auf ein wirbelloses Tier, das zum Phylum Mollusca gehört. Es hat ein charakteristisches Merkmal von acht Armen. Es hat einen taschenförmigen Körper und die Hautfarbe variiert normalerweise, so dass sie zur Umgebung passt. Es
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Bienen und Hummeln

    Unterschied zwischen Bienen und Hummeln

    Hauptunterschied: Bienen sind fliegende Insekten, die Pflanzen bestäuben und Honig produzieren. Hummeln sind eine Art Bienen. Bienen sind fliegende Insekten, die für ihre Rolle bei der Bestäubung und zur Herstellung von Honig und Bienenwachs bekannt sind. Sie sind eng mit Wespen und Ameisen verwandt. E
  • beliebte Vergleiche: Unterschied zwischen Rohr und Rohr

    Unterschied zwischen Rohr und Rohr

    Hauptunterschied: Rohre sind hohle Zylinder, die in Bad und Küche des Alltags vorkommen. Rohre sind lange Zylinder, die zum Bewegen von Flüssigkeiten sowie zum Schutz von Drähten oder Kabeln verwendet werden. Rohre werden mit dem Innendurchmesser gemessen. Rohre werden am häufigsten durch Außendurchmesser und Wandstärke angegeben. Pfei

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen NTFS- und FAT-Dateisystemen

Hauptunterschied : NTFS und FAT sind beide Dateisysteme. Beides sind zwei verschiedene Methoden, bei denen die Daten strukturiert auf einer Plattenpartition gespeichert werden. NTFS steht für New Technology File System (Neues Technologie-Dateisystem), während FAT für File Allocation Table steht. Das Dateisystem ist das am weitesten verbreitete und am weitesten verbreitete Verfahren zum Speichern von Daten auf verschiedenen Gerätetypen, wie z. B.