Unterschied zwischen Kopierer und Drucker

Hauptunterschied: Ein Kopierer ist ein Fotokopiergerät, mit dem Benutzer Kopien eines Dokuments oder eines Bildes erstellen können, das zu billig ist. Kopierer verwenden eine Xerografietechnologie, die der in einem Laserdrucker verwendeten Technologie ähnelt. Drucker ist ein Peripheriegerät, das eine feste Kopie der digitalen Daten erstellt, die auf dem Computerbildschirm dargestellt werden. Drucker können verwendet werden, um über USB oder drahtlos eine Verbindung zu einem Computer herzustellen.

Beim Nachdenken über das Erstellen von Duplikaten für ein Dokument fallen zwei Dinge ein. Man kann zwei oder mehr Kopien drucken oder das Originaldokument fotokopieren. Diese beiden Optionen sind auf zwei Geräte zurückzuführen: einen Kopierer und einen Drucker. Mit der zunehmenden Technologie sind viele Menschen mit diesen beiden unterschiedlichen Geräten verwirrt, da viele Multifunktionsdrucker über Kopiererfunktionen verfügen. Es ist ziemlich einfach zu unterscheiden, da der Hauptzweck eines Kopierers darin besteht, Kopien zu erstellen, während der Hauptzweck eines Druckers das Drucken ist. Ein Mehrzweckdrucker kann jedoch beides und noch viel mehr.

Ein Kopierer ist ein Kopiergerät, mit dem Benutzer Kopien eines Dokuments oder eines Bildes erstellen können, das zu billig ist. Kopierer verwenden eine Xerografietechnologie, die der in einem Laserdrucker verwendeten Technologie ähnelt. Xerografie ist ein trockener Prozess, bei dem ein Bild durch Aufbringen von Toner und Wärme auf das Papier erzeugt wird. Der Zweck eines Kopierers besteht darin, ein doppeltes Dokument zu erstellen, das schneller und billiger verfügbar ist. Kopierer waren eine Alternative zu Druckern, die anfangs teuer und zeitaufwändig waren. Moderne Kopierer sind vielseitig einsetzbar und mit Funktionen wie Drucken, Faxen, Heften, Lochen und anderen Funktionen erhältlich. Copier wurde vom Patentanwalt Chester Carlson erfunden. Es wurde auch allgemein als Xerox-Maschinen bezeichnet, wobei das Verfahren eine Zeitlang als Xeroxing bezeichnet wurde, bevor die Xerox-Firma darum kämpfte, die Generierung der Marke zu verhindern.

Ein Kopierer ist normalerweise ein großes Gerät, das viel Platz beansprucht und in der Lage ist, mehrere verschiedene Arten von Papier und Dokumenten zu kopieren. Das Gerät arbeitet in 5 Schritten: Laden, Belichten, Entwickeln, Übertragen und Fixieren. Eine in der Maschine vorhandene zylindrische Trommel wird durch einen Hochspannungs-Koronadraht elektrostatisch aufgeladen. Die Trommel entwickelt dann ein photoleitfähiges Material. Eine helle Lampe scannt das zu kopierende Dokument und reflektiert die weißen Bereiche des Dokuments auf der photoleitfähigen Trommel. Die photoleitende Trommel wird leitend, wenn sie Licht ausgesetzt wird. Die schwarzen Bereiche auf dem Dokument werden nicht reflektiert und der Bereich auf der Trommel bleibt negativ geladen. Die negativen Ladungen nehmen den positiv geladenen Toner auf, der dann auf das Dokument übertragen und durch Wärme fixiert wird. Viola! Das Dokument wird kopiert und gedruckt.

Drucker ist ein Peripheriegerät, das eine feste Kopie der digitalen Daten erstellt, die auf dem Computerbildschirm dargestellt werden. Drucker können verwendet werden, um über USB oder drahtlos eine Verbindung zu einem Computer herzustellen. Ein Drucker kann auch an viele Computer angeschlossen werden, sodass alle Computer auf diesem Drucker drucken können. Viele neuere Drucker unterstützen auch Speicherkarten, Digitalkameras oder Scanner. Higher-End-Modelle für Büros verfügen auch über andere Funktionen wie Scanner, Kopierer und Fax. Diese Modelle sind als Multifunktionsdrucker bekannt.

Es gibt verschiedene Arten von Druckern, die verfügbar sind. Diese Drucker werden je nach der zum Drucken verwendeten Technologie klassifiziert. Die Technologie umfasst: Toner auf Tonerbasis, Flüssigtintenstrahldrucker, Festtintendrucker, Dye-Sublimationsdrucker und Inkless-Drucker. Auf Toner basierende Drucker verwenden trockener Toner als Tinte, die dann mit heißen Walzen auf dem Papier fixiert wird. Flüssige Tintenstrahldrucker verwenden flüssige Tinte, die zu einer Dampfblase erhitzt und dann auf das Papier gesprüht wird. Festtintendrucker verwenden die Thermotransfer-Technologie und verwenden feste Farbstifte mit wachsartiger Textur. Diese Tinten werden geschmolzen und dann auf eine rotierende, ölbeschichtete Trommel gesprüht, die das Bild auf das Papier überträgt. Ein Farbstoffsublimationsdrucker verwendet Wärme, um den Farbstoff auf ein Medium wie Plastikkarten, Papier oder Leinwand zu übertragen. Inkless-Drucker arbeiten beim Erwärmen von Bereichen eines wärmeempfindlichen Papiers, auf dem Bilder oder Text erzeugt werden.

Viele glauben, dass das Drucken mehrerer Kopien teurer ist als das Fotokopieren. Dies hängt jedoch von der Anzahl der Kopien, Seiten und den Daten auf dem Papier ab, die gedruckt werden müssen. Wenn viele Kopien gedruckt werden sollen, sind Kopierer normalerweise eine günstigere Option. Wenn jedoch nur wenige Seiten gedruckt werden müssen, wird das Drucken viel billiger. Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen Drucker und Kopierer ist die Qualität. Drucker erzeugen in der Regel Bilder mit hoher Qualität, da sie das Inkjet-Verfahren verwenden (das auch in Kopierern verfügbar ist, aber eher selten), während Bilder mit Xerografie eine niedrige Auflösung haben.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen kostenlosem und kostenpflichtigem Antivirus

    Unterschied zwischen kostenlosem und kostenpflichtigem Antivirus

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen der kostenlosen und der kostenpflichtigen Version von Antivirus besteht darin, dass die kostenlose Version die grundlegendsten Funktionen bietet, wohingegen die kostenpflichtigen Versionen tendenziell erweiterte Funktionen aufweisen, die einen umfassenderen Schutz für das Gerät bieten.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Herpes 1 und Herpes 2

    Unterschied zwischen Herpes 1 und Herpes 2

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen Herpes 1 und Herpes 2 besteht darin, wo am Körper das Virus am wahrscheinlichsten auftritt. Herpes 1 tritt am wahrscheinlichsten oberhalb des Gürtels an Lippen und Mund auf, während Herpes 2 am häufigsten im Genitalbereich auftritt. Herpes ist eine sexuell übertragbare Krankheit (STD), die von den Viren HSV-1 (Herpes simplex 1) und HSV-2 (Herpes simplex 2) verbreitet wird. Die
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Zertifikat und Diplom

    Unterschied zwischen Zertifikat und Diplom

    Hauptunterschied: Ein Diplom ist ein Dokument, das von einer Bildungseinrichtung wie einem College oder einer Universität ausgestellt wird. Dies bedeutet, dass der Empfänger ein Studium erfolgreich abgeschlossen hat. Ein Zertifikat ist jedoch ein Dokument, das auf eine Tatsache oder eine Akkreditierung hinweist, oder es kann verwendet werden, um nachzuweisen, dass etwas in dem Zertifikat angegeben ist.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Aktien und Schuldverschreibungen

    Unterschied zwischen Aktien und Schuldverschreibungen

    Hauptunterschied: Anteile sind eine Form der Eigenkapitalinvestition oder -finanzierung und eine Finanzierungseinheit. Schuldverschreibungen sind eine mittel- bis langfristige Investition, die es Unternehmen ermöglicht, durch Anleihen von Bürgern Finanzmittel aufzubringen. Anteile und Schuldverschreibungen sind gängige Begriffe, wenn es um die Anlage in ein Unternehmen oder ein Unternehmen geht. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Senföl und Rizinusöl

    Unterschied zwischen Senföl und Rizinusöl

    Hauptunterschied: Senf- und Rizinusöle sind zwei verschiedene Arten von Ölen, die aus ihren jeweiligen Samen gewonnen werden, dh Senf- und Rizinussamen. Der entscheidende Unterschied zwischen diesen beiden Ölen besteht darin, dass Senföl, das essbar ist, zu Kochzwecken verwendet werden kann, während Rizinusöl nicht für Kochzwecke geeignet ist. Heutz
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Nord- und Südindien

    Unterschied zwischen Nord- und Südindien

    Hauptunterschied: Nordindien bildet den nördlichen Teil Indiens. Es umfasst die sechs nordindischen Bundesstaaten Punjab, Jammu & Kashmir, Delhi, Haryana, Himachal Pradesh, Uttarakhand sowie das Unionsterritorium Chandigarh. Südindien bildet den südlichen Teil Indiens. Es beinhaltet. Es umfasst die Bundesstaaten Telangana, Andhra Pradesh, Karnataka, Tamil Nadu, Kerala sowie die Unionsterritorien Lakshadweep und Puducherry. I
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Staatsbürgerschaft und Nationalität

    Unterschied zwischen Staatsbürgerschaft und Nationalität

    Hauptunterschied : Der Hauptunterschied zwischen Staatsbürgerschaft und Nationalität besteht darin, dass Bürgerschaft eher ein politisches und rechtliches Konzept ist, während Nationalität eher ein kulturelles und ethisches Konzept ist. Staatsbürgerschaft und Nationalität sind zwei Begriffe, die häufig verwendet werden, um zu definieren, wer eine Person ist. Obwohl
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Nokia Lumia 720 und Nokia Lumia 620

    Unterschied zwischen Nokia Lumia 720 und Nokia Lumia 620

    Hauptunterschied: Das Nokia Lumia 720 ist eines der neuesten Telefone, das seinem Flaggschiff Lumia 920 ähnelt. Das Lumia 720 ist mit einem 1-GHz-Dual-Core-Snapdragon-S4-Prozessor mit 512 MB RAM und 8 GB internem Speicher ausgestattet, der auf 64 aufgerüstet werden kann GB. Das Telefon ist mit einer 6, 7 MP-Primärkamera mit Carl Zeiss-Optik, Autofokus und LED-Blitz erhältlich. Es
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Asus FonePad und Samsung Galaxy S3

    Unterschied zwischen Asus FonePad und Samsung Galaxy S3

    Hauptunterschied : Asus hat die Einführung des neuesten Phablets, des Asus Fonepad, angekündigt. Das Fonepad ist ein 7-Zoll-Android-Tablet, mit dem Benutzer auch telefonieren können, indem sie das Gerät am Ohr halten. Das Phablet verfügt über einen 7-Zoll-IPS-LED-Touchscreen mit Hintergrundbeleuchtung, der die Multitouch-Funktion für bis zu 10 Personen ermöglicht. Der Bi

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Java und JavaScript

Hauptunterschied: Java ist eine Programmiersprache, die von der C-Sprache beeinflusst wurde. Es leitet einen Großteil seiner Syntax von C und C ++ ab, verfügt jedoch über weniger Low-Level-Funktionen als beide. Java ist eine universelle Programmiersprache, die im Vergleich zu früheren Sprachen weniger Implementierungsabhängigkeiten aufweist. Auc