Unterschied zwischen der katholischen und der christlichen Bibel

Hauptunterschied: Die katholische Bibel enthält die ursprünglichen sechsundvierzig Bücher des Alten Testaments (zu denen die sieben Bücher der Apokryphen gehören) und die siebenundzwanzig Bücher des Neuen Testaments. Die protestantische Bibel umfasst nur die neununddreißig Bücher des Alten Testaments und die siebenundzwanzig Bücher des Neuen Testaments.

Das Hauptproblem bei der Unterscheidung zwischen Katholiken und Christen ergibt sich, wenn viele nicht erkennen, dass der römische Katholizismus eine christliche Sekte ist, genau wie die östliche orthodoxe Kirche und die verschiedenen Konfessionen des Protestantismus. Zu den Konfessionen des Protestantismus zählen Lutheraner, Baptisten, Anglikaner, Calvin, Quäker, Schüttler usw. Wenn wir uns also mit katholischen und christlichen Bibeln beschäftigen, beziehen wir uns eigentlich auf Bibeln, die von Katholiken bzw. Protestanten verwendet werden.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen der katholischen und der protestantischen Kirche ist der Glaube an die Bibeln. Katholiken sehen in der Bibel die gleiche Autorität wie Kirche und Tradition, während Protestanten die Bibel als höchste Autorität für Glauben und Praxis betrachten.

Man sollte beachten, dass die Bibel nicht nur ein Buch ist; Es ist eine Sammlung von Büchern von Schriften bis zu historischen Ereignissen. Es ist eine Bibliothek mit Geschichten aus dem Leben Jesu, seinen Aposteln und ihrem Leben nach dem Tod Jesu am Kreuz. Im späten 4. Jahrhundert wurden diese verschiedenen Bände und Geschichten in einem Band zusammengefasst, der im Wesentlichen die moderne Bibel ist, wie wir sie kennen. Die moderne Bibel besteht aus zwei Teilen: dem Alten und dem Neuen Testament.

Sowohl die katholische als auch die protestantische Bibel enthalten das Neue Testament im gleichen Format. Der Unterschied entsteht im Alten Testament. Das Alte Testament, wie es in der protestantischen Bibel enthalten ist, wurde einer Kanonisierung der Lehren oder Bücher unterzogen. Die Kanonisierung ist ein Prozess der Auswahl, welche Bücher bleiben und Teil der Bibel werden sollen und welche ausgeschlossen werden sollen. Die protestantische Bibel enthält nur die Bücher, die als Gottes Worte betrachtet wurden. Bücher und Geschichten, die als "Mann" gelten, wurden ausgeschlossen. Dieser Prozess der Kanonisierung dauerte viele Jahrhunderte.

Das Alte Testament in der Originalbibel basierte auf einer griechischen Übersetzung der jüdischen Schrift, der Septuaginta. Um 100 n. Chr. Überarbeiteten jüdische Rabbiner ihre Schrift und bauten einen offiziellen Kanon des Judentums auf, der einige Teile der griechischen Septuaginta ausschloss.

Die entfernten Bücher waren Tobit, Judith, 1 Makkabäer, 2 Makkabäer, Weisheit (von Salomon), Sirach und Baruch. Teile bestehender Bücher wurden ebenfalls entfernt, darunter Psalm 151 (aus Psalmen), Teile aus dem Buch Esther, Susanna (aus Daniel als Kapitel 13) und Bel und der Drache (aus Daniel als Kapitel 14).

Die Bibel verwendete den Text der ursprünglichen Septuaginta weiterhin als altes Testament. In den 1500er Jahren entschlossen sich protestantische Führer jedoch, das Material des Alten Testaments nach dem offiziellen Kanon des Judentums anstelle der Septuaginta zu organisieren. Sie verteilten das Alte Testament in zwei Teile. Das Material des Alten Testaments, das sich nicht im jüdischen Kanon befand, wurde in einen separaten Abschnitt der Bibel namens Apokryphen verschoben. Die protestantischen Bibeln bestanden nun aus drei Teilen: Die 24 Bücher der hebräischen Bibel, die als überarbeitetes Altes Testament in 29 Bücher unterteilt waren, 27 Bücher des Neuen Testaments, darunter die vier kanonischen Evangelien, Apostelgeschichte, einundzwanzig Briefe oder Briefe und das Buch der Offenbarung und sieben Bücher in der Apokryphen. In den 1800er Jahren wurde die Apokryphen schließlich von der protestantischen Version der Bibel fallen gelassen. Die Bücher der Apokryphen werden auch als deuterokanonische Bücher bezeichnet.

Die römisch-katholische Kirche folgte jedoch nicht den Schritten der Protestanten und stützte ihr altes Testament weiterhin auf die Septuaginta ab. Im Grunde enthält die katholische Bibel immer noch die ursprünglichen sechsundvierzig Bücher des Alten Testaments (zu denen die sieben Bücher der Apokryphen gehören) und die siebenundzwanzig Bücher des Neuen Testaments. Die protestantische Bibel dagegen umfasst jetzt die neununddreißig Bücher des Alten Testaments und die siebenundzwanzig Bücher des Neuen Testaments.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Kaffee und Koffein

    Unterschied zwischen Kaffee und Koffein

    Der Hauptunterschied : Kaffee und Koffein sind zwei völlig verschiedene Substanzen. Kaffee ist ein Getränk, das durch Abstropfen von Wasser durch geröstete Kaffeebohnen in Pulverform hergestellt wird, während Koffein ein häufig konsumiertes psychoaktives Medikament ist, das am häufigsten in Kaffee und kohlensäurehaltigen Getränken vorkommt. Über 9
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen BMP und PNG

    Unterschied zwischen BMP und PNG

    Hauptunterschied: Bitmap bezieht sich normalerweise auf ein unkomprimiertes Bild. In diesem Format werden Bilder Pixel für Pixel gerendert und zu einem Bild zusammengefügt. PNG steht für Portable Network Graphics. Es wurde als verbesserter und nicht patentierter Ersatz für das Graphics Interchange Format (GIF) entwickelt. Es
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen RAW und JPEG

    Unterschied zwischen RAW und JPEG

    Hauptunterschied: RAW ist das Rohbild, das von der Kamera aufgenommen wird. Es speichert alle Daten und Informationen für das Bild mit minimaler Verarbeitung. JPEG steht für Joint Photographic Expert Group. Es ist das am häufigsten verwendete Format für Fotos. JPEG eignet sich besonders für Farbfotos oder für Bilder mit vielen Farbverläufen oder Farbverläufen. RAW is
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Sanktion und Embargo

    Unterschied zwischen Sanktion und Embargo

    Hauptunterschied: Unter Sanktion versteht man das Sperren bestimmter Handelsartikel. Das Embargo ist ein Handelshemmnis, das den Handel oder den Handel mit einem oder mehreren Ländern ganz oder teilweise verbietet. Die Begriffe Sanktion und Embargo sind Begriffe, die in der Volkswirtschaftslehre stark verwendet werden, und die übrigen Handelssanktionen gegen Russland haben viele Menschen dazu gebracht, sich zwischen den Worten Sanktion und Embargo zu verwechseln.
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen LC und SBLC

    Unterschied zwischen LC und SBLC

    Hauptunterschied : Das "Letter of Credit" und das "StandBy Letter of Credit" sind zwei rechtliche Bankdokumente, die von internationalen Händlern verwendet werden. Beide Briefe dienen der finanziellen Sicherheit zwischen dem Lieferanten und seinen Abnehmern. SBLC ist eine Art von LC, die verwendet wird, wenn ein Kontingent von der Leistung des Käufers abhängt. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen AMD und Intel

    Unterschied zwischen AMD und Intel

    Hauptunterschied : AMD und Intel sind zwei verschiedene Unternehmen, die miteinander konkurrieren, um die Halbleiterindustrie zu gewinnen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist der Preis, während Intel für seine Produkte hohe Preise anbietet. AMD bietet günstige Preise für die Massen. Wer schon einmal einen Computer oder Laptop gekauft hat, hat die Namen AMD und Intel gehört. Bei
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Nokia Lumia 820 und Asus FonePad

    Unterschied zwischen Nokia Lumia 820 und Asus FonePad

    Der Hauptunterschied: Eines der ersten Smartphones unter der Marke ist das Nokia Lumia 820. Das Nokia Lumia 820 war das erste, das auf Windows Phone 8 entwickelt wurde. Es wurde im November 2012 als etwas billigere Alternative zum Internet eingeführt Nokia 920. Asus hat die Einführung des neuesten Phablets, des Asus Fonepad, angekündigt. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Sony Xperia E und Samsung Galaxy S Duos

    Unterschied zwischen Sony Xperia E und Samsung Galaxy S Duos

    Hauptunterschied: Bei den Sony Xperia E und E-Dual handelt es sich um zwei Einsteiger-Telefone von Sony Mobile. Das Telefon verfügt über eine Kapazität von 3, 5 TFT mit einer Pixeldichte von ~ 165 ppi. Es ist mit einem 1 GHz Cortex-A5 Qualcomm Snapdragon-Prozessor, einer Adreno 200 GPU und 512 MB RAM ausgestattet. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Eiscreme und gefrorenem Dessert

    Unterschied zwischen Eiscreme und gefrorenem Dessert

    Hauptunterschied: Gefrorenes Dessert ist ein Oberbegriff für alle Desserts, die durch Einfrieren zubereitet werden. Auf der anderen Seite ist Eis eine beliebte Art von tiefgefrorenem Dessert, das aus Milchprodukten hergestellt wird. Zur Zubereitung von Eiscreme werden die Hauptzutaten gemischt und dann ständig gefroren, während sie gefroren werden. G

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen LAN und MAN

Hauptunterschied: LAN steht für Local Area Network. Es ist ein Computernetzwerk, das Computer in einem kleinen Bereich miteinander verbindet, beispielsweise in einem Bürogebäude oder in einer Schule. Auf der anderen Seite steht MAN für Metropolitan Area Network. Es ist ein Computernetzwerk, das Computer innerhalb einer Stadt oder eines großen Campus miteinander verbindet. MAN