Unterschied zwischen Atom und Molekül

Hauptunterschied: Atome sind die Grundeinheiten, aus denen alle Materie besteht. Atome sind winzig und reichen von 0, 1 bis 0, 5 Nanometer Breite. Jedes Atom eines Elements besteht aus Protonen, Neutronen und Elektronen. Atome aus verschiedenen Elementen bilden Moleküle. Dies geschieht über eine chemische Reaktion. Ein Molekül ist die kleinste Menge einer chemischen Substanz, die existieren kann.

Atome und Moleküle sind einige der einleitenden Begriffe, die in der Chemie immer verwendet werden. Atome sind die Grundeinheiten, aus denen alle Materie besteht. Atome sind winzig und reichen von 0, 1 bis 0, 5 Nanometer Breite. Sie sind so klein, dass sie nicht einmal durch ein Mikroskop gesehen werden können. Es gibt viele Arten von Atomen. Jedes Atom hat einen eindeutigen Namen, Masse und Größe. Die verschiedenen Arten von Atomen werden Elemente genannt.

Ein Element ist eine reine chemische Substanz mit einem oder einem Atomtyp, der sich durch seine Ordnungszahl unterscheidet. Die Ordnungszahl ergibt sich aus der Anzahl der im Kern des Elements vorhandenen Protonen. Es wurden insgesamt 118 Elemente identifiziert, die sich auf Metall, Metalloide und Nichtmetalle verteilen. Jedes Element verfügt über eigene Eigenschaften. Die meisten Elemente sind auf der Erde erhältlich, während einige durch Kernreaktionen künstlich entwickelt wurden. Ein Element ist bereits in seiner rauesten Form und kann nicht weiter zerlegt werden. Alle Elemente finden Sie im Periodensystem, sortiert nach der Ordnungszahl.

Jedes Atom eines Elements besteht aus Protonen, Neutronen und Elektronen. Die Protonen und Neutronen bilden den Atomkern und befinden sich in der Mitte des Atoms. Der Kern ist von einer Elektronenwolke umgeben, die durch eine elektromagnetische Kraft an den Kern gebunden ist. Die Elektronen haben eine negative Ladung, wodurch sie vom Kern angezogen werden, da die Protonen im Kern eine positive Ladung haben. Neutronen dagegen haben keine Ladung.

Die Anzahl der Protonen, Neutronen und Elektronen in einem Atom bestimmt, um welches Element es sich handelt. Zum Beispiel: Ein Eisenatom hat 26 Protonen, 30 Neutronen und 26 Elektronen. Jedes Eisenatom hat diese Konfiguration.

Atome aus verschiedenen Elementen bilden Moleküle. Dies geschieht über eine chemische Reaktion. Zum Beispiel: Zwei Wasserstoffatome und ein Sauerstoffatom bilden ein Wassermolekül.

Ein Molekül ist die kleinste Menge einer chemischen Substanz, die existieren kann. Die kleinste Menge an Wasser, die man haben kann, ist ein Wassermolekül oder H20. Es besteht aus verschiedenen Atomen zusammen; daher kann es in die verschiedenen Atome getrennt werden. Andererseits können Atome nicht weiter getrennt werden, ohne eine Kernreaktion auszulösen.

Ein Molekül kann sehr unterschiedliche Eigenschaften von den Elementen haben, aus denen es besteht. Zum Beispiel: Wasser verhält sich ganz anders als Sauerstoff oder Wasserstoff, obwohl es aus zwei Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom besteht.

Darüber hinaus kann ein Atom in der Natur nicht unabhängig existieren, ohne an etwas gebunden zu sein. Wir werden niemals nur ein einziges Sauerstoffatom oder ein einzelnes Kohlenstoffatom finden. Es ist immer mit etwas verbunden, wie O2 (Sauerstoff) oder CO2 (Kohlendioxid). Wenn das Molekül an ein Molekül gebunden ist, kann es unabhängig in der Natur existieren, weshalb wir immer ein Sauerstoffmolekül, ein Kohlendioxidmolekül, ein Wassermolekül (H2O) usw. finden können.

In einem Molekül sind die Atome in einer bestimmten Form oder Form zusammengeklebt. Dies hängt hauptsächlich von der Anzahl der Bindungen ab, die das Atom bilden kann. Atome bilden Moleküle, indem sie chemische Bindungen miteinander bilden. Sauerstoffatome haben immer zwei Bindungen mit anderen Atomen, Kohlenstoffatome haben immer vier Bindungen mit anderen Atomen und Stickstoffatome haben immer drei Bindungen mit anderen Atomen. Aus diesem Grund hat eine bestimmte Art von Molekül immer eine bestimmte Form, z. B. fünfeckig, sechseckig, lateral, doppelseitig usw.

Moleküle neigen immer dazu, sich zu gruppieren, ihre Bildung hängt von ihrem Zustand ab. Wie in einem gasförmigen Zustand neigen die Moleküle dazu, nur herumzufliegen. In einem flüssigen Zustand neigen die Moleküle dazu, lose zusammen zu gruppieren, so dass sie sich immer noch bewegen können. Im festen Zustand sind die Moleküle dicht zusammengepackt und können nur schwingen.

Moleküle werden üblicherweise in einer Molekülformel dargestellt. Zum Beispiel: O2, H2O, CO2, C6H12O6 (Zucker). Die Molekülformel ist der Name des Elements, gefolgt von der Anzahl der Atome dieses Elements im Molekül.

Empfohlen

In Verbindung Stehende Artikel

  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Sony Xperia E und Sony Xperia P

    Unterschied zwischen Sony Xperia E und Sony Xperia P

    Hauptunterschied: Bei den Sony Xperia E und E-Dual handelt es sich um zwei Einsteiger-Telefone von Sony Mobile. Das Telefon verfügt über eine Kapazität von 3, 5 TFT mit einer Pixeldichte von ~ 165 ppi. Es ist mit einem 1 GHz Cortex-A5 Qualcomm Snapdragon-Prozessor, einer Adreno 200 GPU und 512 MB RAM ausgestattet. D
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Miss America und Miss USA

    Unterschied zwischen Miss America und Miss USA

    Hauptunterschied : Miss American und Miss USA sind zwei völlig unterschiedliche Festzüge. Miss USA ist ein Schönheitswettbewerb, während Miss America ein Stipendiumswettbewerb ist. Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist jedoch die Tatsache, dass der Gewinner des Miss USA-Wettbewerbs in der Miss Universe-Verlosung fortfahren kann, während Miss America dies nicht tut. Sch
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Beobachtungsstudien und klinischen Studien

    Unterschied zwischen Beobachtungsstudien und klinischen Studien

    Hauptunterschied: Beobachtungsstudien verlangen, dass der Forscher die Patienten nur aus der Ferne beobachtet und nicht in die Art und Weise eingreifen kann, in der sie handeln. Wenn ein Forscher eingreift, kann dies dazu führen, dass die Daten manipuliert werden. In klinischen Studien teilt der Forscher die Teilnehmer in zwei weitere Gruppen auf und kontrolliert deren Verhalten, während sie die Änderungen oder Ergebnisse feststellt. B
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Ahorn und Asche

    Unterschied zwischen Ahorn und Asche

    Hauptunterschied: Ahorn und Asche sind zwei verschiedene Baumarten. Die Begriffe werden auch verwendet, um das von ihren jeweiligen Bäumen erhaltene Holz anzuzeigen. Beides sind Arten von Harthölzern. Ahorn ist ein weißes Hartholz und hat eine sehr enge und gleichmäßige Maserung. Ahornholz ist als hartes und weiches Ahornholz erhältlich. Esch
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Präfix- und Postfix-Operatoren

    Unterschied zwischen Präfix- und Postfix-Operatoren

    Hauptunterschied: Präfix- und Postfix-Operatoren werden hauptsächlich in Bezug auf Inkrement- und Dekrement-Operatoren verwendet. Wenn die Inkrement- und Dekrement-Operatoren vor dem Operanden geschrieben werden, werden sie als Präfixoperatoren bezeichnet. Wenn sie jedoch nach dem Operanden geschrieben werden, werden sie als Postfix-Operatoren bezeichnet. P
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Königreich, Dynastie und Reich

    Unterschied zwischen Königreich, Dynastie und Reich

    Hauptunterschied: Ein Königreich ist normalerweise eine Nation, die von einem Monarchen regiert wird. Man kann sagen, dass ein Reich ein großes Königreich ist. Es ist traditionell größer als ein Königreich und kann aus vielen verschiedenen Regionen und Nationen bestehen, die unter seiner Kontrolle stehen. Eine
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Gummiholz ​​und MDF

    Unterschied zwischen Gummiholz ​​und MDF

    Hauptunterschied: Gummiholz ​​ist im Wesentlichen das Holz, das vom Gummibaum stammt, der Pará-Gummibaum, um genau zu sein. Es ist eine Art Hartholz. Hartholz ist das Holz, das von einem Angiospermenbaum stammt. Dies ist eine Baumart, die Samen enthält, die umschlossen sind, sei es in Schoten, einer Schale, einer Hülle oder in einer Frucht. MDF s
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen Appraise und Apprise

    Unterschied zwischen Appraise und Apprise

    Hauptunterschied: Der Begriff "Beurteilung" bedeutet, etwas zu untersuchen, um dessen Wert und Wichtigkeit herauszufinden. Apprise dagegen bedeutet, jemanden zu benachrichtigen oder Informationen an jemanden weiterzugeben. Die Wörter "Beurteilen" und "Lernen" sehen ähnlich aus und werden ähnlich ausgesprochen. S
  • Unterschied zwischen: Unterschied zwischen LED und LCD HDTV

    Unterschied zwischen LED und LCD HDTV

    Hauptunterschied: Ein HDTV ist nichts weiter als ein Fernseher, der High Definition unterstützt. HDTV gibt es in der Regel in drei Ausführungen: LED, LCD und Plasma-Fernseher. LED-Fernseher sind eigentlich eine Art LCD-Fernseher, bei dem die Bilder mit LED-Beleuchtung erzeugt werden. LCD-Fernseher stehen für LCD-Fernseher. U

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Mac und PC

Hauptunterschied: Mac kann nur auf einem von Apple entwickelten und verkauften Computer ausgeführt werden. Ein PC hingegen ist im Allgemeinen ein Computer, der unter dem Windows-Betriebssystem arbeitet. Mac und PC sind zwei völlig verschiedene Dinge. Obwohl dies in gewissem Umfang zutrifft, haben auch Macs und PCs viele Gemeinsamkeiten.